Rocket Appartamento Espresso Lauwarm

Diskutiere Rocket Appartamento Espresso Lauwarm im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey KN-Leute! Ich habe mir eine gebrauchte Rocket Appartamento gekauft, die jedoch komplett gewartet wurde. Ich habe sie 2 Stunden aufheitzen...

  1. #1 Vincenzo92, 12.01.2019
    Vincenzo92

    Vincenzo92 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hey KN-Leute!
    Ich habe mir eine gebrauchte Rocket Appartamento gekauft, die jedoch komplett gewartet wurde. Ich habe sie 2 Stunden aufheitzen lassen, sodass die Brühgruppe so heiß ist, dass man sie nicht mehr anfassen kann. Die Tassen habe ich mit heißem Wasser vorgewärmt. Nun habe ich aber das Problem, dass der Espresso trotzdem lauwarm in der Tasse landet und ich ihn gleich trinken kann ohne dass ich mich verbrenne. Bin leider ziemlich neu in diesem Gebiet und würde mich über eure Hilfe freuen. Danke!
     
  2. #2 Kaspar Hauser, 12.01.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    2.683
    Wo ist das Problem?

    Wie lange willst du denn warten müssen?
     
  3. #3 Max1411, 12.01.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    3.576
    Espresso ist üblicherweise direkt trinkbereit um die 75°. Das man sich nicht verbrennt, soll so sein, lauwarm ist das aber nach meiner Definition noch nicht...
     
  4. #4 Vincenzo92, 13.01.2019
    Vincenzo92

    Vincenzo92 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass ich keinen warmen/heißen Espresso bekomme sondern einen lauwarmen. Was meinst du mit dem warten?
     
  5. #5 Vincenzo92, 13.01.2019
    Vincenzo92

    Vincenzo92 Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Genau, 75 grad sind heiß. Lauwarm sind in etwa zimmertwmperatur und um die 20 bis 30 grad würde ich sagen. Aber ist ja eigentlich auch egal, da er einfach zu kalt ist.
     
  6. #6 Cappu_Tom, 13.01.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.633
    Zustimmungen:
    8.810
    Das ist K.H-Humor in Kurzform... :rolleyes:
     
  7. #7 Max1411, 13.01.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    3.576
    Ist zwar höchst ungenau, aber mess dSs Getränk doch einmal, z.B. mit einem Bratenthermometer. Wenn die Brühgruppe heiß ist, kann das Getränk eigentlich nicht wirklich lauwarm sein. Die BG wird schließlich von dem gleichen Wasser erwärmt, welches den Espresso macht. Sie muss allerdings so heiß sein, dass sie wirklich überhaupt nkcjtt anfassbar ist, auch keine Viertel Sekunde.

    In den meisten Fällen ist der Thermosiphon (HX Ausgang) verkalkt, kann man ganz einfach durch Aufschrauben rausfinden. Wenn du das machen willst, kann ich dir gerne weitere Infos geben.
     
    Esel_H und Cappu_Tom gefällt das.
  8. #8 Espressogenießer, 13.01.2019
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    169
    Wie heiss sind die Tassen wirklich? Wenn die trotz heißem Wasser nur lauwarm sind, kühlen die aufgrund der hohen thermischen Masse die kleine Menge Flüssigkeit sofort ab.
     
  9. #9 Elektrolurch, 16.11.2019
    Elektrolurch

    Elektrolurch Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich habe meine Rocket Appartamento jetzt 3 Jahre und das gleiche Problem... der Espresso ist nur noch warm.

    Nach einigen Versuchen/Messungen mit einem Bratenthermometer liegt die mittlere Espressotemperatur, mit vorgewärmten Tassen, bei 48°. Das ist für mein Empfinden eher warm und so richtig schmeckt mir der Espresso dann nicht.

    Wie bekomme ich das wieder in den 'Normalzustand', wobei Ich mich nicht als begnadeten Handwerker bezeichnen würde?

    Einen schönen Samstag
    Tom
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    31.692
    Zustimmungen:
    39.743
    Die Maschine könnte verkalkt sein. Wie hart ist dein Wasser und wurde sie schon einmal entkalkt?
     
  11. #11 Elektrolurch, 16.11.2019
    Elektrolurch

    Elektrolurch Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Die Wasserhärte beträgt bei uns (Spanien/Málaga) lt. Liste 55°fH. Entkalkt habe ich die Maschine noch nicht, natürlich aber regelmässig gereingt.
     
  12. #12 Espressoforever, 16.11.2019
    Espressoforever

    Espressoforever Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    26
    Hallo @Vincenzo92,

    den Siebträger beim Warten auch eingespannt?

    LG
     
  13. #13 Max1411, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.378
    Zustimmungen:
    3.576
    Oh, das ist so ziemlich das härteste Wasser, von dem ich bisher gehört habe und damit das ungeeignetste für deine Maschine, die vermutlich massiv verkalkt sein wird...
    Da das Entkalken eines 2 Kreisers nicht ganz trivial ist, solltest du wissen, wie du dabei vorgehen musst. Weißt du das?

    Danach solltest du unbedingt auf weiches Wasser umsteigen.
     
    cbr-ps und Elektrolurch gefällt das.
  14. #14 Gandalph, 16.11.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.039
    Zustimmungen:
    16.645
    Ich tippe auch auf Verkalkung. 55°fH ist ja sehr hartes Wasser. Da kann nach 3 Jahren schon ordentlich was an Gestein in deiner Maschine sein, wenn du kein Kalkarmes Wasser verwendet hast.
    Den Brühkreis ( HX ,Thermosiphon, Gruppe ) Durchlaufzuentkalken ist mit dem geeigneten Entkalker relativ einfach, wenn man aufpasst, dass der Service-Boiler nicht gefüllt wird.
    Will man auch den Service-Kreis ( Kessel, Heizung ) entkalken, muss man hinterher sehr oft spülen ( Kessel wird nie ganz leer ), oder über ein Ventilloch absaugen. Es kann dabei, gerade bei gröberen, alten Ablagerungen auch zu Problemen an Ventilen kommen. ( Kalkteilchen ). Dann ist ein Zerlegen sowieso angesagt. Meistens geht es aber ganz gut, und man kann es ja mal so probieren. Ich habe bei meiner aktuellen Maschine in den 7 Jahren der Nutzung 3 Mal den Brühkreis entkalkt, und einmal den Service-Kreis. Ich filtere unser hartes Wasser mit BWT Tischfilter.
    Sollte es nach Durchlaufentkalkung bald wieder Probleme geben, wäre wohl eine Komplettzerlegung zum Entkalken zu empfehlen. Gerade an versteckten Stellen können sich Kalkablagerungen weiter halten, oder durch Durchlaufentkalkung nicht restlos beseitigt werden, und durch eventuelles späteres Lösen Ventile oder gar Leitungen verlegen/verstopfen.
     
    cbr-ps, Elektrolurch und Max1411 gefällt das.
  15. #15 Elektrolurch, 16.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2019
    Elektrolurch

    Elektrolurch Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die detaillierten Infos, ist sehr nett von Euch.
    Das Wasser hier ist halt ‚etwas speziell‘, es ist zum trinken (also Glas unter den Wasserhahn und dann gehts los) nicht geeignet.
    Wie schon geschrieben, entkalkt habe ich die Maschine noch nicht. Aber... Versuch macht kluch ;)
    Mit einer Beschreibung/Anleitung würde ich mir das schon zutrauen.
     
  16. #16 Elektrolurch, 17.11.2019
    Elektrolurch

    Elektrolurch Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Ergänzung von heute Morgen, 17.11.2019, 8:30
    Die Maschine ist warm, dass heisse Wasser ist ok und der Dampf aus der Lanze ist ebenfalls heiß.
    Aber.. die Brühgruppe ist kalt. Ganz wunderbar für einen Sonntagmorgen :(.
     
  17. #17 Espressogenießer, 17.11.2019
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    169
    Ziemlich sicher verkalkt, wobei ich bei dem Ausmaß sowenig Hoffnung bei einer Durchlaufentkalkung hätte. Probieren kannst du es trotzdem, aber wahrscheinlich muss zumindest der obere Anschluss am Hx (ein 90°Winkel) ausgebaut und separat entkalkt werden.
     
    Gandalph gefällt das.
  18. #18 Kaspar Hauser, 17.11.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    2.683
    Aber um Kaffee draus zu machen ist es dir gut genug?

    Dann hast du auch kalten Kaffee verdient.
     
  19. #19 Elektrolurch, 17.11.2019
    Elektrolurch

    Elektrolurch Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe mich auch lange gesträubt, Leitungswasser zu benutzen. Aber jeder Spanier kocht damit seinen Café in seiner Cafetera und in jeder Cafetería wird es benutzt. Also habe ich mich angepasst und geschmacklich habe ich keinen Unterschied festgestellt. Und... mir geht es gut, kein Haarausfall oder gar Probleme mit der Blase :).
     
  20. #20 Espressogenießer, 17.11.2019
    Espressogenießer

    Espressogenießer Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    169
    Ob das gesundheitlich bedenklich ist, musst du wissen.

    Bei 55°fH ist jedenfalls eindeutig, dass du das Wasser entkalken musst (zum Beispiel mit einer Britta Filterkanne) oder aber deinen Siebträger mehrmals jährlich entkalken musst.
     
Thema:

Rocket Appartamento Espresso Lauwarm

Die Seite wird geladen...

Rocket Appartamento Espresso Lauwarm - Ähnliche Themen

  1. Rocket Espresso Appartamento Probleme Dampf, Presostat und noch mehr

    Rocket Espresso Appartamento Probleme Dampf, Presostat und noch mehr: Hallo zusammen, ich verzweifle gerade mit meiner Rocket Appartamento. Ich habe einige Probleme und kann die Ursache nicht finden. Folgendes...
  2. Rocket Appartamento - Espresso bleibt säuerlich

    Rocket Appartamento - Espresso bleibt säuerlich: Hallo zusammen, ich bin noch recht neu in der Materie Siebträgermaschinen und habe ein Problem, welches ich irgendwie bisher nicht in den Griff...
  3. Anfänger mit Gaggia Classic möchte aufrüsten, ggf. Rocket Cellini / Espresso Appartamento

    Anfänger mit Gaggia Classic möchte aufrüsten, ggf. Rocket Cellini / Espresso Appartamento: Moin, ich hätte gern eine (Kauf)-Empfehlung für einen Zweikreiser / Dualboiler. TL;DR: gebrauchte Rocket Cellini oder Espresso Appartamento oder...
  4. Rocket Appartamento Druck & Espresso

    Rocket Appartamento Druck & Espresso: Hallo zusammen, Habe seit 2 Woche die Appartamento. Nach nur wenige Testversuchen war sie sofort einsatzbereit mit hervorragenden Ergebnissen....
  5. Rocket Appartamento, Espresso ungeniesbar

    Rocket Appartamento, Espresso ungeniesbar: Moin zusammen, ich konnte mir nun endlich einen kleinen Traum erfüllen und mir eine tolle Espressomaschine kaufen, es ist die Rocket...