Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren?

Diskutiere Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe seit einigen Monaten die Rocket Cellini Premium Plus. Bisher habe ich jeden Tag rückgespült, in Abständen mit Fettlöser....

  1. #1 StefanW, 09.01.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    115
    Hallo zusammen, ich habe seit einigen Monaten die Rocket Cellini Premium Plus. Bisher habe ich jeden Tag rückgespült, in Abständen mit Fettlöser. Zwei Versuche das Duschsieb auszubauen sind gescheitert. Nach dem ich das Problem bisher vor mir her geschoben habe, hätte ich nun doch gern eine Lösung.
    Ein Anruf bei Kaffee-Total, wo ich die Maschine gekauft habe brachte den Ratschlag, ich solle mittels Schraubenzieher die Dusche gegen die Brühgruppe heraus hebeln. Dabei soll der Schraubenzieher in der umlaufenden Rille der Dusche Halt finden. Das scheitert aber daran, dass die Rille nicht tief genug ist. Ich bin mehrfach abgerutscht und zum Glück nur leicht am Sieb entlang geschrammt. Das eigentliche Sieb ist ein Geflecht ohne zentrale Schraube und am Rand nach unten (aussen) gewölbt. Weitere Versuche habe ich aus Angst um das Sieb nicht unternommen.
    Hat jemand eine Rat? Gibt es vielleicht ein Werkzeug?

    Grüße
    Stefan
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.566
    Zustimmungen:
    402
    AW: Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren?

    Es gibt eine einfache Methode: Blindsieb in den ST einlegen, Bezug starten, ST gut festhalten und vorsichtig aufdrehen, dann wird das Duschsieb zumindest z. Teil herausgedrückt und den Rest kannst du mit der Rohrzange oder dem Schraubenzieher erledigen. Im schlimmsten Fall spritzt etwas Wasser heraus.
    Damit du die Finger nicht verbrennen kannst, mit der kalten Maschine oder lauwarmen arbeiten. Man kann auch den Bezughebel nach ein paar Sekunden in Mittelstellung (45 Grad) stehen lassen, damit die Pumpe ausschaltet, der Druck aber auf dem ST bleibt (Ablassventil der Brühgruppe hat nicht geöffnet). Diesen Vorgang wiederholen, falls es beim ersten Mal nicht klappt.
     
  3. #3 StefanW, 09.01.2010
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    115
    AW: Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren?

    Na das war ja einfach. Besten Dank. Hat prima funktioniert.

    Da ich heute mit Fettlöser rückgespült hatte, war es eigentlich fast unnötig, wie ich nach dem erstmaligen Ausbau sehen konnte. Vielleicht ist der Ausbau bei rückspülbaren BG auch nicht unbedingt notwendig?

    Grüße
    Stefan
     
Thema:

Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren?

Die Seite wird geladen...

Rocket Cellini, wie Duschsieb demontieren? - Ähnliche Themen

  1. [gelöst] Rocket Cellini Premium Plus V2 - Ersatzdichtungen: Wo beziehen?

    [gelöst] Rocket Cellini Premium Plus V2 - Ersatzdichtungen: Wo beziehen?: Hallo liebes Forum, bei meiner geliebten Rocket Espresso Cellini Premium Plus V2 ist seit gestern der Wasserbezugshahn undicht. Er tropft...
  2. Drehrad für Rocket Cellini

    Drehrad für Rocket Cellini: Hallo zusammen, weiß einer ob die neuen Drehräder z.B. der Appartamento (mit dem großen R drauf) auch auf die Rocket Cellini passen und wo es...
  3. Rocket Cellini - Kristallförmige Ablagerungen, was ist das? (siehe Seite 2)

    Rocket Cellini - Kristallförmige Ablagerungen, was ist das? (siehe Seite 2): Meine Rocket Cellini PID quietscht beim Hochziehen des Hebels jetzt schon seit einiger Zeit. Außerdem habe ich das Gefühl, dass der Hebel manchmal...
  4. [Maschinen] Rocket Evoluzione Cellini oder Giotto

    Rocket Evoluzione Cellini oder Giotto: Hallo Zusammen, ich suche eine gut erhaltene Rocket Evo V1 oder V2. Schönen Gruß aus Bayern! Tom
  5. Brügruppe von Rocket Cellini Evolutione läuft leer...

    Brügruppe von Rocket Cellini Evolutione läuft leer...: Hallo, bei meiner Rocket läuft die Blühgruppe leer, wenn ich eine weile keinen Espresso gemacht habe. Es tropft dauerhaft aus dem kleinen Ventil...