Rocket Espresso Cellini Evoluzione

Diskutiere Rocket Espresso Cellini Evoluzione im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeefreunde, Als Greenhorn mit der neuen Rocket Espresso Cellini Evoluzione habe ich noch ein paar Anfängerfragen, die mir die...

  1. srlh3

    srlh3 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeefreunde,

    Als Greenhorn mit der neuen Rocket Espresso Cellini Evoluzione habe ich noch ein paar Anfängerfragen, die mir die Profis unter Euch sicher im Nu beantworten könnt.

    1.) Leider kann man den Wasserstand des Tanks nirgends ablesen. Kann man einfach immer die Maschine anstellen u. so feststellen, ob es überhaupt noch Wasser hat ? Führt diese Methode nicht zu schnellerem Verschleiss ?

    2.) In unserer Entkalkungsanlage ist ein Härtegrad von 6 deutschen Hg eingestellt. Die Anleitung der Rocket Espresso empfielt 4-8 Grad. Wäre es nicht viel idealer, die Entkalkungsanlage auf 1 d. Hg einzustellen, um die Maschine weniger oft entkalken zu müssen, bzw. die Lebensdauer zu erhöhen ?

    3.) Reinigung des Brühkopfs: Die Anleitung empfielt im letzten Spühlgang mit Blindsieb Shampo zu verwenden. Sollte man nicht viel eher einen Kaffeefettlöser aus dem Fachhandel verwenden. Was verwendet Ihr so ?
     
  2. #2 Micha293, 30.01.2011
    Micha293

    Micha293 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Moin,

    herzlichen Glückwunsch zu der schönen Maschine und viel Spaß beim Ausprobieren!

    zu 1) Meine Rocket hat nen Sensor, der bei leerem Tank schlagartig den Strom ausschaltet, also Heizung und Pumpe. Das kann dir auch mitten während eines Bezuges passieren und ist dann natürlich ärgerlich. Von außen gibt es aber keine Möglichkeit, den Wasserstand im Tank zu überprüfen. Von solchen Sachen wie "mit dem Finger durch die Öffnung des Deckels fühlen" würd ich mal eher abraten. Ich habs ungefähr im Gefühl, wie der Wasserstand ist und füllle alle 2-3 Tage nach, auch wenns noch halb voll ist. Einmal die Woche solltest du den Tank eh rausnehmen und auswaschen, da sich sonst schmadderiger Biofilm bildet.

    zu 2) Härtegrad 6 ist perfekt. Da solltest du nichts dran ändern. Benutz mal die Suchfunktion, da gibts massig Beiträge zur perfekten Härte und auch den Hinweis, dass zu weich auch nicht gut ist, da so Kupferbestandteile gelöst werden könnten und du diese in deinem Espresso hast, nicht gesund. Wir haben hier 3,5dH, ich mache daran gar nichts.

    zu 3) Shampoo wird oft empfohlen, obs Vor- oder Nachteile gegenüber den von den Kaffee-Netzlern idR verwendeten Kaffeefettlösern hat, weiß ich nicht. Ich benutze z.B. Pulycaff, gibts z.B. bei espresso-xxl oder oder anderen Ersatzteilhändlern, die hier so genannt werden. Funktioniert bestens und ist sehr ergiebig. Wie du´s letztlich handhabst, musst du selbst wissen. Ich würde an deiner Stelle allerdings die E61 nicht zu oft entfetten, da sie eine gewisse Schmierung braucht, um reibungslos zu funktionieren. Ich spüle abends nur mit Blindsieb ohne Reiniger rück und nutze nur einmal im Monat den Kaffeefettlöser, da reicht meines Erachtens masse. Direkt nach dem Entfetten merkst du auch, dass die Mechanik der E61 deutlich schwergängiger wird. Manche fetten das nach (Suchfunktion), ich warte einfach 2 Bezüge, dann gehts von selbst wieder.

    Gruß

    Micha
     
  3. #3 gunnar0815, 30.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Zu 2 noch mal 1 d.Hg würde grauenhaft schmecken und wäre für den Kessel zu sauer. Würde das Metall also angreifen. Es könnte sich sogar Giftstoffe bilden.
    6 d. Hg ist perfekt.
    Gunnar
     
  4. #4 polkaolka, 30.01.2011
    polkaolka

    polkaolka Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Hallo,
    die Sache mit dem Shampoo ist mehr oder weniger ein Übersetzungsfehler bzw. da wurde der Begriff einfach übernommen, es handelt sich nicht um ein Shampoo für die Haare sondern schon um ein spezielles Espressomaschinenprodukt, siehe auch hier:
    https://ssl.ebits.co.nz/laffare/shop/product.aspx?id=483
    Gruß
    Marcus
     
  5. srlh3

    srlh3 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Wird Pulycaff nur als Reiniger oder auch als Fettlöser verwendet ? Habe bisher nur Gutes über dieses Produkt gehört. Man kann offenbar alle Teile in ein Pulycaff - Bad tauchen u. am nächsten Tag wieder rausnehmen, also sehr komfortabel. Bei durchschnittlich 2 Espressi pro Tag, sollte Reinigung des Duschsiebs, Brühgruppe, Siebträger doch einmal pro Monat reichen, oder ?
     
  6. #6 Micha293, 30.01.2011
    Micha293

    Micha293 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Reiniger = Fettlöser. Was sollen denn in der Brühgruppe sonst für Verschmutzungen auftreten? Alternativ müsste man die Maschine halt irgendwann mal entkalken. Bei dir nur über Komplettzerlegung und Behandlung mit Entkalkern, bspw. Zitronensäure möglich.

    Gruß

    Micha
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Spülmaschinenreiniger erfüllt den gleichen Zweck. Bei jedem Spülgang lege ich die Siebe in die Spülmaschine, sie sind so blank wie neu.
     
  8. #8 DonCaffe, 30.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    DonCaffe

    DonCaffe Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Hallo zusammen,


    zu den angesprochenen Fragen ist das Meiste ja schon gesagt, es gibt zum Entkalken allerdings eine ausführliche Zusatzanleitung, die es durchaus ermöglicht, auch ohne Zerlegen ans Werk zu gehen, siehe dazu auch die Anleitung auf der ECM-Seite für Zweikreiser, die in die gleiche Richtung geht. Empfohlen wird, auch bei idealem Härtegrad (z.B. ca. 7dh, ggf. nach Wasser-Enthärtung) alle 6 Monate zu Entkalken, da wäre jedes Mal Zerlegen doch etwas "too much"...

    Hoffe, dieses Thema generell für die Rocket Cellini Evoluzione nutzen zu können, auch ich habe die Rocket Cellini Evoluzione seit Kurzem und bin bisher sehr zufrieden mit der Maschine und den leckeren Ergebnissen, zwei Fragen habe ich aber dennoch:

    1. Brühdruck-Manometer

    Bei mir ist es so, dass bei einem Bezug bei anliegendem Maximaldruck (9 bar) der Brühdruck durch das rechte Manometer nicht ruhig und konstant bei 9 bar angezeigt wird, sondern die Nadel ca. zwischen 8,7 - 9,3 bar sehr schnell hin und her springt, also "zittert". Ich weiß jedoch, dass dies bei dieser Maschine "normalerweise" ruhig und konstant auch bei Maximaldruck anzeigt. Auch hört man dann bei meiner Maschine die Brühdruck-Manometernadel durch ein helles "klackern", wenn diese unruhig anzeigt. Das dürfte durch dieses schnelle hin und her zittern verursacht werden.

    Liegt hier ein Defekt am Brühdruck-Manometer vor?


    2. Rotationspumpe

    Vom Betriebsgeräusch her ist eindeutig zu vernehmen, dass in der Rocket Cellini Evoluzione keine Vibrations-, sondern eine Rotationspumpe werkelt, was sehr angenehm ist. Dennoch würde mich interessieren, wie "laut" Eure Cellini Evoluzione oder auch Giotto Evoluzione bei Euch so ist. Ist natürlich subjektiv und etwas schwer zu beschreiben, ich habe aber den Eindruck, dass dies von Maschine zu Maschine doch recht unterschiedlich ist.

    Wie laut empfindet Ihr bei der Evoluzione das Pumpengeräusch bei Bezug und bei Kesselbefüllung?


    Vielen Dank und viele Grüße

    DonCaffe
     
  9. #9 gunnar0815, 30.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    @ DonCaffe wenn ich alle sechs Monate entkalke schmeckt mir ja der Kaffee dann wieder drei Monate nicht. Das wäre ja ziemlich blöd die halbe Zeit blöden Kaffee zu haben.
    Wirklich nur entkalken wenn es auch wirklich nötig ist. Und dann braucht man auch meisten etwas zum rauskloppen.
    Dein Manometer muss mehr gedämpft werden. Kann über länger Leitung, Düse usw. erfolgen.
    Dann schwingt es nicht mehr so.
    Gunnar
     
  10. #10 DonCaffe, 30.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2011
    DonCaffe

    DonCaffe Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Hallo Gunnar,


    also, dass dann der geliebte Espresso drei Monate nicht schmeckt, kann ich zwar selbst noch nicht kommentieren, wenn es genau nach Anweisung erfolgt, habe ich aber schon mehrfach gehört, ist es sehr gut ohne beschriebene Nebenwirkungen machbar. Bei mir dauert's bis dahin ja noch, vielleicht berichte ich dann mal...

    Wegen des Brühdruck-Manometers: Nein, das muss nicht weiter gedämpft werden, weil es bei der Rocket Cellini Evoluzione normalerweise völlig ruhig ist und zwar von Haus aus. Das habe ich selbst schon so gesehen und wurde mir zwischenzeitlich auch noch vom Thread-Starter srlh3 hier bestätigt. Also muss es eine andere Ursache (möglicher Defekt / Luft im System / etc.!?!) haben!

    Viele Grüße

    DonCaffe
     
  11. #11 gunnar0815, 30.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    @DonCaffe mit Luft ist es wohl auch weniger Gedämmt. Manometer schwingen wenn sie zu wenig gedämmt sind. Wenn es normalerweise nicht schwingt ist bei deiner Maschine diese Dämmung irgendwie nicht mehr da.
    Metallgeschmack im Wasser. Hört man auch oft von neuen Maschinen. Die brauchen dann eben etwas bis sie eingelaufen sind bzw. sich eine dünne Kalkschicht gebildet hat.
    Hab es grade mit der MAC durch bin jetzt froh das sie wieder neutral schmeckt.
    Gunnar
     
  12. #12 DonCaffe, 30.01.2011
    DonCaffe

    DonCaffe Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Hallo nochmal, Gunnar,


    OK, dann bin ich ja mal gespannt, ob der Espresso bald noch besser schmeckt, weil meine Maschine ja noch ganz neu ist. Bin auf jeden Fall jetzt schon sehr zufrieden...;-)

    Tja, dann ist vielleicht ein Luftbläßchen im System...!?! Gibt's da einen Trick, wie man das wieder / schneller wieder raus bekommt!?!


    Ciao

    DonCaffe
     
  13. Cosimo

    Cosimo Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Hallo DonCaffe,

    ich habe ebenfalls seit einer Woche eine Rocket Cellini Evo und bin auch sehr begeistert. Allerdings ist bei mir das Verhalten des Brühdruckmanometers ähnlich, wenn auch nicht ganz so stark. Meines "zittert" so um ca. 0,1 Bar. Ich wollte hier gerade auch einen Thread dazu öffenen, als ich Deine Frage gesehen habe.
    Leider gab es ja bisher keine Antworten von anderen Evo Besitzern, oder wenn doch nur als PN an dich. Mich würde auch interessieren, ob es bei anderen Besitzern ähnlich ist, bevor ich meinen Händler nochmal Frage. Vielleicht ist ein neuer Thread aber doch besser.

    Was die Lautstärke angeht, richtig leise ist sie nicht. Ich hatte vorher eine Silvia, die war noch lauter. Die Kesselbefüllung scheint mir lauter zu sein als der Kaffeebezug. Aber das ist natürlich alles subjektiv :shock:.

    Grüsse
    Cosimo
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Wenn Maschinen am Werk sind, gibt es Geräusche. Wen das stört, dem empfehle ich die Pressstempelkanne oder das Hario-Filtergerät.
    Auch Handhebelmaschinen arbeiten praktisch geräuschlos!
     
  15. #15 gunnar0815, 31.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    Dann sollte man aber auch eine Handmühle verwenden um ganz leise arbeiten zu können.
    Gunnar
     
  16. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    und man darf beim trinken auch nicht laut schlürfen so wie es die professionellen kaffeetester machen ;-)

    gruß galgo
     
  17. #17 gunnar0815, 31.01.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    @galgo dann könntest du sogar im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer dein Kram aufbauen und würdest niemanden stören. :lol: (na das Milchaufschäumen wird wohl nicht lautlos gehen)
    Ganz leise ist wohl nur der

    [​IMG] :lol:
    Gunnar
     
  18. #18 caféanan, 31.01.2011
    caféanan

    caféanan Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rocket Espresso Cellini Evoluzione

    sofern du nicht anschliessend bäuerchen machst ;-)
     
Thema:

Rocket Espresso Cellini Evoluzione

Die Seite wird geladen...

Rocket Espresso Cellini Evoluzione - Ähnliche Themen

  1. Espresso

    Espresso: Hallo Leute, mittlerweile habe ich hier viel gelesen über die ganzen Parameter die zu beachten sind um einen Espresso immer perfekt hin zu...
  2. Rocket Mozzafiato

    Rocket Mozzafiato: Bin noch am optimieren meiner Bezüge mit meiner neuen Rocket: Mein Problem: Nehme bereits 20 Gramm im 2er-Sieb,aber es kommt doch recht viel...
  3. Rocket Mozzafiato Wassertank

    Rocket Mozzafiato Wassertank: Bin stolzer Besitzer einer Rocket Mozz.evo R.Ich muss den Wassertank benutzen und habe die Befürchtung,dass beim Befüllen Wasser neben dem Tank in...
  4. Rocket Appartmento automatischer Standby ausschalten

    Rocket Appartmento automatischer Standby ausschalten: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin dankbar für jeden Tip: Meine neue Rocket Apartmento ist mit dem Zwangs- Standby nach EU...
  5. Rocket Appartemento: Kesseldruck steigt bei Bezug rapide an

    Rocket Appartemento: Kesseldruck steigt bei Bezug rapide an: Liebe alle, Ich bin leider kein Maschinenprofi und habe folgendes Problem: Meine Rocket Apparetmento zeigt nach dem Aufwärmen ordentlich ca. 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden