rösten von bohnen für filterkaffee

Diskutiere rösten von bohnen für filterkaffee im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; hallo alle zusammen... ich soll einer bekannten mal ein paar bohnen rösten für ihren filterkaffee... jetzt steh ich ein bißchen doof da erstens...

  1. #1 sumac, 05.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2008
    sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    927
    hallo alle zusammen... ich soll einer bekannten mal ein paar bohnen rösten für ihren filterkaffee... jetzt steh ich ein bißchen doof da
    erstens weiß ich nicht, ob ich einen blend 80/20 oder 70/30 nehmen soll oder ob ein sidamo was wäre,
    zweitens wie lange rösten.. bis in den ersten crack oder stark über, bis kurz vor dem zweiten crack... oder sollte man schon vor dem ersten crack, also mit beginn des cracks abschalten?
    danke für eure antworten.
     
  2. #2 nacktKULTUR, 05.11.2008
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    AW: rösten von bohnen für filterkaffee

    Ich verstehe zwar nichts vom Selbströsten, aber ich kann sagen, was mir als Brühkaffee geschmeckt hat. Durch einen Fehlkauf bin ich zu einem hell gerösteten Santos (Adriano's, Bern) gekommen. Ich habe die MDF 4 Stufen gröber gestellt, und pro Tasse einen gehäuften Teelöffel in die Glaskanne gegeben. Aufbrühen, 3 Minuten ziehen lassen, einschenken. Ich hatte noch einen so guten Brühkaffee. Möglicherweise geht das auch für den Papierfilter, dann allerdings leider ohne die Fettstoffe. Eine feinere Mahlung wäre wohl auch sinnvoll.

    Fazit: Wenn ich Kaffee brühen müßte, würde ich immer wieder Brasilianischen Santos nehmen, hell geröstet. Vermutlich kurz vor dem 2. Crack.

    Gruß,
    nacktKULTUR
     
  3. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: rösten von bohnen für filterkaffee

    Ich schiebe gerade meinen letzten Sidamo durch die Vakuum-Kanne. Ich breche ca 20 Sekunden vor dem 2.Crack ab, dann ist er perfekt fuer die Kanne.

    Zum Verfeinern habe ich im Gewichts-Verhaeltnis 1/5 nicht zu dunklen (2 Minuten ueber den 1.Crack hinaus) Monsooned Malabar mit dabei, muss aber nicht sein, schmeckt auch so richtig wuerzig.

    Anmerkung: die Zeiten beziehen sich auf einen I-Roast Heissluft-Roester. Beim Gene musst Du die wohl etwas mehr als verdoppeln.

    Aktuell laeuft bei mir gerade der Roester mit DomRep, auch sehr geil in der Kanne :D
     
  4. #4 jenselxn, 05.11.2008
    jenselxn

    jenselxn Mitglied

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    AW: rösten von bohnen für filterkaffee

    Wie seht ihr denn die Wahl der Mühle bei French Press (hoffe, ich frage jetzt nix doppelt)? Muss das Mehl denn auch sooo homogen sein? Oder ist da durchaus eine einfachere Mühle möglich? Mal von der Hitzeentwicklung einer billigen Mühle abgesehen.

    Danke,
    jense
     
Thema:

rösten von bohnen für filterkaffee

Die Seite wird geladen...

rösten von bohnen für filterkaffee - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche 5-6kg Röster

    Suche 5-6kg Röster: Guten Tag liebe Netzler, ich bin auf der Suche nach einen 5-6kg Röster. Im Netz lässt sich nur sehr schwer einzelne "Markenröster" finden,...
  2. 2 Jahre alte ungeröstete Bohnen

    2 Jahre alte ungeröstete Bohnen: Im Küchenschrank sind grüne Kaffeebohnen aus Zypern "aufgetaucht", geschätztes Alter 1 oder 2 Jahre. Kann man damit noch irgendwas anfangen, wenn...
  3. Welche Mühle für Filterkaffee oder Frenchpress ...

    Welche Mühle für Filterkaffee oder Frenchpress ...: Hallo zusammen. Hab für Espresso eine Seite 270 Wi und bin sehr zufrieden. Für Filter oder French hab ich bisher die Commandante Handmühle. Auch...
  4. Julius meinl Espresso Bohnen Erfahrung

    Julius meinl Espresso Bohnen Erfahrung: Wie findet ihr den julius meinl Espresso ? Hat den schon jemand propiert ? bin momentan noch auf der Suche nach der richtigen Bohne für meinen...
  5. Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?

    Achtung Theorie: Grund für wenig Crema bei alten Bohnen?: Hallo in die große Runde, nach vielem Lesen und ein paar Beteiligungen hier im Forum muss ich doch mal ein neues Thema einwerfen, zu dem ich hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden