[Vorstellung] Rösterei VIER Düsseldorf

Diskutiere Rösterei VIER Düsseldorf im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; So subjektiv ist das...für mich Kilopreise im unteren Drittel... Natürlich hast Du Recht, ich kaufe überwiegend dunklere Sorten und wenn man auf...

  1. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    622
    Natürlich hast Du Recht, ich kaufe überwiegend dunklere Sorten und wenn man auf Quijote, TorksCoffee &Co schaut
    bekommt man für das Geld viel geboten.
    Ich habe auch keine Probleme mit höheren Preisen, wenn wie Du auch schreibst die Leistung stimmt.
    Bitte berichten wie Dir der Desert Rose geschmeckt hat.
     
  2. #22 DaBougi, 25.10.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    3.484
    Ich hab jetzt Italo und Desert getestet. Beides nicht Neapeldunkel, sondern schön mattes nussbraun...da hab ich Quijotes dunklere Sorten dunkler dunkel in dunkler Erinnerung.
    Kann beide empfehlen...überraschend auch, dass ich mit einem 50/50 wie dem Italo was anfangen kann. Also einfach mal bestellen :)
    20201025_084819.jpg
     
    Mateusz, Fischers Panda, Benek und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #23 Mateusz, 25.10.2020
    Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Yeah, freut uns zu hören! Ist halt auch ein richtig cleaner Robusta, Props ans Palpare Estate in Indien an dieser Stelle (bin mir sicher die lesen mit). Hoffe auch, dass sich in Zukunft mehr Espresso Trinker davon lösen nur ihre "gewohnten" Arabica Robusta Verhältnise zu trinken, so als ob 60/40 eine Geschmacksrichtung wäre ;)
    Und nochmal ein Nachschub zum Thema Filter (auch wenn hier ziemlich Espresso dominant gepostet wird):
    Ab heute ist der Kaffee von unserem Lieblingsproduzenten Richard Lipner aus Panama am Start, mittlerweile im zehnten Jahr direkt eingekauft. Das Jubiläum hatten wir uns irgendwie mit mehr Celebration Feeling vorgestellt und wollten mit Richard in Düsseldorf eine fette Party feiern, aber das Format um die Welt fliegen und dann mit vielen Leuten einen Bechern ist grad irgendwie nicht so empfehlenswert (vor allem nicht wenn man, wie Rich, knapp 70 ist). Deswegen einfach so die neue Ernte und hier die Hard Facts:
    Aufbereitung natural
    Zubereitungsempfehlung Filter, French Press, Aeropress
    Herkunft Chiriqui, Boquete, Panama
    Farm Finca dos Jefes
    Anbauhöhe 1400m
    Varietäten Caturra, Catuaí, Catimor
    Geschmack Zartbitterschokolade - Himbeere - Sherry
    Preis 250g 8,30 / 500g 15,90 / 1000g 30,60
    https://roesterei-vier.de/richardlipner

    Ist ein krasses Brett, preislich natürlich eins unserer teureren Dinger. Aber was dieses Kaffee schafft, ist es seit 10 Jahren Third Wave Nerds und meine Mutter (stellvertretend für alle nicht Third Wave Nerds) geschmacklich mit ziemlich viel Schokolade, beeriger Frische und einer leicht Rum-artigen, unterschwelligen und dichten Süße geschmacklich happy zu machen. Wer Geishas aus Panama trinkt, wird darin natürlich nicht die gleiche Frische und florale Komplexität finden, aber ich glaueb das will der Kaffee auch garnicht sein. Wer Bock auf Mon Cherie in der Tasse hat, ist da glaub ich ganz gut aufgehoben!
     
    Benek, clickclack und Fischers Panda gefällt das.
  4. #24 DaBougi, 25.10.2020
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    3.484
    Naja, fairerweise muss man sagen, dass diese Bezeichnungen und die Geschmacksassoziationen auch nicht aus der Luft gegriffen sind. Auf 10 "klassisch Italienische 50/50 Barmischungen" kommt kaum eine "Specialty Mischung"...und ohne damit irgendwas gegen diese Italienermischungen sagen zu wollen, schmeckt es dann eben auch nach viel Robusta.
    Natürlich geht es auch anders, hier kursieren js immer wieder mal 100% Robustas von diversen Röstereien, die heiss geliebt werden....aber einen noch dazu "Italo pop" genanneten Roast mit 50/50 hatte ich mir einfach anders erwartet. Biased, we all are ;-)
    Beste Grüsse
     
    Silas gefällt das.
  5. Benek

    Benek Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    622
    @Mateusz
    Die Dreierbox hat mich gestern erreicht, soll der Kaffee nur 10 Tage ausgasen?
    Was für Parameter bei der Zubereitung kannst Du empfehlen?
     
  6. ehoch2

    ehoch2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    62

    Anhänge:

  7. #27 Mateusz, 28.10.2020
    Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Freut mich!
    Degas: nicht nur 10 Tage, aber mindestens. Wir haben die besten Ergebnisse nach drei Wochen. Der Aufkleber addressiert eher einem Publikum das noch nie etwas von der Thematik gehört hat, macht immerhin 95% unserer Gäste aus. Optimale Trinkzeitfenster haben wir auch mal ausprobiert, hat die Leute ziemlich verschreckt. Da brauchts noch ein paar Jahre!

    Zubereitung:
    Pauschal empfehlen wir 1:2,5 Ratios.
    Wir brühen alle Kaffees auf der La Marzocco Linea PB mit 94,5° und ohne Pre Infusion.
    Italo Pop 25 - 30 sek (Sweet Spot = frisches Kakao Pulver)
    Desert Rose 30 - 33 sek (Sweet Spot = Zartbitterschokolade)
    Jungle Boogie 33 - 36 sek (Sweet Spot = Mandeln / Marzipan)
     
    clickclack, Benek, Fischers Panda und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #28 Mateusz, 28.10.2020
    Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Yo! Das ist bei Zimbabwe generell ein Problem, auch wenn Robert da in den letzten Jahr schon deutlich mehr Arbeit hinengesteckt hat als andere Produzenten. Erschwerend hinzu kam, dass dieses Jahr Personal auf den Farmen wohl richtig schwer zu organisieren war und dementsprechend Labour aufwendige Geschichten wie Sorting etwas nachgelassen haben. Soll keine Entschuldigung sein, aber wir haben gleiches für die Qualität dieses Jahr erkannt, haben geschmacklich aber keine relevanten Abweichungen festgestellt und den Kaffee gerne angenommen und durchgewunken. Wenn's geschmacklich nicht passt schreib mir ruhig ne Nachricht und wir schauen dass wir es gegen etwas tauschen, was mehr zu deinem Geschmack passt - easy! Grüße
     
    DerFrank, Fischers Panda und Konstantinos gefällt das.
  9. #29 Mateusz, 18.11.2020
    Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Moinsen,

    kleines Update unserseits!

    Wir haben einen neuen Natural aus Indien am Start und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Vollautomaten User die hier heimlich mitlesen darauf Bock haben könnten:
    MOHAN RAJES
    Das interessante ist, dass der Kaffee auch in "hellen" Röstungen keine Säure und mega viel Body hat. Ist quasi das Gegenteil von einer Fruchtbombe, mehr so ein Karamell Bonbon. Schmeckt dafür aber als Cafe Creme deutlich nicer als in der Filterzubereitung und ist der balancierteste Kaffee, den wir grad so rösten. Sicherlich keine Empfehlung für Leute, die mehr so einen 'living on the edge' Lifestyle führen. Dafür aber genau das richtige, wenn der morgendliche Kaffee nicht ballern, sondern wecken und auch noch dem Rest der Familie schmecken soll.
    Geschmack Karamellig - nussig - viel Body - keine Säure
    Zubereitung Vollautomat, Filter, Siebträger
    Herkunft Indien

    Farm Bison Valley Estate
    Region Tamil Nadu
    Aufbereitung Natural
    Produzent Mohan Rajes
    Varietät SLN9
    Preis ab €8,20
    >>> www.roesterei-vier.de/mohanrajes
    Von der Machern der ESPRESSO BOX kommt jetzt die FILTER CHOC BOX !
    Nach dem Motto 'life's like a box of chocolates you never know what you're gonna get' rösten wir grade aus Versehen drei Naturals, die im Cupping immer wieder als mega schokoladig auffallen, aber komplett unterschiedlich schmecken. Wer Bock hat die drei Schokodinger mal nebeneinander zu probieren, ist bei der Box richtig aufgehoben. Beinhaltet:
    1x 250g Panama | Boquete | Finca dos Jefes / Richard Lipner (Zartbitterschokolade)
    1x 250g Yemen | Al-Hudeydah | Jabal Haraz Farms / Abdulmajeed Muslot (Nougat)
    1x 250g Costa Rica | Alajuela | Calle Lajas | La Perla Negra Microlot / Dona Francisca & Don Oscar (Milchschokolade)

    Kostet €23,50 und kommt in einer nices Box, die wahrscheinlich eine gute Geschenkverpackung macht (if you know what we mean).
    >>> www.roesterei-vier.de/filterbox

    Und was ist Kaffeemäßig noch so in Aussicht?
    Wo wir hier schon dabei sind, Pressemitteilungen zu verfassen: unterwegs zu uns sind aktuell ein Gesha aus Panama (der nicht 252841€ /lbs kostet und aus nachhaltigem Anbau und langfristiger Partnerschaft kommt), noch ein Natural aus Indien, zwei washed aus Peru und ein washed aus Malawi. Und damit sind wir bis Jahresende wahrscheinlich beschäftigt.

    Peace!
     
    thomaskoch, swimmer, Konstantinos und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Seabass

    Seabass Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    6
    Moin,
    danke für die vorabinfo zum panama geisha. Kannst du schon sagen wann er ungefähr verfügbar sein wird? Plane gerade die nächste bestellung :)

    Danke!
    Sebastian
     
    Mateusz gefällt das.
  11. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    37
    Klingt gut. Nehmt ihr den Chimurenga wieder rein (washed Malawi)?
     
    Mateusz gefällt das.
  12. cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    600
    @Mateusz hallo,

    wir hatten Samstag gen Feierabend an der Filiale Rathaus einen 'Cappu to go', der sehr lecker war.
    Kannst Du mir bitte sagen, welche Bohne dafür aktuell im Ausschank ist (Samstag war)?

    Mit Dank,
    bG
    der Stephen
     
    Mateusz gefällt das.
  13. Brühdiger

    Brühdiger Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Hey,

    bei mir landen die Artikel auch immer in verrückten Mengen im Warenkorb wenn ich sie hinzufüge.
    Habt ihr eine Idee woran es liegt ?

    Grüße
     
    Mateusz gefällt das.
  14. Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Yo! Wird eher so Mitte Dezember Status jetzt, ich sag aber nochmal Bescheid!
     
  15. Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Den Chimurenga haben wir etwas gepimped und Tambura ist momentan das Pendant dazu. Geht mti 70% Zimbabwe, Crake Valley Estate washed + 30% Indien, Melkodige Estate natural geschmacklich aber in die gleiche Richtung (also mehr so Röstaromen, brauner Zucker, Nuss mäßig).
    Wenn das nix für dich ist, kriegst du ab nächster Woche die aktuelle washed Ernte von der Ntchisi Forest Mountain Coop. in Malawi als Weihnachtskaffee in einer etwas helleren (minimal) Röstung als im Chimurenga. Dann auch inklusive einer nicen Weihnachtsaktion die wir vor Ort Umsetzen (weil wir so noch nicht genung Projekte da am Laufen haben haha) !
     
  16. Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Yo Stephen,
    geil! Leider geht zur Zeit ja nicht's außer to go, umso mehr freuts mich dass man trotzdem noch Unterschiede im Becher schmeckt ;)
    Standardmäßig landet Desert Rose im Capp - 80% Yemen Natural Arabica / Jabal Haraz + 20% Indien High Density Robusta, Palpare Estate
    -> https://roesterei-vier.de/desertrose
    Sobald du den Desert mit Milch kombinierst, wirds richtig süß. Wir machen auch relativ große Shots rein (21g in - 52g out) und trotzdem schmeckts ziemlich balanciert!
     
    cup29 gefällt das.
  17. Mateusz

    Mateusz Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    35
    Ja sorry wir brauchen halt das Geld...Spaß (so halb haha).
    Aber ja der Bug taucht immer wieder auf, sorry. Kommts bei dir bei allen Artikeln oder bei welchem zuletzt?

    Grüße!
     
    Brühdiger gefällt das.
  18. Brühdiger

    Brühdiger Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    hat jetzt geklappt !
    Freu mich drauf eure Röstungen zu probieren !
     
Thema:

Rösterei VIER Düsseldorf

Die Seite wird geladen...

Rösterei VIER Düsseldorf - Ähnliche Themen

  1. Röstereien in Bayern mit ESE Pads

    Röstereien in Bayern mit ESE Pads: Hi zusammen, Gibt es zufällig gute bayrische Röster die ESE Pads herstellen? Hat da jemand einen Tipp? Lg Michael
  2. KN-Jahrestreffen 2020 (NRW) - wieder in Düsseldorf: jetzt am WE 19. auf 20. September sehr spontan

    KN-Jahrestreffen 2020 (NRW) - wieder in Düsseldorf: jetzt am WE 19. auf 20. September sehr spontan: Hallo zusammen, werte KN-Jahrestreffen-Freunde / - Besucher u. -Teilnehmer, lang lebe Tradition !! Das (Große) KN-Jahrestreffen’ (NRW) findet...
  3. [Vorstellung] Johann Jacobs Haus in Bremen

    Johann Jacobs Haus in Bremen: Nun sind die ersten Wochen seit der Eröffnung bereits vergangen und wir möchten nicht versäumen uns auch hier im Kaffeenetz vorzustellen. Unter...
  4. Kaffee in Bernkastel

    Kaffee in Bernkastel: Hallo Gemeinde, sehr gerne möchte ich in Bernkastel-Kues eine Kaffeeinteressengemeinschaft mit regelmäßigen Treffen gründen. Auch verschiedene...
  5. Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?

    Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?: Hallo zusammen, wie macht Ihr das mit neuen Bohnen? In den letzten Jahren sind ja einige Kaffeeröstereien neu entstanden. Ich experimentiere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden