röstereien in der schweiz

Diskutiere röstereien in der schweiz im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Wird in einigen Bars so gemacht. Da sie konstanten Espressi servieren wollen. Der zweite Espresso könnte für einen cappuco auch einige Minuten...

  1. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    887
    Wird in einigen Bars so gemacht. Da sie konstanten Espressi servieren wollen. Der zweite Espresso könnte für einen cappuco auch einige Minuten stehen oder für einen Freddo gebraucht werden. Espresso wegschütten halte ich persönlich für dekadenten Schwachsinn und wäre für mich ein Grund die Bar zu meiden.
     
  2. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    102
    Gut, eigentlich kann ich es irgendwie nachvollziehen, aber wenn dann und wann mal wer Kaffee kauft, dann würde es mich nerven, wenn ich dann einen alten Kaffeerest in meine Cappuccino gekippt bekommen würde... Ausserdem war es noch relativ kalt draussen, also Freddo war auch nicht angesagt.
    Naja, vielleicht machen sie Eiskaffee damit ;)

    Aber Spass aufs Velo: Eigentlich erwarte ich von einem/Barista dass er/sie die Maschine so im Griff hat, dass es eben einzelne oder doppelte Espressi korrekt daraufs gezogen werden können. Sonst kann man einfach einen Vollautomaten hinstellen und gut ist...
     
  3. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    887
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber du würdest es wohl nicht merken. Vorausgesetzt er steht nicht länger als 5-7 Minuten.

    Hier gehts halt um die Frage an den Anspruch der Konstanz. 1er und 2er mit gleichem Mahlgrad ist nie gleich im Geschmack. Eine zweite Mühle hilft hier, aber ich kenne keine Bar, die das so macht. Zumal noch eine dritte für kafi creme da sein müsste. Wenn man wirklich hohe Ansprüche hat.

    Am Ende ist es wohl eine Frage der Bohne, die man ausschenkt. Bei irgend einer Barmischung passt wohl Einersieb überfüllen und gut ist. Bei einem Gardelli würde ich hingegen keine Kompromisse eingehen.

    P.S meine persönliche Meinung. Andere werden das anders sehen.
     
  4. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    102
    Du magst absolut recht haben, ich habe trotzdem meine Liebe Mühe damit, schon nur, dass man für eine einer Portion eine doppelte Kaffeeportion braucht um die Hälfte eventuell wegzukippen. Das widerstrebt mir einfach.
    Wenn damit was gemacht wird, okay, dann akzepiere ich es.

    Schlussendlich fand ich den Kaffee eh nicht so gut, also hat es sich für mich sowiso erledigt...

    Auch, das ist natürlich meine persönliche Meinung und man darf es auch anders sehen :)
     
    Borboni gefällt das.
  5. #125 chipchipmofo, 20.04.2021
    chipchipmofo

    chipchipmofo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    114
    Hallo zusammen
    Kennt jemand bereits Café Tacuba aud Luzern?
    Ich finde die Preise sind sehr angemessen und die Kaffees klingen auch sehr schön.
    Werde mir mal den Bella Vista bestellen uns sehen ob mir das zusagt.
     
  6. majdomi

    majdomi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    19
    Ich finde diese Aussage immer wieder spannend. Ich verwende für das 9g, 16g und 18g IMS Sieb den gleichen Malgrad und spüre keinen wesentlichen Unterschied. Aber das liegt wohl an meinen Geschmacksnerven :D.

    Auf Dauer geht doch auch das Wegkippen ins Geld bei einem Café
     
    snape gefällt das.
  7. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    158
Thema:

röstereien in der schweiz

Die Seite wird geladen...

röstereien in der schweiz - Ähnliche Themen

  1. Röstereien in der Schweiz

    Röstereien in der Schweiz: Link: Röstereien in der Schweiz ... man muss ein wenig runterscrollen ...
  2. Privatröstereien in der Schweiz

    Privatröstereien in der Schweiz: Hallo liebe Kaffeefreunde, wer kennt Privatröstereien in der Schweiz? Bin um jeden Tipp dankbar! Beste Grüsse, arabica2
  3. Röstereien in Bayern mit ESE Pads

    Röstereien in Bayern mit ESE Pads: Hi zusammen, Gibt es zufällig gute bayrische Röster die ESE Pads herstellen? Hat da jemand einen Tipp? Lg Michael
  4. Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?

    Neue Bohnen - kleine Röstereien - großer Test?: Hallo zusammen, wie macht Ihr das mit neuen Bohnen? In den letzten Jahren sind ja einige Kaffeeröstereien neu entstanden. Ich experimentiere...
  5. [Vorstellung] Guguti - Wir stellen unsere Röstereien vor

    Guguti - Wir stellen unsere Röstereien vor: Liebes Kaffee-Netz, wir eröffnen eine neue Rubrik und stellen hier für euch unsere Röstereien und ihre Kaffees vor. Was Guguti ist? Das findet...