röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

Diskutiere röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo! Ich möchte gerne mal sortenrein rösten Aber da ich mal ne Frage und zwar Für die Crema ist eigentlich der Robusta zuständig auch für...

  1. #1 kritiker, 28.01.2013
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte gerne mal sortenrein rösten

    Aber da ich mal ne Frage und zwar

    Für die Crema ist eigentlich der Robusta zuständig auch für den Eindruck ( Wasser- Milch unterschied)

    Wie handhabt Ihr das? Verzichtet Ihr dann auf Crema ?
     
  2. #2 silverhour, 28.01.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    5.702
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Dann nur zu!
     
  3. #3 kritiker, 28.01.2013
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Bis jetzt hab ich Mischverhältnis 67-75% arabica zu 25-33% Robusta
     
  4. #4 MarioAtJazz, 28.01.2013
    MarioAtJazz

    MarioAtJazz Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    33
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    [email protected],

    Ich röste bislang nur MALABAR und BRASIL SANTOS erfolgreich (so dass er mir schmeckt).
    Über Crema kann ich mich bei beiden nicht beklagen. Ich sah bislang keine Notwendigkeit einen ROBUSTA dazu zu mischen.

    Ich vermute, dass es leicher ist, aus einer sortenreinen Röstung den optimalen Geschmack herauszuholen - sprich zielgerichtet zu rösten. Ich hab aber bei meinen Postings immer herausgehört, dass der MALABAR immer ein Ausreisser ist.
     
  5. #5 kritiker, 28.01.2013
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Dann werde ich probieren und testen

    bei der letzten Bestellung wollte ich zwar eine Brasil Santos nehmen habe mich jedoch für Arabica Costa Rica SHB entschieden
     
  6. #6 zia fofa, 28.01.2013
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Hallo Kritiker!

    Der Verzicht auf sog. Pre-Blends bedeutet ja nicht, auf Mischungen verzichten zu müssen. Röste doch die benötigte Menge Robusta einfach anschließend und mische mit der Hauptsorte nach deren Auskühlen. Problematisch wäre es nur, wenn die benötigte Menge Robusta so klein ist, dass man sie im vorhandenen Röster nicht händeln kann (Was ist denn die Mindeströstmenge des Hottop?).

    Selbst bin ich von der gemeinsamen Röstung verschiedener Sorten völlig abgekommen. Zuweilen kam da was trinkbares raus, relativ oft aber auch nicht...:-(

    So und dann noch etwas OT, es lastet aber auf meinem Gewissen, wenn ich Deine Beiträge lese: Bei deinem ersten Thread hatte ich Dich ja auch unter dem Generalverdacht, es wäre verdecktes Produkt-Placement, was dann wohl ziemlicher Quatsch war. Hierfür ein "Scusa".

    Saluti

    Zia Fofa
     
  7. #7 kritiker, 28.01.2013
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Is schon Ok !

    Ich bin eben wegen dieser Seite erst auf die Idee gekommen und bis dato nicht gewusst das es Maschinen gibt für zuhause !

    Inzwischen habe ich einen Hottop von einen User von hier gebraucht gekauft und das erste Gerät funktioniert gut jedoch is wirklich zu klein für einen der ca 8 Tassen am Tag trinkt

    Danke für den Tip

    seperat rösten dann mischen is ja Klar (wenn man darüber nachdenkt) obwohl Robusto allone glaube ich wird kein Highlight werden :blues:
     
  8. #8 silverhour, 28.01.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    5.702
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Das würde ich so nicht sagen. Ich finde Robusta Rösten ist kniffeliger als Arabicas, aber mit etwas Rumprobiererei läßt sich da etwas Leckeres rausholen. Siehe hier z.B. http://www.kaffee-netz.de/vom-rohka...rade-folgende-eigenr-stung-20.html#post811786

    Separat Rösten und dann mischen halte ich aber per se auch für sinniger: Der Röstverlauf kann für jede Sorte bestmöglichst angepaßt werden, Fehler können beim Single-Verkosten besser lokalisiert werden und man kann mit den Mischverhältnissen spielen.

    Ich war vom Eröffnungsthread ebenfalls ein wenig verwundert: Ich dachte immer, daß die meisten Heimröster mit Single-Origins anfangen. Die Logik "kein Robusta = keine Crema" zeugt doch von einer mangelnden Erfahrung, die ich bei einem Selbströster kaum vermutet hätte.

    Grüße, Olli
     
  9. #9 kritiker, 28.01.2013
    kritiker

    kritiker Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    @Olli

    Ich gelobe : "Besserung"

    Robusto - die "Cremaverantwortliche" habe ich von einer kleinen Rösterbetrieb übernommen bzw falsch verstanden, da ich aber jetzt hier eigentlich immer mitlese habe ich bemerkt das die meisten sortenrein rösten bzw trinken, ich es nun auch bei meiner nächsten röstung versuchen werde

    Auch Fricke schreibt über Mischungen
    ..............wann soll man mit einem Hobby damit beginnen und es versuchen bessern KAFFEE zu trinken?
     
  10. #10 silverhour, 28.01.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    5.702
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Das ist ja soweit auch richtig, da Robusta als "Cremabombe" für die "fette Crema" sorgt. Aber Arabica macht natürlich auch Crema!

    Ich hatte mich nur gewundert, ohne es böse zu meinen. Auch stehe ich bei Röstversuchen auf dem Standpunkt "erst Probieren, dann Theoretisieren" - also rein mit den sortenreinen Bohnen den Röster und losgeröstet.
    Ansonsten gibt es etliche Bohnen, die sortenrein ein traumhafter Genuß sind. Äthipioscher Wildkaffee zum Beispiel, oder Java Jampit. Auch probiere ich beim mixen alle Sorten einzelnd, das hilft auch zu lernen, welche Charakteristik die einzelnen Bohnen in den Blend geben und an welcher Sorte ich drehen muß, um den Blend zu verbessern.

    Grüße, Olli
     
  11. #11 Espresso_Fr, 28.01.2013
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Du solltest auch immer mal im Auge behalten, für was du eigenltich röstest.

    Ich bevorzuge als espresso einen Single origin oder auch mal eine Art pre-Blend wie den BoboLink. Ich selbst mache aber keine pre-Blends sondern mische wenn überhaupt dann nach dem Rösten.
    Ich habe jetzt auch noch nicht die ultimative Rösterfahrung, aber Robusta und Arabica zusammen als Pre-Blend stelle ich mir nicht ganz unkompliziert vor, die haben ja beide so ihre Eigenheiten.

    Ich finde vor allem das Rösten von Robusta recht anspruchsvoll und zeitaufwendig, da man bei vielen Sorten die Cracks gar nicht so deutlich hört und man sich mehr auf Auge und Nase verlassen muss.

    Meine Arabicas machen immer ne Menge Crema so lange sie frisch sind. Allein für die Crema gebe ich deswegen kein Robusta zu. Ich nehme 20 bis 30% Robusta gerne bei meinen Sorten für Cappucino. Ich mag die kräftige Robustanote in der Milch. Ich verstehe das so ein bisschen wie Pfeffer. Für sich alleine genommen ist der nicht sonderlich tolle (mal ausgenommen den leckeren frischen Pfeffer vom Asiaten), aber im Essen entfaltet er sich dann so richtig. Wobei ich jetzt noch zur Ehrenrettung des Robustas beitragen muss, dann ich ihn auch gerne mal pur trinke, aber eben nicht jede Sorte und nicht jeder Röstgrad.
     
  12. #12 ElPresso, 28.01.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Ich röste fast ausschließlich sortenrein Brasilianischen Bourbon, und habe ganz nette Crema. Die paarmal, wo ich das mit einem indischen Robusta verschnitten habe, konnte ich keine nennenswerte Änderung bei der Crema ausmachen (zumindest keine, die über die üblichen statistischen Schwankungen hinausgänge...).
     
  13. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    923
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    ich trinke mehr als 8 tassen am tag, wie sind zu zweit, da werden es so um die 15 tassen am tag sein.
    ich habe jeden zweiten tag rösttag und nur Arabica. die crema ist mir ansich egal, auf den geschmack kommt es mir an und der stimmt.
    tipp: probier mal Skybury und oder PNG Plantation Sigri.
    gutes gelingen.
     
  14. #14 ElPresso, 28.01.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    50
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Ja, die Füllmenge der "kleinen" Röster ist wirklich ungünstig - sind ja durch die Bank alle eigentlich zu klein zur Eigenbedarfsdeckung. 400g ist für mich das Minimum, das reicht bei knapp zweimal Rösten pro Woche für einen stark saufenden Zweipersonenhaushalt.

    Über Geschmack lässt sich streiten. Einige meiner besten Tassen waren 100% Robusta.
     
  15. flix

    flix Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    83
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Ich bin wieder bisschen auf den Italia Trip gekommen und röste zur zeit gerne den klassischen Bar-caffè. 10-20% robusta, den ich zusammen mit dem Brasilianer röste. Das funktioniert ganz gut. Da meiner Meinung nach nicht zu viel Hitze brauchen. Wenn ich den mit dem Guatemala shb rösten würde würde das sicher nicht gehen.
     
  16. #16 mkraft59, 30.01.2013
    mkraft59

    mkraft59 Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    27
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Zwichenzeitlich bin ich von Mischungen beim Rösten abgekommen. Nachdem ich 6 Kg ungeniessbares Zeug aus wirklich gutem Rohcaffeè "produziert" habe.
    Persönlich gebe ich sortenreinen Arabicas den Vorzug. Aber ich trinke auch gern einen Brasilianer mit 20-30% Robustea, nach dem Rösten zugemischt. Hat auch den Vorteil dass man
    mehr experimentieren kann :)
    mk
     
  17. #17 Novissimus, 30.01.2013
    Novissimus

    Novissimus Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

    Nachdem ich ein paar Mal Mischungen - allerdings ohne Robustaanteil - geröstet habe, bin ich wieder davon abgekommen, Einen echten Vorteil hat es für mich nicht gebracht. Ich finde auch, dass jeder Arabica es für sich verdient, seinen Geschnmack zu entfalten, wenn die Röstung gelungen ist. Momentan jedenfalls bin ich von dem Honduras COMSA, den ich von Quijote beziehe, begeistert. Und auch bei mir zu Hause gab es heute den Kommentar, dass mein Kaffee zurzeit hervorragend sei. Das ist für mich ein Ansporn, so weiterzumachen - mit Single-Origins.
    Uli
     
Thema:

röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ?

Die Seite wird geladen...

röstet Ihr sortenrein und mischt Ihr auch ? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Duschplatte rostet?

    Quickmill Duschplatte rostet?: Habe seit ca 10 Monaten die Quickmill Superiore 02820 Bin damit sehr happy! Beim Reinigen fiel mir heute auf, dass in der Mitte des Brühkopfs und...
  2. Faemina rostet...

    Faemina rostet...: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleichmal eine Frage... Ich habe eine Faema Faemina 2.Serie gekauft. Diese war auch komplett vollständig...
  3. Röstet hier jemand mit einem Vittoria?

    Röstet hier jemand mit einem Vittoria?: Gibt es zufällig einen Kaffee-Netzler der wie wir mit einem Vittoria röstet? Würde mich über Erfahrungsaustausch freuen (wir - naja eher unsere...
  4. Sortenreiner Kaffee im Siebtraeger?

    Sortenreiner Kaffee im Siebtraeger?: Hallo allerseits, Ich habe mich bisher mit meiner Bz 09 auf die klassischen Espresso Sorten beschraenkt. Im Geschaeft in meiner Naehe wird das...
  5. Welche Rösterei röstet für Mövenpick?

    Welche Rösterei röstet für Mövenpick?: Hallo , Kan jemand sagen aus welcher Rösterei Mövenpick Caffe Crema kommt ? Welches Röstverfahren wird angewandt?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden