Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

Diskutiere Röstung vor Ölaustritt abbrechen? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich möchte Espresso rösten und habe einen Gene. Was meint Ihr sollte man grundsätzlich vor dem Ölaustritt und dem damit verbundenen starken...

  1. #1 Milkyway, 17.02.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte Espresso rösten und habe einen Gene. Was meint Ihr sollte man grundsätzlich vor dem Ölaustritt und dem damit verbundenen starken rauchen den Röstvorgang abbrechen, weil hier wichtige, geschmackstragende Stoffe abrauchen, oder kann man dies bis dahin machen?

    Welche Erfahrungen habt ihr?
     
  2. NebuK

    NebuK Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    27
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Hi,

    wenn Oel austritt (schon waerend dem Roesten sichtbar) und die Bohnen stark rauchen bist du meiner Meinung nach kurz vor der industriellen Kohleherstellung.

    Die meisten Kaffees haben eine Art "globales Aromamaximum", bei dem sich die entwicklung der Aromastoffe beim Roesten und die Zerstoerung der Zellstruktur die Waage halten (bitte korrigieren wenn Bockmist). Das ist wohl meistens kurz vor dem zweiten Knacken bis ein Stueckchen ins zweite Knacken hinein.

    Oft wird Espresso ein wenig dunkler geroestet um ein herbes, rauchigeres Aroma zu erzielen. Da kommt jetzt wieder der eigene Geschmack ins Spiel - typisch Italienisch ist eher ein wenig dunkler, "amerikanischer" Espresso zielt eher darauf ab uns verrecken blos alle Feinheiten und Eigenheiten des Kaffees herauszukitzeln und zu betonen. Mir gefaellt zweiteres besser ;P.

    Oel ausgetreten ist bei mir nochnie und starke Rauchentwicklung laesst auf "weit in den zweiten Crack hinein" - oder sogar noch weiter deuten. Das finde ich persoenlich viel zu weit.

    Zur genaueren Lektuere empfehle ich den "Was roestet ihr so mit dem Gene"-Thread. Da werden viele Sorten sehr detailiert Diskuttiert und Roestprofile (was ja mit dem Gene schoen geht) vorgeschlagen.

    Hoffe geholfen zu haben - wie gesagt bitte korrigieren falls ich Mist verzapft habe.

    Gruesse
    - Dario
     
  3. #3 gunnar0815, 17.02.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.024
    Zustimmungen:
    829
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Würde verschiedene Röstgrade probieren und sie dann Testen. Beim nächsten mal weist du wie weit du die Bohne rösten solltest. Hab mir als Farbprobe anderen Espresso daneben gelegt.
    So als groben Anhaltspunkt ist das nicht schlecht.
    Denke auch du bist eventuell schon etwas zu weit im Röstgrad.
    Gunnar
     
  4. #4 caffè olivier, 17.02.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    eventuell ist deine anfangstemperatur zu hoch...

    gruß
    daniel
     
  5. #5 Milkyway, 18.02.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Dann ert mal danke für die Antworten, werd mal genauer testen und probieren.
     
  6. #6 cafesolo, 19.02.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Hallo Milkyway,

    wenn Du mal Lust hast, kannst Du gerne mal bei mir in Mainz vorbeischauen wenn ich röste.

    Gruß Uwe
     
  7. #7 Milkyway, 19.02.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Danke für das nette Angebot, werde ggf. noch drauf zurückkommen, will aber zunächst nochmal selber ein bischen rumprobieren.

    LG

    Frank
     
  8. #8 wilfried, 20.02.2008
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    3
    AW: Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

    Hallo und guten Abend,
    Rohbohnen haben einen bestimmten Anteil an Öle und Fetten. Während des Röstens wandern die, unterstützt durch die Gasbewegung in Richtung Oberfläche. Durch die dichte Struktur des Zellgewebes im Bereich der Oberfläche wird dies verhindert oder zumindest gebremst.
    Bei schneller oder dunklere Röstung bilden sich nach dem Röstvorgang einzelne Tröpfchen das so genannte Schwitzen. Durch Bewegen bildet sich auf den Bohnen ein gleichmäßiger Ölfilm.
    Auf der Oberfläche dunklere Bohnen wurde bis zu 2 Gewichtsprozente Fettgehalt gemessen und die Bohnen sehen durch ihren Glanz meist dunklere aus als sie wirklich sind.
    Ein zu schnelle Röstung oder zu starke Röstung kann ich mit dem gene (ich sehr ja die Bohnen sehr gut) jedoch weitgehend verhindern wenn ich die Sprache der Bohnen richtig deute.

    Wenn Hochlandbohnen, die zunächst blass dann hellgelben Bohnen sind, fettglänzend oder schleierartig überzogen werden, ist die Beheizung schon zu hoch. Einfach Maßnahmen Runterregeln das die Solltemperatur die momentane Isttemperatur ist. Eins bis 2 Minuten beihalten dann wieder auf die alte Solltemperatur.

    Wenn der 1. crack Maschinengewehr ähnlich ist, kann das später zu starken Ölaustritt führen.
    Um den 1. herum sollen die Bohnen stumpf im Farbton sein und nicht glänzend.
    Maßnahme ist hier einfach schon jetzt 5-10 Grad runter zu gehen, nicht mehr sonst bleibt die Röstung stecken. Ist der 1. knackend, in einer ruhigen Folge, kann man die Temperatur noch 2 Min beihalten werden.
    Sollte Ca 1,5 -2 min nach beginn des 1. crack ein starker Fettglanz entstehen Temperatur um 5 Grad absenken.
     
Thema:

Röstung vor Ölaustritt abbrechen?

Die Seite wird geladen...

Röstung vor Ölaustritt abbrechen? - Ähnliche Themen

  1. Röstgrad und Koffein

    Röstgrad und Koffein: Guten Morgen Liebe Kaffeenerds und -nerdinnen, Wir sitzen gerade am Frühstückstisch, die Sonne scheint durch die Balkontür, die Giada spuckt...
  2. Siebträger für Third Wave / helle Röstung

    Siebträger für Third Wave / helle Röstung: N’Abend zusammen! da mir hier mit der Mühle auch schon super geholfen wurde, wollte ich noch mal nach der richtigen Maschine fragen. Mein...
  3. Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?

    Welche Röster bieten Espressos in heller/mittlerer UND dunkler Röstung an?: Im Grunde erklärt sich die Frage schon in der Überschrift;) Ich suche Kleinröster, die sowohl etwas heller als auch dunkel rösten. Es muss weder...
  4. Unimodale Mühle und dunkle Röstungen

    Unimodale Mühle und dunkle Röstungen: Hallo, wenn man helle Röstungen zubereiten möchte kommt man wohl auf lange Sicht nicht an einer Mühle mit unimodalen Scheiben vorbei. Nun trinke...
  5. [Verkaufe] Single-Origin Specialty Coffee

    Single-Origin Specialty Coffee: Auf www.driproasters.ch gibt es nur single-origin Kaffee. Unsere Röstphilosophie heisst: single-origin, helle Röstungen und nachhaltig produziert....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden