[Verkaufe] Rohkaffee direkt aus Kolumbien

Diskutiere Rohkaffee direkt aus Kolumbien im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hallo Kaffeeenthusiasten! Wir von Colombian Spirit sind ganz neu auf deutschem Boden (und auch im Kaffeenetz) und haben erstmalig unsere...

  1. #1 Colombian Spirit, 13.10.2016
    Colombian Spirit

    Colombian Spirit Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Kaffeeenthusiasten!

    Wir von Colombian Spirit sind ganz neu auf deutschem Boden (und auch im Kaffeenetz) und haben erstmalig unsere Spezialitätenkaffees nach Deutschland gebracht.
    Informationen über uns, Farmen und Varietäten findet ihr auf unserer Webseite:

    www.colombianspirit.org

    Für alle Heimröster und Roast-Artists bieten wir unsere Spezialitätenkaffees auch in kleineren Verpackungen an.

    Die aktuell verfügbaren Varietäten sind:
    Zweierlei Geshas,
    Maragogipe,
    Red Bourbon,
    Castillo.

    Verfügbar in folgenden Größen:
    1 kg
    5 kg
    10 kg

    Diese sind bald in unserem Onlineshop erhältlich, der selbstverständlich über unsere Webseite zu erreichen ist.

    Für alle kommerziellen Röster, die größere Mengen benötigen versenden wir in 70kg und 35kg Jute Säcken mir GrainPro Inlay. Dafür schreibt uns einfach an.

    Bei Fragen dürft ihr uns gerne unter [email protected] kontaktieren oder einfach hier kommentieren.

    Viele Grüße und frohes Rösten,
    Andreas
     
  2. egodoc

    egodoc Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    27
    Hallo ! Würde gerne genauere Beschreibungen und Röstvorschläge sehen, auchvon begeisterten Kunden z.B.
    Viel Freude ! Erhard
     
  3. #3 Colombian Spirit, 05.12.2016
    Colombian Spirit

    Colombian Spirit Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Erhard,
    darf ich fragen, welchen Röster du verwendest?
    Wir haben zur Zeit einige Testläufe auf unserem neuen programmierbaren Hottop Röster laufen.
    Du darfst uns auch gerne direkt eine Email an [email protected] senden.
    Viele Grüße,
    Andreas
     
  4. #4 Colombian Spirit, 09.12.2016
    Colombian Spirit

    Colombian Spirit Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
  5. #5 hewwels, 09.12.2016
    hewwels

    hewwels Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    43
    ....schau mer mal....das Probierpaket teste ich mal aus.
     
  6. #6 leseselli, 09.12.2016
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.490
    Probierpaket hab ich auch gerade bestellt!
     
  7. #7 Streginator, 09.12.2016
    Streginator

    Streginator Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    70
    Interresant ich auch. Hätten wir von der Distanz ja fast zusammen bestellen können...
     
  8. #8 hewwels, 12.12.2016
    hewwels

    hewwels Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    43
    ....ist da!

    Gesendet von meinem Lenovo B8080-F mit Tapatalk
     
  9. #9 leseselli, 12.12.2016
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.490
    Mein Paket ist auch angekommen :)Die Geisha Varietäten duften schon roh geil ;)
    [​IMG]
     
  10. #10 Roger / KAFISCHMITTE, 16.12.2016
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    12
    Hei Andreas, hast Du Lust ein paar Muster in die Schweiz zu schicken?

    Gruss

    Roger
     
  11. nicanz

    nicanz Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    114
    Hat schon jemand geröstet und kann etwas zu den Bohnen sagen? Bin am überlegen das Probierset zu bestellen, obwohl ich eigentlich noch ausreichend Bohnen zu Hause habe ;)
     
  12. nicanz

    nicanz Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    114
    hab jetzt mal bestellt :)
    (Finds allerdings komisch, dass neben Versand auch noch Steuern hinzukommen)
     
  13. #13 hewwels, 20.12.2016
    hewwels

    hewwels Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    43
    naja, steht ja da:
    Discounts, shipping and tax will be calculated in checkout.

    in wie weit das natürlich mit einem deutschen Unternehmen (UG) hier "shopmässig" harmoniert.
    Ich pers. würde das wohl ändern, bzw. die Steuersache ausklammern und nur an "Gewerbe" liefern, dann passt auch der Preis
    wieder.....deren Vorschriften diesbzgl. sind ja recht mannigfaltig ;-)
     
  14. #14 holger2, 20.12.2016
    holger2

    holger2 Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe mir das Probierpaket auch liefern lassen. Leider findet man keine Informationen zur Aufbereitung.
     
  15. nicanz

    nicanz Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    114
    ist tatsächlich MwSt. - dachte zuerst, dass das Kaffeesteuer o.ä. sein soll, was ja quatsch gewesen wäre.
    Aber schon gut, dass sie auch an privat liefern.

    Nun, jedenfalls kam vorhin wirklich wenige Minuten nach der Bestellung die DHL Tracking Nummer, dass ging wirklich flott!
    Bin gespannt und lass mich überraschen :)
     
  16. #16 cafesolo, 21.12.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    Kaffee bestellt. 1 Tag später war er schon da. Sehr gut. Zum Kaffee selbst nur soviel. Die Restfeuchte lag bei 11,3 - 11,8%. Nur der Castillo lag mit 13,8% wesentlich höher. Hier muss man vorsichtig sein, dass der Kaffee richtig gelagert wird und einem nicht kapput geht. Da muss noch Feuchtigkeit rausgehen. Auch ihn so zu rösten wird recht schwierig. Vermisst habe ich noch die Aufbereitungsart auf die Tüte zu schreiben.

    Gruß Uwe
     
  17. phloem

    phloem Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    35
    Rein aus Interesse - wie misst du die restfeuchte?
     
  18. #18 cafesolo, 21.12.2016
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    Mit einem Feuchtemessgerät.
     
  19. #19 leseselli, 21.12.2016
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.490
    [​IMG]
    Das ist der Castillio, gestern geröstet, 1 Crack bei 189,9 C out bei 11.35 198 C
    Irgendwie beim rösten völlig fluffig
     
    secuspec und cafesolo gefällt das.
  20. #20 Colombian Spirit, 21.12.2016
    Colombian Spirit

    Colombian Spirit Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute,
    sorry für die späte Teilnahme an der Unterhaltung. Ich hoffe die Probierpakete sind bei allen eingegangen die bisher bestellt haben. Danke für euer Vertrauen!

    @Steuerinteressenten: wir haben leider noch nicht herausgefunden, wie wir die Steuern bei unserer Shop-Plattform am Produkt ausweisen können. Uns ist bewusst, dass Nettoausweisung generell in Deutschland nur im B2B ausgewiesen werden soll. Wir arbeiten daran das entsprechend umzustellen.

    @Feuchtigkeit der Bohnen: wir benutzen in Kolumbien, wie auch in Deutschland für die Kontrolle den "Draminski GMM". Die Bohnen liegen alle im Bereich von 11 zu 12,3%. Dabei ist bei der Messung (Vergleichsmessung) auf eine akkurate Füllmenge zu achten. Wir nehmen 160g. Weil wenn die Metallschale nicht verdeckt ist, tauchen starke Messschwankungen auf. Das ist auch Herstellerangabe bis Oberkante Messschale mit dem Falltrichter zu füllen.

    @Rohkaffee: Die Kaffees im Probierpaket sind alle "fully washed".

    Wir würden uns sehr freuen, wenn diejenigen, die die Kaffees schon geröstet haben ihre Erfahrungen unter Angaben von Röstprofil und verwendetem Röster usw. hier teilen könnten. Daraus erhoffen wir uns einen Mehrwert für alle! Und natürliche eine rege Diskussion.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    secuspec, cafesolo und leseselli gefällt das.
Thema:

Rohkaffee direkt aus Kolumbien

Die Seite wird geladen...

Rohkaffee direkt aus Kolumbien - Ähnliche Themen

  1. Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke

    Review: 2019 Kenya, Nyeri, Gatomboya, washed, AA, SL28/34 von Fricke: Ebenso wie beim Lot 57: Ausgesucht wegen den interessanten Parametern: a) SL 28 und SL34 gehören zu den Sorten mit dem höchsten...
  2. Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke

    Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke: Note: Bilder gehen von einem Kilo Bohnen aus (da ich den nur zum probieren gekauft habe und dessahlb nicht in für mich typisch 667g einteile.)...
  3. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  4. Review: 2019 Kenya, Kirinyaga, Lot A57, washed, AA, SL28/34 von Fricke

    Review: 2019 Kenya, Kirinyaga, Lot A57, washed, AA, SL28/34 von Fricke: Ausgesucht wegen den interessanten Parametern: a) SL 28 und SL34 gehören zu den Sorten mit dem höchsten Qualitätspotenzial paralell zu zb. Geshia...
  5. Review: 2019 Ethiopien, Sidama, washed, Gr.1 von Fricke

    Review: 2019 Ethiopien, Sidama, washed, Gr.1 von Fricke: Hallo zusammen, habe nach den Diskussionen in meinem "suche 2019er Gr.1 ethiopier" entschieden meine Nachkontrolle hier mal zu dokumentieren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden