Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

Diskutiere Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, vorletzte Woche habe ich spontan bei einer ebay-Auktion zugeschlagen und eine Rossi RR45 ersteigert. Heute kam sie an, und meine Euphorie...

  1. #1 quattroporte, 06.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    vorletzte Woche habe ich spontan bei einer ebay-Auktion zugeschlagen und eine Rossi RR45 ersteigert. Heute kam sie an, und meine Euphorie ist etwas gesunken. Äusserlich sieht sie für ihr Alter ziemlich OK aus. Damit kann ich leben, denn ich wusste ja von Anfang an dass sie keinen Schönheitspreis gewinnen wird.

    Der Motor brummt auch schön gleichmäßig und überraschend leise.

    Naja, spätestens jetzt weiß ich wie verschlissene Mahlscheiben aussehen:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich frage mich wirklich wie man es schaffen kann eine Mühle derart verdrecken zu lassen. Ich möchte gar nicht dran denken dass dieses Ding so in einer Bar stand und Kaffee gemahlen hat. Jetzt weiß ich wenigstens wieso ich auswärts keinen Espresso mehr trinke!

    Naja, ich denke der Dreck ist das kleinste Problem, sodass die gute Rossi schon bald wieder im neuen Glanz erstrahlen wird, neue Mahlscheiben sind auch schon bestellt. Was mir etwas Sorgen bereitet sind Löcher die man auf dem zweiten Bild links von der Mahlscheibe erkennen kann. Sieht irgendwie aus wie "reingefressen", möglicherweise Rost?
    Werde weiter berichten wie die Restauration verläuft.

    Grüsse
    Daniel
     
  2. #2 Bubikopf, 06.06.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    59
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Mahlscheiben? Wo sind da Mahlscheiben. Sieht eher so aus als hätten da alufressende Würmer drin gewohnt. Solch eine Verkrustung ist in vielen Eisdielen und Cafes eher die Regel denn die Ausnahme, wenn der Motor ordentlich dreht und durchzieht und das Teil von aussen gut aussieht, solltest Du das schnell hinbekommen. Mahlscheiben würde ich eh immer wechseln bei einer gebrauchten Gastro, so teuer sind die für die Rossi auch nicht. Ich empfehle gleich den 80er Einstellkranz mit neuem Dorn mitzubestellen und die Nachmahlung auszubauen, wertet die Mühle nochmal etwas auf.
    Gruss Roger
     
  3. #3 quattroporte, 06.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Ja, den 80er Einstellkranz habe ich bereits besorgt und wartet auf seinen Einbau.
    Wie gesagt hört sich der Motor für mich in Ordnung an. Eine Schraube war leider rund gedreht und ich musste sie mit dem Dremel rausbohren. Die übrigen Schrauben sehen auch nicht sonderlich gut aus, der Vorbesitzer hat wohl mit schlechtem Werkzeug dran rumgeschraubt.

    Ich habe mir überlegt ob ich den oberen Mahlscheibenträger in Kaffeefettlöser einlege. Sollte dem Material nichts ausmachen, oder?
     
  4. #4 Bubikopf, 06.06.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    59
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Nicht machen, könnte sein das der aus Alu ist, dann sieht der hinterher bescheiden aus ( erst nachsehen ). Ich bin grad nicht zuhause und kann nicht nachsehen aus welchem Material der ist, die Renovierung meiner Rossi ist auch schon was her. Dass sollte man mit handelsüblichen Tensiden und Schwamm und Bürste auch sauber kriegen.
    Gruss Roger
     
  5. #5 Rodriguez69, 06.06.2008
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Ja, stimmt, das sieht aus, als seien da Holzwürmer drin. Eine Lösung weiß ich aber auch nicht. Spachteln?
     
  6. #6 senseman, 06.06.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    spachtel kann du würde aber auf sowas wie :

    weicon repair stick nehmen habe den ST 115 zuhause müsste man mal schauen ob`s den auch für alu gibt. ist nen zweikomunten kitt art. Das zeug wird har wie stahl nd lässt sich masch. bearbeiten.

    Hier mal nen link zu dem zeug:

    http://www.weicon.com/de/download/prospekte/WEICON%20Repair-Sticks.pdf
    hoffe es hilft.
     
  7. #7 eageryoungcoffeecadet, 07.06.2008
    eageryoungcoffeecadet

    eageryoungcoffeecadet Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    6
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Servus zusammen,

    die 'Wurmlöcher' könnten auch einfach Lunker sein, also Fehler im Guß. Würde da nichts dran machen, ein wenig Kaffeemehl bleibt so oder so in der Mühle. Ansonsten: Einen Nachmittag Zeit & 40 Taler in neue Mahlscheiben investieren und du hast ein unkaputtbares Arbeitstier in der Küche stehen! :) Bei dem 80er-Kranz empfiehlt es sich übrigens, den Steg an der Unterseite bis zur Rasterung plan abzudrehen oder abzuschleifen, dann sitzt der Dorn um einiges stabiler. Der obere Mahlscheibenträger sollte aus Messing sein und mit Kaffeefettlöser gut klarkommen. Bei mir wandert das Teil auf jeden Fall bei jedem Frühjahrsmühlenputz in die Spülmaschine, bisher kein Lochfraß... :-D

    Gruß, Alex
     
  8. #8 quattroporte, 07.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Hallo,

    ich danke Euch für die hilfreichen Tipps.
    Zu den Löchern: Das mit den Fehlern im Guss hört sich plausibel an, denn wenn es "Rostfraß" wäre müsste ja irgendwo Rost zu erkennen sein. Es ist aber alles absolut rostfrei. Solange keine Metallbrösel in den Caffe wandern sollte das ja nicht weiter schlimm sein.

    Kann mir jemand sagen wie man den unteren Mahlscheibenträger am besten abbekommt? In der Mitte auf der Achse sitzt eine Sechskantschraube. Wie lässt sich diese am besten kontern? Für Tipps bin ich dankbar...

    Viele Grüsse
    Daniel
     
  9. WesTT

    WesTT Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Hi!

    Zum Lösen des unteren Mahlscheibenträgers hab ich von Außen einen stabilen Schraubendreher durch den Auswurfschacht geführt und diesen mit einem der drei Mitnehmerhaken verkeilt. Anschließend läßt sich die zentrale Schraube problemlos aufschrauben.

    MfG

    WesTT
     
  10. #10 quattroporte, 07.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    genial einfache Idee! Danke. Werde ich gleich ausprobieren.
     
  11. naht

    naht Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Viel Spaß!
    Das schlimmste ist, die Kaffeefettreste aus dem Messinggewinde, das die obere Mahlscheibe aufnimmt, rauszupulen. Aber mit mehreren Holzzahnstochern ist das machbar. =) Ansonsten eine sehr gute Mühle!
     
  12. #12 mr.smith, 07.06.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    823
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Lochfraß - Könnte natürlich auch die Folge von aggressiven Reinigen sein - Mittel ...(wollen mal annehmem das gereinigt wurde !?)

    Jürgen
     
  13. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    wenn die einmal pro woche ne packung 00-WC aktiv gemahlen haben,
    könnte das durchaus zutreffen :lol:
     
  14. #14 quattroporte, 07.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    So, kurzer zwischenbericht: Die Rossi sieht nun schon wesentlich apetitlicher aus.

    [​IMG]

    Die Löcher scheinen wohl wirklich ein Produktionsfehler zu sein. Jedenfalls sieht es nicht danach aus als würde das Material zerbröseln. Da keine Gefahr besteht dass Metallbrösel im ST landen werde ich es erstmal so lassen wie es ist..

    Zur Reinigung hat sich übrigens ein Dremel mit einem Messingbürstenaufsatz als sehr effizient erwiesen.

    Der 80er Einstellring muss in der Tat unten bis zur Rasterung abgeschliffen werden, da es sonst zu hoch wird und der Arretierbolzen nicht richtig sitzt. Muss mir hierfür noch eine geeignete Methode ausdenken. Habe es kurz mit einem Elektrohobel probiert, aber das geht gar nicht weil das Plastik zu sehr ausfranzt.
     
  15. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    das würd ich mich mit zweikomponentenkleber oder ner spachtelmasse auffüllen,
    notfalls sogar mit der heissklebepistole....

    so warm ,dass sich das an der stelle wieder löst, wird das dort doch nicht, oder?
     
  16. #16 Chris84, 08.06.2008
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    54
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Falls das wirklich gussfehler sind (Lunker, Poren) dan sind das die größten die ich je gesehen hab.
    Und falls Rossi die damals so verkauft hat ist es einfach eine frechheit.
     
  17. #17 quattroporte, 08.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Italienische Fertigungsqualität eben... :-D
     
  18. #18 quattroporte, 09.06.2008
    quattroporte

    quattroporte Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Hallo,

    nun habe ich den Dosierer entfernt und soweit wie möglich zerlegt. Einzig die Mechanik an der Unterseite ist noch dran und da diese tadellos funktioniert würde ich sie nur ungern demontieren. Kann diese Mechanik samt Zählwerk schadlos Wasser abbekommen wenn ich den Dosierer in warme Spülilösung einlege?

    Grüsse
    Daniel
     
  19. modaro

    modaro Gast

    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Hallo, in unserer Werkstatt legen wir diese Teile (immer zu 100% schadlos) in eine lauwarme Kaffeefettlösung (z.B. Puly Caff). Da kann man dann recht sicher sein, dass auch alle Reste (spätestens nach dem 2.ten mal) aus den Ecken sind. Wir kennen keine Mühlen, bei denen reine Eisenteile in dem Bereich verbaut sind. Alu und Fettlöser vertragen sich übrigens - nur Alu und Kalklöser bringen eine Katastrophe mit sich.

    Viele Grüße
    Modaro
     
  20. modaro

    modaro Gast

    AW: Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

    Aus dem Zählwerk muss dann natürlich die Lösung gut ausgespült und dann gut ausgeblasen werden.
     
Thema:

Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall

Die Seite wird geladen...

Rossi RR45 ist da - wohl ein Sanierungsfall - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Rossi 45 Umbau auf Direktmahler plus Timer

    Rossi 45 Umbau auf Direktmahler plus Timer: Ich biete eine Rossi 45, die ich selber vor kurzem hier im Forum gekauft habe. Leider passt sie bei uns im Büro nicht unter den Hängeschrank...
  2. Flapper selber basteln Rossi RR45

    Flapper selber basteln Rossi RR45: Nachdem ich einige Berichte über E-Statische Aufladung gelesen habe, besonders im Zusammenhang mit Umbauten zu Singledosern, war mir das...
  3. [Erledigt] Rossi RR 45 für Einsteiger

    Rossi RR 45 für Einsteiger: Moinsen !! Ich verkaufe meine alte Rossi ! Informationen bitte aus dem Kaffeewiki entnehmen! Ich habe sie per Likörtrichter zum Direktmahler...
  4. Rossi RR45 / La San Marco SM 90 etc. für Brühkaffee?

    Rossi RR45 / La San Marco SM 90 etc. für Brühkaffee?: Hi! Kurze Frage: Wie tun sich alte Gastromühlen ala Rossi RR45 / LSM SM 90 bei gröberen Mahlgraden? Kriegt man damit auch vernünftig French Press...
  5. Suche RR55 OD Rossi Brasilia

    Suche RR55 OD Rossi Brasilia: Ich bin auf der Suche nach einem Gehäuse für eine Brasilia/Rossi Mühle RR55 OD. Eine gebrauchte (defekte) Mühle würde ich auch kaufen.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden