(S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

Diskutiere (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?! im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo liebe Leutz, kennt ihr einen Rohkaffeehändler, der für Privatleute Rohkaffee verkauft und z.B. "einen Rohkaffee" in verschiedenen...

  1. #1 Buamandi, 01.04.2014
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    Hallo liebe Leutz,
    kennt ihr einen Rohkaffeehändler, der für Privatleute Rohkaffee verkauft und z.B. "einen Rohkaffee" in verschiedenen Aufbereitungsarten im Angebot hat? Auf Anhieb hab ich in den Online-Shops nichts gefunden.

    Ich dachte das sei mal ein nettes Kapitel für meine nächsten Rösterfahrungen...
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    923
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    versteh ich nicht so richtig:
    rohkaffee(groß)händler, der für mich Rohkaffee verkauft (wo hab ich den rohkaffee her?)
    und wer soll jetzt die verschiedenen rohkaffees in verschiedenen röstgraden haben? der rohkaffeehändler oder ich?
     
  3. Kefi

    Kefi Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    Buamandi meint wohl, die gleichen Bohnen von der selben Ernte als natural, pulped naturals oder gewaschen. Hatte ich mal bezogen, aber schon als preblend.
     
  4. #4 silverhour, 01.04.2014
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.041
    Zustimmungen:
    5.715
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    Rohkaffeehändler, die in Kleinmengen (Kiloweise) an Privatkunden verkaufen, gibt es massig: Rohkaffee kaufen

    Ein und denselben Rohkaffee - also gleiche Varietät, gleiches Anbaugebiet, gleiche Kooperative/Bauern - in verschiedenen Aufbereitungsmethoden zu bekommen dürfte schwer bis aussichtslos sein. Ich behaupte mal, daß die meisen Kooperativen/Bauern ihren Kaffee auf eine Art aufbereiten und verkaufen.
    Sicherlich möglich dürfte es sein, einen Kaffee aus der gleichen Region, jedoch von unterschiedlichen Kooperativen und in unterschiedlicher Aufbereitung zu bekommen. Wer da aber gerade was im Programm hat kann ich aus dem Stehgreif nicht sagen. Ich würde einfach mal ein paar Online-Händler durchklappern und geziehlt nach Microlots aus gleichen Regionen suchen.

    Grüße, Olli
     
  5. #5 Arkadia, 01.04.2014
    Arkadia

    Arkadia Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    57
  6. #6 leseselli, 01.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2014
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.492
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    Ich hatte Sonntag ein Gespräch mit einem Mitarbeiter vom Coffee Store, Bielefeld dort habe sie einen Kaffee der aus drei unterschiedlich aufbereiteten Brasilianern besteht - alle drei kommen von einer Farm und soweit ich weiß aus einem lot.
    Coffee store gehört zu Neuheiten und zu denen gehört https://m.facebook.com/AmarellaTrading
    - wenn du sowas sucht würde ich die mal anschreiben ab welchen Mengen die ihren Rohkaffee abgeben. Evtl. kannst du ja mal rumfragen wer beim Kauf noch Interesse hätte
    Gruss
    leseselli
     
  7. #7 Buamandi, 01.04.2014
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    Danke für die Antworten. Sorry Rolf, da war ich wohl nicht präzise genug. Aber der Thread hat sich noch richtig entwickelt.
    Fast alle erwähnten Kandidaten waren mir ein Begriff und in den Onlineshops hatte ich schon nachgesehen und bin nicht fündig geworden. Aber jetzt weiß ich zumindest wer was haben könnte und ich werde mal nachfragen...
     
  8. #8 cafesolo, 01.04.2014
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: (S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

    Hallo Buamandi,

    wo du bestimmt fündig wirst ist HasBean. Habe eben mal kurz reingeschaut u. bin bei einem Bilivianer fündig geworden. Ich würde HasBean evtl. auch mal anschreiben. Ich hatte schon Rohkaffee von denen u. der war sehr gut.

    Gruß Uwe
     
Thema:

(S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?!

Die Seite wird geladen...

(S) "Einen" Rohkaffee unterschiedlich aufbereitet...?! - Ähnliche Themen

  1. Unterschied Lelit PL42TEMD und Lelit PL42EM?

    Unterschied Lelit PL42TEMD und Lelit PL42EM?: Moin, ich bin neu hier im Forum und als (hoffentlich) zukünftiger Siebträgermaschinen-Besitzer wüsste ich gerne den Unterschied zwischen den...
  2. Unterschied Lelit PL42TEMD und Lelit PL42EM?

    Unterschied Lelit PL42TEMD und Lelit PL42EM?: Moin, ich bin neu hier im Forum und als (hoffentlich) zukünftiger Siebträgermaschinen-Besitzer wüsste ich gerne den Unterschied zwischen den...
  3. Suche ECM S 64 manuale/automatic

    Suche ECM S 64 manuale/automatic: Der der eine ECM 64 abzugeben hätte möge den ersten Stein werfen. Bussi!
  4. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  5. Preinfusion s Flowrates und Zeiten.

    Preinfusion s Flowrates und Zeiten.: Hallo verehrtes Publikum, ein bisschen aufregend ist so ein erster Thread ja doch. Ich würde gerne Mal aquirieren, was Ihr so für Preinfusions...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden