Saeco Aroma Chrom Thermostat

Diskutiere Saeco Aroma Chrom Thermostat im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffeefreunde, seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit meiner Aroma Chrom. Bei der Kaffeebereitung ist desöfteren das Wasser zu heiß....

  1. #1 skegjay999, 08.10.2006
    skegjay999

    skegjay999 Gast

    Hallo Kaffeefreunde,

    seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit meiner Aroma Chrom.
    Bei der Kaffeebereitung ist desöfteren das Wasser zu heiß. Ich vermute, dass das Thermostat defekt ist.
    Kann mir jemand sagen, wo dieses sitzt bzw. kann man im Netz eine detaillierte Explosionszeichnung der Maschine einsehen?

    Beste Grüße

    Jörg
     
  2. #2 meister eder, 08.10.2006
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Jörg,
    ich denke, dass wasser wird in der aroma immer zu heiß, vor allem, wenn die heizung grade erst ausgegangen ist. Bei meiner muss ich auch immer tricksen, im moment habe ich dschungel espresso von mirella aus würzburg, der mag's etwas heißer, damit er nicht sauer wird. ich lasse also solange wassser ab, bis die heizung angeht, warte, bis sie fast wieder aus ist (mit stoppuhr) und starte dann den bezug. so bleibt die heizung während des bezugs an und die temperatur sackt nicht soweit ab.
    bei anderen sorten/mischungen hab ich auch schon den bezug mit offenem dampf/wasserhahn gestartet und ihn erst geschlossen, als nur noch wasser raus kam und kein dampf mehr.
    bei einer derart billigen maschine darf man nunmal keine exakte temperatur erwarten, also geht's nicht ganze ohne temperaturspielchen ("temperatursurfen").
    eine explosionszeichnung habe ich auch nicht gefunden, die findet man leichter bei hochwertigeren modellen. vielleicht kann ich dir aber auch weiterhelfen.

    gruß, max
     
  3. thefox

    thefox Gast

    Pünktlich nach Ablauf der Gewährleistung hat meine Saeco Aroma (Edelstahl) ihre Dienste eingestellt :cry: . Und zwar läßt sich die Maschine garnicht mehr einschalten. Die Lampe im Einschalter bleibt aus und die Maschine wird auch nicht warm.

    Ich habe die Maschine im stromlosen Zustand mal durchgemessen. Die beiden äußeren "Klixon" Sensoren (ich gegen mal davon aus, daß das Thermoschalter sind) im Kessel haben Durchgang, der in der Mitte nicht.

    Gehe ich richtig in der Annahme, daß das nicht so sein sollte? Kennt jemand die Typenbezeichnung von Klixon für dieses Bauelement (oder hat vielleicht jemand sogar ein Wartungshandbuch für meine Maschine)? Womit sind die Sensoren am Kessel abgedichtet/festgeklebt?
     
  4. #4 meister eder, 15.10.2006
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    der mittlere thermostat ist der sicherheitsthermostat, der bei etwa 175°C auslösen sollte. schau mal auf das pdf von klixon, da findest du ihn vielleicht. korrekterweise sollten alle drei bei kaltem zustand einen durchgang haben.
    gruß, max
     
  5. #5 cc.stueer, 13.05.2009
    cc.stueer

    cc.stueer Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Aroma Chrom Thermostat

    noch ein Tipp: das mittlere Thermostat könnte rückstellbar sein (je nach Baujahr) - dann genügt schon ein leichter Druck auf den Schalter, ein leichtes "klick" ist vernehmbar und schon funktioniert die Maschine wieder!
     
  6. #6 betateilchen, 13.05.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Aroma Chrom Thermostat

    ähem...

    Dir ist aber schon aufgefallen, wie alt diese Thread-Leiche inzwischen war, bevor Du sie ausgegraben hast :lol:
     
  7. #7 cc.stueer, 13.05.2009
    cc.stueer

    cc.stueer Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Aroma Chrom Thermostat

    Meine Maschine hatte den vermeintlichen Thermostat-Defekt das erste Mal vor 4 Wochen, dann bin ich die ganze Zeit einem neuen Thermostat hintergelaufen, bis sich herausstellte, dass es rückstellbar und nicht defekt war.
    Hätte ich diesen Hinweis hier schon gefunden (den Forumbeitrag hatte ich entdeckt), hätte ich mir die Mühe sparen können. Deshalb meine ergänzende Info.
    Die Saeco Aroma ist doch recht verbreitet, und wird immer noch gebaut. Auch insofern schien mir der Tipp sinnvoll.
     
  8. #8 wubert1, 22.06.2009
    wubert1

    wubert1 Gast

    AW: Saeco Aroma Chrom Thermostat

    @cc.stuer

    Vielen Dank für den Tipp. Ich hatte innerhalb der Garantiezeit schon 3 mal dieses Problem und habe dann jeweils den Werkskundendienst bemüht. Seit letzter Woche - die Garantie ist mittlerweile abgelaufen - ließ sich die Maschine erneut nicht einschalten. Dank dieser Info habe ich meine AROMA heute wieder selbst zum Laufen gebracht.

    Vielen Dank. :-D:-D
     
  9. #9 rocketass, 28.02.2012
    rocketass

    rocketass Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Aroma Chrom Thermostat

    Habe den Messingkessel gereinigt, die 2 Thermostate ausgebaut, neu mit Wärmeleitpaste eingeschmiert, dann wieder eingebaut. Jetzt lese ich gerade, das die Thermostate unterschiedlich sind (95 und 98 Grad). Sehen beide gleich aus, welches kommt jetzt wo hin ?

    [​IMG]
     
Thema:

Saeco Aroma Chrom Thermostat

Die Seite wird geladen...

Saeco Aroma Chrom Thermostat - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer

    Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer: Nach knapp vier Jahren darf mich meine Lelit Pl41 PlusT mit PID verlassen. Die Maschine hat mir gute Dienste geleistet und läuft wie am...
  2. Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht

    Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht: Hallo, ich habe eine Saeco Nina, die sehr gut läuft. Bisher hatte ich nach einem passenden Siebpaar geschaut und ein passendes 7g und 21g Sieb...
  3. Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug

    Domobar Probleme: Thermostat und Wasserbezug: Guten Morgen! Folgende zwei Probleme: 1. Bei dem thermostat mit dem Temperaturfühler im Kessel ist der Draht direkt am Ende abgebrochen, wo der...
  4. [Erledigt] Eureka Mignon MCI Chrom

    Eureka Mignon MCI Chrom: Hallo zusammen, da ich mir eine Comandante gekauft habe würde ich gerne meine Zweitmühle verkaufen. Die Mühle habe ich im Mai 2018 bei...
  5. Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus

    Bezzera BZ07 PM + Sicherheitsthermostat löst aus: Hallo Baristi, ich bin bereits heimlicher Mitleser seit einigen Monaten und möchte mich zu Beginn für dieses tolle Forum bedanken, das mir bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden