Saeco Aroma Sin015X Pumpe zieht kein Wasser, ließ sich durchspülen..

Diskutiere Saeco Aroma Sin015X Pumpe zieht kein Wasser, ließ sich durchspülen.. im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, meine Saeco Aroma war versehentlich 24h an, seitdem zieht die Pumpe kein Wasser mehr. Ich hab nach recherche hier im Forum mit einer 100ml...

  1. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Saeco Aroma war versehentlich 24h an, seitdem zieht die Pumpe kein Wasser mehr. Ich hab nach recherche hier im Forum mit einer 100ml Spritze also entsprechend Druck die Pumpe wieder frei gekriegt (es hat plopp gemacht und dann ging es und konnte direkt danach sogar einen sehr leckeren Espresso produzieren. Danach trat das Problem aber wieder genau so auf. Jetzt reicht der Druck mit der Spritze nicht mehr aus, bzw. es tut sich nichts und eher fliegt die Spritze ab (hält eigentlich sehr gut dicht) als dass die Pumpe sich "jumpstarten" lässt...

    ist vielleicht ein Überdruck-Ventil oder sowas Kaputt? Kann es an verkalkungen liegen? Kann es sein dass die Pumpe überhitzt und es wieder geht wenn sie abgekühlt ist?

    Liebe Grüße

    Ergänzung: Ich habe vor ca. 1 Woche angefangen mit feiner gemahlenem Pulver zu arbeiten...
     
  2. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich kenne die Aroma sehr gut.
    Kann auch gerne helfen, aber was soll das für eine Spritze sein?
    Könntest du die Probleme präzisieren?
     
  3. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Eine „Blasenspritze“ aus dem Krankenhaus.
    Einfach googeln. Hatte hier im forum gelesen, dass man damit die pumpe frei gespritzt kriegt. Hat vorher kein wasser gezogen.

    Danach ging die Maschine wie gesagt ganz normal.
    Dann trat das problem aber wieder auf, dass die maschine kein wasser zieht und weder aus dem wasser lauf, noch aus der siebträger einheit wasser kommt und das geräuscht der pumpe irgendwie „zu leise“ ist.
     
  4. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    danke, also jetzt kann ich mir ein Bild von der Sache machen.
    Hast du die Maschine mit einem Filter am Schlauch (Wassertank) betrieben?
     
  5. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ja genau
     
  6. #6 Cappu_Tom, 21.09.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.663
    Zustimmungen:
    5.284
    • Hindernis im Wasserlauf vor der Pumpe, eher unwahrscheinlich
    • Pumpe verschmutzt, verkalkt, defekt - zerlegen (einfach) bzw. erneuern (billig)
    • Hindernis im Wasserlauf nach der Pumpe - einfach mal den Abgang lösen, Wasser mit Schlauch aus der 'Gefahrenzone' leiten
    Für den weiteren Wasserweg kenne ich die Aroma zu wenig, ist aber jedenfalls überschaubar.
    Mit etwas Erfahrung kann man den Fehler meist auch über das Pumpengeräusch eingrenzen.
     
  7. #7 Ld_50, 21.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2018
    Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    danke, gut dann kann theoretisch kein Fremdkörper in den Kreislauf gekommen sein.
    Hast du probiert die Maschine zu entkalken oder zieht sie aktuell gar nicht mehr?
     
  8. #8 gumsh, 26.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2018
    gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... also irgendwie scheint es an der Brühgruppe zu liegen. Vielleicht ist die verschmutzt? Wenn ich das Ventil für den heißwasserlauf aufmache zieht die pumpe mittlerweile wieder wasser und es kommt auch kontinuierlich heißes wasser aus dem schäumer/heißwasserlauf. allerdings macht die maschine probleme, wenn ganz wasser durch die brühgruppe laufen soll... die schrauben der brühgruppe kriege ich leider mit dem werkzeug was ich habe nicht gelöst.. könnte die brühgruppe verstopft sein? würde entkalken da was bringen?


    Dropbox - IMG_1386.m4v

    wenn ich die pumpe einfach mal austauschen würde, habt ihr eine kaufempfehlung?
     
  9. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also, dann besorg dir bitte einen kleinen Steckschlüsselsatz mit einer Ratsche / Umschaltknarre und einer Verlängerung.
    Sonst kommst du von oben an die Schrauben des Brühkopf /Kessel nicht dran.

    Vorgehensweise:
    Stromstecker ziehen, die Kopfplatte abschrauben, Anbauteile (Wasserzufuhr zum Kessel und Ventilkörper lösen)
    Schrauben lösen, ausbauen, zerlegen und reinigen.
     
  10. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also meinst du (vielleicht auch nach sichtung des Videos), dass es die brühgruppe ist und nicht die pumpe?

    Dropbox - IMG_1386.m4v
     
  11. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    also wenn die Pumpe zieht und es läuft Wasser duch, dann kann ich nur ver
     
  12. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    melde mich später ausführlich!
     
  13. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    IMG_1391.jpg IMG_1392.jpg IMG_1393.jpg

    habe jetzt die brühgruppe aufgemacht, sieht eigentlich sehr gut aus... leider ist die schraube des siebs unlösbar und scheinbar von innen auch durchgerostet... die längliche röhrenschraube ist bei ganz leichtem druck abgebrochen...
     
  14. Ld_50

    Ld_50 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab mir das Video mal angesehen.
    Aus dem bisherigen Dialog heraus rate ich dir den Kessel plus Brühgruppe auszubauen.
    So lernst du die Maschine auch kennen. Dabei wirst du feststellen, wo die Durchflussprobleme bestehen.

    Dabei kannst du auch die Brühkopfdichtung sowie ggf. das Duschensieb ersetzen.
    Dichtung und Ersatzteile bekommst du hier:SF Ersatzteile - Ersatzteile und Zubehör für Kaffeemaschinen
     
  15. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so wie es aussieht ist das problem die brühgruppe und dabei das element, dass so verkalkt bzw. korrodiert ist (s.o. 1. foto), der rest scheint zu funktionieren... leider finde ich das als ersatzteil nicht als ganzes und auch das abgebrochene steigrohr gibt es nirgendwo... also bzw. müsste man dann vielleicht die schraube aufbohren wie es aussieht, da lässt sich so garnichts lösen und die schraube geht immer mehr kaputt...
     
  16. mhaas

    mhaas Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    71
    Hi,

    das abgebrochene Steigrohr kannst du problemlos nachkaufen.. Zumindest konnte ich das noch Anfang des Jahres. Scheint mittlerweile oft ausverkauft. Such dir mal das PDF mit den Ersatzteilen bzw die Explosionszeichnung und gib die Ersatzteil Nummer bei Google oder eBay ein.

    Viel Spaß damit. Ich hatte das gleiche Problem. Das restliche Gewinde war komplett fest. Wd40 half nicht. Ich hatte extra einen
    gewindeausdreher gekauft, der steckt da heute noch drin. Das einzige, was sich da drehte, war der eingepresste Gewindesitz. Also vorsicht: neuer Kesselboden kam nochmal 40-50€.

    Ich hatte dein Problem auch schon, dass die Pumpe keinen Druck mehr aufbauen kann. Aus dem Dampfhahn kam dann noch Wasser, aber keine Chance gegen den Kaffee Puck.

    Meiner Meinung nach kann das drei Ursachen haben:

    • Ventil in der Brühgruppe ist fest
    • Überdruckventil löst zu früh aus
    • Pumpe kaputt
    • (Kaffee zu fein gemahlen)
    Punkt vier kann man einfach ausschließen. Punkt zwei auch, in dem man kurz den Ausgang des Überdruckventils um leitet. Der geht zurück in den tank bzw vor die Pumpe.

    Neue Pumpe gibt es für 10-15€ überall.

    Bezüglich des Duschsiebs: wenn du die Schraube gar nicht raus bekommst, gibt es noch die Taco Methode: Duschsieb beidseitig hoch biegen und den entstandenen Taco drehen.

    Dieses Video auf englisch fand ich ziemlich gut:



    Dichtung für den Kessel solltest du auch neu machen, nachdem du ihn nun zerlegt hast.

    VG

    Michael
     
  17. mhaas

    mhaas Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    71
    Steigrohr gibt es bei Komtra, bei Bullonerosso. Einfach nach 129310920 suchen, das passte bei meiner Maschine.

    Die günstige alternative ist evtl, ein neues Gewinde zu schneiden und ein dünneres Rohr einzusetzen. Sowas könnte vielleicht ein Schlosser machen - oder eher ein Heizungsbauer.
     
  18. gumsh

    gumsh Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich jetzt mittlerweile das Gewinde Problem gelöst habe, weil ich eine alte Saeco Magic im keller hatte, die den gleichen kesselboden hat, konnte ich jetzt nach ein bisschen sauber machen auch tatsächlich alles austauschen, was ich für defekt gehalten habe... außer der Pumpe, aber zunächst wollte ich ja alles andere ausschließen..

    Also Kesselboden getauscht, alles eingebaut, dabei noch den Dampf schalter mit dem ein aus schalter getauscht, weil am I/O die LED Kaputt war... Strom eingesteckt und:

    Sicherung raus... ich hab ca. 1000x alle kabel verglichen und alle sind so gesteckt wie vorher :mad:

    Letztendlich fliegt die sicherung nicht raus, wenn ich das umkringelte kabel herausziehe.

    Seltsam ist, dass dann egal in welcher Position der I/0 schalter ist, die Leuchte für "aufheizen" leuchtet. Wenn ich allerdings den I/0 schalter nicht "an" mache, fliegt beim betätigen des Pump/Brüh schalters die SIcherung raus.

    Ist das umkringelte Kabel draußen kommt kaltes wasser aus der Brüheinheit (wenn das Ventil samt feder herausgenommen ist) wenn nicht kommt kein wasser, außer wenn ich das Ventil für Heißwasser auf drehe...

    IMG_1397.jpg

    IMG_1388.jpg
     
  19. mhaas

    mhaas Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    71
    Hier gibt es einen Schaltplan. Womöglich gibt es Unterschiede zwischen den Versionen der Maschine:

    Saeco Aroma Chrom Verkabelung
     
  20. #20 Cappu_Tom, 26.09.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.663
    Zustimmungen:
    5.284
    Ob da was daneben gegangen ist?
    Wenn elektrotechnische Grundkenntnisse vorhanden sind (Zweifel...?), dann ist es bei dieser simplen und 'elektronikfreien' am einfachsten, die Schaltung des Ist-Zustands herauszuzeichnen.
    Dann siehst du ja ob das so überhaupt funktionieren kann und wirst den Fehler leicht identifizieren.
    Auch wenn das möglicherweise nicht genau deine Maschine ist, viel anders wird es wahrscheinlich nicht ausschauen - eine Orientierung ist es allemal.

    Wenn ich mir deine Vorgangsweise und Fragestellung zum elektrischen Teil ansehe, würde ich mir lieber fachlichen Rat im Umfeld suchen - ist schneller und sicherer.
    Ich bin jedenfalls aus gutem Grund für weiterführende Ferndiagnosen nicht zu haben.

    PS: @mhaas war schneller...
    Und ja, ein wenig KN oder Google Suche könntest du ja auch?
     
Thema:

Saeco Aroma Sin015X Pumpe zieht kein Wasser, ließ sich durchspülen..

Die Seite wird geladen...

Saeco Aroma Sin015X Pumpe zieht kein Wasser, ließ sich durchspülen.. - Ähnliche Themen

  1. Saeco Aroma Typ: SIN015XN Dampfdüse

    Saeco Aroma Typ: SIN015XN Dampfdüse: Hallo, ich habe eine Saeco Aroma vor einiger Zeit gebraucht erstanden. Es hat alles tadellos funktioniert. Nun geht seit einigen Wochen das Milch...
  2. saeco aroma mit Kippschaltern gleich wie mit Knöpfen

    saeco aroma mit Kippschaltern gleich wie mit Knöpfen: Meine Freundin hatte lange lange Jahre die mit Kippschaltern, und die hat super espresso gemacht. Ich möchte auch so eine, gebraucht, kaufen -...
  3. Jura A110 / Saeco Aroma - Alter Boiler einsatzfähig?

    Jura A110 / Saeco Aroma - Alter Boiler einsatzfähig?: Moin liebe Kaffeeliebhaber und Maschinenspezialisten, ich habe eine schöne alte Jura Profi/A110 (baugleich Saeco Aroma) mit Messing-Boiler, die...
  4. [Erledigt] Saeco Aroma mit Cassic Siebträger und viel Zubehör

    Saeco Aroma mit Cassic Siebträger und viel Zubehör: Biete eine Saeco Aroma mit Classic Siebträger an. Im Lieferumfang sind noch zahlreiche Ersatzteile und Zubehör dabei. Z.b ein ersatz edelstahl...
  5. [Maschinen] Suche defekte Saeco Aroma (Edelstahl)

    Suche defekte Saeco Aroma (Edelstahl): Weil bei meiner Aroma das Gehäuse unter der Abtropfschale rostet, suche ich eine entsprechende Maschine in der Edelstahlausführung, bei der ruhig...