Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

Diskutiere Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen! Wir haben jetzt seit einigen Jahren eine Cafe Crema von Saeco. Mal mehr, mal weniger zuverlässig. Auseinanderbauen, reinigen,...

  1. #1 linksfahrer, 15.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    Hallo zusammen!

    Wir haben jetzt seit einigen Jahren eine Cafe Crema von Saeco. Mal mehr, mal weniger zuverlässig. Auseinanderbauen, reinigen, Dichtungsringe tauschen etc. ist ja alles kein Problem. Jetzt scheint die Maschine leider defekt. Die Bohnen werden noch gemahlen, aber das Wasser kommt nicht zum Pulver... Hat jemand Erfahrungen mit Reparaturkosten bei einer solchen Maschine? Brühgruppe ggf. defekt?.
    Besten Dank! und sonnige Grüße!
     
  2. #2 betateilchen, 15.04.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Reparatur bei dieser Maschine lohnt sich immer. Vorausgesetzt, man traut sich zu, das selbst zu machen. Die Maschine ist derart simpel und überschaubar aufgebaut daß eine Selbstreparatur kein Problem darstellt.

    Zuerst muß man natürlich rausfinden, wo der Wasserfluß klemmt. Läuft denn die Pumpe? (Teste mit Heißwasserbezug)
     
  3. #3 linksfahrer, 18.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Danke für die Antwort.

    Ja, Pumpe läuft. Heißwasser kann ich nutzen. Gemahlen wird auch. Wo kann ich denn auf die Suche gehen?
    Danke!
     
  4. #4 betateilchen, 18.04.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Kontrolliere das Supportventil. Das ist das cremefarbene Teil, das Du in der Rückwand des Brühgruppenraumes siehst, wenn Du die Brühgruppe und den Tresterbehälter aus der Maschine genommen hast.

    Das Teil hat einen Verschlußschieber, der von der Brühgruppe nach oben geschoben wird und damit die Wasserzufuhr in die Brühgruppe freigibt.

    Oft ist dieser Verschlußschieber gebrochen oder der Ventilstift auf dem Schieber im Ventil verkalkt. Du kannst versuchen, den Schieber von Hand nach oben zu schieben, sofern er mechanisch noch intakt ist.

    Das komplette Ventil läßt sich austauschen - oder auch Teile davon. Ich empfehle immer den kompletten Austausch.
     
  5. #5 linksfahrer, 19.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Also der scheint noch intakt zu sein. Jetzt blinkt die rote Kontrolleuchte unaufhörlich. Dabei ist alles richtig eingerastet etc. Da will mich meine Maschine ganz schön ärgern...
     
  6. #6 betateilchen, 19.04.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Rotes Blinken kann mehrere Ursachen haben, nicht nur die Mikroschalter ;)

    Hast Du schon versucht, die Maschine zu entlüften?
     
  7. #7 linksfahrer, 19.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    wie mach ich das? *sorry wegen der vielen fragen*
     
  8. #8 linksfahrer, 19.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    wie schraube ich die maschine auf? will an das flowmeter ran um es ggf. zu reinigen, aber ich bekomme die maschine nicht auf. alle sichtbaren schrauben sind gelöst aber trotzdem tut sich nichts...
     
  9. #9 betateilchen, 19.04.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    Maschine entlüften = einfach das Heißwasserventil rechts an der Maschine aufdrehen. Wie wäre es mal mit Handbuch lesen? ;)

    Aufschrauben:

    2 Schrauben am Gehäuseoberteil vorne, von unten eingeschraubt
    2 Schrauben im Bohnenbehälter (Bohnen vorher entfernen!)
    1 Schraube unter dem Bohnenbehälter am hinteren Gehäuserand
    1 Schraube unter dem Wassertank

    Dann noch den Drehknopf entfernen oder das Gehäuse drüberfummeln - ist beim ersten Mal ein bißchen schwierig, aber wenn man das Prinzip der Drehknopfbefestigung dann einmal durchschaut hat, geht es sehr einfach: Drehknopf aufdrehen und die Verriegelung mit einem spitzen Gegenstand von unten lösen.
     
  10. #10 linksfahrer, 19.04.2010
    linksfahrer

    linksfahrer Gast

    AW: Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

    ;) ja, hab ich dann auch mal gelesen. da steht sonst bloß auch nichts gutes drin :)

    Ich schraube und melde mich wieder! Danke - ich wusste, es muss noch irgendwo ne schraube locker :)
     
Thema:

Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur?

Die Seite wird geladen...

Saeco Cafe Crema - lohnt sich eine Reparatur? - Ähnliche Themen

  1. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  2. Vibiemme Domobar spinnt

    Vibiemme Domobar spinnt: Hallo Leute, vor einiger Zeit hat mein Vater eine Vibiemme Domobar Inox älteren Semesters gebraucht erstanden und wir versuchen sie nun gemeinsam...
  3. Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht

    Verwirrung / Siebträger für Saeco Nina gesucht: Hallo, ich habe eine Saeco Nina, die sehr gut läuft. Bisher hatte ich nach einem passenden Siebpaar geschaut und ein passendes 7g und 21g Sieb...
  4. Gene Cafe CBR 101 Motor defekt?

    Gene Cafe CBR 101 Motor defekt?: Hallo, bei meinem Gene Café Röster dreht sich die Trommel nicht mehr..... Es begann damit, dass die Drehung immer langsamer wurde, bis sie sich...
  5. Gastroback Espresso Advanced Pro GS

    Gastroback Espresso Advanced Pro GS: Hallo zusammen, wie bereits Teilnehmer vor mir, habe ich Probleme mit dem Druckaufbau der Gastroback. Alle Reinigungen etc. laufen regelmäßig,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden