Saeco incanto oder solis x100?

Diskutiere Saeco incanto oder solis x100? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, nach einigem Suchen hin und her werde ich mich wohl für eine dieser beiden Vollautomaten entscheiden. Ich will eine Maschine bis/um 700...

  1. #1 104-1070381235, 02.12.2003
    104-1070381235

    104-1070381235 Gast

    Hallo,
    nach einigem Suchen hin und her werde ich mich wohl für eine dieser beiden Vollautomaten entscheiden. Ich will eine Maschine bis/um 700 Euro, den besten Geschmack fuer diese Preisklasse, mehr Cappucino als Expresso-Trinker, ca 2-3 Tassen pro Tag.

    - Irgendein Punkt den ich beim Vergleich von Saeco-Solis übersehen habe. Beide Maschinen sind angenehm kompakt und haben das (für mich) wesentliche, z.B. 2 Kreise, Pulverkaffee-Option.

    - Ein wesentlicher Punkt für mich ist die automat. Abschaltung. Haben beide Modelle einen Timer? Wenn ich am Morgen vergesse die Maschine abzuschalten (und es nicht irgendwie einen Stanby-Modus gibt) dann will ich nicht erst nach der Rückkehr aus dem Büro am Abend feststellen, das 8h lang warmes Wasser gekocht wurde :cool:

    Danke, Helge
     
  2. uwe

    uwe Gast

    Hallo erstmal,

    also 2 Kreise haben beide Maschinen definitiv nicht. Sie haben eine sogennante Quick-Steam-Funktion: d.h die Maschine kann relativ schnell von Kaffee- auf Dampfbetrieb umschalten, 30 Sekunden bis 1 Minute dauert es aber trotzdem. Aber: mit dem Quirl geht es sowieso viel schneller. Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich persönlich mit der Solis/DeLonghi sehr zufrieden bin. Das Pulverfach bei der Incanto ist - denke ich - ein Vorratsschacht, die Solis hatte hingegen keinen Vorratsschacht.
    Dennoch würde ich zur Solis tendieren, denn die schafft es einen prdentlichen Espresso mit ordentlicher Crema zu zaubern. In dieser Preisklasse nicht selbstverständlich.
    Schau einfach mal auf www.ciao.de dort werden in einem Testbericht die beiden Modelle Incanto und Solis auch miteinander verglichen.
    700 Euro würde ich aber dafür nicht ausgeben. Die Geräte bekommt man für 400-500 Euro.
    Übrigens: Solis hat gerade ein neues Modell der X100 auf den Markt gebracht (Modell gibt es, habe es aber noch nie gesehen), von daher müssten Restbestände des "alten" Modells bestimmt irgendwo günstiger verkauft werden.

    Gruß

    Uwe
     
  3. #3 104-1070381235, 03.12.2003
    104-1070381235

    104-1070381235 Gast

    [quote:post_uid0="Guest"]Hallo erstmal,

    also 2 Kreise haben beide Maschinen definitiv nicht. Sie haben eine sogennante Quick-Steam-Funktion: d.h die Maschine kann relativ schnell von Kaffee- auf Dampfbetrieb umschalten, 30 Sekunden bis 1 Minute dauert es aber trotzdem.[/quote:post_uid0]
    Bei Saeco gibt es die Incanto Rapid-Steam Variante und ich ging davon aus, dass es sich um 2 Heizkreise handelt?
    30-60 Sekunden?? :O Solange braucht meine simple uralte Krupps Siebträgermaschine auch. Was ist denn bei einem VA mit einem Heizkreis normal?

    Danke für den Tipp, Helge
     
  4. uwe

    uwe Gast

    Hallo Helge,

    Rapid-Steam (Incanto) und Quick.Steam (Solis) ist - denke ich - ein und dasselbe. Wie lange es mit dem Umschalten von Kaffee- auf Dampfzubereitung ohne diese Systeme dauert, weiß ich leider auch nicht. Habe nur meine Erfahrungen mit der DeLonghi EC2000 und die benötigt gute 30 Sekunden. Die EC2000 ist baugleich mit der Solis X100. Beide Modelle werden (wurden) in der Schweiz von Eldom (www.eldom.com) hergestellt. Zusätzlich hat die DeLonghi noch eine richtige Warmhalteplatte für Tassen. Wie gesagt, jetzt gibt es ein neues Modell Solis X100: hat auch diese Warmhalteplatte und lt. Solis noch einige "Verbesserungen" hinsichtlich der Elektronik. Habe dieses neue Modell aber noch niergendwo finden können. Grundsätzlich würde ich zur Solis/DeLonghi tendieren, wenn Dir der Vorratsstutzen für Pulverkaffee wichtig ist, wäre aber wohl die Incanto besser geeignet. Aber schau erstmal au diesen Link http://www.kaffee-service-balzen.de/forum/messages/4238.html
    Da geht es um genau dieses Thema.

    Gruß

    Uwe
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    [color=#000000:post_uid14]Die Solis hat ebenfalls einen Einfüllstutzen für Pulverkaffee - dazu wird einfach der Bohnentrichter ein Stückchen verdreht. :;):

    Gruß
    Stefan[/color:post_uid14]
     
Thema:

Saeco incanto oder solis x100?

Die Seite wird geladen...

Saeco incanto oder solis x100? - Ähnliche Themen

  1. Saeco Entkalkungsprogramm beim Spülen kein Wasser

    Saeco Entkalkungsprogramm beim Spülen kein Wasser: Hallo! Vielleicht kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben zu folgendem Problem beim entkalken. Beim normalen Kaffe machen läuft sie...
  2. Guter Nachfolger für SAECO Magic Comfort +

    Guter Nachfolger für SAECO Magic Comfort +: Ich habe meine SAECO Magic Comfort + seit dem Jahre 2006 und hatte sie damals neu gekauft. Mittlerweile hat sie tolle 48000 Bezüge geleistet und...
  3. 2 defekte Saeco Primea Duo

    2 defekte Saeco Primea Duo: Hallo zusammen, gibt es noch jemanden, der an Primea Duo schraubt? Ich habe 2 defekte Maschinen: Eine mahlt Kaffee und wirft ihn ohne Wasser...
  4. Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine

    Austausch Saeco Primea Duo gegen Siebträgermaschine: Hallo zusammen, ich nutze momentan noch eine Saeco Primea Duo, die jetzt aber anfängt zu zicken. Ich hatte einen Schrauber an der Hand, der aber...
  5. Saeco Aroma Problem

    Saeco Aroma Problem: Hallo, ich besitze eine ältere Saeco Aroma. Neuerdings wird immer der Kaffeesatz mit durch das Sieb gedrückt. Kann mir jemand die Ursache nennen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden