Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit

Diskutiere Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo ,ich hab gerade Abschied von meiner Saeco Magic Cappu. Siebtr.genommen. Der Espresso war Jahrelang prima ,aber mit der Zeit geht mir das...

  1. #1 hansenmerle, 25.02.2012
    hansenmerle

    hansenmerle Gast

    Hallo ,ich hab gerade Abschied von meiner Saeco Magic Cappu. Siebtr.genommen.
    Der Espresso war Jahrelang prima ,aber mit der Zeit geht mir das Pulverjonglieren doch auf die Nerven .Nach ein paar Fehlversuchen (Saeco incanto ,Schrott) und AEG Caffamosa ( Hrrrg!),welche ich günstig schoss und gottseidank wieder los bin ,ist gerade der Kontrakt zu einer funktionstüchtigen ,nicht tropfenden ,oder ähnlich mangelhaften SUP 001 E aus der Vollautomatensteinzeit gelungen ,wieder zu einem erfreulichen Preis .Ich hab sie noch nicht ,freue mich aber mit ein bißchen Skepsis drauf .Habe ich da einen Fehler gemacht?Bislang war an der Maschine lt. Vorbesitzer nie etwas ausserplanmässiges dran.Sie läuft klaglos.Hat jemand Erfahrungen mit diesem Dinosaurier gemacht ,Kaffee lecker o.ä.
    Anmerkung :Ich hab immer gern etwas ,an dem man noch selbst schrauben kann ,fahre Fiat !:lol:
     
  2. #2 hoernchen2009, 26.02.2012
    hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    7
    AW: Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit

    Hi,
    dann mal Glückwunsch zu dem Kauf ;)
    Ich bin seinerzeit genau den umgekehrten Weg gegangen: mit der Saeco angefangen und beim Siebträger gelandet...
    Mittlerweile steht die Saeco Family (bzw. die technisch baugleiche Saeco Cafeteria - fand da das Design schöner) bei meinen Eltern und braut da leckeren Schümli, als Espresso würde ich das Ergebnis nämlich nicht bezeichnen.
    Technisch ist das Teil dennoch über alle Zweifel erhaben - ziemlich robustes Mahlwerk, wenig Elektronik, Messingboiler und v.A. kommt die Maschine ohne Crema-Ventil aus.
    Wenn du handwerklich begabt bist würde ich dennoch eine kleine Revision machen: Tausch der Mahlscheiben (beim kaffeemaschinendoctor für ~16 Euro), Tausch aller Dichtungen (komplettes Set gibts bei dicofema) und Austausch der Silikonschläuche. Gründliche Reinigung (inkl. Zerlegen der Brühgruppe) muss man ja eigentlich eh immer machen bei Gebrauchtkäufen. Anschließend solltest du lange Spaß an dem Gerät haben. Die Ersatzteilllage ist schließlich aufgrund vieler billiger Schlachtmaschinen in der Bucht auch ganz gut.

    LG
    Nicky
     
  3. #3 hansenmerle, 26.02.2012
    hansenmerle

    hansenmerle Gast

    AW: Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit

    Hallo Nicki!
    Danke für die informative Antwort !Ich werd´s jetzt erstmal probieren.Vielleicht lande ich ja mal wieder bei einem Siebträger.Ich dachte mir erst ,dass ich keine Antwort bekomm ,wegen VA .Es scheint hier im Forum ein wenig verpöhnt zu sein ,das Thema zwischen den belangen der Siebträgergemeinde .Ich sags mal so ,wie ich es mit meinem alten ST erlebt habe.Ich hatte mal ne Gaggia Evolution und den Kaffee daraus hätte ich meinem ärgsten Feind.....Die Saeco Magic C. machte daraufhin mit OCaffe´,einem Billigespresso von Kaufland geschmacklich und Cremamässig einen wirklich feinen Espresso .Mit den renommierten Sorten Lav.etc.war nach 3 mal die Maschine zu.Jetzt hat aber anscheinend die Marge gewechselt was mich mal wieder suchen lässt. Eh alles Geschmacksache !
    L.G. Hans[​IMG][​IMG]
     
Thema:

Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit

Die Seite wird geladen...

Saeco Superautomatica Family Extra gekauft,hat jemand Erfahrungen damit - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand einen niedrigen Dosierbehälter kompatibel mit 58 mm?

    Kennt jemand einen niedrigen Dosierbehälter kompatibel mit 58 mm?: Hallo zusammen, ich suche eine Optimierung für dieses Weck-Glas-Provisorium: [IMG] Das Glas wäre OK wenn es sich aufs Sieb stülpen lassen...
  2. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia erst Wasser dann Milch?: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  3. Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.

    Gaggia Velasca aka. Saeco Intelia Standby Leuchte deaktivieren.: Werte Kaffeeliebhaber, nachdem meine Exprelia Evo als nicht reparabel im Philips Service Center Euro-Repair geblieben ist, habe ich nun eine...
  4. Saeco Aroma: Boden rostet

    Saeco Aroma: Boden rostet: Ich habe hier eine Saeco Aroma, die mir seit längerem gute Dienste leistet. Heute habe ich beim Saubermachen festgestellt, dass die (Pulver-?)...
  5. Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik

    Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik: Gude, Moini, Mahlzeit Allerseits. Das ich keinen richtigen, lebenden Sammelthread für Aufguss Techniken gefunden habe starte ich mal einen. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden