Schieber / Schließblech am Bohnenbehälter (ndt. Hopper) - wozu?

Diskutiere Schieber / Schließblech am Bohnenbehälter (ndt. Hopper) - wozu? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Gruezi miteinand / Moin / Servus und Grüß Gott, Mir ist der Sinn des "Schließerblechs" im Bohnenbehälter nicht klar. Er sperrt also die Bohnen...

  1. rolo62

    rolo62 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Gruezi miteinand / Moin / Servus und Grüß Gott,

    Mir ist der Sinn des "Schließerblechs" im Bohnenbehälter nicht klar. Er sperrt also die Bohnen vom Mahlwerk - nur wann brauche ich das?
    In der Anleitung zur Inbetriebnahme heißt es etwa: "...vor dem Befüllen Schieber schließen, Bohnen rein, Schieber öffnen.." wtf:confused:

    Wenn meine Saeco davor kaputt ging, habe ich den Bohnenbehälter entleert, indem ich einen Löffel oder eine kleine Kelle genommen habe und die Reste gfls. aussaugte - dauerte immer bestimmt 2 Minuten...
    Wenn ich zu ungeduldig war, habe ich die Maschine auch schon mal einfach umgedreht.

    Ist das der Sinn diese Schiebers? Um im Fall von Wartungsarbeiten einfach den Hopper mit Restbohnen abnehmen zu können?
    Oder gibt es einen anderen Grund, der sich mir bislang nur nicht erschlossen hat? zB. 2. Hopper mit anderer Sorte o.ä.

    Merci und an Guata noch:)
     
  2. #2 silverhour, 15.03.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.355
    Zustimmungen:
    6.265
    Ja. Das ist der Hauptgrund.
    Im Heimeinsatz kannst Du den Schieber nebenher noch nutzen, um den Einfluß von verschiedenen Füllmengen des Hoppers auf das Mahlergebnis auszugleichen.
     
  3. rolo62

    rolo62 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    ist damit der "Druck" / das Gewicht der Bohnen gemeint? Respektive daß gfls. die eine oder andere Bohne mal mehr mal weniger mit durchrutscht?

    Ist mir doch nicht klar...
    Wie läuft das dann? nach dem Mahlen verschließen, wieder öffnen, wieder schließen,.. dann habe ich doch mehr oder minder immer die "gleiche" Menge an Bohnen??:confused: ich verstehe es nicht - sorry

    Auf alle Fälle schon mal bedankt f.d. schnelle Antwort
     
  4. #4 silverhour, 15.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.355
    Zustimmungen:
    6.265
    Ja, damit ist der "Druck" / das Gewicht der Bohnen gemeint, aber auch das "Hochspringen" von Bohnen im fast leeren Hopper.
    Ehr vor dem Mahlen öffnen und gleich wieder verschließen, dann ist immer in etwas eine ähnliche Menge Bohnen mit ähnlichem "Druck" durchs Bohnengewicht oberhalb des Mahlwerks. Das kann man machen, das muß man aber nicht machen.
     
  5. rolo62

    rolo62 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Danke - verstanden

    Beitrag kann gerne geschlossen werden ;-)
     
Thema:

Schieber / Schließblech am Bohnenbehälter (ndt. Hopper) - wozu?

Die Seite wird geladen...

Schieber / Schließblech am Bohnenbehälter (ndt. Hopper) - wozu? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Casadio Instantaneo/ Mokabix Bohnenbehälter

    Casadio Instantaneo/ Mokabix Bohnenbehälter: Hallo zusammen, ich suche für meine Casadio Instantaneo einen kleineren Bohnenbehälter (den zylindrischen). Siehe auch: Casadio Istantaneo,...
  2. Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte

    Lieferung eines Hoppers über das KN, eine unendliche Geschichte: Im Nov. 2019 habe ich hier im KN an ein Mitglied, welches sich extra zur Kontaktaufnahme registriert hat, meine GS3 und die LM Vulcano Mühle mit...
  3. Edelstahlhopper für div. Mühlen

    Edelstahlhopper für div. Mühlen: Hallo, :) ich wollte mal meine Zweite Version des Edelstahl Tageshoppers Vorstellen. Der Hopper ist circa 22cm Hoch und fasst circa 150g Bohnen....
  4. Gummiring bei Quickmill Orione - Wozu?

    Gummiring bei Quickmill Orione - Wozu?: Moin! Ich bin inzwischen Besitzer einer Quickmill Orione als meine erste Siebträgermaschine. Die ersten Bezüge haben soweit auch ganz gut...
  5. Small Hopper

    Small Hopper: Hallo zusammen Ich suche für meine Eurka Zenith 65E einen kleinen Hopper. Falls jemand seinen loswerden möchte, bitte melden. Greetings Matthias
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden