Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

Diskutiere Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forum, nachdem ich gerade meine Rocket Giotto zerlegt entkalkt und erfolgreich wieder zusammengebaut habe, bin ich wieder mal ins Grübeln...

  1. #1 benne333, 26.01.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Forum,

    nachdem ich gerade meine Rocket Giotto zerlegt entkalkt und erfolgreich wieder zusammengebaut habe, bin ich wieder mal ins Grübeln gekommen. Und irgendwie habe ich jetzt doch schon 2 Tage lang irgendwas minimalistische im Kopf. Das ist ganz anders als die gängige hier im Forum bekannte Upgraditis, die ich bislang auch immer hatte.

    Die Idee: Minimalismus! Was ist technisch am einfachsten und bereitet aber genauso guten (oder besseren?) Espresso wie meine Rocket. Dazu muss man sagen, Milch schäumen brauche ich max. 2 Mal täglich, morgens für den Kakao meiner Jungs und meinen Capu und dann vielleicht noch einen Nachmittagscappu, der Rest sind Espressos (für mich alleine, meine Frau "trinkt nicht").

    Die Gründe: Für den Konsum ist ein durchlaufender Zweikreiser schon ökologisch grenzwertig. Was mit kurzer Vorheizzeit wäre gut. Ich habe die Funktion des Zweikreisers verstanden, das ist auch irgendwie jetzt langweilig und dafür technisch (zerlegen) doch aufwändig. Also kurzum, ich kanns nicht wirklich begründen, ich habe einfach Lust dazu ;-).

    Zum Gesamtbild: Ich trinke seit einem Jahr nur noch meine Eigenröstungen und bilde mir ein da jetzt schon verwöhnt zu sein, d.h. es kommt nur was in Frage, was auch wirklich guten Espresso zaubert. Handpresso, Bialetti, French press oder whatever scheidet also schon mal aus.

    Was käme da in Frage? Eine Pavoni Handhebelmaschine? Sind die wirklich so unreproduzierbar divenhaft? Gibt es Alternativen?

    Bin gespannt auf Eure Vorschläge,
    Benne
     
  2. fedeli

    fedeli Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    JA!
    Nein
    Nein
     
  3. #3 espressionistin, 26.01.2012
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.644
    Zustimmungen:
    5.109
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Nein.

    Ja.

    Ja. Wenn du handhebeln willst, nimm doch einen etwas größeren,"amtlichen" Handhebler, z.B. eine PonteVeccio Lusso.
    Wenn du einfach nur was kleineres willst, nimm doch einen klassischen Einkreiser oder einen Dualboiler mit separat schaltbarem Dampfkessel.
    Ich für meinen Teil möchte meine kakaotrinkende Familie nicht mit einer Pavoni versorgen müssen.
    Ansonsten: probier's aus, aber verkauf die Rocket nicht zu voreilig.;-)
     
  4. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Gaggia Classic. :twisted:

    *duck*

    Gruß XPert
     
  5. fedeli

    fedeli Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Ich muss grade an dieses Bild denken:
    [​IMG]
     
  6. #6 domimü, 26.01.2012
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    und ich an deinen anderen Beitrag über deine Pavoni
    Gibt es einen kausalen Zusammenhang?
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Erste Maßnahme: du musst die Rocket nicht den ganzen Tag durchlaufen lassen. Für weniger als 10€ gibt es bei Conrad oder im Baumarkt eine Steckerschaltuhr mit der du die Ein- und Ausschaltzeiten programmieren kannst.
     
  8. #8 mcblubb, 27.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.112
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Wenn Dein Ökologisches Gewissen Dich plagt solltest Du Dir zunächst Gedanken über die Kaffeeherstellung machen. Riesige Monokulturen werden zugunsten von Regenwäldern angelegt (natürlich nicht für uns "gute" Kaffeetrinker) Mit großem Aufwand an Wasser und Energie werden die Bohnen aus den Kirschen gepfriemelt. Dann werden Sie um die hlabe Welt transportiert und mit großem Energieaufwand geröstet. (Dein Gene verbessert diese Bilanz nicht). Dann kommt die Zubereitung mit all Ihren Unzlänglichkeiten.

    Und ob Du nun einen Handhebler hochheizt oder einen 2-Kreiser spielt nur dann eine Rolle, wenn Du ne klapprige Pavoni mit einem 5 Liter Gastrobomber vergleichst.

    Aus meiner Sicht sollte eine Zeitschaltuhr schlimmstes verhindern. Ansonsten Umstieg auf heimischen Früchtetee...


    Gruß

    Gerd
     
  9. #9 anfaenger, 27.01.2012
    anfaenger

    anfaenger Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    40
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Ich bin auch ein grosser Freund von Minimalismus. Aber wenn du schon eine gute, grosse Maschine hast, dann würde ich die zunächst einfach mal behalten. Sonst liegt dir die Pavoni doch nicht, du möchtest wieder zurück und hast viel Geld für nichts verpufft.

    Aber die Pavonis sind ja so günstig zu haben, dass du dir ja einfach mal eine versuchsweise zusätzlich zulegen kannst. Ich bin jedenfalls ganz schnell damit klar gekommen und habe meine helle Freude daran. Allerdings habe ich noch nie eine «grosse» Maschine bedient und kann daher keinen Vergleich anstellen.
     
  10. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    68
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Sehr minimalistisch, auch im Stromverbrauch wäre Nespresso.
    (Falls auf die Zeile jemand antwortet: Wieviel Strom braucht 1g Aluminiumherstellung?)

    Eine Stufe größer wäre dann eine der anderen Thermoblockmaschine. Die kleinen davon sind auch sehr minimalistisch vom Innenleben.
     
  11. #11 ComKaff, 27.01.2012
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Wie wäre es, in die Welt des gepflegten Filterkaffees einzutauchen? Guter, frisch gerösteter und von Hand portionsweise gemahlener Kaffee in einer Aeropress, einem Dripper oder Chemex zubereitet, Wasserkocher, Thermometer für die Brühwassertemperatur, Uhr im Blick für die Extraktionszeit.

    Bleibt das Problem, wie die Milch erhitzen, dafür habe ich keine praktikable Antwort, weil ich immer ohne trinke. Die Herdkanne würde ich erst einmal außen vorlassen, die bleibt der Urlaubszeit vorbehalten, einen Röster hast Du ja schon, also ist frischer Kaffee gesichert.
     
  12. #12 rongreg, 27.01.2012
    rongreg

    rongreg Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    2
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

     
  13. #13 benne333, 27.01.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für die interessanten Antworten/Meinungen. Ich will nicht auf alles einzeln antworten, aber mal so ein paar Punkte:
    -Zeitschaltuhr habe ich direkt mit der Giotto angeschafft. Es ist aber so, dass die Freiheit "Jetzt habe ich Lust auf einen Espresso" gleichzeitig heißt sie muss doch durchlaufen, weil sonst muss ich ja eine halbe Stunde mind. warten. Die Zeitschaltuhr hilft morgens und wenn ich weiß, wann ich nach Hause komme.

    - Ökologisch kann man natürlich Fatalismus an den Tag legen, also alles oder nichts. Mag ich aber nicht - es macht schon einen Unterschied, wenn ich das ein oder andere KW-Stündchen sparen kann.

    - Von der Pavoni hab ich jetzt doch viel in der Richtung "Diva" gehört. Ich habe kein Problem mich (auch lange) einzuarbeiten. Aber, wenn es unreproduzierbar ist, gefällt mir das nicht.

    - Die Richtung PV Lusso, das könnte schon was sein (simpler Aufbau, genug Dampfpower, etc.). Die meisten Beiträge dazu sind schon älter - wo sind die Lusso-Benutzer, alle noch zufrieden?

    Soweit mal - bin weiter gespannt!
    Benne
     
  14. #14 benne333, 27.01.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Nespresso hab ich im Büro. Ist OK, aber kein Vergleich!
    Benne
     
  15. #15 mcblubb, 27.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.112
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?


    Man kann sich auch selbst froh machen. Tatsache ist es, dass ein Espressotrinker für ein paar ml Emulsion verdamt viel Elektrische Energie verdödelt. Der Unterschied zwischen den einzelnen Systemen ist verglichen mit dem Gesamtverbrauch eher gering. Bei ungüstigem Konsumentenverhalten kann vermeintliches Sparen auch nach hinten losgehen.

    Und: Wenn Du eine Rechtfertigung für den Kauf einer HH brauchst, dann kauf doch einfach eine und benutze sie. Die Dinger sind nicht so teuer.

    Gruß

    Gerd
     
  16. #16 benne333, 27.01.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Das ist richtig. Wenn ich künftig zwischendrin abschalte statt durchlaufen zu lassen, kann der Schuss nach den Gesetzen der Physik nie nach hinten los gehen. Vielleicht ist es nicht viel, aber so darf man m.E. nicht denken. Und auch bei den Rohkaffeebohnen, die ich einkaufe (Kleinbauern, Frauenkooperativen in Honduras gibts bei Fausto z.B.), kann man schon für sich selbst was erreichen. Aber Du hast schon recht, grundsätzlich geht es sicher mehr um das "wollen", als um rein nüchterne Argumente. Aber das ist beim Thema Espresso wohl insgesamt so, oder? ;-)

    Naja, sehe ich nicht ganz so. Die Pontevecchio Lusso kostet dann doch schon 800-1050€, je nachdem, ob man vielleicht gleich eine 2gruppige nimmt, die weder größer ist, noch mehr Energie verbraucht.

    Benne
     
  17. #17 mcblubb, 27.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.112
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Ne Pavoni ist zwischen 100 und 200€ zu bekommen.

    Ne 2 gruppige Handhebel *hüstel*

    Dann denken wir aber nicht mehr über Energieeffizienz nach...:cool:
    Gruß

    Gerd
     
  18. #18 benne333, 27.01.2012
    benne333

    benne333 Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Ja, aber da habe ich diesem Thread entnommen, dass man damit eher nicht reproduzierbare Ergebnisse bekommt.

    Die 2gruppige Lusso hat denselben Kessel wie die 1gruppige. Der Mehrverbrauch würde sich also auf das Heizen der 2. Gruppe beziehen. Das kann man wohl (Vorsicht: Angelesenes Fremdwissen!) auch noch vermeiden, indem man die 2. Gruppe nicht entlüftet nach dem Einschalten.
    Insofern kein *hüstel*, ist halt nicht Dein Geschmack, das hab ich jetzt schon verstanden.:cool:
    Ich muss sagen, mir gefällt das schon gut!
    Benne
     
  19. #19 mcblubb, 27.01.2012
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    1.112
    AW: Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

    Meinen Geschmack kennt selbst meine Frau nicht immer....:lol:

    Ayway: In Deinem ersten Post schreibst Du sinngemäß, dass Du was "spritsparenderes" als Deine Rocket willst.
    Die Lusso hat afaik nen 3 Liter-Kessel. Der zieht deutlich mehr Saft als der 1,2 oder 1,5 Liter Deiner Rocket. (Bevor Du mit der Leistung der Heizung 1000W vs 1250W argumentierst: Der Energiebedarf hängt von der Kesselgröße/Wassermenge ab. Wenn die Heizung kleiner ist, muss sie länger brennen...)

    Die Lusso ist, falls Du nicht neue Ideen verfolgst, definitiv nicht zielführend.


    Gruß

    Gerd
     
  20. #20 alterschwede, 27.01.2012
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    368
    Stimmt nicht. Alles wird entlüftet... Aber kann mir nicht vorstellen, dass du den verbrauch der 2. Gruppe merken würdest


    (mobil geschrieben)
     
Thema:

Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel?

Die Seite wird geladen...

Seltsame Kaufberatung - Minimalismus - Handhebel? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - manueller Espresso und Waage

    Kaufberatung - manueller Espresso und Waage: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einer ganzen Weile lese ich hier schon passiv mit und habe einiges von euch gelernt. Seit einem Jahr habe ich...
  2. Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht

    Kaufberatung: gebrauchter VA um 300 Euro gesucht: Moin, für unser kleines Büro soll ein VA her (5 Kaffeetrinker - ca. 10 Tassen/Tag). Neue Geräte fielen mir bei dem Budget nur Delonghi ECAM...
  3. Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?

    Carimali ETA BETA 2 2002 eine gute Maschine?: Ich habe eine europiccola die ich liebe, und trinke 1-2 espressi pro Tag. Möchte aber eine andere Maschine ausprobieren und habe eine Carimali ETA...
  4. Siebträger mit Festwasseranschluss?!

    Siebträger mit Festwasseranschluss?!: Hallo Leute, ich möchte mir meine erste Siebträger-Maschine kaufen. Habe mir die letzten Wochen viel angelesen und mir lokal angeschaut. Unser...
  5. Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine

    Kaufberatung gesucht. Ersatz für unsere Rocket Büromaschine: Dear all. Wir haben eine 5 Jahre alte Rocket Giotto-Maschine, die unserem Büro tapfer ihren Dienst tat. 8h angeschaltet und ca. 20-30 Kaffees pro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden