Service-Verträge bei Maschinen in der Gastro - wie läuft das?

Diskutiere Service-Verträge bei Maschinen in der Gastro - wie läuft das? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin in die Runde, ich schraube wie viele hier privat an meist älteren Gastrokisten rum, jetzt wurde ich am Wochende von jemandem, dem leider das...

  1. #1 horst freiraum, 03.10.2016
    horst freiraum

    horst freiraum Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    293
    Moin in die Runde,
    ich schraube wie viele hier privat an meist älteren Gastrokisten rum, jetzt wurde ich am Wochende von jemandem, dem leider das Café gekündigt wurde, wegen der Maschine um Rat gefragt. Dabei erzählte er auch, dass die Mühle vom Kaffeelieferanten gestellt wurde.

    Deshalb frage ich mal in die anonyme KN-Runde, vielleicht gibt ja hier jemand, der das weiß, interessehalber ein paar Fakten und Zahlen preis. Es gibt ja hier sowohl professionelle Techniker als auch Cafébetreiber.

    .welche Modelle sind üblich, Leasing, Servicevertrag mit Monatsbeitrag oder Anrechnung auf Maschinenkauf, oderoder?
    .was sind ungefähr die Preisregionen solcher Modelle, typischerweise für nen 2kreiser und eine Mühle?
    .wenn mal an der Maschine etwas gemacht werden muss, kommt der Technikus dann nachts oder bringt er immer eine Ersatzmaschine mit? Frage ich mich v.a. mit Blick auf Italien, wo die Maschinen und Bars ja quasi durchlaufen....

    Danke für eure Infos!
     
    Jetztgibskaffee gefällt das.
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    2.986
    "Mein" örtlicher Biobäcker (gutes Brot, geniale Konditorwaren) hat eine La Cimbali M29 oder M39 und zwei Mühlen, wird alles von seinem Kaffeelieferanten "zur Verfügung" gestellt, eingestellt und gewartet (ich weiß leider nicht was das Kg Kaffee dann kostet ...).
    Ergebnis: Espresso untrinkbar - aus einer Röstung norditalienischer Art wird in 10 bis 15 Sekunden Säure pur (also ohne jeden "Obstgeschmack") erzeugt.
    Eigene Einflussnahme auf die Mahlgrade der Mühlen ist seitens des Kaffeelieferanten strikt unerwünscht.
     
Thema:

Service-Verträge bei Maschinen in der Gastro - wie läuft das?

Die Seite wird geladen...

Service-Verträge bei Maschinen in der Gastro - wie läuft das? - Ähnliche Themen

  1. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  2. unbekannte Mühle - Hilfe erbeten

    unbekannte Mühle - Hilfe erbeten: Hallo liebe kaffe-netz Community. Mir ist durch Zufall eine Gastro-Mühle in die Hände gefallen. Da ich eher der Aeropress/Frenchpress Typ bin...
  3. Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine

    Einsteiger stellt sich vor und sucht die "richtige" (ECM) Maschine: Hallo zusammen, ich bin Max und habe Sinn für Schönes, Leckeres und Gutes. Da mein De Longhi Scultura Siebträgermaschinchen nun an meinen Sohn...
  4. WMF 1000 Maschine heizt auf

    WMF 1000 Maschine heizt auf: ständig was neues: - es fing so an, dass die Maschine sich einfach plötzlich ausschaltete (da ich nicht daneben stand, konnte ich eine evtl....
  5. Kaufberatung Espresso Maschine erstkauf

    Kaufberatung Espresso Maschine erstkauf: Hallo, Ich war letztens im Saturn und habe mir Mal die Kaffeemaschinen angeschaut, da ich mit eine neue zulegen möchte. Bisher machen wir den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden