Siebträger mit in die USA nehmen

Diskutiere Siebträger mit in die USA nehmen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo alle zusammen, ich hoffe ich habe das Thema nicht überlesen, aber ich habe zwei grundsätzlich Fragen, auf die ich im Moment keine Antwort...

Schlagworte:
  1. #1 Mordrag61, 22.10.2019
    Mordrag61

    Mordrag61 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich hoffe ich habe das Thema nicht überlesen, aber ich habe zwei grundsätzlich Fragen, auf die ich im Moment keine Antwort finde.
    Und zwar ziehe ich für drei Jahre in die USA und möchte meine ECM Classka Pid nicht zurück lassen. Nun meine Fragen: Würde diese ohne Wandler auch so funktionieren? Und was noch fast wichtiger wäre: Wie transportiert man diese wegen Zoll, Wasser im Tank usw.? Im Flugzeug als Gepäck?
    Hat vielleicht jemand von euch schon einmal etwas ähnliches gemacht?
    Ich danke euch für eure Antworten,
    Viele Grüße
    Dominic
     
  2. #2 finsterling, 22.10.2019
    finsterling

    finsterling Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    104
    Ohne Wandler? Du meinst 230 zu 110 V .

    Das funktioniert nicht. Da leuchten vielleicht die Lämpchen, aber heiß wird sie nicht....
     
    CasuaL und Cappu_Tom gefällt das.
  3. #3 espressionistin, 22.10.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.971
    Zustimmungen:
    5.742
    Im Flugzeug als Sperrgepäck mitnehmen. Vorher möglichst trocken legen.

    Ich an deiner Stelle würde die Maschine trotzdem drei Jahre lang mit dem restlichen Geraffel, welches du ja vermutlich hast, einlagern und mir drüben eine neue holen, USA ist ja nicht grad Espressomaschinendiaspora. Wär mir viel zu aufwändig.
     
    CasuaL und Cappu_Tom gefällt das.
  4. #4 Kaspar Hauser, 22.10.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    1.219
    Wie kommst du darauf, dass sie funktionieren könnte?
     
  5. #5 gummipferd, 22.10.2019
    gummipferd

    gummipferd Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    503
    Lebe temporär, mittlerweile seit drei Jahren in Boston.
    Habe vorher meine Espressomaschine eingemottet und da ehrlich gesagt gar nicht groß drüber nachgedacht.
    Die Maschine wird nicht heiß werden.

    Es gibt auf Amazon.com Spannungswandler zu kaufen; das sind aber relativ große Kästen und die meisten haben eher durchwachsene Reviews.
    Ich würde das nicht riskieren.
    Und das Problem mit dem Transport wäre auch noch nicht gelöst.

    Mal abgesehen davon, dass ich es nicht wagen würde, die Maschine als aufgegebenes Gepäck zu transportieren, nimmt sie gewichtsmäßig auch komplett ein Gepäckstück ein.
    Ich habe mal eine elektrische Mühle von den USA nach Deutschland im Handgepäck transportiert. Das hat zwar die Gewichtsbeschränkungen fürs Handgepäck überschritten, aber die werden eh so gut wie nie kontrolliert. In der Sicherheitskontrolle war das kein Problem.
    Das wäre eine Option bei einem kleinen Einkreiser, aber nicht bei der ECM.
    Wenn dein Arbeitgeber dir den Umzug bezahlt, könntest du sie mit verschicken. Aber in dem Fall verdienst du wahrscheinlich gut genug, dass du einfach eine neue in den USA kaufen könntest ;)

    Ich habe beim Umzug zwei Handmühlen und eine Aeropress mitgenommen. Hier habe ich mir noch eine Chemex und einen Wasserkessel mit variabler Temperatureinstellung gekauft. (Der wird am Ende an Freunde verschenkt oder verkauft)
    Habe mittlerweile noch einen Robot für einen Espresso hin und wieder. Wäre das eine Option?


    Achja: Zoll dürfte vermutlich kein Problem werden, solange du keinen Schinken in der Maschine versteckst ;)
     
    CasuaL gefällt das.
  6. #6 Mordrag61, 22.10.2019
    Mordrag61

    Mordrag61 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für all die Antworten. Das habe ich mir leider schon gedacht dass das nicht so leicht wird. Wenn ich sie nun für drei Jahre einmotten würde, müsste ich dabei irgendwas beachten? Wasser raus am besten. Irgendeine Flüssigkeit rein?
    Vielen Dank,
    Vielleicht gibt es ja auch eine drüben zu kaufen, welche man wieder losbekommt.
     
  7. #7 Sansibar99, 22.10.2019
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    3.275
    Auf home-barista.com gibt es einen Verkaufsbereich, dort kannst Du auch eine Suchanfrage posten. Alternativ auf craigslist.com stöbern..
    Wohin geht es denn?
     
  8. #8 Melitta, 22.10.2019
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    212
    Ganz lustig in dem Zusammenhang:

    Meine amerikanischen Freunde - auch nur eingewandert, aber schon eine Weile drüben - sind immer total überrascht, wie schnell in D das Wasser im Wasserkocher heiß wird. Auf die Dauer hilft nur Power!

    zur Idee
    Rein ohm'sch gerechnet hätte eine 230V Heizung bei halber Spannung nur 1/4 der Leistung ... Da muss wohl noch ein Teelicht unter den Boiler.
     
  9. #9 Alexsey, 24.10.2019
    Alexsey

    Alexsey Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    1.353
    Cappu_Tom gefällt das.
  10. #10 secuspec, 25.10.2019
    secuspec

    secuspec Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    116
    Es kann gehen indem die Heizung und der Trafo auf der Steuerung ausgetauscht, sowie die Pumpe und der PiD gewechselt wird. Das sind die spannungsabhängigen Teile.
    Ist halt die Frage ob Du das selber machen kannst/willst. Kosten der Einzelteile ca 400€.
    Die Netzumformer sind nur ein mehr oder weniger fauler Kompromiss. Abhängig von der Leistung der Heizung passt dann die Absicherung nicht.
     
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.663
    Zustimmungen:
    3.100
    Üblicherweise nicht an den normalen Steckdosen.
     
Thema:

Siebträger mit in die USA nehmen

Die Seite wird geladen...

Siebträger mit in die USA nehmen - Ähnliche Themen

  1. Abdeckung Siebträger

    Abdeckung Siebträger: Hallo zusammen, Wie deckt ihr eure Siebträger ab? Habt ihr schicke Ideen und Lösungen? Habe mal nach Tüchern und Lappen gesucht, aber was man da...
  2. [Verkaufe] Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...

    Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...: Hi, ich brauche Platz ... Mindestens 7 Cappuccino-Tassen mit mindestens 7 Untertassen Arzberg Profi rot, sehr schöne dicke Qualität, sehr...
  3. [Zubehör] bottomless Siebträger GS3 gesucht

    bottomless Siebträger GS3 gesucht: Suche einen gebrauchten, originalen bottomless Siebträger für eine Marzocco GS3 zum günstigen Preis. Suche auch noch Seitenteile aus Glas.
  4. [Verkaufe] Bodenloser Siebträger La Marzocco

    Bodenloser Siebträger La Marzocco: Da ich auf eine Slayer gewechselt habe verkaufe ich meinen bodenlosen original La Marzocco Siebträger. Wie auf den Bildern zu sehen ist er in...
  5. Siebträger / Portafilter für Zacconi altes Modell 53 / 47 mm

    Siebträger / Portafilter für Zacconi altes Modell 53 / 47 mm: Hallo suche auf diesem Weg einen Siebträger für eine alte Zacconi (Poccino). Leider war meine Suche im WWW und auch Anfragen bei den bekannten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden