Siebträger Neuling bittet die erfahrenen Hasen um Tipps

Diskutiere Siebträger Neuling bittet die erfahrenen Hasen um Tipps im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo ihr lieben Kaffeeliebhaber :) Zuerst stelle ich mich kurz vor: Meine Name ist Max, ich bin 30 Jahre alt und komme aus dem schönen...

  1. #1 Zockerherz, 23.01.2015
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    137
    Hallo ihr lieben Kaffeeliebhaber :)

    Zuerst stelle ich mich kurz vor: Meine Name ist Max, ich bin 30 Jahre alt und komme aus dem schönen Nordhessen ^^

    Seit geraumer Zeit bin ich nun Siebträgerbesitzer (nachdem ich davor Nespresso Nutzer und davor Vollautomaten Nutzer war) und möchte euch alte Hasen da mal um ein paar Tipps und Tricks bemühen. Ebenso auch um die eine oder andere Frage zu klären :)
    Irgendwann hatte mir einfach der Kaffee aus einem VA nicht mehr geschmeckt und ich habe das Teil auch irgendwann nicht mehr richtig sauber bekommen, trotz der Tatsache, dass die BG entfernt werden konnte. Nun gut. nachdem, dann die VA den Dienst quittiert hat und ich keine Lust hatte mehrere hundert Euro für Ersatzteile auszugeben habe ich im Saturn das Nespresso Angebot gesehen. Kauf eine Maschine mit Milchlösung und erhalte einen 70,- Gutschein. Also gekauft und von dem Geschmack sehr positiv überrascht gewesen, aber da mein Kaffeekonsum sehr hoch ist und letztendlich pro Kapsel ja auch nur 3 Gramm Kaffeepulver enthalten sind, wollte ich was hochwertigeres und endlich eine Siebträger.

    Meine Maschine ist die DeLonghi EC680 mit modifizierten Crema Sieben (Die Crema Düse ist weggeschliffen sodass man direkt auf den Siebboden schaut :) )einer Graef CM702 (welche ich überwiegend für meine Cafe Creme/Schümli Mahlung nehme, da ich dies am meisten trinke) und eiern Hario Mini Mill für den Espresso.

    Bisher habe ich immer Bohnen aus dem SM benutzt und hatte gestern dann meine erste eigene Röstung, da muss ich mich noch herantasten und freue mich auf die Verkostung ^^ Gut riechen tut die Mischung! Sehr sogar, schokoladig süßlich mit einer nussigen Note.

    Jedenfalls worauf ich eigentlich auch hinaus möchte. Wie füllt ihr die Siebe? Ich habe auf YouTube oft gesehen dass das Sieb bis zum Rand vollgemacht, gelevelt und dann getampert wird. Ich habe allerdings hier die Erfahrung gemacht, dass wenn ich das 1er Sieb Level und Tamper, der ST sich dann schwer einhaken lässt und das Ganze dann wohl überfüllt ist? Im 2er Sieb habe ich hier irgendwie keine von diesen Problemen. Oder geht diese Methode nur bei hochwertigeren Siebträgern?
    Oder messt ihr euch genau 7-8 Gramm über eine Feinwaage ab und benutzt dieses für den Shot?
    Wenn ich das Pulver feiner Mahle um eine Raste feiner, dann verstopft das 1er Sieb, kann es daran liegen, dass das Sieb überfüllt ist? Ich kam noch nicht dazu das zu testen, da ich gerade nicht so viele Espressobohnen geröstet und zur Verfügung habe. Also feiner mahlen und weniger Pulver rein? genau diese 7-8 Gram?

    Natürlich wird vieles verschieden sein, je nach Gusto, aber ich tue mich gerade noch etwas sehr schwer mit alledem, da ich nicht so recht einen Anfangspunkt finde, von dem aus ich probieren kann.

    Sooooo viele Fragen auf einmal :D
     
  2. #2 quick-lu, 23.01.2015
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.130
    Zustimmungen:
    7.407
    hallo,

    die 1er siebe sind in der regel schwieriger in der handhabung.
    ich nehme ausschließlich das 2er sieb, allerdings auch, weil mir einer zu wenig ist:).

    die einen wiegen ab und haben keinen hopper auf der mühle, was für anfänger sehr vorteilhaft ist, um ein gefühl für die richtige menge zu kriegen.
    die anderen verlassen sich auf ihr gefühl und den timer der mühle.
    ich würde zu anfangs abwiegen. wenn du ein paar espresso gemacht hast, weißt du recht schnell wie weit der tamper einsinken darf.

    generell hängt es aber von der bohne ab, unterschiedliche sorten haben unterschiedliche bedürfnisse, nicht nur was temperatur und brühdruck angeht, sondern eben auch die kaffeemenge. da muß dann immer mal wieder angepasst werden.

    das ist eben auch was schönes am siebträger, man kann experimentieren und sich weiterentwickeln, sobald man eine neue bohnensorte erwirbt, ist man immer wieder überrascht, wie unterschiedlich doch kaffee schmecken kann.
     
    Zockerherz, Heinerich und sumac gefällt das.
  3. #3 Al Paka, 24.01.2015
    Al Paka

    Al Paka Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    39
    Servus,
    du kannst entweder das Mehl einfüllen, den Siebträger fest aufklopfen, dass das Mehl etwas zusammenfällt und dann noch einmal nachfüllen. Danach Tampern. Oder du machst es ungefährt bis zum Rand voll und tampst direkt. Was für deine Maschine und deinen Geschmack passt, kann ich dir nicht sagen. Das musst du ausprobieren. Aber es sollte maximal so viel Mehl nach dem Tampern im Siebträger sein, dass beim Einspannen das Mehl gerade eben nicht mehr das Duschsieb der Maschine berührt.

    Am Anfang ist es sicher nicht schlecht, das Mehl vorher zu wiegen, um dann genau korrigieren zu können. Später weißt du dann, wie viel Mehl du wann benutzen musst. Ich wiege eigentlich nur noch bei Espresso, der stark rumzickt um zu überprüfen, dass ich sauber gearbeitet habe.

    Grüße...
     
    Zockerherz gefällt das.
  4. #4 Zockerherz, 24.01.2015
    Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    137
    Ok, ich danke euch,

    ich glaube auch dass das 1er Sieb da zu voll war. Die Strategie mit Leveln und tampern funktioniert mit dem 2er Sieb problemlos. Scheinbar hat das 1er eine komische Größe :D

    Dann werde och mir aber mal eine Feinwaage zulegen bis 2 Kg, von denen einige hier ja im Forum schon empfohlen worden sind (Löffelwaage ist irgendwie da nicht so universell einsetzbar), und demnächst meine Espresso Shots abwiegen und mal mit 7-8 Gramm probieren. Für den Cafe Creme mach ich das frei Nase im 2er Sieb, das läuft.

    Das schöne an einem Siebträger ist für mich halt nicht das viele probieren und experimentieren, sondern das der Kaffee hier mit Liebe zubereitet wird. Wie gesagt habe ich selber angefangen meine Bohnen zu rösten und sie werden mit Liebe geröstet, mit Liebe gelagert, mit Liebe gemahlen und mit Liebe zubereitet :) Klingt ziemlich komisch, ich weiß, so wie Spongebob und seine Krabbenburger,

    Aber wie Unterschiedlich Kaffee schmecken kann habe ich schon gemerkt. Meine Erste Röstung aus Arrabica und Robusta für den Schümli wurde ungleichmäßig, teils dunkel, teils heller (http://instagram.com/p/yKsM09hr6h/) aber der Kaffee riecht würzig, schokoladig, nussig und ich könnte den ganzen Tag meine Nase ins Glas halten :D Ich freu mich schon darauf den zu verkosten :)

    Aber ich merk schon, ich rede wieder zu viel :D

    Danke euch nochmals ^^
     
Thema:

Siebträger Neuling bittet die erfahrenen Hasen um Tipps

Die Seite wird geladen...

Siebträger Neuling bittet die erfahrenen Hasen um Tipps - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy

    Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy: Hallo, nachdem ich meine Isomac (ähnlich der Vibiemme Domobar) letztes Jahr nach unserem Umzug verkauft habe, möchte ich mir wieder einen...
  2. Suche: Siebträger Vibiemme Domobar

    Suche: Siebträger Vibiemme Domobar: Hallo zusammen, Ich habe mir eine Vibiemme Domobar zur Restauration geholt. Nun suche ich die mir fehlenden Siebträger: - bodenlos - 2er Auslauf...
  3. Fellow Atmos - schon Erfahrungen?

    Fellow Atmos - schon Erfahrungen?: Hallo Freunde, hat jemand schon den Fellow Atmos Container testen können? Ich bin einerseits ziemlich angetan von der Idee, frage mich aber...
  4. [Verkaufe] Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso

    Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso: Im Rahmen einer Betriebsschließung bieten wir eine aktuell rundum erneuerte Kees van der Westen Mirage Veloce Duette Classic Idrocompresso zum...
  5. [Verkaufe] 57 mm bodenlosen Siebträger Lelit - aufgebohrt

    57 mm bodenlosen Siebträger Lelit - aufgebohrt: Zu verkaufen ist ein Lelit Siebträger, bodenlos. Er passt in die 57er Modelle. Innen ist er aufgefräst, so daß die original 57 mm Lelit Siebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden