Siebträger Quick Mill passt nicht in Sage Dose Control Pro Kaffeemühle

Diskutiere Siebträger Quick Mill passt nicht in Sage Dose Control Pro Kaffeemühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Leude, ich habe folgende Frage: ich besitze eine Quick Mill Siebträgermaschine (Modell 0820 / Stretta) und eine Sage Kaffeemühle (SCG600 The...

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 chestermusic, 13.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Leude,
    ich habe folgende Frage:
    ich besitze eine Quick Mill Siebträgermaschine (Modell 0820 / Stretta) und eine Sage Kaffeemühle (SCG600 The Dose Control Pro). Nun ist das Problem, dass der Siebträger der Espressomaschine nicht in die Halterung der Kaffeemühle passt. Gibt es da eine Lösung ? Z. B. einen anderen Siebträger, welcher zu beiden Maschinen passt ?

    Herzlichen Dank für Eure Auskunft
    chestermusic
     
  2. #2 Cappu_Tom, 13.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.538
    Verwendest du die richtige der beiden Siebträgerhalterungen?
    Wenn ja, könntest du das genauer beschreiben oder ein Foto machen?
    Andererseits kannst du auch in einen passenden Behälter mahlen, alias 'dosing cup'.
    Hier ein Beispiel. Damit erreichst du zusätzlich eine bessere Verteilung des Mahlguts im Sieb.
     
    chestermusic und Warmhalteplatte gefällt das.
  3. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.060
    Es gibt für die QM nur den Messing-ST und den alten aus Edelstahl.
     
    chestermusic gefällt das.
  4. #4 relefant14, 14.09.2020
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    188
    Du könntest auch die Siebträgeraufnahme entfernen und mit einem Trichter auf dem Siebträger arbeiten.
     
    chestermusic und Espressotanta gefällt das.
  5. #5 chestermusic, 14.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich verwende im Moment die kleinere Halterung (50-54mm), bei der größeren fällt der Siebträger immer runter, wenn man ihn nicht exakt einhängt. Und dieses exakte Einhängen heißt, man darf ihn nicht mehr bewegen und wenn man nur leicht drankommt, fällt er herunter.

    Anbei ein Foto, welches das Problem näher beschreibt (der Siebträger liegt vorne durch die 2 "Nasen" auf und deswegen fällt der Kaffee nicht gleichmäßig hinein. Er ist vorne höher, als hinten, das ist das Problem.
     

    Anhänge:

  6. #6 chestermusic, 14.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    An sich eine gute Idee, aber das macht es nur unnötig kompliziert, finde ich.
     
  7. #7 chestermusic, 14.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    ... und der Sage Support ist grottenschlecht ... sie sind dort nicht mal in der Lage, meine E-Mail richtig zu lesen. Zweimal kam die Antwort, dass der Siebträger von Sage nicht in eine Quick Mill Maschine passt ;-) . . . Hallo ? ! Das ist nicht die Frage !
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  8. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.060
    Du scheinst den leichten Edelstahl-ST zu haben. Vielleicht hält der schwere Messing-ST besser.
     
    chestermusic gefällt das.
  9. #9 chestermusic, 14.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sekem - Danke für die schnelle Antwort ! Ja, es ist der leichte ST. Hat der schwere ST denn auch diese 2 "Nasen" an der Seite ? Weil dann ist das Problem dort das selbe.
     
  10. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    1.060
    Im Prinzip sind beide gleich, nur das Gewicht ist höher.
     
    chestermusic gefällt das.
  11. #11 Cappu_Tom, 14.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.538
    Dann haben die Entwickler sichtlich das QM Bajonett 'übersehen' und damit sitzt du sozusagen zwischen zwei Stühlen :(
    Da bleibt dann wohl nur eine Anpassung einer der beiden Halterungen in Eigenregie, wenn du nicht in einen Behälter mahlen willst - was immer noch meine Empfehlung wäre.
     
  12. #12 chestermusic, 14.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja, daran habe ich auch schon gedacht - und die nexte Maschine wird eine Rancilio Silvia, das ist erstens ein hochwertigeres Gerät (kein Thermoblock) und zweitens dann nicht dieser seltsame ST
     
  13. #13 Cappu_Tom, 14.09.2020
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    2.538
    Seltsam ist weniger der Siebträger sondern die Mühle, die nicht damit umgehen kann.
    oder vielleicht doch: "die nächste Mühle wird eine ..." - den Support hast du nun ja schon kennen gelernt.
     
    Meistersuppe, S.Bresseau und NiTo gefällt das.
  14. #14 Warmhalteplatte, 15.09.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    817
    Um mal wieder Sachlichkeit reinzubringen... In meinen Augen nehmen sich die Silvia und die 0820 in Bezug auf Robustheit nicht viel. Bei beiden Maschinen gibt es massenhaft Beispiele für Maschinen, die seit 20 Jahren laufen. Und selbst wenn Defekte auftreten, sind die in beiden Fällen aufgrund des einfachen Aufbaus und der hervorragenden Ersatzteilverfügbarkeit mit einfachen Mitteln gut reparierbar. Die Silvia wirkt aufgrund der schieren Masse auf den ersten Blick robuster. Vielleicht kommt daher der erwähnte Ruf. Umgekehrt könnte man aber argumentieren, daß ein Thermoblock aufgrund des Aufbaus robuster ist als ein Kessel.
     
    S.Bresseau, cbr-ps und chestermusic gefällt das.
  15. #15 S.Bresseau, 15.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.497
    Zustimmungen:
    7.476
    ...
    Tatsache ist nun mal, dass hier die QMs als eher robuster angesehen werden als die Silvias, und dass zum Thema preiswerte und gute Mühle den meisten Leuten hier dein Favourit nicht gerade als erstes einfällt (vorsichtig gesagt).

    Und zum Thema: ob Edelstahl, Messing oder/und Bodenloser dürfte egal sein. Der QM ST passt offensichtlich nicht wegen der drei Nasen. Entweder wurde die Mühle schlampig konstruiert oder evtl war es Absicht, um Konkurrenten zu benachteiligen.
    Dem Foto nach ist die hintere Nase das Problen, dort müsste man eine passende Lücke in die Mühlenaufnahme fräsen
     
    ZwergNase, chestermusic und NiTo gefällt das.
  16. #16 chestermusic, 15.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja - das stimmt wahrscheinlich. Meine momentane Lösung (nicht die dauerhafte) ist: die breitere Aufnahme zu verwenden & den ST festzuhalten, während gemahlen wird. So isses eher nicht gedacht, funktioniert aber trotzdem für den Moment gut.
     
  17. #17 S.Bresseau, 16.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.497
    Zustimmungen:
    7.476
    Objektiv überprüfen lässt sich vor allem eins: dass diese Firma enorm im Guerilla Marketing investiert, und dass auch in diesem Forum immer und immer wieder Neulinge Geräte dieser Firma ins Spiel bringen, um sie letzendlich in einen auffallend guten Licht darzustellen.

    Und dass diese Threads, auch wenn sie eigentlich abgeschlossen sind, von den TEs am Köcheln gehalten werden, durch viele neue Beiträge, die wenig bis keine neuen Infos zum Threadthema bringen und vor allem dazu dienen, die Vorzüge der Geräte hervorzuheben.

    Das passiert in letzter Zeit wieder gehäuft.
     
    NiTo und domimü gefällt das.
  18. #18 chestermusic, 16.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Und da das Kernthema eh geklärt ist, lasst uns diesen Thread zumachen, ne ?
     
  19. #19 chestermusic, 16.09.2020
    chestermusic

    chestermusic Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Das ist mir egal, das Kernthema wurde geklärt.
     
  20. #20 Sansibar99, 16.09.2020
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.512
    Zustimmungen:
    4.277
    Ihr habt es gemerkt:
    Fragestellung geklärt, danach viel Luftdiskussion, Beitragszähler und Google-Ranking hochhalten.
    Dieses Prinzip ist uns bekannt und wird bei Verdacht unterbunden. Deshalb wurde ein Großteil der Beiträge hier entfernt und der Thread geschlossen.
     
    ZwergNase, domimü, Meistersuppe und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Siebträger Quick Mill passt nicht in Sage Dose Control Pro Kaffeemühle

Die Seite wird geladen...

Siebträger Quick Mill passt nicht in Sage Dose Control Pro Kaffeemühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Spende Nespresso Pro Pads

    Spende Nespresso Pro Pads: Hallo zusammen, wir haben kürzlich aus diversen Gründen bei uns in der Firma von Nespresso Pro Maschinen auf Kaffeebohnen umgestellt und haben...
  2. Anfälligkeit von Siebträgern

    Anfälligkeit von Siebträgern: Wenn ich mir das hier alles so durchlese, kommt es mir so vor, als ob Siebträger sehr anfällig wären. Angefangen von Kalk über Undichtigkeit,...
  3. Mühlenproblem Sage

    Mühlenproblem Sage: Hey! ich bin fast am Verzweifeln, haben uns vor ein paar Tagen eine 1 Jahr alte Sage Barista express gekauft und der Mahlgrad lässt sich einfach...
  4. [Verkaufe] Tamper, Edelstahl, konvex 57,3, passt für Quickmill

    Tamper, Edelstahl, konvex 57,3, passt für Quickmill: Wenig benutzter Tamper, konvex, Edelstahl, schwarzes Holz aus meiner Quickmill Zeit anzubieten. Preis 20,00 EUR incl. Versand :)...
  5. Handhabung einer No-Name Retro Maschine

    Handhabung einer No-Name Retro Maschine: Hallo liebe Kaffee-Netz Gemeinde, Ich habe auf dem Speicher meiner Eltern eine unbenutzte Siebträger-Maschine gefunden und nun möchte ich diese...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden