Siebträgerdichtung fetten - mit was?

Diskutiere Siebträgerdichtung fetten - mit was? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, gestern ist meine neue Lelit PL41TEM gekommen. Nach dem ersten probieren musste ich feststellen, dass der Siebträger mit Sieb nur...

  1. #1 Bean_de_Coffee, 17.05.2018
    Bean_de_Coffee

    Bean_de_Coffee Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    gestern ist meine neue Lelit PL41TEM gekommen. Nach dem ersten probieren musste ich feststellen, dass der Siebträger mit Sieb nur mit extremen Krafaufwand Einzugspannen geht.

    Ich habe hier gelesen, dass man den Rand des Siebträgers einfetten kann, damit er leichter reinzudrehen geht...
    Aber was verwendet man am besten?
    Kann man hierzu einen Tropfen Rapsöl verwenden, oder weiße Vaseline?

    Viele Grüße
    Jo
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    2.709
    Ich mache da nix. Die Dichtung setzt sich mit der Zeit von selbst.
     
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    237
    Wenn es wirklich nur mit extremen Kraftaufwand geht, dann kann ein Hauch Vaseline hilfreich sein.

    Aber daran denken, dass sich der Siebträger unter Druck auch wieder von selbst herausdrehen kann, was zu der hier vielfach erlebten "Explosion" führt , die eine ziemliche Sauerei nach sich zieht. Mancher musste seine Kaffee-Ecke neu streichen, weil das herumspritzende Kaffeemehl so nette Spritzer und Punkte in der Umgebung verteilt hat...

    Also, weniger ist mehr. Vielleicht die Siebträgerdichtung leicht mit Vaseline oder Silikonfett bestreichen, dann wieder abwischen, denn es reicht wirklich eine ganz geringe Menge um das Ganze etwas gangbarer zu machen. Ansonsten setzt sich das nach den ersten Benutzungen, wie cbr-ps schon meinte.
     
    joost gefällt das.
  4. #4 The Rolling Stone, 17.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2018
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    1.416
    Der Griff des Siebträges muss aber nicht nach vorne zeigen, der darf gerne auch schräg stehen, gelle?
    Einfach einsetzen und soweit mit leichter Kraft drehen bis das dicht ist, nicht weiter. Oder wie muss ich mir den hohen Kraftaufwand vorstellen?

    PS: Um DIchtungen zu fetten verwende ich Hahnfett/Armaturenfett - gibts für ein paar Cent beim Installateur/Baumarkt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 Bean_de_Coffee, 17.05.2018
    Bean_de_Coffee

    Bean_de_Coffee Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Klar ;-)
    Es sind wenige Millimeter, bis man richtig Kraft aufwenden muss...
     
  6. #6 Dirk2/3, 18.05.2018
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    518
    Keine Vaseline, die ist sofort weggespült.
    Nix machen, Henkel über Nacht eingespannt lassen, der Gummi drückt sich etwas zusammen und im Laufe der Zeit verhärtet der etwas, was dann von Vorteil ist.
    Schmieren führt nur dazu, das er eventuell wieder rausspringt beim Bezug. Der sollte schon festklemmen.
    Bei meiner Alex Leva musste ich die Henkel etwas abschleifen, weil der ab und an rausgeflogen ist.
    (Ich hatte geschmiert mit Silcon), jetzt ist alles gut.
    gruß
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  7. #7 turriga, 18.05.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    10.708
    Es braucht da kein Fett, nur die Elastizität einer (nicht durchgehärteten, nicht versprödeten) Siebträgerdichtung.
    Daher auch mal regelmässig diese austauschen, abhängig natürlich von der Laufzeit der Maschine (daher auch keine allgemeingültige Regel), aber so als grobe Orientierung einmal im Jahr wäre sicher gut, kost ja auch nicht die Welt.
    Ein "Rausflutschten" des ST nur aufgrund eines Vaselineauftrags ist mMn aber sehr unwahrscheinlich, da stimmt dann doch wohl eher das Maß-System der Verhakung zueinander nicht, Rastnasen am ST, Nut in der BG und Höhe/Zustand der Siebträgerdichtung.
     
  8. #8 schraubohne, 18.05.2018
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    535
    es gibt seltene fälle, da reicht das reibmoment einer neuen ungefetteten st-dichtung aus, sie aus der führungsnut zu hebeln. oder sie schlägt wellen und ist beim bezug undicht. um entsprechend das mitdrehen dieser neuen dichtung zu minimieren und sie über nacht mit eingespanntem st einpressen zu können, ist ein klein wenig fett hilfreich. läßt sich ja mit einem wisch wieder entfernen.
     
  9. #9 Brew Springsteen, 18.05.2018
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    376
    Am besten schmieren mit Kaffeefett - soll heißen: nix machen, abwarten, Kaffeetrinken ... ;-)
     
    Dirk2/3 gefällt das.
  10. #10 Ansonamun, 18.05.2018
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    1.368
    Hab früher mal oks 1110 drauf getan, war ganz passend.
     
Thema:

Siebträgerdichtung fetten - mit was?

Die Seite wird geladen...

Siebträgerdichtung fetten - mit was? - Ähnliche Themen

  1. E61 quitscht sobald sich Druck aufbaut... wie richtig fetten?

    E61 quitscht sobald sich Druck aufbaut... wie richtig fetten?: Moin Leute, ich hab schon eine ganze weile das Problem, das meine Bezzera Unica PID anfängt zu quitschen sobald sich der Druck aufbaut. Ich hab...
  2. [Verkaufe] Siebträgerdichtung für BZ99

    Siebträgerdichtung für BZ99: Hallo, da bei meiner Maschine diese Siebträgerdichtung zu eng saß (ist die nicht konische) bin ich nun auf die konische umgestiegen, mit der...
  3. Gaggia Classic 2007, Siebträgerdichtung gewechselt, nun geht es sehr schwer?!

    Gaggia Classic 2007, Siebträgerdichtung gewechselt, nun geht es sehr schwer?!: Servus, hab den Gummi gewechselt, nun lässt sich der Siebträgerdichtung sehr schwer einsetzen. Ich muss das Gehäuse regelrecht festhalten. Wenn...
  4. Coffee Gaggia - Quelle für Siebträgerdichtung

    Coffee Gaggia - Quelle für Siebträgerdichtung: Hallo, ich suche für die alte Coffee Gaggia (Gaggia Coffee – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee)...
  5. LP Espresso Plus Dichtungswechsel - welche Dichtungen fetten?

    LP Espresso Plus Dichtungswechsel - welche Dichtungen fetten?: Moin, ich möchte meiner La Pavoni Espresso Plus einen kompletten Dichtungswechsel spendieren und frage mich gerade, welche Dichtungen vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden