Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

Diskutiere Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo allerseits, als absoluter Neuling bin ich beeindruckt, wieviel Fachwissen hier in diesem Forum vorhanden ist. Obwohl ich schon seit Wochen...

  1. #1 juergi10_0, 16.02.2009
    juergi10_0

    juergi10_0 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    als absoluter Neuling bin ich beeindruckt, wieviel Fachwissen hier in diesem Forum vorhanden ist. Obwohl ich schon seit Wochen hier und in Wiki am lesen bin, komme ich jetzt nicht weiter. Mein Problem: die eingeschränkten Finanzen.

    1. Hatte mich eigentlich für eine neue Silvia mit Demoka (ca.700,-€ und damit auch das mögliche Limit) entschieden.
    2. Um meine mir "Angetraute" zu überzeugen, habe ich diese zum Bummeln nach Frankfurt/Main geschleppt und "zufällig" in der Nähe der Zeil ein Fachgeschäft "entdeckt".
    3. Jetzt ist sie von der Richtigkeit einer solchen Anschaffung überzeugt.
    4. Sie liebt Latte und Cappuchino, und ist nicht mehr der Meinung, dass insbesondere sie, diese mit einem Einkreiser so gut und schnell hinkriegen würde wie mit einem Zweikreiser.
    5. Das Fachgeschäft hat uns die Butterfly von La Scala empfohlen (würde die gleiche Qualität wie die von ECM bringen, nur für weniger Geld)
    6. Das Ganze scheitert jedoch daran, dass unser Budget um über das Doppelte überschritten wird.

    Ist so eine Maschine wie die Butterfly überhaupt für ca. 700,-€ gebraucht zu bekommen?
    Oder steht zu befürchten, dass der Reparaturaufwand in keinem Verhältnis zum Wert steht?
    Kann man sich als absoluter Laie überhaupt die Restaurierung einer solchen Maschine zutrauen?
    Oder soll ich doch lieber noch ein Jahr auf eine Neuanschaffung warten?

    Vielleicht hatte der Ein oder Andere hier die gleichen "Startschwierigkeiten" und kann mir seine Erfahrungen berichten.

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Tipps!
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    Wenn man Glück hat, ist alles möglich. Aber realistisch betrachtet werden solche Maschinen nicht jeden Tag angeboten. Über einen Zeitraum von 4-6 Wochen könnte es hier im Forum schon möglich sein, dass du einen gebrauchten Zweikreiser für diesen Preis bekommst, allerdings nicht unbedingt die Butterfly.
    Die hier angebotenen sind meist in Ordnung. Wenn du eine Gebrauchte bei e-bay erstehst, kann man den Reperaturaufwand im Voraus meist nicht absehen. Mancheiner berichtete hier auch schon von Schnäppchen.
    Du musst auch bedenken, dass du eine Mühle für ca. 200€ benötigst.
     
  3. #3 juergi10_0, 16.02.2009
    juergi10_0

    juergi10_0 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    Hallo Arni,

    danke für die Info. Letztendlich werde ich mich wahrscheinlich dann doch etwas gedulden müssen.

    Viele Grüße
     
  4. #4 Plasmamicha, 16.02.2009
    Plasmamicha

    Plasmamicha Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    Guten Abend

    Hier gabs kürzlich einen Fred über die Simonelli Oscar, 2Kreiser, für 550,- Euro neu.
    Mal Suchfunktion nutzen. Imho wäre für euch ein 2Kreiser empfehlenswert.

    Gruß Micha
     
  5. #5 juergi10_0, 17.02.2009
    juergi10_0

    juergi10_0 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    Hallo Micha,

    danke für Deinen Tipp. Habe gleich mal gesucht und auch gefunden ...
    So langsam steigt die Hoffnung wieder, etwas früher den Einstieg zu packen. Rein optisch finde ich die Oskar ja nicht als den Brüller, aber das Wichtigste wäre sowieso das was unten rauskommt.

    Gruß
     
  6. #6 silverhour, 17.02.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.951
    Zustimmungen:
    5.546
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    N'Abend,

    "Jetzt ist sie von der Richtigkeit einer solchen Anschaffung überzeugt."
    Dann ist ja schonmal alles gut :-D

    "Ist so eine Maschine wie die Butterfly überhaupt für ca. 700,-€ gebraucht zu bekommen?"
    Ja, aber ob es genau der Betrag und eine Butterfly sein wird.... ????

    "Oder steht zu befürchten, dass der Reparaturaufwand in keinem Verhältnis zum Wert steht?"
    Das läßt sich so pauschal nicht sagen, Preise und Zustand hängen immer vom konkreten Angebot ab.

    "Kann man sich als absoluter Laie überhaupt die Restaurierung einer solchen Maschine zutrauen?"
    Je nach Zustand muß nicht unbedingt restauriert werden, Gebrauchte werden auch ab und an "gewartet" angeboten. Ansonsten hängt es davon ab, wieviel gemacht werden muß und auf welcher Seite Deine Daumen sitzen.

    "Oder soll ich doch lieber noch ein Jahr auf eine Neuanschaffung warten?"
    Warten ist immer gut - Vorfreude macht Spaß und Du mußt nicht schon heute Kaffee trinken. :roll:

    Mit der Silvia+Demoka Kombi kaufst Du garantiert nix schlechtes, so schlimm ist das Dampf Aufheizen auch nicht. Wenn viel Milch aufgeschäumt werden soll, dann ist ein Zweitkreiser aber eine gute Entscheidung. Ich würde mal die Oscar anschauen, optisch nicht der Reißer aber ein preiswerter und guter Einstieg.
     
  7. #7 juergi10_0, 23.02.2009
    juergi10_0

    juergi10_0 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

    Helau aus Mainz und vielen Dank für Eure Tipps.

    Habe mich mal im Forum umgesehen und tatsächlich ist die Oskar offensichtlich für unter 600,-€ in Bayern zu erhalten. Rein optisch würde mir (und auch meiner besseren Hälfte) die Butterfly jedoch besser gefallen. Das bedeutet, dass wir erstmals wirklich mit der Vorfreude auskommen müssen. Andererseits bleibt uns ja zumindest noch die Möglichkeit einen guten Espresso / Latte bei einem "Profi" zu trinken.

    Bis dann
     
Thema:

Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht?

Die Seite wird geladen...

Silvia oder Butterfly? Neu oder gebraucht? - Ähnliche Themen

  1. Suche eine gebrauchte Eureka Atom

    Suche eine gebrauchte Eureka Atom: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten Eureka Atom. Sie sollte (sehr) gut erhalten und gepflegt sein. Freue mich auf...
  2. Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace

    Kaufberatung: Rancilio Silvia oder Lelit Grace: Hallo zusammen, leider ist bei meiner De’Longhi Dedica EC 685 der Siebträger seit letzter Woche undicht. Das äußert sich dadurch daß Wasser...
  3. Neue elektrische Mühle

    Neue elektrische Mühle: Liebes Kaffee-Netz, Ich würde um eine Kaufberatung bitten. Seit einem Jahr circa mahle ich für meinen Espresso mit einer Helor 101 mit den...
  4. [Verkaufe] Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP)

    Fiorenzato F64 Evo V2 Kaffeemühle (Neu&OVP): Hi Leute, ich habe 2 Mühlen bekommen und gebe eine wieder ab. Jedoch ohne Rechnung -Die Mühle ist neu & Orginalverpackt. -Neues Modell mit...
  5. Neue Küche mit Wasserfilter und Heißwasserarmatur

    Neue Küche mit Wasserfilter und Heißwasserarmatur: Guten Tag zusammen Ich habe endlich die Möglichkeit meine zukünftige Küche im Eigenheim technisch zu Planen und will diese bestmöglich / Sinnvoll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden