Soja-Milch aufschäumen

Diskutiere Soja-Milch aufschäumen im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wenn ich anstatt normaler Milch Sojamilch aufschäumen will (wegen Lactoseunverträglichkeit), muss ich da was beachten? Gibt es Sojamilch...

  1. #1 klonkel, 23.01.2009
    klonkel

    klonkel Gast

    Hallo,

    wenn ich anstatt normaler Milch Sojamilch aufschäumen will (wegen Lactoseunverträglichkeit), muss ich da was beachten?

    Gibt es Sojamilch einer Marke die besonders gut funktioniert?
    Brauche ich eine bestimmte Technik?

    Wer hat schon Erfahrungen gesammelt?
     
  2. #2 meister eder, 23.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    solang es nur um die lactose geht, kannst du lactosefreie aufschäumen, das geht wesentlich besser. kann mich nicht erinnern, hier jemals von einem positiven versuch gelesen zu haben, bei dem sojamilch geschäumt wurde. zum schäumen braucht's eine emulsion aus wasser, fett und eiweiß (beides etwa 3,5%), scheinbar haut das mit soja nicht so gut hin.
    gruß, max
     
  3. #3 italiano, 23.01.2009
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Meine Mutter verträgt nichts anderes außer Soja- und Reismilch. Habe es bisher nur mit Sojamilch probiert, hat ja erstmal einen eigenartigen Geschmack. Wenn man sich dann aber daran gewöhnt hat finde ich das nicht mal schlecht! "Hat was" :)

    Zum Aufschäumen selbst: Klappt bei mir (fast) so gut wie beim Aufschäumen mit Kuhmilch. Ich nehme die Sojamilch von Alpro Soya oder so ähnlich (habe sie grade nicht greifbar). Tendentiell wird die Sojamilch bei mir schneller zum "Bauschaum" als Kuhmilch.

    Viele Grüße

    italiano

    EDIT: selbe Technik wie beim "klassischen" Aufschäumen! Klappte nach wenigen Versuchen wirklich gut bei mir und mittlerweile gibt's kaum noch einen Unterschied zur Kuhmilch.... ob's mit allen Sorten klappt kann ich Dir nicht sagen. Wir haben nur die Sojamilch von Alpro Soya und die von Provamel. Mit beiden klappts
     
  4. #4 klonkel, 23.01.2009
    klonkel

    klonkel Gast

    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Cool, danke schon mal, werd es dann mal mit der Alpromilch versuchen!
     
  5. p-man

    p-man Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Hallo allerseits,
    die Milch von Minus-L funktioniert recht gut, hier im Süden gibts auch von Breisgau-Milch laktosefreie Milch, die mir persönlich noch besser schmeckt.
    Sojamilch alleine hat bei mir nicht gut funktioniert, mit Milch gemischt klappts aber.
     
  6. #6 italiano, 23.01.2009
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Mit Milch vermischt verfehlt's bei den meisten seine Wirkung ;-)
     
  7. #7 meister eder, 23.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    naja, wie gesagt, bei lactoseunverträglichkeit aufgrund von lactasemangel lässt sich recht einfach die lactosefreie nehmen. wer allergisch auf's milchprotein reagiert, hat davon natürlich nix, bzw recht viel :twisted:...
    gruß, max
     
  8. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.764
    Zustimmungen:
    2.964
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    hi,

    habe auch eine lactoseunvertraeglichkeit. ich trinke unmengen sojamilch (am liebsten den reis&soja drink vom edeka fuer 99 Cent/l - schmeckt mir besser als alpro), aber nie im kaffee, dort am liebsten die lactosefrei frischmilch (bzw. esl) von breisgaumilch.
    allternativ h-milch von omira (i.e. minus l) oder breisgaumilch.

    lg blu
     
  9. #9 italiano, 23.01.2009
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Nun mal eine ganz dämliche Frage:
    Wie macht sich eine Lactoseintoleranz bemerkbar, bzw. wie komme ich darauf, dass ich eine solche habe?

    Bei meiner Mutter wurde das "per Zufall" bei irgendeinem Allergietest o.ä. herausgefunden....?!
    (sorry leicht OT, aber das interessiert mich grade wirklich)
     
  10. #10 Raffizack, 23.01.2009
    Raffizack

    Raffizack Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Guck mal bei Tante wiki, die weiß sowas.
     
  11. #11 meister eder, 23.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    dann ist das keine lactoseunverträglichkeit.
    die meisten europäer bilden aufgrund eines gendefekts auch nach dem kleinkindalter weiterhin lactase und können damit die lactose der milch in galactose und glucose spalten. bei "normalen" menschen (die meisten asiaten, viele finnen, fast alle afrikaner bis auf etwa 2 stämme) würde die aufnahme von lactose dazu führen, dass diese im dickdarm von bakterien unter starker gasentwicklung verwertet würde.
    die allergie besteht meistens auf das milcheiweiß, nicht den milchzucker. ist also was vollkommen anderes mit teils heftigeren symptomen als ein paar üblen blähungen...
    die allergiker vertragen dann aber oft ziegen- oder schafsmilch.
    gruß, max
     
  12. #12 klonkel, 23.01.2009
    klonkel

    klonkel Gast

    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Also bei mir war es so, daß ich jedesmal wenn ich Milchprodukte ass, Verdauungsprobleme bekam.
     
  13. #13 cappufan, 23.01.2009
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Hi,

    die Alpro Soja läßt sich zwar gut schäumen, aber leider verändert ihr Eigengeschmack (ich hatte allerdings auch die Variante Natur Calcium mit Aroma und Zucker, weil diese als Getränk nicht so grasig-herb schmeckt und die Milchnährwerte imitiert) den Cappu sehr (wenn man ihn sonst ungesüßt trinkt).

    Naturbelassene Sojamilch kann u. U. unangenehm schmecken (jedenfalls nicht milchähnlich) und passt für mein Empfinden gar nicht in den Cappu.

    Reismilch ist mir zu wässrig.

    Am neutralsten wäre wohl Minus L oder eine andere "lactosefreie" (ist ja normale Milch, bei der der Lactosegehalt durch Anreichung mit Lactase ausgeglichen wird) Milch.

    Die o. g. Alpro SoMi schmeckt als Getränk zwar lecker, aber für Cappu kannn ich sie nicht empfehlen, wenn man noch was vom guten Espresso durchschmecken soll.

    Ist aber alles Geschmackssache! Einfach mal probieren, was am besten gefällt.
     
  14. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    soja im kaffee wäre ja für mich sowas von schlimm, warum tut man sich das an? richtig lactosefrei ist nur gar keine milch! ich könnte mit reinem espresso eigentlich sehr gut leben, wenn ich keine milch vertragen würde. ...naja, die geschmäcker sind verschieden ;)
     
  15. #15 danielp, 23.01.2009
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Also ich kenne mehrere Leute, die Lactoseunverträglichkeit haben und neben L-freier Milch auch Sojamilch mögen. Sieht dann zwar immer ein wenig aus, als würde man Kakao o.ä. aufschäumen, aber allen schmeckts. Die leichte Süße ist nicht unbedingt störend...

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  16. matt

    matt Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    2
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Ist zwar sicher mal wieder ein Stilbruch, aber Sojamilch von Alpro mit Vanillegeschmack macht sich auch nicht schlecht. Ist mit nem Espresso recht lecker.
    Bei mir entstehen mit Milchprodukten ebenfalls Verdauungsprobleme. Besser gesagt, meine Verdauung steht nahezu still. Ach bei der Minus-L. Daher bin ich Zwangsveganer. War seit 20 Jahren Vegetarier. Musste dann aber einsehen das auch das nicht wirklich geht.
    Soweit ich weiss gibt es neben der Lactose auch Galactose. Und die macht ebenfalls gelegentlich Probleme. gruss matt
     
  17. #17 meister eder, 23.01.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    galactose ist ein spaltprodukt der lactose, entsteht also sowohl bei der normalen verdauung von lactose als auch beim industriellen prozess der herstellung von lactosefreier milch. da wird die milch an gel-gebundener lactase vorbeigeleitet und so dieser schritt der verdauung vorweg genommen. deshalb schmeckt das zeug auch so süß.
    gruß, max
     
  18. molino

    molino Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    16
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Hallo,
    also die Provamel lässt sich sehr gut schäumen. Die Kunden die Soja wünschen sind auch sehr zufrieden mit ihr. Ich selbst mag den Sojageschmack überhaupt nicht.

    Nicht ganz so stark nach Soja schmeckt die Mischung aus Reis- und Sojamilch von Alnatura und läßt sich auch noch gut schäumen.

    Laktosefreie habe ich die Söbbeke, welche sich auch problemlos schäumen läßt, warum auch nicht?

    Gruß,
    Martin
     
  19. #19 KlausMic, 24.01.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Hallo,

    meine Frau und ich vertragen beide kein Milcheiweiß, gibt dann teilweise richtige Kreislaufprobleme. Von der Verdauung garnicht zu reden.....

    Wir schäumen jetzt schon seit jahren Sojamilch auf. Das geht bislang mit allen möglichen Sorten sehr gut. Das Ergebnis hängt aber auch etwas vom Sojagehalt ab. Der schwankt zwischen 4% und 7 %, je nach Sorte / Hersteller. Auch sollte man die Gerätschaften immer sehr penibel reinigen. Die Sojamilch enthält viele Schwebstoffe, die sich sehr gerne überall festsetzen und dann alles verkleben. Also täglich mit heissen Wasser durchspülen!

    Und was ich (auch wenn es frevel ist) ganz angenehm finde: Sojamilch gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Pur, gesüßt, Schoko, Vanille..... Lassen sich viele Spielereien mit anstellen.....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  20. xronx

    xronx Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    37
    AW: Soja-Milch aufschäumen

    Hallo,

    meine Freundin und ich trinken aus ethischen und gesundheitlichen Gründen keine Milch und können die Natumi Sojamilch empfehlen, die ist geschmacklich am besten...Aufschäumen lässt sich diese genau so gut wie Alpro...schmeckt aber besser. In Bezug auf Reis-, Hafer- oder Sojamailch-Mischformen kann ich nur abraten, da bekommt man teilweise nicht mal ansatzweise Schaum hin.
    Ich persönlich mag den Soja-Geschmack und trinke auch ungesüsste Sojamilch pur;-)

    Gruß

    Ron
     
Thema:

Soja-Milch aufschäumen

Die Seite wird geladen...

Soja-Milch aufschäumen - Ähnliche Themen

  1. Anfänger mit Rancilio Silvia (v1?) und Anfim Haus - nix klappt

    Anfänger mit Rancilio Silvia (v1?) und Anfim Haus - nix klappt: Hallo Forum. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich habe so viele Guides gelesen und YouTube Videos geschaut,...
  2. Milch aufschäumen für zwei

    Milch aufschäumen für zwei: Hallo zusammen, ich möchte für meine Routine zwei Cappuccino machen. Wenn ich nun für zwei Personen Milch aufschäume und diese dann ausgieße,...
  3. [Verkaufe] Milchaufschäumthermometer, Milchthermometer, Thermometer Latte Art

    Milchaufschäumthermometer, Milchthermometer, Thermometer Latte Art: Entwickelt für den perfekten Mikroschaum Dieser Thermometer hilft Ihnen beim temperaturgenauen Aufschäumen der Milch. Einfache Handhabung Mit nur...
  4. Braunes Teewasser...Milch im Kessel?

    Braunes Teewasser...Milch im Kessel?: Hallo Leute, ich brauche mal eure Meinung. Wir nutzen in unserem Restaurant seit fünf Wochen eine nagelneue zweigruppige "Rocket Boxer", mit der...
  5. DeLonghi Latissima touch > Probleme bei Aufschäumen der Milch

    DeLonghi Latissima touch > Probleme bei Aufschäumen der Milch: Es gibt auch bei unserer Latissima touch immer wieder Probleme mit dem Aufschäumen der Milch.Mal funktioniert es und dann wieder nicht.Wir haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden