Sonderbarer Effekt bei E61

Diskutiere Sonderbarer Effekt bei E61 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, nach kürzlicher Durchlaufentkalkung, regelmäßigem Rückspülen mit Fettlöser und 2x Transport und 1x notwendiger Entlüftung zeigt...

  1. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    nach kürzlicher Durchlaufentkalkung, regelmäßigem Rückspülen mit Fettlöser und 2x Transport und 1x notwendiger Entlüftung zeigt eine BFC Junior - einfach aufgebauter Zweikreiser - folgendes Fehlerbild, mit dem ich absolut nichts anfangen kann:
    - Pumpe läuft normal
    - Dampf und Heißwasser ca. 90 Grad
    - Brühgruppe wie üblich heiß
    - Brühwasser ca. 30-40 Grad.

    Was kann das sein?? Bin für jede Idee dankbar.
     
  2. #2 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Das misst Du ohne Sieb an der Brühgruppe bei Leerbezug?
    Nach welcher Aufheizzeit?
     
  3. #3 MaKaffeEva, 19.04.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    Mit was enkalkst du denn?
     
  4. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Die Maschine steht nicht mehr bei mir. Der Käufer (selber erfahren mit Siebträgern) berichtet, auch nach vier Stunden kommt das Bezugswasser handwarm heraus. Ich gehe davon aus, er meint ohne Siebträger - aber auch mit wäre das shehr ungewöhnlich.
     
  5. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Schon immer mit Entkalkungsgranulat/-beuteln von ECM. Ca. 1-2x pro Jahr. Danach lief sie aber noch eine Weile ohne Probleme. Dann verliehen, zurückgebracht, verkauft und nun defekt.
     
  6. #6 MaKaffeEva, 19.04.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    Wie mir scheint ist da Zitronensäure enthalten.
    Ich bin grundsätzlich kein Fan von Durchlaufenkalkungen, die einen Mittel sind nicht geschmacksneutral, zu scharf etc.
    Lieber alle paar Jahre mal am `offenen Herzen`entkalken. Sollte auch reichen bei weichem Wasser bzw Ionentauscher oder ähnlichem.
    Zitronensäure darf nur höchstens beim lauwarmen Temeraturen benutzt werden. Zi- Säure und Kalk bilden eine Kalziummischung. Kommen nun noch hohe Temperaturen hinzu dann hast du Citrat. Das geht nicht mehr weg.
    Nutzt du keine im Tank Entkalker etc?
     
  7. #7 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Finde ich sonderbar und nicht richtig nachvollziehbar.
    Kann es auch einfach sein, dass der Kaufer eine Kaufpreiserstattung verhandeln will?
    Du hast hoffentlich als Privatperson ohne Gewährleistung verkauft?
    Ist der Fehler belegt? Oder zunächst nur behauptet?
     
    MaKaffeEva gefällt das.
  8. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe privat verkauft, der Käufer ist auch von hier und ich hab keinen Zweifel daran daß die Maschine den Fehler zeigt. Nicht mein Stil da jetzt auf "gekauft wie gesehen" zu plädieren...Karma usw. ;)

    Fehlerbild ist tatsächlich kaum erklär, oder? Wie kann das Wasser - das beim Zweikreiser doch per Wärmetauscher durch den Kessel geleitet wird - kalt rauskommen, während das Kesselwasser heiß ist? Wären gelöste Kalkteile eine mögliche Erklärung?
     
  9. #9 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Geht schon - wenn eine dicke Isolierschicht aus Kalk um den Wärmetauscher sitzt...
     
    MaKaffeEva gefällt das.
  10. #10 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Der Käufer wird nicht begeistert sein, aber wäre der in der Lage, mal eine intensive Entkalkung mit Amidosulfonsäure zu machen? Kennt sich doch aus... Die kannst Du ihm auch noch zahlen, weil nicht teuer.

    [Edit: Rechtschreibfehler, die missverständlich sein könnten)
     
  11. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Das würde ich ausschließen, weil ich das Entkalken doch recht regelmäßig gemacht habe und im Zweifel so oft wiederholt, bis nix blaues mehr rauskam...andere Ideen?

    Als der Käufer die Maschine besichtigt hat - bei mir stand sie da seit einem Monat in der Ecke -, mußte ich sie erst mal entlüften; es kam nichts aus der Brühgruppe, Pumpe lief endlos. Ich hab wie gewohnt mit ner Einwegspritze Wasser über den Schlauch reingedrückt und irgendwann lief sie dann wie gewohnt. Kanns damit zu tun haben?
     
  12. #12 yoshi005, 19.04.2020
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2.132
    Hat der Käufer den Siebträger mit vorgewärmt? Falls der kalt ist, könnte er in gewissen Ausmaß das Wasser abkühlen.
     
  13. #13 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Sorry, wenn die Frage doof klingt - aber Kessel und Brühwasserkreislauf sicher vollständig entkalkt?
     
  14. #14 MaKaffeEva, 19.04.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    Oder eben Citrat

    Kenne mich mit Amidosulfansäure nicht aus, bringt die auch Citrat weg? Normalerweise hilft da nur noch austauschen in dem Fall.
     
    benötigt gefällt das.
  15. #15 benötigt, 19.04.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    1.983
    Für Citrat weiss ich kein Mittel...
     
  16. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
  17. #17 Max1411, 19.04.2020
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    3.096
    Wenn die BG tatsächlich heiß ist, also wie üblich so, dass man sie keine halbe Sekunde anfassen kann, dann ist es eigentlich ausgeschlossen, dass das Brühwasser lauwarm ist.
     
    -Dune-, NiTo, MaKaffeEva und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 MaKaffeEva, 19.04.2020
    MaKaffeEva

    MaKaffeEva Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2014
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    55
    Soweit ich gelesen habe, Zitronensäure und Weinsteinsäure. Ob und was sich ECM dabei denkt weiß ich nicht, aber Zitronensäure + Kalk + Hitze verträgt sich nicht.

    Ansonsten fehlt mir immer noch der Sinn deiner häufigen Entkalkungen. Falls sehr hartes Wasser, im Tank Filter, Flaschenwasser etc. Falls eh schon oder weiches Wasser reicht ne Entkalkung alles 2 Jahre. Am besten nicht im Betrieb.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  19. Bitter

    Bitter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hab mir eben nochmal die Funktionsweise Zweikreiser E61 angeschaut - die Brühgruppe wird doch in einem Kreislauf auf Temperatur gehalten, der mit dem Kessel verbunden ist. Insofern würde das schon passen, daß Kesselwasser und Brühgruppe heiß sind. Die Frage ist nur, warum das Brühwasser nicht auch heiß wird.
     
  20. #20 Max1411, 19.04.2020
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    3.096
    Nein, die BG wird durch einen Kreislauf mit dem Wärmetauscher aufgeheizt und darin ist das Brühwasser. Heiße BG = heißes Brühwasser und andersherum.
     
    Bitter gefällt das.
Thema:

Sonderbarer Effekt bei E61

Die Seite wird geladen...

Sonderbarer Effekt bei E61 - Ähnliche Themen

  1. La Marzocco Siebe in eine E61 Maschine?

    La Marzocco Siebe in eine E61 Maschine?: Hallo an allo, Die Frage wurde wahrscheinlich bereits mehrmals beantwortet. Kann man die LM Siebe ohne Einschränkung in einer E61-Maschine...
  2. E61 Gruppe: Druckabbau an Expobar Brewtus 3 unzureichend - Welches Revisionsset?

    E61 Gruppe: Druckabbau an Expobar Brewtus 3 unzureichend - Welches Revisionsset?: Moin zusammen, ich bin seit Mitte/Ende April Eigentümer einer Expobar Brewtus 3, die ich über das Kaffeenetz erworben habe. :) Anfangs hat der...
  3. Gebrauchsanleitung Faema E61 (1-gr.) BJ 71 gesucht

    Gebrauchsanleitung Faema E61 (1-gr.) BJ 71 gesucht: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Sehr geehrte Mitglieder, mein Name ist Lorenz und seit gestern bin ich glücklicher Besitzer...
  4. E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt

    E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt: Moin! Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer der ACS Vesuvius und eigentlich ganz begeistert. Mir fiel gleich zu Beginn auf, dass meine Kaffeepucks...
  5. Brühzeit - Umstieg auf E61/Rotationspumpe

    Brühzeit - Umstieg auf E61/Rotationspumpe: Hallo liebe Leute, ich bin unsicher mit der Brühzeit. Bei meiner alten Maschine (Profitec 300 mit Vibrationspumpe) hatte ich wunderbare...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden