Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

Diskutiere Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffee und Espressofans, ich komm jetzt mal ebenfalls in eure Gemeinde und will mir mal Equipment zulegen. Ich habe mich schon viel...

  1. #1 Firebird, 21.09.2013
    Firebird

    Firebird Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffee und Espressofans,

    ich komm jetzt mal ebenfalls in eure Gemeinde und will mir mal Equipment zulegen.
    Ich habe mich schon viel im Inet umgesehen, bin aber immernoch ratlos, und deshalb brauche ich Hilfe.
    Über mich:
    Erfahrung mit Espressomaschinen: Null, zero, nada; Ich kann nur tollen Espresso mit einer Bialetti zaubern :)
    Was ich will: Nicht zu viel Geld ausgeben :D (Naja sagen wir mal so 800€ max. bin aber auch bereit, bei Ebay einzukaufen.) Falls es ein schlagendes Argument gibt, gehe ich auch darüber hinaus.

    Wo sind Fragen: Welche Firma (Gastroback; ECM; Domobar; Bezzera; )
    Was ist wichtig: Schnell aufheizen; Schnell sauber zu machen (vor allem einfach); KEIN ROST! (möglichst); Siebträger (!) ;
    Wir trinken etwa 4-6 (tendenz steigend, eine weitere Person fängt jetzt an Kaffee zu trinken :) ) Tassen pro Tag.

    Bei Gastroback habe ich zwei gesehen: Design Espresso Maschine Advanced Pro (NICHT PRO G, wir haben eine Kaffeemühle)
    Design Espresso Maschine Advanced Control
    Espressomaschine Ranzilio Silvia: Ich weiss ja nicht, scheint nichts für die Ewigkeit zu sein (bei steigendem Anspruch), aber sonst gut.
    Bezzera: Dachte ich an so BZ07 - BZ10, aber halt gucken, dass es billiger ist.
    Bei ECM habe ich gaaaaaar keine Ahnung.
    Bei Domobar auch nicht :( .

    Es stellt sich nämlich noch eine generelle Frage: Einkreislauf, Zweikreislauf, oder dualboiler?????

    Wäre echt toll, wenn ihr mir, einem verzweifelten Hausbarista :D, helfen könntet.

    lg
    Fire
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
  3. #3 Firebird, 21.09.2013
    Firebird

    Firebird Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Danke für die schnelle Antwort.
    Also ich hab mich jetzt mal durchgelesen.
    Meiner Meinung nach hat die Gastroback Design Espresso Maschine Advanced Control schon was.
    Dualboiler, 5mins aufwärmzeit und leicht auseinander zu nehmen und kostet 999€ .... Das klingt schon sexy :D
    Hat jmd. eine Ahnung, wie die in der Qualität ist und wie verarbeitet? Für 999€ müssen die doch an irgendwas sparen.
    Und stimmt das mit den 5 mins????

    Wäre schön, wenn jmd. mir da antworten könnte.
    Wenn die wirklich so ein tolles bild abgibt, dann steht die wahrscheinlich bald bei mir in der Küche ;)

    lg
    Fire
     
  4. #4 S.Bresseau, 21.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.245
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Ich versuch mal, zu den Fragen und Informationsbrocken, die man irgendwie aus dem Durcheinander rauslesen kann, was zu schreiben:

    (1)
    Einen neuen Dualboiler gibt es nicht für 800.-, und nur wenige Zweikreiser (wenn überhaupt)
    (2)
    Statt ebay: Schau auch mal hier im Marktplatz.
    (3)
    Siehe (1)
    (4)
    Es gibt grob geschätzt zwei Dutzend Hersteller.
    Die Firma heißt VBM, nicht Domobar. Gastroback kommt hier nicht allzu gut weg, Bezzera schon. ECM ist teuer, liefert aber nicht besseren Espresso.
    (5)
    Dann ein Einkreiser oder Dualboiler, Rosten tun nur wenige. Wenn Du die Arbeit, die ein Siebträgers nun mal macht, scheust: nimm ESE-Pads
    (6)
    das Volumen schafft jede Maschine.
    (7)
    Die Mühle ist am wichtigsten. Wenn Ihr eine der typischen Billigmühlen habt (Petra, Tchibo, Bodum etc) dann brauchst Du eine neue.
    (8 )
    Rancilio schreibt man mit "c". Die Silvia ist ein grundsolider Einkreiser mit Gastrotechnik.
    (9)
    BZ07 und BZ10 sind recht ähniiche Zweikreiser, BZ09 ist ein Einkreiser.
    (10)
    Bei welcher hast Du denn üüüüüüüberhaupt eine Ahnung?
    (11)
    siehe (10) und (4)
    (12)
    für solche einfachen Fragen gibt es das Kaffeewiki.de


    Wäre schön, wenn Du, nachdem Du die Grundlagen kennst, Deine Fragen etwas strukturierter stellen könntest, bei so einem Wust wie oben ist es etwas schwierig, den Wissensstand, die Anforderungen und den Informatiosnbedarf herauszulesen.

    Viel Spaß beim Einlesen!
     
  5. #5 Iskanda, 21.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    8.735
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Und wenn es nur am Lohn der Arbeiter und an deren Arbeitsbedingungen/Umwelt ist. Soweit ich mitbekommen habe, ist das Teil made-in-china und das ist zwiespältig...auch wenn viele der Produkte die wir kaufen oft aus China kommen (zum Bsp. das Thinkpad auf dem ich gerade tippe). Aber wenn man es vermeiden kann, kann man schon darüber nachdenken, ein europ. Gerät zu kaufen.
     
  6. #6 Iskanda, 21.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    8.735
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Mein Eindruck ist ein anderer. Manch einer werkelt sein Leben lang mit den kleinen Gaggias und auch diese Maschinen können höchste Ansprüche erfüllen.
     
  7. #7 Firebird, 21.09.2013
    Firebird

    Firebird Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Erstmal groooooooßeees Danke an alle für die schnelle Hilfe.
    Bin schon viel schlauer als vorher.


    Ok, so wie ich das verstanden habe, braucht man die auch als Ottonormalverbraucher nicht....

    Mach ich!:)

    Tschuldigung ich meinte natürlich VBM.
    Das ECM teuer ist hab ich bemerkt....:cry:.
    Was ist da faul mit Gastroback?:-?
    Bezzera hat leider eine ewige Aufwärmzeit... und billig ists auch nicht ;-).

    Nein, nein... Siebträger solls schon sein. Ich meine nur Entkalken, von Milchresten befreien... usw.

    Wir haben eine sehr gute. Heisst Demika by Minimoka. Da brauchen wir wahrscheinlich keine neue....:-D

    Verzeihung, bin heute ein wenig neben der Spur, was Rechtschreibung angeht. Die Silvia ist ja doch echt nett..... :)

    Preisunterschied ist aber kaum vorhanden.. Also lieber Zweikreiser.

    Tja, dass kann ich schlecht beurteilen. Ich informier mich jetzt schon eine ganze Weile, aber mit eurem Wissensstandart & Erfahrung kann ich wahrscheinlich noch nicht mithalten.

    Hab ich geguckt und gelesen. War sehr hilfreich, danke!

    Ich geb mein Bestes.:cool:

    Danke werd ich haben!

    Ich glaub auch, dass das aus China kommt.:evil: Allerdings glaub ich auch, dass die anderen unter ähnlichen Bedingungen nur von Osteuropäern gebaut werden. Leider....:cry:

    Mein Problem ist wirklich die Aufwärmzeit, denn ich muss morgens schnell weg und da kann ich nicht noch 15-30 Minuten warten, wie angeblich bei der Miss Silvia.

    Danke an alle, die mir helfen.
    Ich hoffe, dass ich bald zu einer Kaufentscheidung kommen werde.

    lg
    Fire
     
  8. #8 S.Bresseau, 21.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.245
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Wenn Du immer zur selben Zeit aufstehst, kannst Du eine Zeitschaltuhr verwenden. Die meisten Maschinen lassen sich so betreiben (eine Ausnahme ist z.B. die Vivaldi die aber Dein Budget deutlich sprengt).

    Sehr viel schneller als ein kleiner Einkreiser wie die Silvia ist keine Maschine wirklich durchgeheizt - und das ist entscheidend für die Espressoqualität. Etwas schneller sind Thermoblockmaschinen (Quickmill) oder die kleinen Gaggias mit Aluboiler (z.B. Classic, habe ich selbst auch).
     
  9. #9 Firebird, 21.09.2013
    Firebird

    Firebird Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 S.Bresseau, 21.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.245
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Viel Spaß damit!
     
  11. #11 feuervogel, 21.09.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    sozusagen exorbitant guter espresso mit einer gaggia? nicht daß ich bezweifeln will, daß eine gaggia keinen leckeren espresso macht (hab selber erst unlängst einen getrunken), aber höchste ansprüche und gaggia klammert die bedienung der maschine schon etwas aus, oder??
     
  12. #12 strauch, 21.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Wieso spätestens mit einem pid dürfte es nicht viele Maschinen geben die einen besseren espresso zaubern
     
  13. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.776
    Zustimmungen:
    910
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    ist es nicht das vorher, was zu einem besseren espresso zaubert?
    grundprodukt, der kaffee also die bohne und das rösten, dann die mühle und dann erst die e-maschine und als krönung von allem, der bediener, die bedienerin.

    achte daruf, das es eine servicewerkstatt gibt. egal welche maschine, jede kann mal an einem (b) montag poduziert worden sein.
     
  14. #14 langbein, 21.09.2013
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    1.910
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!


    Eigentlich nur, wenn man auch schäumen will...sonst bietet ein Einkreiser eigentlich alles, was man braucht. Wenn man High End-Ansprüche befriedigen will, baut man noch ein PID ein. Erst das Milchaufschäumen ist der Anfang allen Übels :)

    Die Aversion gegen die Gastroback ist bei mir auch vorhanden, kann sie aber nicht objektiv begründen. Sie hat eine Ausstattungsliste, die Maschinen in dem Preissegment alt aussehen lässt. Sie scheint von Anfang an ganz gute Ergebnisse zu liefern.

    Ich stelle mir vor allem die Frage, was in vielleicht 2 Jahren ist, wenn Gastroback die Dinger vielleicht nicht mehr verkauft. Bekomme ich noch Ersatzteile? Wer repariert das? Ich habe eine mit billiger Elektronik vollgestopfte Maschine gekauft, mit der sich niemand außer dem Hersteller auskennt, und für ich die ich auch keine Teile - wie woanders üblich - aus dem Gastromaschinen-Bereich nehmen kann. Der Hersteller (der ja schon für zusätzliche Siebträger Mordspreise aufruft) bietet mir dann vielleicht ein, die Maschine zum Pauschalpreis zu warten, oder er sagt, dass es das Teil nicht mehr gibt und die Maschine einen Totalschaden hat. Zugegeben: Alles nur Spekulation, auf die ich komme, weil ich durch die Ansiedlung von Espressomaschinen beim Elektronik-Discounter assoziiere, dass der Service bei der Maschine dann genauso läuft, wie bei einem Fernseher.

    All diese Bedenken habe ich bei den Maschinen der italienischen Hersteller nicht, die bringe ich allesamt eher mit Gastrotechnik, der Verwendung einfacher Großserienteile in Verbindung. Die Technik ist für jedermann durchschaubar, auch in 10...15 Jahren wird man die noch günstig Teile dafür bekommen (zumindest bekommt man heute noch Teile für Maschinen, die vor 15 Jahren gebaut wurden). Jeder Laden, der Espressomaschinen verkauft, wird so eine Maschine reparieren können, auch wenn er selber die gleiche Marke nicht vertreibt.
     
  15. #15 Markus M, 21.09.2013
    Markus M

    Markus M Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    82
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    @ langbein

    Da stimme ich Dir vollkommen zu.
    Das ist der Grund warum ich auch im Traum niemals sowas wie die GB Geräte kaufen würde, auch nicht für den halben Preis.

    Gerade bei den anderen traditionelle Maschinen hier ist noch sowas wie langjährige Werthaltigkeit vorhanden, die es in anderen Bereichen des Lebens schon lange nicht mehr gibt.

    Wenn jemand sich das aber bewusst überlegt und auf dieser Basis die Entscheidung trifft, doch so etwas zu kaufen, dann ist das sein gutes Recht. Jeder muss das nehmen was ihn glücklich macht, mich persönlich könnte es das halt nie ;)

    Viele Grüße
    Markus
     
  16. #16 S.Bresseau, 21.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.245
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Mit negativen Aussagen zu GB werden wir den TE nicht beeinflussen oder erreichen. Denn seine Absicht wäre eigentllch ziemlich früh erkennbar gewesen, ich hab auch eine zeitlang gepennt:


    1. Beitrag
    > Wo sind Fragen: Welche Firma (Gastroback; ECM; Domobar; Bezzera; )

    >Bei Gastroback habe ich zwei gesehen: Design Espresso Maschine Advanced Pro (NICHT PRO G, wir haben eine Kaffeemühle)
    Design Espresso Maschine Advanced Control

    2. Beitrag
    > Meiner Meinung nach hat die Gastroback Design Espresso Maschine Advanced Control schon was.

    3. Beitrag
    > HAHA OK nachdem ich jetzt 38 Seiten lang puren Spaß hatte,
    Breville Dual boiler Macchina für die Masse
    glaub ich, dass es doch eine Gastroback wird. Sie klingt ja doch vernünftig.




    • Er geht mit keinem Wort auf das ein, was man ihm zu anderen Geräten sagt.
    • Der einzige Thread, den er nennt, ist wegen Guerilla-Marketing mehr als umstritten.
    • Und promp meldet sich dort heute ein alter Bekannter, der die Maschine wieder mal über den grünen Klee lobt. Nach fast einem Jahr Pause.

    Mehr muss ich dazu nicht sagen. Außer vielleicht:

    Ich würde niemals ein Gastroback-Gerät kaufen.
     
  17. #17 Iskanda, 21.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    8.735
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Nein.
     
  18. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Kaufen Sie heute schon den Elektroschrott von morgen!
     
  19. #19 Iskanda, 21.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    8.735
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    Stimmt. Ich denke jetzt auch dass es wieder Werbung ist. Scheint ja nicht gut zu laufen der Absatz.
     
  20. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
    AW: Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

    "firebird" ist ja auch ein origineller Name, was heisst das auf Deutsch?
     
Thema:

Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Soviel Auswahl, keine Ahnung, brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat bzgl. Lelit Anna

    Brauche Rat bzgl. Lelit Anna: Hallo zusammen. Ich bin hier neu im Forum und bitte Euch um einen Rat. Mein Hintergrund: Seit nunmehr über zwei Jahren trinke ich Espresso aus...
  2. Profitec Pro 600 Sammelthread! Alles rund um diese Maschine!

    Profitec Pro 600 Sammelthread! Alles rund um diese Maschine!: Liebe Profitec Pro 600 Besitzer! Da es hier schon spezielle Threads zu speziellen Mühlen und Maschinen gibt möchte ich für ‚unseren‘ Siebträger...
  3. Rocket Appartamento defekt?

    Rocket Appartamento defekt?: Hallo zusammen, ich bin schon länger interessierter Leser dieses Forums und wollte mich hier irgendwann einmal selber anmelden. Nun ist es unter...
  4. HILFE! Bezugshebel klemmt und klickt

    HILFE! Bezugshebel klemmt und klickt: Hallo zusammen! Im April habe ich die Bezzera Duo MN gekauft. Leider musste ich vorgestern feststellen, dass sich der Bezugshebel nur noch durch...
  5. HILFE++Einstellung für Siemens EQ9 S900

    HILFE++Einstellung für Siemens EQ9 S900: Hallo, haben diese, nicht gerade günstige Maschine gekauft! Sind aber recht enttäuscht, habt ihr eine gute Einstellung zb. für die Option Caffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden