Student sucht erste Siebträgermaschine.

Diskutiere Student sucht erste Siebträgermaschine. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Welche Getränke sollen es werden: [X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener [ X] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine...

  1. #1 timberlin, 10.07.2020
    timberlin

    timberlin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Hallo liebes Forum,
    nachdem ich seit langer Zeit mit einer Siebträgermaschine liebäugle und mir dafür ein wenig Geld zusammensparen konnte, möchte ich hier noch einmal um das geballte Fachwissen bitten.
    Bisher habe ich bei der Familie meiner Freundin auf unterschiedlichen älteren Gaggia Classic Maschinen regelmäßig Cappuccinos und Espresso gemacht und bin dort auf den Geschmack einer eigenen Siebträgermaschine gekommen.
    Mein Trinkverhalten von Cappuccino zu Espresso liegt wahrscheinlich bei 70:30, also zugunsten der Milchgetränke. ;)
    Nun habe ich mich für einen Anfänger schon relativ viel belesen und bin bei meiner Recherche schon auf mehrere Maschinen gekommen, die bei mir höher im Kurs stehen. Dazu gehören die neue Gaggia Classic, die Rancilio Silvia oder die Lelit Anna PL41 PID.

    Mir ist bewusst, dass dies alles Einkreiser sind und gerade für Cappuccinos Zweikreiser große Vorteile haben, leider ist es eine Budgetfrage und Siebträger über 1.000€ sind leider nicht realisierbar und auch in meinem sonstigen Konsumverhalten nicht vertretbar.
    Außerdem habe ich meine bisherigen Erfahrungen auch auf Einkreisern gemacht und bin von daher auch mit den Nachteilen aber auch mit den Möglichkeiten (z.B. Temperatursurfen) vertraut.

    Derzeit ist mein Favorit die Rancilio Silvia, da diese als Einsteigermaschine ja einen sehr guten Ruf hat und ggf. in ein paar Jahren auf mit einer PID-Steuerung nachrüstbar wäre und man sich nicht direkt eine neue Maschine kaufen müsste.

    Nun die Fragen: Habe ich etwas großes übersehen für mein Nutzungsverhalten und meine Ansprüche? Gibt es Maschinen, die ihr mir noch eher empfehlen würdet? Ist die Rancilio den Aufpreis zur Lelit und zur Gaggia wert? Des Weiteren benötige ich eine Einsteigermühle, die jedoch auch gute Qualität zu einem möglichst günstigen Preis ermöglicht. Hier habe ich auch die Graef CM800 im Blick. Gibt es noch weitere gute elektrische EinsteigermühIen? Ist der Aufpreis z.B. zu einer Eureka Mignon oder einer Bezzera BB05 notwendig?

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten! :)
     
  2. Menne

    Menne Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    334
    Ich würde lieber die Lelit Anna nehmen und das gesparte Geld in die Mühle klopfen. Die neuen Eureka Mignon Modelle sind grundsolide Mühlen.
     
    CasuaL gefällt das.
  3. #3 cbr-ps, 10.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Ich würde bei dem Milchschwerpunkt auf einen Zweikreiser sparen. Eine Oscar oder Pratika gibt es für unter 1000€
     
    CasuaL gefällt das.
  4. #4 Dale B. Cooper, 10.07.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    2.464
    Mit ner Pavoni kannst du auch ohne Wartezeiten von Bezug auf Aufschäumen wechseln. Und das gute Stück bringt eine Menge Spaß.
    300€ gebraucht, dazu ne gute Mühle und du bist weit unter Budget und gut ausgestattet.

    Die Dinger bringen richtig Spaß und sind um Welten einfacher zu bedienen als gemeinhin behauptet wird.

    Beste Grüße,
    Dale.

    Edit: außerdem hast du Siebtträgererfahrung. Damit ist das ganze für dich wirklich kein Hexenwerk.
     
    pavonist, cbr-ps und Hr. Jan gefällt das.
  5. #5 Kuckuck24, 10.07.2020
    Kuckuck24

    Kuckuck24 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    186
    secuspec, cbr-ps, Espressotanta und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Espressotanta, 10.07.2020
    Espressotanta

    Espressotanta Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    23
    Die Otto Mühle kann ich wärmstens empfehlen, habe ich seit einigen Monaten selbst, designmässig sehr schön und auch noch gut verarbeitet und auch die Mahlqualität ist vorbildlich, leicht zu bedienen obendrein.
     
  7. #7 CT2003, 10.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2020
    CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    43
    +1 erstmal für die Eureka.

    Ich hatte nun selbst eine ältere Gaggia Classic (mit Magnetventil) und kenne die Silvia von einem guten Freund, durch den ich auch auf eine erste echte Espressomaschine gekommen bin.
    Wenn ich also lese, dass Du bereits einige Erfahrung mit der Gaggia CC hast, dann würde ich Dir, bei Deinem Nutzungsprofil (2 Espressi und Milch für 2 schafft auch die Gaggia) bei gleichzeitiger Budgetrestriktion dazu raten, dass Du tatsächlich einfach die New Classic oder eine ältere mit MV kaufst. Ich denke nicht, dass sich der Mehrpreis zur Silvia lohnt. Zur Lelit kann ich nichts sagen, sie wird hier im Forum aber oftmals empfohlen, auch weil sie für wenig Geld ein PID mitbringt (in der richtigen Version).
     
    S.Bresseau und Dale B. Cooper gefällt das.
  8. #8 Dale B. Cooper, 10.07.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    2.464
    Das sehe ich übrigens genauso, die Silvia ist nicht so wirklich besser..
     
    timberlin gefällt das.
  9. #9 timberlin, 11.07.2020
    timberlin

    timberlin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Bei gebrauchten Maschinen bin etwas skeptisch, weil ich zu wenig Ahnung habe um den Zustand gut zu erkennen. Und da Kaffeemaschinen ja auch im Gebrauch sehr unterschiedlich runtergerockt werden können und auch die Pflege und Wartung sehr unterschiedlich gehandhabt werden, würde ich eher eine neue Maschine bevorzugen. Bei der hätte ich keine Probleme mit Kalk oder ähnlichem.
    Die Silvia wird ja immer nur als beste Einsteigereinkreiser genannt, daher war die jetzt bisher der Favorit bei mir. Ich habe die New Classic aber für 360€ neu im Internet gesehen, sodass die über 200€ günstiger als die Silvia ist. Wenn ihr sagt, dass die Maschinen vergleichbar sind, ist das natürlich sehr reizvoll. Das gesparte Geld könnte man dann in eine Eureka und in Zubehör investieren.
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Das würde ich nicht sagen und ich sehe die frühere Standardempfehlung Silvia auch als überholt an. Mittlerweile gibt es günstige Einkreiser mit PID, das für stabile Brühtemperatur sorgt. Dagegen scheint die Silvia etwas antiquiert.
     
    Dale B. Cooper und NiTo gefällt das.
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
    Immer nur? Wo denn?
     
  12. #12 timberlin, 11.07.2020
    timberlin

    timberlin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Okay, ich korrigiere: häufig.
    Also ihr würdet mir nicht zur Silvia raten?
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.597
    Zustimmungen:
    3.914
    Wo denn?
    Ja, was mich betrifft.
     
  14. #14 Largomops, 11.07.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.511
    Zustimmungen:
    6.472
    Was macht es eigentlich für einen Unterschied ob ein Student, ein Beamter oder eine Prostituierte eine Espressomaschine sucht?
     
    Menne, Fifty4, Dale B. Cooper und einer weiteren Person gefällt das.
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Wenn es für dich egal ist, ignorier die obsolete Information einfach und gib deine Empfehlung für jeden Menschen:D
     
    Crawn, Menne, Schoki und 2 anderen gefällt das.
  16. #16 timberlin, 11.07.2020
    timberlin

    timberlin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Ich wollte einfach nur einen Titel das Thema finden und habe es im Stile einer Liebesanzeige formuliert. Das Augenzwinkern hätte ich für dich anscheinend auch noch dahinterschreiben müssen. ;)
     
    S.Bresseau, Menne und Espressotanta gefällt das.
  17. #17 Largomops, 11.07.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    18.511
    Zustimmungen:
    6.472
    Is schon ok :) Auf mich macht das halt immer den Eindruck als wären Studenten die ärmsten Menschen der Welt.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  18. #18 Vronilein, 11.07.2020
    Vronilein

    Vronilein Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Wenn man in München mit Bafög studiert ist man das auch :p
    Und jetzt schleicht ich mich schnell wieder weg ;):p
     
    cbr-ps, timberlin und Espressotanta gefällt das.
  19. #19 Dale B. Cooper, 11.07.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    2.464
    "Student sucht" liest man hier halt irgendwie recht oft. Ist halt irgendwie komisch..

    Ex-Student nölt,
    Dale.
     
    timberlin gefällt das.
  20. #20 Dietmar Dosenpfand, 11.07.2020
    Dietmar Dosenpfand

    Dietmar Dosenpfand Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    24
    Student sucht ist doch eine einfache Beschreibung um gutgemeinten Ratschlägen wie "Spar noch einen Monat und kauf dir XXX" zu umgehen.
     
    S.Bresseau, Espressotanta und timberlin gefällt das.
Thema:

Student sucht erste Siebträgermaschine.

Die Seite wird geladen...

Student sucht erste Siebträgermaschine. - Ähnliche Themen

  1. Erste Versuche mit Unica PID

    Erste Versuche mit Unica PID: Hallo Leute, zuerst möchte ich kurz sagen, dass ich mir nicht ganz sicher bin ob hier das richtige forum ist, sollte es der falsche Platz sein,...
  2. Gas betriebene Siebträgermaschine

    Gas betriebene Siebträgermaschine: welche Gas betriebene Siebträgermaschine könnt ihr mir empfehlen?
  3. Cimbali sucht Drehbank

    Cimbali sucht Drehbank: Bei der Restaurierung zweier hydraulischer Cimbalis bin ich jetzt an einem absehbaren Knackpunkt angelangt: Es geht um eine Verschraubung aus...
  4. Welche Siebträgermaschine? Kaufberatung

    Welche Siebträgermaschine? Kaufberatung: ---------- Welche Getränke sollen es werden: [x ] Espresso / lungo wie beim guten (!) Italiener [ ] Americano / Cafe Creme aus der...
  5. Erste Gehversuche mit der Silvia - Tipps

    Erste Gehversuche mit der Silvia - Tipps: Servus, Ich bin seit heute stolzer Besitzer einer Rancilio Silvia, eben dem Eisenschwein, über dass ich schon so viel gelesen habe. Habe mir vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden