Suche einen defekten Kesseloberteil einer Gaggia Coffee Modell 86 (Weiß mit Knopf vorne)

Diskutiere Suche einen defekten Kesseloberteil einer Gaggia Coffee Modell 86 (Weiß mit Knopf vorne) im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag zusammen, In Rahmen eines kleinen Projektes suche ich einen Kesseloberteil einer der alten weißen Gaggia Coffee aus Aluminium. Diese...

?

Würdet Ihr als Besitzer ein Gaggia Coffee 86 einen Kesseloberteil aus Kupfer nachrüsten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 03.04.2019
  1. Ja, klar.

    2 Stimme(n)
    40,0%
  2. Nein, glaube nicht.

    1 Stimme(n)
    20,0%
  3. Das wird technisch nicht möglich sein

    2 Stimme(n)
    40,0%
  1. #1 FrozenPitcher, 27.03.2019
    FrozenPitcher

    FrozenPitcher Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Guten Tag zusammen,

    In Rahmen eines kleinen Projektes suche ich einen Kesseloberteil einer der alten weißen Gaggia Coffee aus Aluminium. Diese haben die Tendenz an dem Flansch zu reißen oder einfach nur von Lochfraß bis zur Unbenutzbarkeit dursäht, und dann leider nicht mehr brauchbar zu sein, obwohl die Heizung noch funktionniert.

    Ich suche genau so einen, bei dem die Heizung noch ging der Rest aber nicht mehr zu gebrauchen ist.

    Eine kleine Gegenleistung ist (Porto + Trinkgeld) ist kein Thema.
     
  2. #2 mosel horst, 28.03.2019
    mosel horst

    mosel horst Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Guten morgen Frozen Pitcher,
    habe gerade an Deiner Umfrage mitgemacht. Spielst Du mit dem Gedanken einen Boiler anfertigen zu lassen?
    Hatte ich mir auch schon überlegt.
    Habe meine gaggia auch schon ca. 30 Jahre. Seit einem Jahr suche ich verzweifelt einen Boiler, bis jetzt leider
    keinen Erfolg. Denke Du hast auch so ein schönes altes Stück?
    Hast Du einen Boiler zu verkaufen oder kannst mir weiterhelfen?

    Viele Grüsse von der schönen Mosel.
    Horst.
     
    FrozenPitcher gefällt das.
  3. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Willst du nur die Heizung ausschlachten?
    Oder brauchst du die Maße?

    Ich würde entweder eine Heizschleife eines Thermoblocks oder eine einschraubbare Heizung nehmen. Diese gibt es günstig und kann bei defekt auch getauscht werden.
    Die originale Heizung lässt sich wahrscheinlich nur schwer in das neue Material einbauen bzw die Wärmeübertragung wird nicht optimal sein.
    Man könnte auch über einen Adapter nachdenken und ein Oberteil einer Isomac oder Silvia nehmen.

    Wenn du eine kleine Serienproduktion starten möchtest wäre ich auch sehr interessiert.
     
  4. #4 FrozenPitcher, 01.04.2019
    FrozenPitcher

    FrozenPitcher Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    Vom Bauchgefühl war die Idee auch am Anfang eher etwas aus einem Stück herstellen zu Lassen. Das wird dann aber sehr schnell teuer, außer die Freunde machen es. Auch das Rohmaterial ist wahrscheinlich ein Kostenfaktor. Also anstatt die State of the Art, "Nicetohave" Richtung, ging es dann eher in die: Wie würde es aussehen mit alt bewährten Methoden? Nebenbei, eine Einschraubheizung sicher eine handliche Lösung, hier steht dem gegenüber das wenn der Kessel mal Leer ist diese weiter Heizt, nur dann die Luft, da bin ich sensibilisiert von der Erfahrung eines Bekannten. Hat alles vor und Nachteile. Einen Adapter müsste auch mit einer Maschine gefertigt werden und dann in den Bauraum passen, dazu dann noch ein anderen Kessel.

    Bis jetzt hab ich keine Meldung zu Ohren bekommen das eine Heizung von so einem Kessel abgeraucht ist. Die grobe Idee war/ist, mit den Üblichen mitteln ein Holz model von dem Kessel zu Bauen und mit einer Sandgussform den originalen einfach zu reproduzieren. Heizung müsste dann vor dem Guss in die Form kommen, so wie es bei dem ursprünglich gemacht wurde. Keine Umbauten, alle Thermostate und Anschlüsse sind gleich, Dichtung gleich, passt genau wo der alt war, nur hält ewig und nie wieder Probleme mit Korrosion.

    Ich könnte mir auch gut vorstellen das so die Akzeptanz höher ist als die exotischeren Lösungen und Kostengünstiger.

    Kurz gefragt: Was ist der Gedanke zu einer Problematischen Wärmeübertragung? Danke!
     
  5. #5 -Dune-, 01.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2019
    -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    484
    Klar günstig wird es so oder so nicht.
    Es geht nur um einfach oder schwer bis unmöglich.

    Hast du Erfahrungen mit Aluminiumguss?
    Mal eben mit einem selbst gebauten Schmelzofen erhitzen?!
    Kupfer zu Gießen ist schon schwierig wie es in vielen Youtube Videos zu sehen ist.
    Die Dichtfläche muss perfekt glatt werden
    Welche Legierung würdest du nehmen?

    Brian macht das ziemlich perfekt.

    Brian Oltrogge
     
  6. #6 mechanist, 01.04.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    2.134
    S.Bresseau und FrozenPitcher gefällt das.
  7. #7 FrozenPitcher, 01.04.2019
    FrozenPitcher

    FrozenPitcher Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Danke für die Links...einiges an Möglichkeiten, wenn sich Zeit findet.

    Ja, einfach ist das nicht. Und es gibt einiges zu bedenken (Ideale Gußrichtung, Geteilte form, Übermaße, etc...).
    Huihiu..

    Spricht eigentlich etwas gegen Kupferrohr aus dem Baumarkt (da für Trinkwasser Vorgesehen) als Legierung?
     
  8. #8 mosel horst, 02.04.2019
    mosel horst

    mosel horst Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Einen schönen guten Morgen zusammen,
    habe mir gerade den Film von Brian Oltrogge angesehen..... Toll, es gibt schon super leute.
    Was kostet so eine Boilerherstellung?
    Bei Melk habe ich mal angefragt, aber leider noch keine Nachricht bekommen.
    Werde weiter drann bleiben.
    Einen schönen Tag wünscht Euch allen,
    Mosel Horst.
     
Thema:

Suche einen defekten Kesseloberteil einer Gaggia Coffee Modell 86 (Weiß mit Knopf vorne)

Die Seite wird geladen...

Suche einen defekten Kesseloberteil einer Gaggia Coffee Modell 86 (Weiß mit Knopf vorne) - Ähnliche Themen

  1. Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt

    Vibiemme Junior Gicar Niveauregelung defekt: Hallo zusammen, ich habe aus der Bucht eine etwas malträtierte Vibiemme Junior mit Doppelboiler ergattert. Nachdem eine ziemlich hässliche Beule...
  2. [Maschinen] Suche Thermoblock mit PID und Mengenautomatik

    Suche Thermoblock mit PID und Mengenautomatik: Hallo zusammen, nachdem meine QuickMill 0835 (hier im Forum gekauft) langsam in die Jahre kommt, möchte ich gerne upgraden. Eine Mühle habe ich...
  3. [Zubehör] Suche Bedienknöpfe für Quickmill Andreja

    Suche Bedienknöpfe für Quickmill Andreja: Hallo, ich suche neue (Holz-) Bedienknöpfe für eine Quickmill Andreja (Bezughebel, Drehknöpfe und Siebträgergriff). Idealerweise aus Holz, aber...
  4. Dedica 685 Defekter Temperaturregler?

    Dedica 685 Defekter Temperaturregler?: Hallo Ihr, bin im Besitz einer Graef CM800 Mühle und einer Dedica 685 die ich modifiziert habe. Benutze seit langem ein einwandiges Doppelsieb...
  5. Suche Wassereinlasshahn handbedient für Kesselfüllung Hebelmaschine

    Suche Wassereinlasshahn handbedient für Kesselfüllung Hebelmaschine: Ich suche für meine Restaurierung noch ein Füllhahn/Wassereinlasshahn. Für mein La Pavoni P67. (Hebelgruppen) [ATTACH] Ähnlich oder vergleichbar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden