Suche Maschine die im Büro aufgestellt werden "darf"

Diskutiere Suche Maschine die im Büro aufgestellt werden "darf" im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, Ich hab eine etwas vllt außergewöhnliche Frage: Ich suche eine Kaffeemaschine (vorzugsweise Padmaschine) bei der in der...

  1. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    Ich hab eine etwas vllt außergewöhnliche Frage:

    Ich suche eine Kaffeemaschine (vorzugsweise Padmaschine) bei der in der Betriebserlaubnis entweder nicht drin steht dass sie NICHT FÜR BÜROS zugelassen ist, oder dass es sogar ausdrücklich zulässig ist.

    Wichtig ist: Padmaschine und Bürozulassung
     
  2. Pilsch

    Pilsch Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    122
    Bürozulassung? Gibt es das wirklich für Kaffeemaschinen?
    (Für manche Mitarbeiter*innen sollte es sowas aber geben ;))
     
    vectis und cbr-ps gefällt das.
  3. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Hier ein Auszug von ner senseomaschine...
     

    Anhänge:

  4. #4 domimü, 14.11.2021
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.569
    Da geht es halt darum, dass büroübliche Nutzung (Anzahl der Tassen, Maschine stundenlang angeschaltet) von Garantie/Gewährleistung nicht gedeckt ist, das ist aber kein Verbot, sie in Büros zu verwenden. Erst recht nicht, wenn du sie haushaltsüblich, z.B. 3 Tassen / Tag nutzt.
    Mit anderen Worten, du suchst also eine Maschine für gewerbliche Kunden, da wird es mit Pad-Maschinen schwierig. Kannst du dich mit einer Bonamat anfreunden, oder sowas Moccamaster Professionelle Filterkaffeemaschinen?
     
    Tschörgen gefällt das.
  5. Pilsch

    Pilsch Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    122
    Ok...sorry. War mir neu. War ich wieder zu vorlaut.
     
  6. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Nein ich suche keine Maschine für gewerbliche Kunden.

    Vllt muss ich mich etwas präziser ausdrücken und Details bekannt machen .

    Die Maschine soll von mir und Kollegen für Eigenbedarf genutzt werden.
    Wir möchten uns im Büro halt mal nen Kaffee machen, der aber nicht verkauft wird oder an dritte oder an Kunden weitergegeben wird.

    Wir dürfen bei uns im Betrieb grundsätzlich nur Geräte verwenden die vor Inbetriebnahme von unseren Betriebselektrikern geprüft wurden.
    Die Betriebselektriker beziehen sich auf die Bedienungsanleitung.
    Selbst wenn es sich um ein Radio, ein Ladekabel fürs Handy ...handelt - egal - ohne vorherige Prüfung durch die dürfen wir es nicht verwenden.

    Und nun 2 beispiele:

    Senseo schreibt ausdrücklich verboten.
    Makita schreibt ausdrücklich ist dafür vorgesehen
     

    Anhänge:

  7. #7 Kaspar Hauser, 14.11.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.921
    Zustimmungen:
    2.082
    Der Elektriker soll messen, z.B. nach BGV A3. Wenn der sich nur auf die Anleitung verlässt, gehört der gefeuert.
    Auch Geräte, von deren Betrieb im Büro nicht durch die Anleitung abgeraten wird, können fehlerhaft sein.
    Dass kann nur eine ordnungsgemäße Messung (eigentlich mehrere) feststellen.
     
    Pilsch, Tschörgen, NiTo und 4 anderen gefällt das.
  8. #8 domimü, 14.11.2021
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.569
    Das Verbot in eurem Betrieb (ohne Prüfung des Betriebselektrikers) kannst du nicht mit der Bedienungsanleitung umgehen.
    Gewerbliche Maschinen kann man privat nutzen, schau mal z.B. in den Thread, wo unsere Kaffee-Ecken gezeigt werden Bei der Klassifizierung geht es wie oben schon geschrieben um die tägliche Betriebszeit und den täglichen Durchsatz. Und im Falle der Makita darum, ob sie Wind und Wetter ausgesetzt werden darf.
    Ach was, du musst hier niemandem glauben, auch nicht mir.
     
    Tschörgen gefällt das.
  9. #9 turriga, 14.11.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.000
    Zustimmungen:
    20.166
    Den externen Dienstleister, der in unserer großen Firma die Elektrogeräte überprüft, sowohl interne als auch die Privaten von Mitarbeitern (wie Handy- Ladegeräte, aber auch mitgebrachte Kaffeemaschinen,….), interessiert keine Sekunde, was denn in irgendeiner (meist nicht vorhandenen) Bedienungsanleitung steht, sondern er vermisst mit geeichtem Gerät all die elektrischen Verbraucher und versieht diese bei erreichen der vorgegeben Grenzwerte mit einem Prüfsiegel mit Erteilungsdatum (ähnlich dem Vorgehen beim TÜV) und wiederholt dies in einem zeitlichen Rhythmus (oder aber auch bei „Nachmeldungen“). Wichtig wird dies vor Allem dann, wenn etwa ein Brandschaden durch einen solchen Verbraucher entstehen würde für die Schadensübernahme durch die Brandschutz-Versicherungen.
     
    Pilsch, Tschörgen, joost und 3 anderen gefällt das.
  10. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Mag sein was will - Fakt ist: bei uns wird so geprüft.
    Ich möchte das Gerät in Betrieb nehmen, also muss ich es "freiprüfen" lassen und wenn in der Bedienungsanleitung steht dass es NICHT FÜR BÜRO zulässig ist, fangen die gar nicht erst an zu messen.

    Die Diskussion was richtig und was falsch ist, ist daheim nicht zielführend.

    Ich brauch einfach ne Maschine bei der das in der Anleitung so steht das es OK ist.
     
  11. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    6.807
    dann richten sie sich nach den falschen Kriterien. Sind das irgendwelche Hohepriester, deren Wille göttlicher Fügung ist? Falls es um elektrische Abnahmen geht: es gibt in der DIN/VDE keine bindende Differenzierung zwischen gewerblich/privat. Und wenn es ein Sicherheits-BeauftragtenLaie ist, muss er seine Entscheidung begründen. Sofern er kein Hohepriester ist.

    Aber wenn du dich nicht gegen Phantasiekriterien wehren magst, dann wird dir vllt noch übrig bleiben, bei einem Gastro-Bedarf-Händler irgendwas zu kaufen. Das sollte dann schon aufgrund der Quelle irgendwie für ein Büro geeignet sein. Steht ja Gastro drauf.
     
    NiTo gefällt das.
  12. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Die Diskussion geht doch am Thema vorbei.
     
    cbr-ps, Cappu_Tom und flopehh gefällt das.
  13. #13 silverhour, 14.11.2021
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.612
    Zustimmungen:
    10.216
    Zwischen "nur in die Anleitung schauen" und "in die Anleitung schauen" ist ein großer Unterschied. Wenn bei uns ein Haustechniker ein Gerät prüfen würde bei dem schon der Hersteller auf "nur für Nutzung im Privathaushalt" verweist, dann würde ich ihn schon fragen, ob er noch alle Bohnen im Hopper hat.

    @Buffi , Pad-Maschinen sind hier im Forum nicht sooo verbreitet. Auch nutzen die meisten hier ihre Maschinen daheim. Daher stichst Du etwas in eine Nische. :rolleyes:
    Da ich mich mit diesen Pad Dingern überhaupt nicht auskenne kann ich nur raten was ich machen würde: Schau nach Maschinen für den Gastroeinsatz! Da gibt es dann Macshinen wie diese hier, oder diese oder oder ... sicher gibt es noch unmengen mehr, die ich nur auf die Schnelle nicht finde. Mit ESE-Pads habt ihr sicher die größte und beste Auswahl an Kaffee und produziert keinen bzw. wenig Plastik-/Alu-Müll mit benutzten Kapseln. Und den Haustechniker habt ihr wahrscheinlich auch gleich auf eurer Seite, vor allem wenn ihr ihm/ihr VOR dem Kauf schon zeigt, was ihr anschaffen wollt.
     
    Eric00 und cbr-ps gefällt das.
  14. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Das ich da in eine Niesche stech ist mir bewusst - deshalb hab ich mich ja auch in dem Forum angemeldet weil ich seit langem nicht mehr weiter komm mit dem Thema.
    Ich hab sogar schon mal über die Jacobs Professional Seite nen Berater zu mir in die Firma eingeladen.
    Padmaschinen sind da echt Exoten.

    Ich wollte halt ne Padmaschine weil ich der Meinung bin das Kapseln unnötig viel Müll produzieren und bei Pads kann halt jeder Kollege seine eigenen Pads mitbringen und fertig.
    So wird man jedem Geschmack und jeder Stärke, Cappuccino, Espresso, starkem Kaffee, entkoffeiniert.... gerecht.
    Ein weiterer Vorteil wäre auch - es gibt keine Kosten denen man hinterher läuft wenn jeder sein eigenes Zeug mitbringt.
    Keine Strichliste die ewig nicht bezahlt wird, keine Schummeleien....
     
  15. #15 Cappu_Tom, 14.11.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.502
    Zustimmungen:
    4.047
    Du schreibst von Pads und zitierst Senseo. Du könntest auch nach ESE Pad (anderes System) Maschinen schauen, da ist die Auswahl größer und gleichzeitig kannst du auch die Espresso-Seite Abdecken.
     
    Tschörgen, Eric00, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 NoroChips, 14.11.2021
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    251
    Ich hab einen Vorschlag - irgendeine von den chinesischen Maschinen wo du eh nur eine Anleitung auf chinesisch dabei hast. Zack, ist das Problem gelöst. Klar, fackelt euch dann das Büro ab haste auch nichts gekonnt, aber immerhin lassen sich die werten Knechte des Elektrons dann vielleicht dazu überreden das Ding zu prüfen… 'ne ordentliche Prüfung dauert maximal 5 Minuten, da brauche ich länger um in der Anleitung zu finden, ob da drin steht, dass die Maschine ins Büro darf oder nicht. Aber gut.
     
    Mcqueen21 gefällt das.
  17. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Z.b. welche ?
     
  18. Buffi

    Buffi Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    ESE Pad höre ich gerade zum ersten mal.
    Gugg ich mir mal an.
    Oder hast da an was bestimmtes gedacht ?
     
  19. #19 Cappu_Tom, 14.11.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.502
    Zustimmungen:
    4.047
    Nur an das System, nicht an ein bestimmtes Fabrikat.
    Da müsstest du selbst recherchieren - hier im KN gib es einige Threads zu ESE Maschinen und auch zu ESE Pads.
    Unter deinem doch eher exotischen Aspekt habe ich mir die Bedienungsanleitungen noch nie angeschaut ;)
    - zumal ich schon eine Quickmill QM 06000 besitze, die allerdings nicht mehr produziert wird.
    Die gängigen ESE Maschinen sind deutlich solider gebaut als 'Plastik-Senseos' und dürften es nicht nötig haben, solche 'Absicherungsfloskeln' in ihre Bedienungsanleitungen einzufügen.
     
  20. #20 Cappu_Tom, 14.11.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.502
    Zustimmungen:
    4.047
    Jetzt echt ?
     
Thema:

Suche Maschine die im Büro aufgestellt werden "darf"

Die Seite wird geladen...

Suche Maschine die im Büro aufgestellt werden "darf" - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche handliche Büromaschine

    Suche handliche Büromaschine: Ich suche eine kleine handliche Siebträgermaschine, die sich gut transportieren lässt und in funktionierenden Zustand ist. Die Optik spielt dabei...
  2. Suche Espressomaschine für Büro

    Suche Espressomaschine für Büro: Liebe Alle Ich bin neu hier und beschäftige mich schon seit längerem mit dem Thema Espresso und Espressomaschinen. Leider haut mich das Angebot...
  3. Suche robuste und günstige Espresso-Maschine fürs Büro!

    Suche robuste und günstige Espresso-Maschine fürs Büro!: Hallo! Da zum wiederholten Mal im Büro ein Kaffee-Vollautomat eingegangen ist, bin ich auf der Suche nach Ersatz. Es sollte diesmal entweder ein...
  4. [Maschinen] Suche defekte oder zerlegte Handhebelmaschinen

    Suche defekte oder zerlegte Handhebelmaschinen: Hallo, ich suche defekte oder zerlegte Handhebelmaschinen, dabei gehet es mir Primär um die Brühgruppe, da ich eine Maschinen selber bauen möchte!...
  5. Suche eine ESE-Maschine, gerne mit Dampf

    Suche eine ESE-Maschine, gerne mit Dampf: Hallo zusammen, bin auf der suche nach einer ESE-Maschine, am besten mit Dampffunktion. Hat jemand etwas abzugeben in der Preisregion unter/um...