Suche meinen ersten Siebträger

Diskutiere Suche meinen ersten Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, durch den ersten Lockdown und das damit verbundene Homeoffice hatte ich bereits nach kurzer zeit sehnsucht nach dem Kaffee aus unsere...

  1. #1 Traxbua, 17.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    durch den ersten Lockdown und das damit verbundene Homeoffice hatte ich bereits nach kurzer zeit sehnsucht nach dem Kaffee aus unsere Baristabar in der Firma. Also damit ich irgend was trinken kann habe ich mir eine Nespresso Citic & Milk gekauft. Für den Anfang ganz nett aber Umwelttechnisch nicht wirklich vertretbar und die kleine Wiederverwendbare Kapsel immer nachfüllen nervt auf dauer auch.

    Also lange rede kurzer sinn :D

    Ich suche einen Siebträger (gerne auch gebraucht) bis Maximal 300€
    Mühle bekomme für den Anfang von einem Freund. Worauf muss ich achten.

    Danke.
     
  2. #2 wurzelwaerk, 17.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2021
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    3.903
    Moin,
    eventuell mal die anderen 100 Einsteigerposts hier lesen wäre ein Anfang.
    Da ist das alles erklärt...

    In Kurzform:
    Die Reihenfolge: guter frischer Kaffee, gute Mühle die gleichmäßig espressofein mahlen kann, irgendeine Maschine die einigermaßen temperaturstabil ist und heißes Wasser durch den Puk presst. Dann lernen und immer nur einen Parameter zur Zeit ändern.
    Eine kleine Lelit PL41 könnte ins Budget passen.
     
    Brudi, Apollo30, _gernot_ und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Traxbua, 17.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Danke
    Die ganzen EInsteigerposts die ich auf die schnelle gefunden haben sind ja alle schon ein paar Jahre alt und ich wusste nicht ob sich technisch hier viel getan hat oder gute gebrauchte Maschinen jetzt in den Preisbereich gerutscht sind.

    Guter Kaffe ✔
    Gute Mühle ✔
    Viel üben ✔
     
  4. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    72
    Wie sieht dein Trinkbedarf aus? Also welche Getränke sollen es werden, wie hoch ist dein Parallelbedarf,.. Fülle am besten Mal den Fragebogen aus. Da früher oder später eh eine eigene Mühle her muss, werfe ich hier mal eine gebrauchte Gaggia Classic (~200€) und dazu eine Demoka 203 (~100€) ins Rennen. Welche Mühle könnte dir denn dein Freund zur Verfügung stellen?
     
  5. #5 Traxbua, 17.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Also ich Trinke 1-2 Espresso und 2 Cappuccino am Tag.
    Meine Freundin Trinkt nur ihren ,,Normalen Kaffee'' aus der French Press.
    Welches Formular ?
    Er hat geschrieben die ist von S*.
     
  6. #6 ChrisGM, 17.03.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    73
    Fragenkatalog für Kaufberatung im Forum - Maschinen – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Das ist der Fragebogen, den @Eric00 meinte...

    Was schon angeklungen ist: sehr wichtig ist eine gute Mühle, die reproduzierbare Ergbenisse liefert. Wenn Du mit einem Budget von insgesamt 300 € ins Rennen gehst, wäre eine gute und gepflegte Maschine und Mühle sicher eine Überlegung wert.

    Genaueres kann man sagen, wenn du den Fragebogen ausgefüllt hast, dann kann man gezielter Maschinen empfehlen...
     
  7. #7 wurzelwaerk, 17.03.2021
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    3.903
    Das möchte ich bezweifeln, denn pro Tag kommen sicher 2-3 solcher Threads rum.
    Einfach mal die ersten 10 Seiten dieses Unter-Boards abgrasen und in die interessierenden Threads reinklicken:
    Espresso- und Kaffeemaschinen
     
    Traxbua gefällt das.
  8. #8 Traxbua, 17.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    [x] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________


    Budget für die Espressomaschine : 300€
    [Nur die Maschine - denke daran: Du brauchst möglicherweise noch eine geeignete hochwertige Mühle und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema]


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    1-2 Getränke am Stück (Parallelbedarf)

    3-4 Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: 50%
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) ja / nein


    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?
    Konservativ

    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?
    Nutzung im Büro oder privat / beides?
    Nur ich Privat

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Nein
    Ist das für Dich relevant? Nein

    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren?
    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? Ist für mich i.O


    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [ ] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    [ ] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [ ] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [ ] Aufheizzeiten relevant?
    bis zu 30 min, je nach System. Aufheizzeiten unter 5 min. sind nur Werbeversprechen, weil das ganze System auf Temperatur kommen muss, nicht nur das Kesselchen.
    falls ja: 5 - 10min [ ] . kleiner 20min [ ] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]
    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [ ] Wasserbezug für Tee / Americano
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [ ] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)_____________
    [ ] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [ ] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [ ] Farbig oder Chromwürfel / Design
    [ ] Sonstiges, was Dir wichtig ist:



    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)
    Plastikbomber



    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen, wie z.B. Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Thermoblock und weiß, was die Begriffe bedeuten
    ja / nein

    Ich habe Erfahrung mit Espressozubereitung
    ja / nein
    Falls ja: welche? Womit?
     
  9. #9 ChrisGM, 17.03.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    73
    Hast Du Dich denn schon mit den grundsätzlichen Bauweisen und Funktionen der Siebträger beschäftigt (Einkreiser/Zweikreiser/Dualboiler, Thermoblock vs. Boiler, PID-Steuerung/Temperatursurfen)?

    Bei einem hohen Anteil von Milchgetränken muß man sich überlegen, ob einem die Wartezeiten zum Aufheizen und wieder Abkühlen zwischen Café- und Dampfbezug zu lange sind, dann sollte man an einem Zweikreiser (oder wenn man noch mehr ausgeben möchte Dualboiler) überlegen. Aber bei 300 € Budget würde es schon bei einem Zweikreiser recht eng. Wenn es allerdings nur 2 Milchgetränke pro Tag sind, kann man eigentlich mit den Zeiten leben. Insofern kämen erstmal die klassischen Einsteigergeräte in Frage:
    • Lelit Anna PL41
    • Rancilio Silvia
    • Quickmill 0820
    • Gaggia New Classic
    Alle haben natürlich ihre kleinen Besonderheiten, bei 300€ Gesamtbudget allerdings auch als Neugeräte schon an der oberen Grenze bzw. darüber...
     
  10. #10 Traxbua, 17.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Wie sieht es den mit gebrauchten aus ?
    Ich bin ein Fan davon eher alte sachen herrichten bevor ich was neues kaufe oder sind die Maschinen so preisstabil dass man dann auch zu einer neuen Maschine greifen kann ?
     
  11. #11 Südschwabe, 17.03.2021
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    451
    Bitte verrate uns um welches Modell es sich handelt. Erspart dir eventuell große Enttäuschungen weil es nicht funktioniert wie erhofft.
     
  12. #12 ChrisGM, 17.03.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    73
    gebrauchte Maschinen sind schonmal hier im Forum zu finden, oder bei ebay-Kleinanzeigen. Über Kleinanzeigen ist allerdings die Schwierigkeit, daß man oft die Maschine nicht vor Ort begutachten kann, wenn der Verkäufer nicht zufällig in der Nähe wohnt... Da lässt sich über den Pflegezustand und Funktionstüchtigkeit der Maschine aus der Ferne oft nix sagen.
    Auf der anderen Seite sind grade die genannten Einsteigermaschinen sehr reparaturfreundlich und mit Standard-Bauteilen ausgestattet, die man leicht beschaffen kann. Insofern ist bei Bastelfreude und Sachkenntnis auch eine Reparatur bzw. "Renovierung" machbar
     
    Brudi und Sekem gefällt das.
  13. #13 Traxbua, 17.03.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Es ist eine S* the Smart Grinder Pro
     
  14. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1.066
     
    benötigt gefällt das.
  15. #15 mallard, 17.03.2021
    mallard

    mallard Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    33
    Damit der Frust nicht zu groß wird am Anfang, am besten noch Basis-Infos ansehen.
    Persönlich finde ich die Kaffeemacher auf YouTu interessant und gut gemacht.

    Neben einer zuverlässigen Mühle (keine CM800 etc.) unbedingt eine 20.- Waage für Espresso (0,1Gramm)
    mit Timer besorgen (Online überall erhältlich). Am Anfang jede Veränderung direkt nachprüfen / nachschmecken :)

    Mit 300.- für eine einfache Siebträger-Maschine würde ich schon mal genauer hinsehen.
    Es ist ja nervig, wenn das Teil nach wenigen Wochen undicht ist und / oder sich als
    nicht tauglich rausstellt.

    Neben Starter-Infos und Waage ist auch ein gut / knapp sitzender Tamper zum Anpressen wichtig.

    Schreibe mal, was es geworden ist.

    Viel Spass & Erfolg,
    Fx-
     
  16. #16 mallard, 17.03.2021
    mallard

    mallard Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2021
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    33
    Cooler Typ - aber James Hoffmann ist einer DER Cafe-Gurus und kein Einsteiger :)
    Er nimmt die 250 Pfund als Challenge, wenn auch inkl. Grinder...
     
  17. #17 Traxbua, 19.03.2021
    Traxbua

    Traxbua Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Also ich denke die Gaggia ist wirklich eine sehr intressante Maschine.
    Ich habe aber rausgelesen das es von der Maschine gute und ,,schlechte'' Versionen gibt.
    Welche sind zu empfehlen ?
    Mir wäre wichtig das die Maschine nicht alle 20 min automatisch wieder aus geht.

    Die Rancilio Silva finde ich leider nirgends in meinem Budget, gibt es hier noch einen guten Tipp, Händler für gebrauche oder Aussteller ?
     
  18. #18 ChrisGM, 19.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2021
    ChrisGM

    ChrisGM Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    73
    Rancilio Silvia
    Silvia für 330€, die schwarze Verkleidung ist eigentlich erst ab der aktuellen Baureihe verbaut , aber sie hat einen alten Kippschalter zum Einschalten... also ohne automatische Abschaltung
    Die empfehlenswerte Gaggia "New Classic" wird ab 2019 wieder gebaut (und die alten bis einschließlich 2013), die Modelle zwischen 2014 und 2019 ("Classic coffee") waren vom Innenleben her anders und wohl deutlich schlechter (ich habe nie eine besessen, deshalb kann ich nur das wiedergeben, was ich dazu gelesen habe)
     
  19. #19 Mitch Buchannon, 19.03.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    184
    Alte sind prinzipiell OK bis ich glaube 2013 oder 2014. Da wurde das Innenleben "überarbeitet" , Edelstahlkessel rein und das Magnetventil u.a. flog raus (diese Version ist nicht sehr beliebt). Die "new Classic" hat sich auf alte Tugenden besonnen und hat wieder das Innenleben der alten Versionen.
    (Chris war schneller ;))

    Ich hatte auch Mal nach gebrauchten Classic geschaut, wenn das blau rote Kannen Emblem drauf ist spricht das für eine der "guten alten" , es gibt auch "gute" ohne dieses Emblem aber keine "schlechten" mit Emblem (es sei denn es wurde nachträglich draufgepappt)
     
    Traxbua gefällt das.
  20. #20 NoroChips, 19.03.2021
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    205
    Ich werfe mal eine QuickMill 0820 in die Runde. Klein aber fein. :) Die sind gebraucht meist auch für n Appel und n Ei zu haben.
     
    benötigt und Sekem gefällt das.
Thema:

Suche meinen ersten Siebträger

Die Seite wird geladen...

Suche meinen ersten Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?

    Suche meinen ersten Siebträger (Zweikreiser, PID). - Erfahrungen mit Bellezza?: Hallo zusammen, bald steht endlich die Anschaffung meines ersten Siebträgers an. Ich liebäugle schon seit vielen Jahren mit den Maschinen und...
  2. Euer Feedback zu meinen ersten Espresso Versuchen

    Euer Feedback zu meinen ersten Espresso Versuchen: Hallo und guten Morgen zusammen Ich habe heute meine ersten Versuche in Bezug auf Espresso gemacht. Ich würde es Klasse finden, wenn ihr mir ein...
  3. Suche ideale Bohne für meinen VA

    Suche ideale Bohne für meinen VA: Hallo, besitze seit paar Wochen eine Jura S9 Kaffeevollautomat. Nun bin ich auf der Suche nach der richtigen Bohne. Zuerst Tschibo Gusto...
  4. [Maschinen] Suche Probat L5

    Suche Probat L5: Hallo. Ich suche Probat L5. Zustand ist völlig egal. Lg Stephen
  5. [Maschinen] Suche kleinen gebrauchten Zweikreiser

    Suche kleinen gebrauchten Zweikreiser: Hallo, Suche einen kleinen gebrauchten und voll funktionsfähigen/ gut gewarteten Zweikreiser, ähnlich SAB Pratika für Zweitwohnung. Was könnt...