Tamper ... does size matter?

Diskutiere Tamper ... does size matter? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Kaffee Freunde Ich bin seit Kurzem stolzer Besitzer einer Siebträgermaschine mit allem drum und dran. Nun kurz und knackig meine...

  1. #1 duxnobis13, 14.01.2020
    duxnobis13

    duxnobis13 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffee Freunde

    Ich bin seit Kurzem stolzer Besitzer einer Siebträgermaschine mit allem drum und dran.

    Nun kurz und knackig meine Frage...Warum ist der offizielle Tamper von Bezzera, vom Durchmesser her, kleiner als der Filter der selben Marke?

    Falls das hilft, ich habe die Bezzera Duo Top De gekauft und mahle meinen Kaffee mit der Baratza Forte AP. Danke für eure Inputs.
     
  2. #2 domimü, 14.01.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.282
    Zustimmungen:
    3.477
    Wäre er gleich groß (Tamperbase-Außendurchmesser und Sieb-Innendurchmesser), könnte man den Tamper nicht in das Sieb drücken.
    Verjüngt sich das Sieb nach unten, würdest du den Tamper bei zu wenig Differenz einklemmen.
    Ein bisschen Luft braucht es da schon, ich sag mal, auf Höhe des fertig getampten Pucks sollte noch 0,1-0,2mm Luft bleiben.
    Wie wäre es übrigens mit einem treffenderen Threadtitel?
     
    mat76 gefällt das.
  3. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    688
    Wäre der Durchmesser derselbe, würde sich der Tamper jedes mal verkeilen, insbesondere bei ungleichmäßig geformten, nicht sehr hochwertigen Sieben, die den Maschinen beiliegen. Selbst bei sehr präzisen Sieben (VST etwa) hat man das Problem, auch wenn der Tamper kleiner ist im durhcmesser. Ich nutze einen 58,55mm Tamper im VST Sieb und wenn man nicht absolut gerade tampt verkeilt er sich und zieht das Sieb aus dem Siebträger. Außerdem entsteht oft ein Vakuum, also wenn man den Tamper nicht enorm langsam rauszieht, dann bleubt viel Kaffeemehl am Siebträger hängen, und alle gleichmäßigkeit, die man sich durch einen Großen Tamper erhofft hat, ist futsch. Als einen guten zwischenweg habe ich den Barista Hustle Tamper empfunden, mit 58,4 immernoch größer als die Standard-Billigtamper, aber nicht in Verkeilgefahr, und durch die Form nicht Vakuumgefährdet.
     
    onluxtex und duxnobis13 gefällt das.
  4. #4 duxnobis13, 14.01.2020
    duxnobis13

    duxnobis13 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Domimü! :)

    Dass der Tamper nicht den gleichen Durchmesser hat, müsste eigentlich klar sein. Hab da wohl etwas mit Worten gegeizt. Frage wäre eher gewesen wieso so ein krasser Unterschied zum Rand des Filters hin ist? Da bleibt ja immer so eine "Kaffee-Wand"? Der Titel hingegen ist meines Erachtens ok. Es geht ja darum, ob ich ev. vielleicht besser einen Tamper kaufen sollte mit grösserem Durchmesser. Oder eben du sagst mir zbsp. "Nein, diese Wand im Filter ist ok und tut nichts zur Qualität der Extraktion beitragen, zumindest nicht negativ. Dann weiss ich, dass "Size does not matter" :cool:

    Ev. hat jemand Erfahrungen mit grösseren Tamperndurchmessern gemacht und kann seine Erfahrung, ob die Extraktion besser ist, mit uns teilen. .
     
  5. #5 domimü, 14.01.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.282
    Zustimmungen:
    3.477
    Im Ernst, das ist im Kaffeenetz schon sehr oft und ausführlich geschehen. Wenn jeder einen eigenen Thread erstellt, statt zu suchen, kommt sowas raus wie gerade.
     
    onluxtex gefällt das.
  6. #6 duxnobis13, 14.01.2020
    duxnobis13

    duxnobis13 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Luke85, genau das habe ich mir eben auch gedacht. Etwas mehr würde vermutlich doch besser sein. Nur komisch, dass die gleiche Firma dies nicht so macht. Sprich wieso macht zbsp. in meinem Fall Bezzera nicht gleich Tamper welche noch besser abdecken ohne zu klemmen? Hast du Unterschiede in der Extraktion festgestellt?
     
  7. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    688
    Das kann ich dir nicht beantworten. Fast alle Espressomaschinenhersteller liefern 58mm Tamper mit den Sieben mit. Ich vermute, weil die Siebe auch sehr ungleichmäßig gefertigt sind und unrund sind etc., und außerdem so vermieden wird dass irgendwas hängenbleibt und man den tamper auch schön schnell rausziehen kann. Schon bei etwas größeren Tampern hast du die Gefahr des Anhaftens von Kaffee, auch schon bei 58,4. Da gibt es keine feste grenze ab wo ein tamper zu groß ist, das sind fließende übergänge.


    Ich nehme an einen kleinen Unterschied wird es geben. Zu behaupten ich habe den erschmecken können wäre anmaßend, auch nach der einen oder anderen Sensorikschulung. Auch in TDS Messungen geht der Unterschied sicherlich in der üblichen Varianz unter, jedenfalls habe ich nicht sstematisch genug gemessen um das zu überprüfen. Ich behaupte, es ist zeimlich nachrangig. Klar, wenn der Rand nicht getampt ist, kann es zu randchanneling kommen. Ein viel größeres Problem insoweit ist aber die extrem ungleichmäßige Lochung von billigen mitgelieferten Sieben, schiefes Tamping, ungeichmäßige Verteilung des Mahlguts vor dem Tampen, klumpen im Mahlgut etc. Wenn du das alles gut im Griff hast, ein VST Sieb oÄ (möglichst Ridgeless) gekauft hast und bereit bist, etwas Leichtigkeit des Workflows zu opfern, kann ich dir empfehlen, auf einen größeren Tamper zu wechseln. Man muss darauf achten dass er nicht verkeilt und dass man ihn sehr langsam rauszieht, aber damit hast du einen weiteren Schwachpunkt beseitigt. Ich würde da aber vom Großen (Schwachpukt) zum Kleinen (Schwachpukt) gehen, insbesondere, wenn du erst
    bist. Der Einfluss wird, insbesondere, wenn man neu in der Espressowelt ist, sicher A. Hinter deinen Erwartungen zurückbleiben und B. in der sonstigen Varianz untergehen. Das ist dann eher ein schönes Speilzeug, natürlich kann man das trotzdem machen, Maschine und Equipment sind auche in überaus emotionales thema, verstehen könnte ich es. Näher an den perfekten Espresso bringen dich aber erstmal andere Sachen.
     
    duxnobis13 gefällt das.
  8. #8 duxnobis13, 14.01.2020
    duxnobis13

    duxnobis13 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Luke85 das nenn ich doch mal ein Feedback! Du hast das Feuer weiter entfacht! :) Danke und ich wünsche dir einen schönen Tag.
     
Thema:

Tamper ... does size matter?

Die Seite wird geladen...

Tamper ... does size matter? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar

    Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar: Servus und Hallo, für meine vor kurzem erstandene Vibiemme Domobar suche ich ab sofort Zubehör. Was ich habe ist ein Siebträger mit...
  2. [Verkaufe] LM1/VST1 7gr Sieb, LM2/VST2 14gr Sieb, 41mm Tamper Scarlet Espresso, 51mm Tamper Ucami

    LM1/VST1 7gr Sieb, LM2/VST2 14gr Sieb, 41mm Tamper Scarlet Espresso, 51mm Tamper Ucami: Hallo zusammen, verkaufe ein paar Teile die sich angesammelt haben: - LM1 / VST1 7gr / la marzocco strada Sieb, wie neu, gekauft am 12.02.2020:...
  3. Welches Gerät z. Edelstahl Hochglanz polieren

    Welches Gerät z. Edelstahl Hochglanz polieren: Liebe Espressofanatiker :) Habe blöderweise eine Chrompolitur mit kleinen Schleifkörpern an meine Hochglanz Chrom Espressemaschine kommen lassen...
  4. [Erledigt] Palm Tamper 58mm

    Palm Tamper 58mm: Der Tamper ist ungebraucht (siehe Foto). 10€ Abholung in München (oder evtl. gehts mit Versand als Warensendung für 1,90 Euro) [ATTACH][ATTACH]
  5. Aufbewahrung - Dosen oder Clips

    Aufbewahrung - Dosen oder Clips: Hallo! Die Aufbewahrung der Bohnen soll ja am ehesten in der Orignalverpackung erfolgen. Wie verschließt ihr die Tüten wieder? Ich habe hier noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden