Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe?

Diskutiere Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, hat jemand Maße der "Standard"-E61 Brühgruppe? Bin auf der Suche um für meine geplante Maschine die Brühgruppe besser zu planen. Im Moment...

  1. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Hallo,

    hat jemand Maße der "Standard"-E61 Brühgruppe? Bin auf der Suche um für meine geplante Maschine die Brühgruppe besser zu planen. Im Moment habe ich meine 58mm Lelit vermessen, wobei das aufgrund der Zugängigkeit eher schlecht als recht ging, deshalb sind es vermutlich eher Schätzwerte. Da ja aber bereits eine Dichtung mit 0.5mm Unterschied zu einem schlecht sitzenden Siebträger führt, wollte ich lieber auf Nummer sicher gehen.
    Die angezeichneten Maße sind die interessantesten. Gerne würde ich auch noch die Steigung des "Gewindes" wissen :)
    Falls jemand eine gute STL hat, kann ich dort natürlich auch selbst herausmessen.

    Danke und liebe Grüße
    Gerald
    E61.PNG
     
  2. #2 slowhand, 23.01.2020
    slowhand

    slowhand Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2017
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    388
    Was hast du denn genau vor?
     
  3. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Ich habe nichts um Edelstahl zu fräsen, also muss ich mir die Gruppe "scheibchenweise" aus gelaserten 4mm und 2mm Edelstahlplatten aufbauen.
    Das ist prinzipiell schon geplant, aber ich hadere noch mit den Abständen und der Art und Weise der Dichtung (O-Ring gegen Flächendichtung). Das Problem ist dabei dass man für einen auf sechs Uhr zeigenden Siebträger den Abstand zwischen Gewinde und (komprimierter) Dichtung sehr genau kennen muss.
     
  4. #4 onluxtex, 23.01.2020
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.350
    Zustimmungen:
    3.757
    wenn du die Gruppe "Scheibchenweise" herstellen möchtest, dann würde ich nach einer günstigen gebrauchten Ausschau halten um jedes benötigte Maß abzugreifen.
     
  5. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Ja, das wäre Plan B. Natürlich wäre die angenehmere Variante wenn das sowieso jemand schon ausgemessen hat. Extra eine Brühgruppe zu kaufen nur um wenige Maße zu nehmen und sie dann wieder zu verkaufen muss ja nicht die erste Aktion sein.
    Das Gewinde habe ich übrigens so geplant: Die beiden Stege lasern, anschließend entsprechend der Gewindesteigung nach oben biegen und anschweißen.
    bruehgruppe.png
     
  6. #6 aerosolus, 23.01.2020
    aerosolus

    aerosolus Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    246
    Wenns nur um das Bajonett geht und nicht zwangsläufig E61 sein muss: von LaMarzocco gibts den Bajonettring als Esatzteil zum anschrauben zu kaufen, solle meines Wissens auch mit den meisten E61 Siebträgern kompatibel sein.

    Btw. Interessantes Projekt, gibts da nen eigenen Thread dazu?

    Grüße
     
  7. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Ja, den habe ich beim herumsuchen bereits gefunden. Allerdings finde ich die aufgerufenen 130€ etwas dürftig. Am günstigsten habe ich die Glocke von Quickmill gefunden, doch die eignet sich nur für Quickmill Siebträger und hat auch ein anderes "Dichtsystem".
    Erste Planungen zum Projekt gibt es hier (am Anfang etwas gesponnen, gegen Ende ziemlich konkret): Espressomaschine mit spindelgetriebenem Kolben?
    Sobald alles geplant und bestellt ist mache ich einen neuen mit Baubericht auf.
     
  8. andre8

    andre8 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Die Abmaße für den Siebträgerkopf findest du ungefähr bei espressoxxl. Einfach mal nach Siebträger Korpus suchen.

    Hier z.B. für FAEMA

    Innendurchmesser (ID) ø 62 mm
    Gewindegröße für Griff (G2) M10x1,5
    Keilhöhe (KH) 6 mm
    Keillänge (KL) 27 mm
    Keilposition diagonal (Stellung 3 / 9 Uhr)
    Keilzahl 2

    Müssten die Stege nicht weiter im inneren des Trägers angeschweißt werden und dann entsprechend nach unten gebogen werden? So dass sich der Siebträger noch oben zieht?
     
  9. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Hallo Andre,
    danke für deine Hilfe. Allerdings sind das die Maße des Siebträgers. Diese kann ich auch sehr genau an meinem Siebträger messen. Mein Problem sind die Maße des Gegenstücks (also der Brühgruppe oder auch Bajonett), welche sich nicht direkt ableiten lassen. So kann ich sehr wohl berechnen wo die Oberkante des Siebträgers steht, nicht jedoch, wie hoch noch die gequetschte Siebträgerdichtung ist, und damit kenne ich auch den Abstand zwischen "Oberkante Gewinde" und "Oberkante Dichtung" nicht. Auch weiß ich dass die Dichtung nur von Duschplatte und der Brühgruppe gehalten wird. Deshalb weiß ich dass der Abstand etwa der Breite der Dichtung entspricht. Doch wie viel kleiner dieser Abstand ist kann ich nicht abschätzen.

    Deine Anmerkungen zur Brühgruppe kann ich leider nicht deuten. Das Bild zeigt nur den Rohling bei dem die Stege noch nicht gebogen und geschweißt wurden.
     
  10. andre8

    andre8 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Mein Fehler, ich habe das Bild fehlinterpretiert. Sollte möglich sein. Jedoch kann ich mir vorstellen das bei so einem "Keil" eine sehr hohe Presskraft entsteht.
    Ein klar definierter Anschlagpunkt ist so etwas schwer zu realisieren oder?

    Es müsste die Dichtungen in verschiedenen Stärken geben. :)

    Ich werde in den nächsten Wochen bzw. so schnell wie möglich einen E61 Siebträgerkorpus bestellen und eine Auslegung damit machen. Wenn ich neue Erkenntnisse sammeln konnte teile ich sie gerne.
     
  11. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    "Genau anschlagen" ist ja eh nicht geplant. Aber normal ist auf der "sechs Uhr" Stellung der Siebträger dicht. Prinzipiell sollte es dann etwa so aussehen wie die angehängte Glocke (Bild hatte ich hier irgendwo gefunden)

    Was genau meinst du mit Siebträgerkorpus? Das Metall eines Siebträgers (also der Siebträger ohne Griff) oder dir Brühgruppe?
    Auf alle Fälle würde ich mich freuen wenn du dir Maße weitergibst.

    Liebe Grüße
    Gerald
    bruegruppe5.png
     
  12. andre8

    andre8 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Genau das meine ich.

    Ich habe gesehen das es bei der E61 Brügruppe z.B. von der Bezzera Galatea Distanzscheibchen gibt. Vielleicht kannst du diese auch zum Ausgleich nutzen.
     
  13. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    In dem Eigenbau Thread von @Sonic-Master habe ich eine Zeichnung zur La Marzocco Brühgruppe gefunden. Dabei ist mir aufgefallen dass das Bild mit der Glocke, welche ich oben angehängt habe, aus dem gleichem Thread war :rolleyes:
    Bin nur etwas durcheinander ob da nun eine 6mm (von @blu genannt) oder 8mm Dichtung (eigentlich Standard) hinein gehört, aber das lässt sich ja relativ günstig testen. Habe in der Zeichnung noch die im Thread genannten/korrigierten Werte eingetragen. Falls sich mit den Maßen der Glocke von oben eine Dichtung von 6mm ergeben, würde ich einfach alles 2mm länger machen, damit ich die Standard 8mm Dichtungen benutzen kann.
    bruegruppe4.png
     
  14. #14 Iskanda, 07.02.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    9.573
    Möglicherweise hilft euch dieser Schnitt:
    upload_2020-2-7_13-45-46.png
    Das ist für eine 8mm hohe Dichtung.
     
    Pflunz gefällt das.
  15. andre8

    andre8 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe recht ähnliche Maße rausbekommen. :)
    Hier die Darstellung ohne Bohrungen. Ebenfalls ausgelegt für eine 8mm Dichtung.
    Maße E61.jpg
    Zur Steigung kann ich mitte nächster Woche mehr zutragen.

    Achtung, ich habe den Adapter noch nicht in der Praxis getestet.
     
    Pflunz gefällt das.
  16. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Vielen Dank euch beiden :)
     
  17. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    @Iskanda
    Hast du eventuell noch die beiden rot angezeichneten Maße? Dann wäre das perfekt :)

    Liebe Grüße
    Gerald

    upload_2020-2-7_13-45-46.png
     
  18. #18 Iskanda, 07.02.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    9.573
    Die weiß ich sogar auswändig. 6 und 9 mm von 'unten'. Mach 5,6 und 9,0 mm und dann sparst du dir vll. ein Muster.
     
    andre8 und Pflunz gefällt das.
  19. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    100
    Leider kann ich nur einmal auf den Bedanken-Knopf drücken :)
     
  20. #20 Iskanda, 07.02.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    9.573
    Das reicht auch völlig. :)
     
Thema:

Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe?

Die Seite wird geladen...

Technische Zeichnung/ Maße der E61 Brühgruppe? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar

    Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar: Servus und Hallo, für meine vor kurzem erstandene Vibiemme Domobar suche ich ab sofort Zubehör. Was ich habe ist ein Siebträger mit...
  2. Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota

    Suche leise DB / ZK ohne E61 möglichst mit Rota: Liebes Forum, nachdem meine BZ02 langsam ein wenig alt wird (2012 gebraucht gekauft, die Maschine ist von 2002), ich nicht wirklich eine...
  3. ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe

    ECM Classica PID Unterschied neue Brühgruppe: Hallo, ich habe mit 2015 eine ECM Classika PID gekauft und hier im Forum gelesen, dass es in 2017 eine Modifikation der Brühgruppe gegeben hat....
  4. E61 Brühgruppe falsch zusammengebaut? - Wasser läuft nicht ab...

    E61 Brühgruppe falsch zusammengebaut? - Wasser läuft nicht ab...: Habe nach ein paar Undichtigkeiten heute endlich mal alle Dichtungen getauscht. Demontage, Reinigung und Zusammenbau waren problemlos. Ich muss...
  5. [Verkaufe] GS3 AV Brühgruppenabdeckung aus Holz

    GS3 AV Brühgruppenabdeckung aus Holz: Hallo, da ich keine Lust hatte die GS3 Brührguppenabdeckung fertig für viel Geld zu kaufen, habe ich einen Drechseler gefragt ob er welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden