Teil Quickmill 5500

Diskutiere Teil Quickmill 5500 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute, ich bin gerade dabei einen Quickmill 5500 Automat zu säubern. Jetzt ist ein Teil abgegangen und ich weiß nicht wohin es gehört....

  1. #1 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin gerade dabei einen Quickmill 5500 Automat zu säubern. Jetzt ist ein Teil abgegangen und ich weiß nicht wohin es gehört. Vielleicht kann mir jemand helfen.

    [​IMG]

    Danke und Grüße,
    Tim
     
  2. #2 espresso-prego, 05.01.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Teil Quickmill 5500

    Ich kenne das leider auch nicht und konnte es beim Durchsehen der Explosionszeichnungen nicht identifizieren. Wie alt ist die Maschine? Soll ich die dir Explosionszeichnungen senden?
     
  3. #3 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    ca. 3 jahre ist sie alt, denke ich. seit etwa einem jahr steht sie kaputt hier rum. heute hab ich gedacht, ich repariere/reinige sie mal. scheint wieder halbwegs zu gehen, aber wo das teil hinkommen soll weiß ich nicht.

    eine explosionszeichnungen wäre super.

    noch eine frage. in der anleitung steht, dass man den zum entkalten das wasser über nacht im kessel lassen soll und dann den stopfen entfernen soll. muss ich dafür die verkleidung entfernen. ist das sehr kompliziert?

    wenn ich die verkleidung abmachen wil, bleibt sie am manometer hängen, wie kriege ich das ab?

    nochmals danke,
    tim
     
  4. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Teil Quickmill 5500

    Ich kenne die Maschine zwar nicht, das Bild erinnert mich aber stark an eine Polschutzkappe für einen Heizungskontakt.

    ad
     
  5. #5 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    das kann gut sein. ist vielleicht beim abmachen der verkleidung abgerutscht. denkst du, das braucht man auf jeden fall?
     
  6. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Teil Quickmill 5500

    Schwerlich. Richtige Anbringung vorausgesetzt, kann die Kappe erst nach Lösen der Heizungskontakte vom Kabel herunter.

    "Auf jeden Fall" würde ich nicht sagen, wie wichtig es ist hängt davon ab, wie leicht Wasser/Dampf an die Kontakte kommen könnte.

    ad
     
  7. #7 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    hmm. da hab ich eigentlich nichts dran gemacht.
     
  8. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Teil Quickmill 5500

    Tja, dann war vielleicht vorher schon mal irgendjemand zu faul und hat das Teil einfach ins Gehäuse geworfen. Oder es hat in der Maschine vielleicht gar nichts verloren -- würde es denn überhaupt passen? (Immer vorausgesetzt, ich habe es richtig zugeordnet.)

    ad
     
  9. #9 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    sie wurde vorher schonmal repariert. kann natürlich sein, dass es damals nicht befestigt wurde. ich hab keinen platz gefunden an dem es passen könnte. lasse es jetzt erstmal weg.

    habe gerade mal kaffee gemacht. schrecklich. viel zu dünn, obwohl die mehl-menge stimmt und eine kleine tasse nichtmal ganz voll ist.

    kann das an den bohnen liegen. hab das päckchen mit espressobohnen erst heute geöffnet (haltbar bis april 2009).

    mir kommt der mahlgrad relativ grob vor. feiner kann ich ihn aber nicht stellen.

    ich kann mich noch erinnern, dass der kaffee aus der maschine mal gar nicht schlecht geschmeckt hat.
     
  10. ad42

    ad42 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    206
    AW: Teil Quickmill 5500

    Falls der Röster mehr als sechs Monate Haltbarkeit angibt sind sie irgendwo zwischen steinalt und Asbach -- insofern: Ja, daran könnte es liegen, muss aber nicht sein. Wobei sie auch bei sechs Monaten nicht mehr die Jüngsten sind; das hängt dann wieder von der Lagerung (Temperaturen, Art der Tüte) ab.

    Beim Rest muss ich mich ausklinken, da ich noch keine derartige Maschine in der Hand hatte -- betateilchen und mr.smith fallen mir auf die Schnelle als Ansprechpartner ein.

    ad
     
  11. #11 mr.smith, 05.01.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: Teil Quickmill 5500

    Der Kaffee ist sicher zu alt !!!
    (wenn in normalen Geschäft gekauft - u. nicht in Rösterei)

    Der Mahlgrad bei der QM sollte auf alle älle viel feiner sein als bei normalen VA´s !
    Meistens muß man die Schraube die das Min. begrenzt versetzen od. entfernen. (Sicherheitseinstellung lässt keinen guten Kaffee-Espresso zu)

    1) Als erstes Leermahlen

    2) Die Schraube ist unter der Plastikabdeckung (1 Schraube) unter dem Bohnenbehälter - auf dem Mahlkranz. Die Schraube di das Min. beschränkt herausnehmen.

    3) So fein drehen das sich die Welle mitdreht
    Dann wieder ein wenig gröber - 1/2 Umdrehung (Drehknopf)
    DAS ist der niedrigste Wert! (den kann man wieder begrenzen).

    4) Skala abschrauben - richtigstellen nach kleinstem Wert.

    Abdeckung drauf - fertig.


    Das Ergebnis wird viel besser sein !
    Als Anhaltspunkt - ist bei vollem Brühzylinder (gerade das Abziher nix abzieht)-
    eine Durchlaufzeit von 25-30 sek bei 30ml Espresso. (ähnlich wie bei ST)
    So fein sollte man mahlen.
    Bei normalen VA´s halten es die Teile nicht aus - bei der QM ist das kein Problem.
    (bei einer Jura würde ich es nicht versuchen - da reißt es mit der Zeit die BG ab -
    od. sonst was ... :roll: - erst dieses Wochenende bewiesen :lol:)

    Gruß
    Jürgen
     
  12. #12 espresso-prego, 05.01.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Teil Quickmill 5500

    Als Bohnentip für diese Maschine: Kettwiger Rösterei, Caffee crema.
    ;)
     
  13. #13 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    danke. ich probiere es morgen mal mit frischen bohnen von langen, die ich zu hause habe.

    ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass es nur die bohnen sind.

    das mit dem mahlgrad muss ich auch checken. allerdings hatten wir früher wie gesagt passablen kaffee und die bohnen waren aus dem supermarkt.

    heute der kaffee ging aber gar nicht. super dünn.

    kann es sein, dass die mahlscheiben nichts mehr sind? die anzeige zeigt 5600 bezüge.

    grüße,
    tim
     
  14. #14 espresso-prego, 05.01.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Teil Quickmill 5500

    5600 sind schon allerhand.

    Aber wenn es zu dünn ist stimmt wohl eher der Mahlgrad nicht. Wenn du Pech hast musst du dir nun einen Krampf 'drehen' denn die Maschinen scheinen manchmal seltsam ausgeliefert zu werden und der Drehknopf ist alles andere als ergonomisch.

    Kannst du mal versuchen das Mehlgut zu beschrieben? Ist es grobkörnig bzw. sind es mehr Splitter?
     
  15. #15 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    ja, mir kommt es sehr grob und splitterig vor. vielleicht kann ich morgen mal ein bild davon machen. jedenfalls gar kein vergleich zu meiner eureka zu hause.

    mir scheint auch, dass zu viel mahlgut in die form geworfen wird. es fällt sehr viel daneben, bzw. wird vor dem tampen weggeschoben. der zeiger für die mehlmenge steht etwa auf 10 Uhr.

    ich habe den mahlgrad schon auf 7 gedreht (8 ist max glaube ich), hat aber nichts gebracht.
     
  16. #16 espresso-prego, 05.01.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Teil Quickmill 5500

    naja...vergiss dann wohl die Skala. Nimm die Skala raus und dreh mal eine Runde feiner und wenn es in etwa zu einem ordentlichen Ergebnis kommt setze die Skala neu auf. Ich meine mal eine 5500 gehabt zu haben bei der ich 1,5 Umdrehungen weiter musste.

    Ändere auch die Menge, dann gibt es weniger Überschuss.


     
  17. #17 trakt140, 05.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    ok, vielen dank. ich probiere es morgen mal aus.

    dann fällt die arbeit wieder aus. es gibt schließlich wichtigeres. ;-)
     
  18. #18 trakt140, 06.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    ich hab jetzt schon deutlich feiner gedreht und kann irgendwie keine veränderung beim mahlgut feststellen. es sind immer noch große splitter drin.

    außerdem ist jetzt der stampfer beim pressen hängengeblieben. weiß jemand wie ich den wieder lösen kann?
     
  19. #19 mr.smith, 06.01.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: Teil Quickmill 5500

    Wie hängen geblieben ???
    - Steckt die ganze Maschine
    - od. hat sich nur der Kolben gelöst ?
    - Od. bleibt sie einfach stecken blinkt u. piepst wie verückt ?
    Das wäre wenn der Mahlgrad zu fein ist.
    (Dann einfach Hauptschalter aus - wieder ein - fährt der Kolben wieder rauf)


    - Mahlmenge so einstellen das der Abzieher nix abzieht
    (wenn du aber feiner stellst wird es wieder weniger - muß man anpassen)

    - Wenn feinerstellen nix nützt untersuch mal die Mahlscheiben ob da alles in Ordnung ist !? (normale Abnützung eher nicht)

    Gruß
    Jürgen
     
  20. #20 trakt140, 06.01.2009
    trakt140

    trakt140 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    AW: Teil Quickmill 5500

    ja, es piepst wie verrückt.

    der stampfer bleibt im mehl stecken. auch wenn ich wieder anschalte ändert sich nichts und sie fängt gleich wieder an zu piepen.
     
Thema:

Teil Quickmill 5500

Die Seite wird geladen...

Teil Quickmill 5500 - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Cassiopeia 3004 - Platine Reparatur

    Quickmill Cassiopeia 3004 - Platine Reparatur: Hallo, zullererst bin ich froh, dass es solch ein informatives und hilfreiches Forum gibt, in dem ich schon das ein oder andere Mal hilfesuchend...
  2. Quickmill Milano 0980

    Quickmill Milano 0980: Liebe Kaffee Gemeinde, ich könnte evtl. mir eine[ATTACH] [ATTACH] im "defekten" Zustand schießen. Laut derzeitigen Besitzer hat diese das zweite...
  3. [Verkaufe] La San Marco SM90 & SM90/A Teile

    La San Marco SM90 & SM90/A Teile: I did it again.... Ich konnte die Finger nicht davon lassen und musste mir noch eine von diesen tollen Mühlen holen. Jetzt habe ich drei Mühlen...
  4. Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks

    Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich Hilfe bekomme. Ich habe eine gebrauchte Quickmill 3035 bei der ich das Mahlwerk getauscht...
  5. Espresso mit Quickmill 2835

    Espresso mit Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden