Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

Diskutiere Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Ich habe mal einige Videos bei Youtube hochgeladen, wie die Siemens EQ.7 Plus arbeitet, wie sie den Kaffee macht und wie die...

  1. Nytro

    Nytro Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mal einige Videos bei Youtube hochgeladen, wie die Siemens EQ.7 Plus arbeitet, wie sie den Kaffee macht und wie die tägliche Reinigung abläuft.

    Um noch generell was zur Maschine zu sagen:
    Die Aufwärmzeit ist sehr kurz für Espressomaschinen, der Werbeslogan "schnellste erste Tasse" stimmt somit! Nach 30 Sek. ist sie bereits betriebsbereit.
    Außerdem ist sie generell sehr leise, auch wenn das in den Videos vielleicht nicht so rüber kommt. Das Mahlwerk am Anfang ist etwas lauter, aber das sonstige Betriebsgeräusch besonders der Milchaufschäumer ist sehr sehr leise.
    Meine vorherige Senseo Latte Select war besonders beim Milchaufschäumen deutlich lauter!

    Der Milchschaum ist sehr gut und standhaft in der Tasse, auch nach 5-10 Min, fällt dieser nicht zusammen. Das seht ihr ja alles in den Videos.

    Ein Kritikpunkt ist die Tassenvorwärmung. Diese ist zwar mit 15 - 20 Watt pro Stunde sehr sparsam, aber es dauert auch eine Ewigkeit bis die Tasse so durchgewärmt ist, als wenn man einfach schnell heißes Wasser aus der Leitung drüber laufen lässt. Man müsste die Tassenvorwärmung mindestens 45 Min. vorher einschalten, damit die Tassen richtig durchgewärmt sind. Es dauert alleine mindestens 20 - 30 Min. bevor die Tassen überhaupt die erste Wärme bekommen. Also mehr Spielerei...

    Start & Latte Macchiato

    Zubereitung Cappuccino

    Zubereitung Espresso


    tägliche Reinigung

    PS: Bohnen waren übrigens immernoch die "schlechten" Segafredo Espresso Casa ;) Aber Langen Tatico Cafe Crema sind bereits bestellt und sollten morgen kommen :D

    Grüße
    Nytro
     
  2. #2 Dale B. Cooper, 27.04.2011
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    1.960
    AW: Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

    Ne Plastiklampe mit LC-Display, die Kaffee macht - cool. :D

    Kann man an so nem Hightech-Klopper eigentlich auch den Mahlgrad verstellen oder so? Der Espresso sieht recht hell und schnell durchgelaufen aus für meinen Geschmack.

    Schmeckt's denn?

    Grüße und viel Freude,
    Dale.
     
  3. Nytro

    Nytro Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

    Jap der Mahlgrad lässt sich auch verstellen. In 5 Stufen, momentan habe ich die 2. Stufe (also mehr zu fein)

    Naja, Cappuccino und Latte Macchiato schmeckt echt ganz gut mit den Segafredo Espresso Casa Bohnen. Aber man muss ihn relativ schnell trinken sonst kommt schnell wieder der saure Geschmack durch.

    Normaler schwarzer Kaffee und Espresso schmeckt aber nicht besonders, etwas sauer.
    In einem anderen Thread hier haben mir die Leute aber gesagt, es liege an den Bohnen... Naja, werde ich morgen sehen wenn die angeblichen Premium-Bohnen kommen -.-
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 27.04.2011
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.037
    Zustimmungen:
    1.960
    AW: Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

    Ohne vernünftige Bohnen wirst du auf jeden Fall keinen richtig guten Espresso bekommen.. :) Viel Erfolg, gibt ja einige Sorten, die auch etwas kühler mögen..

    Grüße,
    Dale.
     
  5. G-Man

    G-Man Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

    Wie cool...beim Mahlen der Bohnen gibt es noch mal einen extra Licht-Effekt. :)
     
Thema:

Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509

Die Seite wird geladen...

Test Erfahrungen - Siemens EQ.7 Plus z-series TE 706509 - Ähnliche Themen

  1. Siemens TI 30 (EQ 3) Innentüre wechseln

    Siemens TI 30 (EQ 3) Innentüre wechseln: Hallo! Ich habe die Siemens EQ 30 (TI 303503/DE02) Es ist die Innentür def, diese müsste ich tauschen! Nur wie kann ich das Oberteil der Maschine...
  2. [Veranstaltung] Tester gesucht

    Tester gesucht: Hallo liebe Espressofreunde Ich habe hier einen Espresso und würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich würde euch gerne welchen zukommen lassen...
  3. [Erledigt] ROK Manueller Espressobereiter plus Zubehör

    ROK Manueller Espressobereiter plus Zubehör: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hinweis: ist reseviert. Ich biete hier einen ROK Espressobereiter an. Unbenutzt, hatte ich als...
  4. [Maschinen] Lelit PL41 Plus T Glenda - neuwertig

    Lelit PL41 Plus T Glenda - neuwertig: Verkaufe meine Lelit Glenda PL41 Plus T mit PID Steuerung. Ich habe die Maschine vor knapp 1 Jahr neu gekauft und bin Erstbesitzer. Die Plus T...
  5. (Langzeit-)Erfahrungen mit Touchdisplay von Quickmill 3230/3240

    (Langzeit-)Erfahrungen mit Touchdisplay von Quickmill 3230/3240: Hallo zusammen, ich konnte bisher noch nichts über Erfahrungen mit dem Touchdisplay der Quickmill-Modelle 3230 und/oder 3240 finden. Mich würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden