thermoschutz beim reiskocher

Diskutiere thermoschutz beim reiskocher im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; hallo liebe forumsgemeinde, jaja, ich weiß, schnickschnack, aber so ein reiskocher ist schon was tolles. und der vergleich zwischen herkömmlich...

  1. #1 mr.klee, 05.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    hallo liebe forumsgemeinde,

    jaja, ich weiß, schnickschnack, aber so ein reiskocher ist schon was tolles. und der vergleich zwischen herkömmlich gekochtem reis und reis aus dem reiskocher ist ungefähr so, wie va zu st ;-) (wobei die einfachere variante hier besser schmeckt, zum glück).

    leider gilt das nur, wenn er denn funktioniert. und das tut er im moment leider nicht. wenn man ihn einsteckt, passiert gar nix. hatte er vor kurzem auch schon mal, ein befreundeter elektriker hat dann rausgefunden, dass der thermoschutz hinüber war (bzw. funktioniert hat, jedenfalls musste er ausgetauscht werden). dann hat er auch gekocht, aber nur ca. 1,5 mal. dann war er wieder hinüber, und das, obwohl eh schon ein "stärkerer" verbaut war.

    nachdem es ja auch in kaffeemühlen und espressomaschinen solche dinger gibt, weiß vielleicht jemand, was das problem sein könnte, das standardmäßig solche dinger "durchbrennen" lässt? heizdings hinüber? wir überlegen schon, einen neuen zu kaufen, da die dinger ja nicht die welt kosten, aber aus gründen der ökologie sowie der ökonomie würde ich mich vielleicht vorher gern dran versuchen, bzw. gute tipps an den elektriker (in ausbildung) weitergeben.

    vielen dank schonmal!
    nico
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    ist das denn nun eine rein "mechanische" sicherung - also einmal durchbrennen und aus ist - oder ein automat ? ( so wie im rechner zum beispiel )

    wenn ersteres, könntest du die/das überbrücken - da gabs schonmal nen link
    beim bcc100röster dazu....

    wenn man sowas macht sollte man die geräte allerdings nur noch unter aufsicht laufen lassen

    gruß,galgo
     
  3. #3 mr.klee, 05.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    hallo galgo,

    danke für die schnelle antwort. ich denke, es ist ein mechanischer schutz. das mit dem überbrücken ist mir auch schon gekommen, aber ich dachte mir dann, dass es sicher irgendeinen grund für das durchbrennen gibt. und nachdem es ca. 20-30 minuten dauert, bis der reis durch ist, steht man da nicht die ganze zeit daneben. wegen sowas die küche abzufackeln, lohnt sich eher nicht.

    ich bin eben auf der suche nach dem auslöser des anspringens der sicherung..

    viele grüße!
    nico
     
  4. #4 mr.klee, 05.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    nein, es gab keinen ersichtlichen, oder erriechbaren anlass. dann werd ich das mit dem überbrücken einfach mal machen, bzw. da ich momentan nicht in der nähe des reiskochers bin, anordnen.

    und ein rauchmelder ist vielleicht eh ganz sinnvoll.. :roll:

    danke nochmal!
    nico
     
  5. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    32
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Oder ein bisschen Butter unten rein, dann gibts persischen Reis.
     
  6. #6 McGyver2k, 21.08.2008
    McGyver2k

    McGyver2k Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Das klingt doch so als wäre die Temperaturegelung des kochers nicht mehr in Ordnung.
     
  7. #7 Holger Schmitz, 21.08.2008
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.306
    Zustimmungen:
    1.751
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Hallo zusammen,

    das mit dem überbrücken ist sicherlich die gefährlichste Variante.
    Irgendeinen Grund wird es haben daß das Dings durchbrennt.

    Ein Brandmelder in der Küche ist suboptimal, die lösen entweder durch die Dämpfe zu früh aus oder irgendwann mal gar nicht mehr wenn sie zu sehr verschmoddert sind.

    Abgesehen davon was nutzt es wenn man weiß daß es brennt :
    Die wenigesten werden eine Löschdecke oder Feuerlöscher in der Küche haben (ich schon bei meinen Kochkünsten ;-) ) und die wenigsten sind so cool und schmeissen einen brennendes Gerät aus dem Fenster (wo es dann womoglich wie beim Domino ein Auto nach dem anderen abfackelt bis die Tankstelle in der Nähe ist).
    Mit Wasser löschen ist in Anbetracht von Strom auch zu spannend.

    Von daher : fachgerechte Reparatur oder Neukauf.

    Gruß
    Holger
     
  8. #8 Espresso_Fr, 21.08.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Also,

    ich plädiere weder für Reparatur - das Zeug kost beim Chinesen eh nix
    noch für Neukauf - taucht nix.

    Mein Tipp:

    Kauf dir einen Topf mit einem Dämpfeinsatz z.B. von WMF.

    Der Reis wird vorher mindestens 3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht.
    Dann Wasser im Topf zum kochen bringen.
    Den Reis über der Spüle in den Siebeinsatz des Topfes geben und abtrofen lassen.
    Den Reis dann 10 bis 15 Minuten dämpfen.

    Das ist besser als jeder Reiskocher :cool:

    Grüssle
    Kai
     
  9. #9 koffeinschock, 21.08.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    alternativ und zeit sparender: den reis kann man auch wie nudeln kochen (statt im absorptionsverfahren). die wassermenge entsprechend erhöhen und einfach 10-15min kochen und dann abseihen ;)
     
  10. #10 betateilchen, 21.08.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Man kann Reis auch völlig problemlos und ohne stundenlanges Einweichen in kürzester Zeit im Schnellkochtopf zubereiten.
     
  11. #11 Espresso_Fr, 21.08.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Kann man alles machen,

    aber so richtig locker wird er erst beim Dämpfen.

    Wenn es schnell gehen muss, schmeißen wir ihn auch nur ins Wasser. Zum Genießen kommt er in den Dampfgarer, LECKER !!! :lol:

    Und man braucht dazu überhaupt keinen Elektroschrott zusätzlich in der Küche

    Grüssle
    Kai
     
  12. #12 mr.klee, 21.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    vielen dank für die vielen antworten! ich wusste doch, dass ich mich auf euch und euer fachwissen verlassen kann.

    ich habe mir am wochenende das ding nochmal angesehen. das problem habe ich nicht erkannt, wohl aber warum der kocher nach dem tausch der sicherung wieder nicht funktioniert hat. der befreundete elektriker (wie gesagt noch in ausbildung), hat die neue sicherung einfach eingelötet, dabei aber wohl ein lötzinn für niedrige temperaturen verwendet und es ist einfach geschmolzen. daher wieder nix mit reis kochen.

    ich habe dann die sicherung wieder mit 2 lüsterklemmen eingebaut und alles hat bestens funktioniert. allerdings musste ich nach dem ersten testlauf feststellen, dass die lüsterklemmen sowohl farbe (von weiß nach durchsichtig) als auch form (von lüsterklemme nach lüsterwurst) verändert hatte. irgendetwas scheint da also deutlich zu heiß zu werden.

    von den oben angeführten methoden um reis zu kochen halte ich ehrlich gesagt wenig. das einzige, was mir noch einigermaßen vergleichbar zum geschmack und der konsistenz eines reiskochers zu kommen scheint, ist der dampfgarer. aber 3 stunden einweichen??? :shock:

    ich denke, es wird wohl auf einen neuen kocher rauslaufen, auch wenn das eigentlich kein billigteil aus dem asiashop sondern ein etwas teureres teil von krups war. aber wir haben ja hier eh alle nicht die beste meinung von dieser firma ;-)

    viele grüße!
    nico
     
  13. #13 Espresso_Fr, 21.08.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Ich hatte auch mal so ein Ding leihweise zu Hause.

    Erklär mir mal, was jetzt der Unterschied zwischen Reiskocher und Topf auf dem Herd ist, ich kapiere das nicht. Der reiskocher ist doch auch nichts anderes als ein Topf mit einer eingebauten Elektroplatte, oder ???

    Im übrigen, wenn das Ding zu heiß wird, halt wohl das Thermostat einen Knax abbekommen.

    Grüssle
    Kai
     
  14. #14 mr.klee, 21.08.2008
    mr.klee

    mr.klee Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    55
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    warum es mir besser schmeckt weiß ich nicht, nur dass. es ist halt auch extrem einfach. klar, das prinzip ist das gleiche wie bei einem topf, aber das ding schaltet halt automatisch ab, wenn das wasser verkocht und somit der reis (bei richtiger wassermenge) durch ist. vielleicht könnte ich auch mit einem guten topf und ein wenig übung das gleiche hinkriegen, aber wenn ich asiatisch koche ist der herd eh voll mit dem wok, dann kommt mir ein externer kocher grade recht.
     
  15. #15 Espresso_Fr, 21.08.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Das Problem kenne ich, die Dinger sind verdammt sperrig auf dem Herd.

    Ich will einen anderen Weg gegen, weiterhin den Reis auf dem Herd kochen. Natürlich mit einweichen, aber nur am Wochenende ;-)

    Und für den Wok einen Gas-Hockerkocher für auf den Balkon. Ich habe eine Kochschule in Thailand besucht und die hatten diese Teile. Einfach nur spitze! Man hat echt die totale Kontrolle über die Hitze im Wok. So genial zubereiten wie dort schaffe ich auch bei aller Präzision zu Hause nicht. Durch den dicken Boden lassen sich die Garpunkte nur schwierig treffen. Ähnlich wie Bohnen kühlen mit dem Gene. :lol:

    Grüssle
    Kai
     
  16. #16 Gregorthom, 21.08.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    1.186
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Ich schaffe es fast jedes Mal, dass ich durch Zufall die richtige Wasser- und Reismenge wähle, so dass nach 15-20min das Wasser verkocht ist :cool:
    Dafür klappt es mit dem Milchschäumen noch nicht 100%ig, aber das kann auch an der aktuellen Dampfdüse liegen (nacktes Dampfrohr der Gaggia).

    Gruß
    Gregor
     
  17. #17 Espresso_Fr, 21.08.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Glückwunsch,

    bei der Methode ist bei mir immer der Reis verkocht :mrgreen:
     
  18. #18 Gregorthom, 21.08.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    1.186
    AW: thermoschutz beim reiskocher

    Ich weiß auch nie, wie ich das schaffe, aber es klappt :lol:
     
Thema:

thermoschutz beim reiskocher

Die Seite wird geladen...

thermoschutz beim reiskocher - Ähnliche Themen

  1. Marzocco FB80 - Kesseldruck beim Aufheizen größer 12 Bar

    Marzocco FB80 - Kesseldruck beim Aufheizen größer 12 Bar: Euch allen einen schönen Sonntag, ich hätte eine Frage in die Runde. Bei meiner FB 80 steigt der Druck im Brühboiler in der Aufheizphase über die...
  2. Bezzera Unica PID - Geräusche beim Aufheizen

    Bezzera Unica PID - Geräusche beim Aufheizen: Hallo, ich beobachte bei meiner 2 Jahre alten Bezzera Unica seit einigen Wochen folgendes: direkt nach dem Anschalten (nach 3 sec) am Morgen...
  3. Bezzera Medea Druckaufbau beim Aufheizen.

    Bezzera Medea Druckaufbau beim Aufheizen.: Hm,... nun habe ich endlich meine Maschine gefunden. Es ist eine Bezzera Medea. Ich habe sie erst für eine ECM Mechanika III gehalten, Embleme...
  4. Konstantes Tropfen, Fehler beim Wasserhahn, Feature beim Cold Dripper

    Konstantes Tropfen, Fehler beim Wasserhahn, Feature beim Cold Dripper: Mein erster Eindruck über das Angebot und Schlüsse zu Problemen mit einem sehr kurzen Physikexkurs. Meine nächste Kaffee Anschaffung soll ein...
  5. Wie herum gehört der Dichtungsring beim Brühkopf der Graef ES90?

    Wie herum gehört der Dichtungsring beim Brühkopf der Graef ES90?: Hallo, ich gebe zu, dass sich die Frage vielleicht etwas bescheuert anhört. Ich habe kürzlich meine Graef ES90 entkalkt, die häufiger um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden