Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

Diskutiere Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich war gestern im Baumarkt und schaute mir dann mal die Schaltuhren an. Ich hatte mir überlegt einen externen Timer an die Mühle zu...

  1. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich war gestern im Baumarkt und schaute mir dann mal die Schaltuhren an.
    Ich hatte mir überlegt einen externen Timer an die Mühle zu hängen.
    Sie hatten 2 Schaltuhren da die mit einem Countdown-Timer ausgerüstet waren. Entschieden habe ich mich für den Timer HBT100 von Brennenstuhl.
    Funktioniert sehr gut, auch die Tasten sind klasse.
    Habe jetzt 8 Sekunden eingestellt und lande recht konstant bei den von mir gewünschten 15 Gramm.

    Gekostet hat der Spass 5,99.

    Gruß
    Jörg
     
  2. #2 gunnar0815, 09.03.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.048
    Zustimmungen:
    838
    Hab mir bei e-bay eine Belichtungsuhr (Fotolabor) für 3,99 gekauft.
    Klappt prima und die Zeit lässt sich super einfach verstellen.
    Gunnar
     
  3. cibao

    cibao Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    1
    inkl. Porto?
     
  4. #4 gunnar0815, 10.03.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.048
    Zustimmungen:
    838
    Nein ohne Porto. Ist aber ein richtig stabiles Gerät für den Dauereinsatz.
    Neupreis so 45 EUR.
    Gunnar
     
  5. #5 bookkeeper, 11.03.2006
    bookkeeper

    bookkeeper Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
  6. #6 koffeinschock, 11.03.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    nicht übel - etwas klobig, aber ganz ok und vor allem einfach zu verstellen...

    auch wenn der satz
    totaler müll ist, denn ein verschweißter stecker ist wesentlich sicherer und sauberer gefertigt. und man kann keinen mist zusammenbauen, wenn man als laie da dran geht. aber das ist ein anderes thema :D

    edit: auf dem foto seh ich, daß da schon ein laie am werke war *g*
    das eine, abgeschnittene ende ist nicht wirklich dramatisch, da kann man ohne probleme eine kupplung dran befestigen. wenn du das ersteigern solltest, würde ich dir empfehlen im baumarkt oder elektrohandel zwei meter H05 VV-F 3x1qmm zu kaufen und den stecker neu anzuschließen. im inneren des gehäuses nimmst eine klemme, meinetwegen auch ne lüsterklemme und führst den PE (grün/gelb) durch und sorgst so dafür, daß deine mühle auch am schutzleiter angeschlossen ist (wenn sie ein metallgehäuse hat, ist das gut für dein leben, wenn die mühle mal nen defekt hat ;) )
     
  7. #7 Röstaroma, 11.03.2006
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    Na da müßt ich schon mächtig Platz haben in meiner Küche, dass ich mir so einen Klotz neben die Maschine stelle. :roll:

    Grüße

    Röstaroma
     
  8. #8 gunnar0815, 11.03.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.048
    Zustimmungen:
    838
    Ja bookkeeper die Verstellung bei den Uhren ist genial. Super schnell ohne einen Schraubendreher und reproduzierbar. Ist wirklich schön aber auch schon alt.Hauptsache sie läuft noch genau. Die Besten stellt Baeuerle her.
    Gunnar
     
  9. haemmi

    haemmi Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    3
    Auch Rowi kann ich noch empfehlen. Ich habe beide und finde sie beide klasse. Sehr gut ist auch, daß beide einen Kippschalter für Dauerstrom haben. So kann die Mühle auch jederzeit ohne Timer-Funktion betrieben werden.

    Ich würde die klassischen Uhren mit einem Stellrad auch immer den elektronischen Varianten vorziehen. Da wäre mir das Einstellen zu fummelig. Zu den eingebauten "Schraubenziehervarianten" sage ich lieber nichts.

    Gruß, Andreas
     
  10. #10 gunnar0815, 13.03.2006
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.048
    Zustimmungen:
    838
    Sehe ich auch so. Den Kippschalter nehme ich immer wenn die Menge nicht ganz stimmt. Bei noch mal drücken der Starttaste unterbricht man das Mahlen. Es geht super schnell von 5 s auf 6 oder 6,5 s oder so zu stellen
    Gunnar
     
  11. #11 Ländlesachse, 02.02.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    182
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Hallo Jörg,
    ... da habe ich etwas zu lange gesucht. Danke für Deinen Tip (hab´ meine gerade aus der Bucht gefischt für € 11,89 per Sofortkauf & Neu) ;-)
     
  12. #12 bloedinho, 02.02.2009
    bloedinho

    bloedinho Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Brennenstuhl HBT100?
    Laut Anbieter eine Mindestzeitschalt von 1 Minute ...
    Leider ...
    Kann man aber morgens den ST rechtzeitig vorheizen.

    Grüße, Johannes
     
  13. #13 Ländlesachse, 02.02.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    182
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    nööh, schau mal in die Bedienungsanleitung auf S.7/48, da steht: "Einstellen des Rückwärtszähl-Zeitschalters: Mit der Funktion Rückwärtszähl-Zeitschalter läßt sich der Zeitschalter für einen Zeitraum zwischen 1 Sekunde und 23 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden ein- oder ausschalten." Passt schon, ausser für Mühlen, die 7 Gramm in 2,25 sec. mahlen ;-)
     
  14. #14 bloedinho, 02.02.2009
    bloedinho

    bloedinho Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Rückwärtszähl-Funktion - da muss man erst mal drauf kommen!
    Vielen Dank für den tip!
    (Bei dem Tempo der Rocky gibt's ja keine Probleme.)

    Grüße, Johannes
     
  15. #15 Claro007, 05.02.2009
    Claro007

    Claro007 Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    24
  16. #16 meister eder, 05.02.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    die sekundengenaue schaltung ist bei zb einer rocky für doppelportionen noch zu gebrauchen, für einzelne sind aber halbsekündige schritte wesentlich sinnvoller. bei schnelleren mühlen (zb die sm90) wird es schon mit den zehntelsekunden knapp. aktuell steht da die mahldauer auf 2,3s, und 0,1s mehr machen schon mehrere sekunden in der durchlaufzeit aus. wird allerdings bei nur für schümli eingesetzt, bei espresso brauchte sie eher 2,7s....
    die rocky steht im moment auf 9,5s für etwa 7,6-7,8g.
    gruß, max
     
  17. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    34
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Hi,

    das Brennenstuhl-Ding ist ja interessant, aber wie ist es mit der Bedienbarkeit? Wie aufwändig ist es, die Zeit zu verstellen? Kann man mal eben schnell die Schaltuhr auf Dauerstrom stellen, falls das Mahlergebnis nicht stimmt? Und geht der Timer nur in ganzen 1-Sekunden-Schritten, oder kann man auch Zwischenwerte einstellen?

    Ich habe eine Philips-Belichtungsschaltuhr für 10 Euro aus der Bucht. Die lässt sich zehntelsekundengenau einstellen und funktioniert sehr ordentlich. Aber sie braucht mir eigentlich zu viel Platz, deshalb finde ich die Lösung mit dem Brennenstuhl-Teil durchaus interessant.
     
  18. #18 DonPhilippe, 06.02.2009
    DonPhilippe

    DonPhilippe Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    53
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Nachdem ich an meiner Mazzer (Doser) nicht wieder meine riesige Hauck Trialux hängen will (Fototimer mit Messzelle zur Zeitbestimmung), bin ich momentan auch wieder am Suchen nach ner Lösung.
    An den meisten BeLi-Timern stört mich, dass man nur eine Zeit einstellen kann. Hab keinen Bock, für nen Doppio zweimal drücken zu müssen, und auch keine Lust, jedesmal die Zeit erst umstellen zu müssen.

    Ich denke ich werd mich dann doch mal in das weltbekannte und -beliebte NE555er IC, oder vielleicht eher in die CMOS Versionen (LMC/TLC555) einlesen. Gibts ja da sogar ne Dual-Timer-Version.
    Viel mehr als ein bisschen Klingeldraht, das IC und ein Gehäuse mit SchuKo-Dose wird dann im Endeffekt ja nicht nötig sein um sich sowas selber zu basteln.

    Wenn jemand damit schon hantiert hat, darf er mich gerne mal anschreiben.
     
  19. #19 Ingo, 06.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2009
    Ingo

    Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    71
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Habe auch den HBT 100 von Reichelt. Zeit ändern geht sehr einfach. Man kann aber nur ganze 1-Sekunden-Schritte einstellen. Mit der Demoka (700 U/min) war das für 14g noch okay. Bei der Eureka (1400 U/min) sind die 1-Sekunden-Schritte aber zu grob.

    Auf Dauerstrom stellen geht natürlich auch ganz einfach.
     
  20. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    34
    AW: Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

    Danke, dann werde ich mir das Teil mal holen. Für die Mahlkönig Brasilia ist das natürlich nix, die mahlt viel zu schnell, aber da messe ich sowieso über das Volumen ab, das ich hinein schütte. Die Mahlkönig verwende ich ja nur noch als Zweitmühle zum Probieren einer anderen Espressosorte und für Filterkaffee.

    Aber für die Faema MPN ist das eine feine Sache. Eine Portion zu mahlen dauert ca. 10 Sekunden, da dürfte die Genauigkeit ausreichend sein.

    Nochmals danke für die Information!
     
Thema:

Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen

Die Seite wird geladen...

Tip für die Leute die einen Timer (Mühle) suchen - Ähnliche Themen

  1. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  2. SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches

    SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches: Moin, Suche o.g. Kessel/Boiler. Größe ist begrenzt, da es in das Chassis der Zaffiro passen muss (Eigenbau) BG
  3. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  4. Suche Brühkopf für BZ99/Livia 90

    Suche Brühkopf für BZ99/Livia 90: Habe eine Livia 90 Baujahr 2000 gekauft, leider nicht aufgepasst: Es ist der alte Brühkopf mit der "kleinen O-Ring-" Siebträgerdichtung drin....
  5. Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb

    Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb: Hallo Kaffeefans, Ich habe eine neue Rocket Giotto Type V mit Shot Timer und würde gerne wissen ob der Brühdruck richtig eingestellt ist. Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden