Transportbeschädigung - was macht Ihr?

Diskutiere Transportbeschädigung - was macht Ihr? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wieder einmal hat es einer der Logistiker (die nehmen sich da alle nix!) geschafft, trotz dem rotem "Nicht-fallen-lassen-Band" ein mehrere...

  1. #1 Espressoaddict, 01.06.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    wieder einmal hat es einer der Logistiker (die nehmen sich da alle nix!) geschafft, trotz dem rotem "Nicht-fallen-lassen-Band" ein mehrere hundert Euro teures Gerät massiv unsanft zu behandeln, so dass die Ecke auf ca. 25 cm eingeknautscht ist.

    Optisch gesehen ist nichts beschädigt und somit liegt zunächst kein Transportschaden vor - aber ob die Elektrik das lange mitmacht ist fraglich (v.a. da der Hersteller es für nicht nötig erachtet Styropor zur Sicherung zu verwenden)... :-(

    Das ist echt eine Sauerei - wie wenn die die Dinger absichtlich fallen lassen, weil das öfters vorkommt.

    Was macht Ihr in so einem Fall?

    Edit: Nun, kaputt ist zwar erstmal nichts - aber nach einiger Zeit gehen dann plötzlich :roll: irgendwelche Kaltlötstellen hopps und das wars dann...
     
  2. #2 exbonner, 01.06.2011
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Da kann man nichts machen, außer den Händler ggfls. auf die mangelhafte Verpackung hinweisen. Bei optisch sichtbaren Beschädigungen würde ich eine solche teure Sendung entweder nicht annehmen oder die Beschädigung quittieren lassen.
     
  3. #3 coffeehead, 01.06.2011
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Dagegen kannst du wohl nichts tun. Ich wollte mich bei DHL zur Wehr setzen indem ich darauf bestand, meine Sendungen nicht mehr bei Nachbarn abzugeben zu lassen. Stellt euch mal vor, was da auf einmal los wäre,ha. Da stößt die Logistik dann an ihre Grenzen. Ich hab keine Ahnung wie die rechtliche Situation aussieht. Jedenfalls schrieb mir DHL, dass es ihr gutes Recht ist, Sendungen bei Nachbarn abzugeben. Was ich nicht versteh. Am Schalter wird meine Personalausweisnummer festgehalten und hier geht man davon aus, dass alles seinen rechten Gang geht.
     
  4. #4 domimü, 01.06.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Vertragspartner der Logistiker ist nicht der Empfänger, sondern der Versender. Wenn sich dementsprechend Versender und Logistiker darauf einigen, dass auch an den Nachbarn zugestellt wird (z.B. in den AGB), dann ist das doch in keiner Weise unseriös. Auch nicht, wenn man die Adresse des Nachbarn hat und deshalb nicht auch seine Personalausweisnummer festhält, während die Benachrichtigungskarte halt gar nichts über denjenigen aussagt, der die Sendung entgegennimmt - was soll denn festgehalten werden für den Versender: "Paket wurde an unbekannte Person ausgehändigt"?
     
  5. SAL

    SAL Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    In den AGBs der Versender steht drin, dass der Gegenstand so verpackt sein muss, das er aus einer Hoehe von 1 (in Worten EINEM) Meter runterfallen kann.

    Wenn also ein Paket kommt, das einen Fallschaden hat gibt es nur zwei Moeglichkeiten:
    a) Annahme mit Verweis auf die Beschaedigung verweigern
    b) Den Schaden zusammen mit dem Paketfritzen aufnehmen

    Wenn das Paket einfach so angenommen wird gilt es als ordnungsgemaess zugestellt.


    SAL
     
  6. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    DHL kannst Du vollständig in der Pfeife rauchen, wenn es um Reklamationen wegen Transportschäden geht. Die lehnen schlicht einfach alles ab. Ich habe mal eine fast neue, orginalverpackte Nespressomaschine verschickt. Wirklich orginalverpackt wie aus dem Laden und den Karton nochmals in einen größeren, gut geschützt durch Luftpolsterfolie. Ich wüsste nicht, wie man etwas besser hätte verpacken können, möglicherweise in einem Panzerschrank. Jedenfalls kam das Teil nicht heil an, die innere Verpackung war regelrecht eingeknickt, die Maschine zersprungen. Dem äußeren Karton hat man das nicht so in dem Maße angesehen, zumal ja der Empfänger auch nicht gewusst hat, wie das alles vor dem Absenden aussah. Ich habe dann versucht, zu reklamieren. Die Antwort war, dass das Gerät nicht "ordnungsgemäß" verpackt gewesen wäre. Die hatten dann noch nach der "Untersuchung", die natürlich DHL selber durchführt, einfach alles Zubehör wie Kapseln, Gebrauchsanweisung zurück in den Karton gestopft und alles mit 100Meter Folie umwickelt zurückgeschickt. Ich fand das regelrecht aggressiv. Alle folgenden Reklamationen wurden abgeschmettert, habe es dann aufgegeben. Tja, DHL richtet über sich selber, nur tun die sich nichts.
     
  7. #7 Espressoaddict, 01.06.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Das mit den Nachbarn ist auch so eine Sache. Zum Glück habe ich da echt welche, auf die man sich verlassen kann und die ehrlich sind. Aber das ist halt nicht immer so.

    Das Problem ist, dass der Empfänger dann keine Chance hat die Ware bzw. das Paket vorher selbst zu kontrollieren und die Annahme zu verweigern. Was bei einem reellem Vertragspartner auch kein Problem ist (aber da gibts halt auch die einen und die anderen).


    Nur:
    Ich habe hier schon VA´s einlaufen sehen, deren Verpackungen Löcher hatten und die Styroformteile an den Ecken (!) gebrochen waren. Damit das passiert muss man schon einiges an Gewalt aufbringen.
    Dass das ein definitiver Transportschaden ist und der Logistiker eigtl. dafür aufzukommen hat, ist eigentlich klar (wirds aber trotzdem abstreiten, da die erst mal sagen es wäre nicht richtig verpackt gewesen), aber den Ärger hat immer erst der Empfänger.

    Und die Regelung, dass Ware eine Fallhöhe von 0,8 bis 1,1 Metern (!) aushalten muss ich schlichtweg ein Witz, da imho die Geräte nicht dafür gedacht sind. Imho halten auch die Styroformteile bzw Chips nur begrenzt den Stoß ab.

    Und merkwürdigerweise sind dies Schäden immer bei den Sachen, bei denen erkennbar teure Ware unterwegs ist. Krimskrams bzw. Ware von [email protected] kommt immer perfekt an, behandelt wie rohe Eier...

    Und Palette rentiert sich halt einfach nicht immer.

    Spielen die eigentlich Fußball mit dem Zeug? :-?


    Edit: Da kam mir jemand zuvor... ;-)
     
  8. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Ich vermute, dss Amazon zu den größten Kunden der DHL gehört. Denke, die bekommen eine Sonderbehandlung...
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Mach ein Foto von dem Paket, auf dem die Beschädigung zu sehen ist und pack die Maschine aus. Wahrscheinlich fehlt ihr nichts.
    Ist doch ein Schaden äußerlich erkennbar, Verkäufer informieren.
    Stellt sich ein Fehler nach der Inbetriebnahme heraus, siehe oben.
    Die Elektronik besteht in der Regel aus einer Leiterplatte, auf der Bauteile verlötet sind. Diese halten einen Schlag sicher aus.
     
  10. #10 Espressoaddict, 01.06.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Das vermute ich auch schon seit längerem.
     
  11. SAL

    SAL Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Ich stand kuerzlich neben einer Packstation an der ein gelbes Auto gehalten hat. Der Fahrer war hinten drin und sortierte die Pakete fuer die Station aus.

    -Paket nehmen
    -Anschrift lesen
    -Wenn nicht fuer Packstation, dann zuruecklegen
    -Wenn fuer Packstation dann FALLENLASSEN!
    -Wenn alle durchgesehen, dann mit dem Fuss zum Ausgang schieben
    -Aussteigen
    -Alle Pakete die durch die Tuer gefallen sind aufheben
    -Zur Packstation tragen
    -FALLENLASSEN!
    -Einloggen
    -Paket einscannen
    -Klappe oeffnet sich
    -Paket reinwerfen ups passt nicht, dann halt mit Gewalt


    Was passiert wohl morgens beim beladen, oder abends mit den nicht ausgelieferten Paketen?
     
  12. #12 Espressoaddict, 01.06.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    :shock:
     
  13. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
  14. #14 Espressoaddict, 01.06.2011
    Espressoaddict

    Espressoaddict Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    8
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Das ist vermutlich dann das Ergebnis, dass Mitarbeiter zu wenig bezahlt bekommen oder als (Schein-)slebständige in den Ruin getrieben werden und die Firmen Gewinne ohne Ende scheffeln.

    Und der Endkunde bzw. die redlichen Händler baden es aus.
     
  15. #15 coffeehead, 01.06.2011
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Ahhhhhhhhhhhh, so was will ich gar nicht sehen.
    Die Fahrer werden mit Sicherheit nach zugestelltem Paket bezahlt.
    Da ist es kein Wunder. Wer will schon von 6:00 bis 18:00 Uhr arbeiten.
     
  16. #16 Holger Schmitz, 01.06.2011
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    1.649
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Das sind echt teilweise die letzten Henker.
    Gerade am Wochenende noch mit einem gesprochen der bei DHL am Sortierband steht... gerade die Pakete die mit Klebeband "Achtung vorsichtig / Glas / etc ..." beklebt sind bekommen oftmals eine noch schlechtere Behandlung.

    Unsere Paketdienstfahrer habe ich auch einige Male heftigst zusammengeschissen, zumindest in unserem direkt sichtbaren Umfeld gehen sie jetzt ordentlich mit der Ware um.

    Grüße
    Holger
     
  17. #17 espresso-prego, 02.06.2011
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Paketfahrer sind wirklich Leute, die nur gehetzt und schlecht bezahlt sind. Kein Wunder bei den Preisen pro Paket.

    Um dem Urteil und den Vermutungen über Absichtlichkeit mal entgegenzutreten: 'Unsere' Paketfahrer von DPD sind wirklich gut und wir 'pflegen' sie deswegen auch mit Trinkgeld und immer mit guten Worten. Was aber dann bei der Auslieferung läuft ist so nicht beinflussbar und es kann schon mal was schief gehen. Eine entspr. zusätzliche Matte als Transportsicherung hilft.
    Wenn etwas schief geht ist das - laut Gesetz - unser Risiko als Händler und wir handeln das mit DPD aus (idR Reparatur und Verkauf als verunfallte und instandgesetzte Maschine). DPD ist da wirklich sehr gut - sowohl beim Transport als auch bei der Regulierung. Im letzten Jahr hatte wir gut 300 Pakete und es gab 1 größeren Schaden (Giulia) und einige kleinere (wie: Delle in der Abtropfschublade, gebogene Reling). Dieses Jahre erst 2 kleinere Schäden.

    Größere Maschinen sollte man wegen des Gewichtes (>25 Kilo) und den wirkenden Kräften per Spedition auf einer Palette senden. Kostet nicht die Welt und ist sehr sicher und schonend.
     
  18. #18 Ranger Kevin, 02.06.2011
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.643
    Zustimmungen:
    2.000
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Also ich muss sagen, toi toi toi, wir hatten bis jetzt auch noch kein "zertretenens" Paket, alles ist bis jetzt heile angekommen.
    Und zumindest unser DHL-Fahrer ist auch sehr nett und umgänglich und liefert schon seit einigen Jahren bei uns aus.

    Aber gerade bei empfindlichen Geräten (Plattenspieler, tft, etc.) habe ich doch immer ein mulmiges gefühl, ob die Sachen auch heile bei mir ankommen... denn wie gesagt, man weis ja nicht, wo die vorher überall landen :roll:
     
  19. #19 Scheusal, 02.06.2011
    Scheusal

    Scheusal Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    68
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Wir hatten auch das Problem, das ein elektronisches Bauteil defekt war, obwohl der Händler eine Qualitätskontrolle gemacht hatte bevor er das Produkt versendet hatte.

    Der Fehler wurde dann mit dem Händer besprochen. Der hat Ersatzteile möglicher Fehlerquellen geliefert ...

    ... und wir haben dann den Schaden behoben und die Ersatzteile samt defekten Elektronikbauteil zurückgeschickt.

    Dies war nur möglich, weil wir entsprechend technisch vorgebildet waren. :lol:
     
  20. #20 Bezzera-Fish, 02.06.2011
    Bezzera-Fish

    Bezzera-Fish Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    5
    AW: Transportbeschädigung - was macht Ihr?

    Hallo,

    mal eine Erfahrung die ich mit den Gelben machen durfte. Habe letzte Woche Post von Amazon bekommen. Hatte ein Spiel für die X360 bestellt. Das war quasi eine ganz normale DVD-Hülle in einem dickeren Brief. Dieser wurde so zu 3/4 in den Briefkasten gedrückt, dass die Hülle schön verbogen war. Die DVD war zum Glück in einem Stück geblieben. Konnte die Hülle zwar wieder auf die normale Form richten. Ärgerlich war es trotzdem, zumal das nicht die erste schlechte Erfahrung mit dem Verein war. Von abgeben bei Nachbarn ohne Benachrichtigung über im Hausflur abstellen, wo es jeder wegnehmen kann bis zu Paket komplett kaputt war schon alles dabei. Von daher lasse ich mir meistens die Sachen an die Packstation liefern. Bisher keine Probleme dabei. Da scheint ein umsichtigerer Mitarbeiter zu arbeiten als unser Postbote am Wohnort.

    Beschweren hilft nicht viel bis jetzt: Kommt nur ne Mail mit wir kümmern uns darum usw...


    By the way: Ich warte nun seit ca. 2 Wochen auf das Buch von Vincent. Würde mich nicht wundern, wenn das auch verschwunden ist...:roll:


    Schöne Grüße,

    Torsten
     
Thema:

Transportbeschädigung - was macht Ihr?

Die Seite wird geladen...

Transportbeschädigung - was macht Ihr? - Ähnliche Themen

  1. Macht Kaffee (Koffein) Gaga ? Spinnen auf Drogen

    Macht Kaffee (Koffein) Gaga ? Spinnen auf Drogen: Zufällig darauf gestossen Fotos: So bauen Spinnen ihre Netze unter Drogeneinfluss Wer stellt ähnliches nach einem Kaffee an sich fest :D
  2. Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr

    Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr: ich habe eine Quickmill Orione 3000 bis vor ein paar Wochen lief auch alles bestens. Gestern hatte ich gemahlenen kaffee in den Träger gemacht. (...
  3. Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft

    Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft: Hallo Freundinnen und Freunde italienischen Espressos, so alle 3 Monate zerlege ich den Brühkopf, reinige alles, erneuere ggf. die beiden...
  4. Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch

    Gaggia Magnetventil macht komisches Geräusch: Hallo, ich habe derzeit eine Gaggia Baby von 94 zur Reparatur. Beim initialen Funktionstest gab es ein lautes und hochfrequentes Knallen immer...
  5. Gaggia Carezza Deluxe macht kein kaffee mehr

    Gaggia Carezza Deluxe macht kein kaffee mehr: Liebe Kaffee Comunity, Meine Gaggia carrezza deluxe geht an und blinkt wie gewohnt beim aufwaermen. Dann hört sie aber nicht mehr auf obwohl der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden