Umbau Heissluftfritteuse zu Artisan-gesteuertem Kaffeeröster "BilloJoe" V2 - Komplettes Tutorial

Diskutiere Umbau Heissluftfritteuse zu Artisan-gesteuertem Kaffeeröster "BilloJoe" V2 - Komplettes Tutorial im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Das kann ich mir kaum vorstellen, dass bei 10% Dimmung schon 836 Watt Leistung aufgenommen werden aber das Dimmermodul ist sicher alles bloß nicht...

  1. fueld

    fueld Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    33
    Das kann ich mir kaum vorstellen, dass bei 10% Dimmung schon 836 Watt Leistung aufgenommen werden aber das Dimmermodul ist sicher alles bloß nicht linear. Wo wird denn die Leistung verbraten wenn die Lampe „aus“ ist?

    LG
    Dietmar
     
  2. #222 Yoku-San, 17.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Das liegt anscheinend daran dass die doppelte Triac Schaltung wohl nicht so funktioniert wie gewollt. Ich kann nur das wiedergeben, was ich gemessen habe. Man hat ja trotzdem noch einen Regelungsspielraum, mit dem man arbeiten kann. Die Leistung ohne Lampe kommt vom Motor und vom Lüfter.

    Und wenn man es so wie saxe74 verkabelt, ist es ja ziemlich Linear mit dem Dimmermodul. Eine noch bessere Korrelation hätte ich nicht erwartet.
     
  3. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    2.096
    Hab mir jetzt auch so ein Teil für 500 Gramm bestellt. Mal schauen was ankommt. Ich bin gespannt
     
  4. fueld

    fueld Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    33
    ...also der Motor mit einer solchen Leistung, der wäre sicher richtig warm, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen.
    Aber ich bin dabei mit der Triac steuert Triac das ist nicht ideal. Deshalb habe ich die Steuerung entsprechend verändert (und die komplette Elektronik raus).
    LG
    Dietmar
     
  5. saxe74

    saxe74 Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    34
    39 Watt habe ich bei meinem BilloJoe Gemessen bei Null Prozent Dimmeransteuerung, also nur für Motor und Lüfter.
     
  6. fermoll

    fermoll Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    12
    Als ich mich nach langer Abstinenz, wegen an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit konnte ich nicht mehr selbst rösten) wieder beim Kaffeenetz eingewählt habe, bin ich auf das Thema aufmerksam geworden.



    Dazu habe ich zwei Fragen:



    1. Warum heizt ihr die Friteuse beim Rösten vor? Aus meiner Erfahrung mit dem Dieckmann Röster ist das nicht notwendig, da es keine Teile gibt, die heiß sein müssen, wie bei einem Trommelröster und der Röstvorgang ausschließlich auf Konvektion beruht? s.Anhang
      In diesem Strang :
      https://www.kaffee-netz.de/threads/malabar-roesten-erfahrungen.137403/wird die Frage ebenfalls für Malabar aufgworfen, den ich übrigens mit dem Dieckmann auch schon geröstet habe.


    2. Hat jemand schon einmal versucht, statt eines Arduino einen ESP8266 oder ESP32 zu verwenden? Die Anbindung an Artisan (Version2.4.4) könnte dann über WLAN erfolgen. Es braucht kein BT Teil. Ich nutze die Wemos Mini (Plus) in größerer Zahl bei der Haussteuerung, allerdings mit ESPEasy.
      ESP Hardware - Let's Control It
      Welcome to ESP Easy’s documentation! — ESP Easy 2.1-beta1 documentation

      Da sind viele Eigenschaften schon vorgebildet. Für jeden GPIO besteht zudem die Möglichkeit, mit Codeschnipseln (Rules) Reaktionen zu erzeugen. Außerdem gibt es Möglichkeiten in der Arduino IDE.


    Nebenbei:

    Kann mir jemand helfen, wie man Bilder einbinden kann. Das gelingt mir leider immer noch nicht.[​IMG]

    Hat sich erst mal erledigt, da das mit den Anhängen funktioniert.
     

    Anhänge:

  7. #227 Yoku-San, 18.04.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Eine bisschen Konduktion findet schon statt. Zusätzlich führt eine Vorheizung des kompletten Innenraums und des metallenen Einsatzes, der die Trommel umgibt, zu einer schnelleren Röstung. Du kannst natürlich auch ohne Vorheizen anfangen. Ich kann Dir da aber vorraussagen, dass die Röstung wohl ein paar Minuten länger dauert. Das Teil braucht ja auch ca. 5 Minuten, um beim Vorheizen auf 200 Grad Lufttemperatur zu kommen.

    Bezüglich ESP: da spricht eigentlich nichts dagegen, den zu verwenden. Ich habe es eben über Nano plus Bluetooth realisiert.
     
  8. #228 Yoku-San, 18.04.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Ich hab da was gefunden bezüglich Software zur automatischen Erkennung des First Crack mit Artisan: aderusha/RoastLearner

    Wäre ziemlich interessant, ein Piezo Tonabnehmer an das untere Plastik Gehäuse zu kleben und damit mal ein paar Tests laufen zu lassen.

    https://www.amazon.de/dp/B07G3FKTPW/ref=cm_sw_r_cp_apa_glc_i_BJ8FSNB5187MY2KMEP2X

    Automatisierte FC Erkennung hätte schon was.
     
    mek röster, Buran, fueld und einer weiteren Person gefällt das.
  9. fueld

    fueld Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    33
    Cool, das würde auch mein Lautstärkeproblem mit dem Lüfterlager lösen
     
  10. fermoll

    fermoll Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    12
    Leider gibt es noch andere Baustellen, z.B. eine starke Gehbehinderung und das Alter von mehr als 70 Jahren, das die Wiederaufnahme des Röstens unterbindet.
     
  11. #231 Yoku-San, 18.04.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Python 2.7 und Module installiert. Testskript funktioniert. Artisan Konfiguriert. Mikrofon/Pickup bestellt. Bin gespannt, ob das was wird.
     
    mek röster und Richard gefällt das.
  12. #232 DDodo, 02.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021
    DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Hallo liebe Leute!

    Erstmal vielen Dank, @Yoku-San für deine Mühen!
    Ich habe mir nun auch eine Fritteuse bestellt, jedoch eine etwas andere: Die Gourmetmaxx TK-01M-G. Damit wird es fast ein Billojoe v2. Sowas wie ein Billojoe v2.1 Gabs auf Willhaben für 10€ inklusive vorbeibrigen, da der Verkäufer zufällig öfter genau bei mir vorbeifährt.

    halogenofen1.jpg
    Was mir an der gefiel ist, dass sie eine analoge Steuerung über einen Bimetallschalter? (habs noch nicht ganz auseinandergenommen, warte erst auf die Teile) hat, wodurch die Platinen im inneren kleiner sind und es weniger Fehleranfällig ist. :)

    Den neuen Motor habe ich schon auf Amazon bestellt um manuell Rösten zu können, bevor die restlichen Teile aus China ankommen.

    IMG_20210502_095227.jpg

    Der neue Motor passt ziemlich sicher ohne Änderungen am Gehäuse, was mich sehr freut!


    IMG_20210502_095359.jpg
    Ist beim Vitair auch so eine Blende drauf? Ist es nicht besser, diese oben zu lassen, damit die Bohnen nicht so stark direkt angestrahlt werden?

    Und warum verwenden hier alles Steckplatinen, anstatt es ordentlich zu verlöten? Irgendwann wird euch etwas rausrutschen...
    Liegt es am nicht vorhandenen Lötkolben?

    Ich habe mir als Spannungsversorgung für Arduino und co. sowas bestellt: 1.85US $ 50% OFF|Schalt netzteil 12V spannung 220V zu 12V AC DC power versorgung 5 12 24 36 V AC DC 220V zu 5V 12V 24 V 36 V 1A 5A 20A 30A licht|Switching Power Supply| - AliExpress
    5V, 10W sollte bei weitem reichen
    Ich finde das ist einfacher und sauberer als ein zusätzliches Netzteil :)


    Freue mich schon auf selbstgeröstete Bohnen :)
     
    Yoku-San und Pluralis gefällt das.
  13. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Hallöchen, der neue Motor ist endlich gekommen, ich musste das Gehäuse doch etwas modifizieren:
    IMG_20210504_191446.jpg

    Bis die restlichen Teile kommen habe ich nun manuell die erste Charge geröstet:

    225 °C eingestellt, vorgeheizt und dann 250 g Bohnen (Santos von Bieder&Maier) eingefüllt. Nach 10:30 min kam der FC, bei 13:30 min habe ich die Bohnen entfernt. Ich wollte eine etwas hellere Röstung haben, eine zusätzliche Minute hätte aber sicher nicht geschadet.
    250 g in, 215 g out: also 14% Einbrand was doch eher wenig ist, oder?
    IMG_20210505_130931.jpg
    Für meine Ungeübten Augen schaut es ganz gut fürs erste Mal aus, hatte etwa 7 verbrannte Bohnen drinnen.
    Ist es normal, dass noch so viele Häutchen drauf bleiben?

    Freue mich schon auf die Elektronik um einen BilloJoe draus machen zu können :)
     
    Yoku-San gefällt das.
  14. fueld

    fueld Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    33
    @DDodo cool! Kleine Frage zu der Fritteuse, wie gut kann man denn die Veränderung der Bohnenfarbe verfolgen?
     
  15. #235 Yoku-San, 05.05.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Prima, dass der Motor reinpasst. Hast Du auch schon Schaufeln in der Trommel drin? Die bringen auch nochmal mehr Gleichmäßigkeit.

    Übrigens hätte sowas als Netzteilersatz auch funktioniert:

    1.0US $ 10% OFF|1PCS 5V 700mA (3,5 W) isoliert schalter netzteil modul AC DC buck step down modul 220V wiederum 5V|power module|220v 5vac-dc 5v - AliExpress

    Aber deine Lösung wirkt elektronisch etwas vertraulicher. Und kostet tatsächlich auch kaum was.
     
    DDodo gefällt das.
  16. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Hab zuerst auch an eine Platinenlösung gedacht, jedoch ist das Netzteil, das ich gefunden habe günstiger und etwas besser isoliert :)+

    Ich habe die Spieße reingeschraubt. Werde nächste Woche zum Bauhaus gehn und mir dort etwas zusammenbasteln. Brauch eh auch die Teile Für die Kupplung um den Temperaturfühler einbauen zu können :)
    IMG_20210505_144344.jpg
     
  17. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Garnicht gut. Durch das dicke Glas, den Korb und wegen dem gelb-roten Licht sieht man die Bohnen leider sehr schlecht. Deckel anheben und kurz reinschauen ist wohl die beste Möglichkeit :/
     
  18. #238 Yoku-San, 05.05.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1.035
    Dann muss man wohl genauso wie beim BilloJoe rein nach DTR gehen. Deshalb ist das Tracken mit Artisan dann auch wichtig.
     
    DDodo gefällt das.
  19. DDodo

    DDodo Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    28
    Ich denke mal, wenn man für einen bestimmten Kaffee ein Röstprofil hat, muss man es ja nicht mehr unbedingt sehen :)
     
    Yoku-San gefällt das.
  20. #240 LukA1337, 09.05.2021
    LukA1337

    LukA1337 Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Hallo zusammen,
    Ich wollte mal fragen, ob jemand zufällig noch einen Motor übrig hat. Meine Bestellung bei Ali ist anscheinend irgendwo verloren gegangen und ich will gern auch endlich anfangen mit dem BilloJoe zu rösten :)
    Alternativ würde ich mich auch über eine Bezugsquelle in DE freuen, falls jemand eine kennt.
     
Thema:

Umbau Heissluftfritteuse zu Artisan-gesteuertem Kaffeeröster "BilloJoe" V2 - Komplettes Tutorial

Die Seite wird geladen...

Umbau Heissluftfritteuse zu Artisan-gesteuertem Kaffeeröster "BilloJoe" V2 - Komplettes Tutorial - Ähnliche Themen

  1. dalla corte Umbaukit passend fürVivaldi?

    dalla corte Umbaukit passend fürVivaldi?: Hallo zusammen, kennt jemand die Spezifikationen des Dalla Corte Umbaukits? Dalla Corte 58mm Umbau Kit K-0178: Es ist so wie ich verstanden ein...
  2. [Mühlen] Macap M7A Automatik - Umbau

    Macap M7A Automatik - Umbau: Ich verkaufe meine Macap M7A Automatik. Ich habe die Mühle vor ein paar Jahren im KN als Büro-Mühle gekauft, aber nie eingesetzt. Sie wurde vom...
  3. Profitec Pro 500 summt. GICAR E-Box von 15 auf 16 Pole umbauen, inkl. SSR?

    Profitec Pro 500 summt. GICAR E-Box von 15 auf 16 Pole umbauen, inkl. SSR?: Hallo, ich habe eine summende Profitec Pro 500 aus dem Jahre 2014. Mit dem Motor-Stethoskop konnte ich orten, dass das Summen aus der GICAR...
  4. Quickmill Omre Mühle Umbau

    Quickmill Omre Mühle Umbau: Hallo, Hatte letztens bei Kleinanzeigen diese Mühle erworben, die sicherlich einige von Euch dort auch gesehen haben. Dümpelte ziemlich lange da...
  5. Ceado c37J umrüsten/umbauen auf c37S geht das?

    Ceado c37J umrüsten/umbauen auf c37S geht das?: Hallo liebes Community... Habe mir vor kurzem eine e37j zugelegt, stelle aber fest das die Feineinstellung des mahlgrades verbesserungswürdig...