Umstieg demoka 203 zu mazzer mini - Lohnt sich das?

Diskutiere Umstieg demoka 203 zu mazzer mini - Lohnt sich das? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kollegen, habe mich irgendwie in die Mazzer Mini verknallt und frage mich, ob der Qualitätsgewinn den Umstieg von bzw. die Ergänzung zu...

  1. #1 Matthi_Vorndran, 21.06.2005
    Matthi_Vorndran

    Matthi_Vorndran Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Kollegen, habe mich irgendwie in die Mazzer Mini verknallt und frage mich, ob der Qualitätsgewinn den Umstieg von bzw. die Ergänzung zu meiner Demoka 203 lohnt. Bei Eisunion gibt es sie für 346 €. Okay, Leidenschaft lässt sich nicht in Euro ausdrücken, aber wie gross sind die Unterscheide zwischen den Mühlen?
    Grüsse
    Matthi
     
  2. #2 Holger Schmitz, 21.06.2005
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.474
    Zustimmungen:
    2.022
    Ja auf jeden Fall !
    Die Demoka würde ich dann als Zweitmühle für Cafe Creme oder ä. verwenden.

    Die Mazzer ist ein Bollwerk, der Dosierer ist gut, ggf. etwas fummelig mit dem einzelnen Befüllen der Kammern. Der Wiederverkaufswert ist auch nicht ohne, aber ich denke so eine Mühle gibt man nicht mehr ab, die begleitet einen durch den Rest des Espressolebens.

    Gruß
    Holger
     
  3. #3 Gaggia_User, 21.06.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ich würde gleich die Mini E ohne Dosierer nehmen die hat dann auch 64mm Mahlscheiben
     
  4. #4 Obstkiste, 21.06.2005
    Obstkiste

    Obstkiste Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000080:post_uid0]Ich habe genau diesen Umstieg hinter mir und finde es hat sich gelohnt!
    Mit der Mazzer kann die Demoka nun wirklich nicht mithalten, das ist eine andere Liga!

    Was ich jetzt mit meiner reparierten Demoka mache, steht noch nicht fest - vielleicht wirklich als Zweitmühle wie Holger sagt...

    Übrigens: Der Aufpreis zur Mini-E ist wirklich heftig - aber wers hat und sich leisten will... :p
     
  5. #5 Matthi_Vorndran, 22.06.2005
    Matthi_Vorndran

    Matthi_Vorndran Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Verdammt, diese Entscheidungen. Bin auf die Cunill Tranquilo gestossen... Für nen Einpersonenhaushalt ist die Dosiererlösung in meinen Augen doch besser, und der Preis...
    Was meinen die Experten? Zumindest die US-Reviews für die Cunill sind ja ordentlich.
    Gruss
    Matthi
     
  6. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Schau Dir mal die neue Bregnat bei XXL an. Das wäre meine nächste.... Ist ein direkter Konkurent zur Mini-E für den Preis der Mini und hat auch zwei Timer.

    cheers
    afx
     
  7. #7 muenchenlaim, 22.06.2005
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    113
    Da würde ich mich afx anschließen.

    Für den Preis ein Top-Angebot (denke ich). Vor allem, da ich den Sinn eines Dosieres im Privatbereich (!) immer noch nicht begriffen hab. Alle Kommentare dazu lauten meiner Erinnerung nach "...ist doch darnicht so schlimm, funktioniert eigentlich ganz gut". Wo sind die echten Pluspunkte (im Gegensatz zu den nicht vorhanden Minuspunkten) eins Dosieres?

    Ich warte auf den ersten Erfahrungsbericht zur Bregnat!

    Christoph
     
  8. #8 Andre.aus.Berlin, 22.06.2005
    Andre.aus.Berlin

    Andre.aus.Berlin Gast

    Hi,
    @ Christoph
    Pro Dosierer: Wenn Besuch, oder eine Party stattfindet ist er schon praktisch. Und er stört ja nicht, wenn man nur einzelne Portionen mahlen will.

    Ich werde meine Mini bestimmt wieder "zurückbauen" :D

    Gruß,
    Andre
     
  9. #9 Bohnenbubi, 22.06.2005
    Bohnenbubi

    Bohnenbubi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    16
    @afx, muenchenlaim
    da ich mühlentechnisch auch nach einer Verbesserung strebe, habt ihr mich mit der Bregnat neugierig gemacht...
    Seht ihr irgendwelche Vorteile zur Mazzer mini?

    Gruß Thomas



    Edited By Bohnenbubi on 1119468786
     
  10. #10 mariachi, 22.06.2005
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    165
    [quote:post_uid0="afx"]Schau Dir mal die neue Bregnat bei XXL an. Das wäre meine nächste.... Ist ein direkter Konkurent zur Mini-E für den Preis der Mini und hat auch zwei Timer.[/quote:post_uid0]
    @afx
    aber von der Optik her, die Mini sieht schon sehr nett aus, die Bregnat kann da nicht wirklich mithalten..

    Und bevor jetzt jemand sagt, "nur die Technische Daten sind wichtig", denk an die BZ02 die wie Blei in den Regalen liegt obwohl sie günstiger als die BZ99 wäre :;):

    @andre
    contra: ist ein verschleissteil, welche im Privaten Haushalt nicht wirklich gebraucht wird, aber nett sieht sie aus :)
     
  11. #11 nobbi-4711, 22.06.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Naja, der Mini-Dosierer dürfte schon ne ganze Zeit halten, wenn er gelegentlich mal gereinigt und die Mechanik etwas nachgeschmiert wird. Als klassisches Verschleissteil würde ich den jetzt nicht betrachten. Da geht wahrscheinlich eher die Platine mit dem Timer in der Mini-E kaputt...oder die Drucktasten auf dem Auslassdeckel...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  12. #12 Gaggia_User, 22.06.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ich denke auch bis du eine Mazzer in Privatnutzung verschlissen hast ....... vergehen einige Jahrzehnte
    ich denke so eine Mühle bekommt im Jahr nicht mehr als 20 Betriebstunden
     
  13. #13 muenchenlaim, 23.06.2005
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    113
    Hallo Bohnenbubi!

    Vielleicht gibt es auf dem Papier Vorteile für die Mazzer (z.B. Scheibendurchmesser - aber was sagt uns das?). Außerdem Ist Mazzer in der Gastroklasse sehr weit verbreitet - Ersatzteile dürften damit auch in Jahren kein Problem sein. Aber das Hauptargument pro Bregnat ist der Preis. Knapp EUR 200 Differenz sind doch ein Wort.

    Ansonsten stehe ich zum meiner Irrationalität. Wir reden doch über Mercedes-S-Klasse mit Sechszylinder- oder Achtzylinder-Maschine. Man kann also locker EUR 200 sparen oder aber Achtzylinder fahren (für „nur“ 200 EUR Differenz).

    Christoph (der mit einem 3er BMW vollkommen zufrieden ist aber seine Mini E liebt)
     
  14. #14 mariachi, 23.06.2005
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    165
    [quote:post_uid0="muenchenlaim"]Hauptargument pro Bregnat ist der Preis. Knapp EUR 200 Differenz[/quote:post_uid0]
    der einzige Hacken ist, noch niemand hat die Bregnat getestet oder gesehen (abgesehen von Bildern).. selbst Tante google kennt die Fa. nicht..
     
  15. #15 Gaggia_User, 23.06.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    kann es vielleicht sein das es sich um einen Buchstabendreher handelt und die Fa nicht Bregnat sonder
    [b:post_uid0]Bregant[/b:post_uid0] heißt???? die müssten zu Rossi gehören
     
  16. #16 Walter_, 23.06.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    16
    [quote:post_uid0="muenchenlaim"]Vor allem, da ich den Sinn eines Dosieres im Privatbereich (!) immer noch nicht begriffen hab. Alle Kommentare dazu lauten meiner Erinnerung nach "...ist doch darnicht so schlimm, funktioniert eigentlich ganz gut". Wo sind die echten Pluspunkte (im Gegensatz zu den nicht vorhanden Minuspunkten) eins Dosieres?[/quote:post_uid0]
    Naja, zeitlich verschobenes & unbeaufsichtigtes Mahlen (parallel zu anderer Tätigkeit), kein "freifliegendes" Kaffeemehl, auch insgesamt saubereres Arbeiten, Mahlen ohne Siebträger sind z.B. ein paar dieser Pluspunkte - zumindest für einige...
     
  17. #17 nobbi-4711, 23.06.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Hm, ich hatte doch irgendwo schon geschrieben, dass es eigentlich die Obel Junior ist, nur mit Timer(n) -> Obel Bregant. Gibts auch bei espressso-store, allerdings ohne Timer. Wenn sie ähnlich verarbeitet ist wie die NR1400, braucht man sich da keine Sorgen zu machen.

    Ach ja: hier wars.

    Vorschlag an espressoxxl:
    Um die Kaufzurückhaltung etwas zu minimieren, wie wäre es denn da, einem ausgewiesenen Boardmitglied eine Mühle für ein paar Wochen zur Verfügung zu stellen? Natürlich unter der Auflage, dass besagtes Mitglied auch einen entsprechend ausführlichen Test ins Board einstellt...ist auf coffeegeek durchaus gängige Praxis. Und wäre eine nette kleine Werbung :cool:

    Greetings \\//

    Marcus



    Edited By nobbi-4711 on 1119516218
     
  18. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    730
    ...und genau da liegt der kleine, aber feine Unterschied zu coffeegeek - das kaffee-board ist ganz bewußt frei von Werbung. Ich halte es für sehr bedenklich, Geräte über solche Aktionen hier zu testen - da schwebt dann immer die dunkle Wolke der gezielten Meinungsbildung über den Tests.


    Gruß
    Stefan
     
  19. #19 Obstkiste, 23.06.2005
    Obstkiste

    Obstkiste Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000080:post_uid0]Hier hat doch schonmal jemand für ein Paar Wochen die Mühle zum testen gehabt wenn ich mich recht erinnere!

    ???

    Ich erinnere mich an einen Satz wie "schade, dass ich sie schon zurück geben muss"

    War das Luciano? Ich will nix falsches sagen jetzt...

    Grüße,
    Stefan (der die Mazzer Mini immer mehr mag und auf den Timer verzichten kann - und den Mehrpreis lieber in einige Kilo Kaffee steckt :cool: )
     
  20. #20 nobbi-4711, 23.06.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Ja, das war Luciano. Er ist zwar ausgewiesenes Board-Mitglied, aber ich weiss nicht so recht, ob ich ihn in dieser Hinsicht als unparteiisch bezeichnen würde... :;):

    Greetings \\//

    Marcus



    Edited By nobbi-4711 on 1119537384
     
Thema:

Umstieg demoka 203 zu mazzer mini - Lohnt sich das?

Die Seite wird geladen...

Umstieg demoka 203 zu mazzer mini - Lohnt sich das? - Ähnliche Themen

  1. Mahlscheibentausch Mazzer Mini Electronic A

    Mahlscheibentausch Mazzer Mini Electronic A: Hallo liebe Forengemeinde, ich möchte gerne die originalen Mahlscheiben meiner Mazzer Mini Electronic A gegen die Mahlscheiben der Super Jolly...
  2. Umstieg auf Handmühle...HILFE

    Umstieg auf Handmühle...HILFE: Hallo, Bisher nutze ich für Brühkaffee( chemex, Hario v60, selten frenchpress) meine gute alte graef cm80. Da ich den Platz einsparen möchte, habe...
  3. [Verkaufe] Mazzer Super-Jolly Dosierer oder Umbau Direktmahler

    Mazzer Super-Jolly Dosierer oder Umbau Direktmahler: Hallo, ich biete hier eine Mazzer Super-Jolly mit sehr sehr wenigen Gebrauchsspuren in silber an. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  4. Sicherung Demoka M-203

    Sicherung Demoka M-203: Hallo zusammen, seit vielen Jahren (15 Jahre schätze ich) tut hier die oben genannten Mühle guten Dienst. Sie ist nicht übermäßig beansprucht mit...
  5. Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A

    Oberer Mahlscheibenträger Mazzer Mini A: Hallo, Meine Mazzer ini ist mir runtergefallen und der Obere MAhlscheibenträger hat eine Delle bekommen, so dass ich den Behälter nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden