Verwirrt!

Diskutiere Verwirrt! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe mir eine neue sorte Kaffee Bohnen gekauft (ja frische) , mahlgrad eingestellt etc was man alles so macht. Dann war ich endlich bei den ca...

  1. #1 Lunarking, 23.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe mir eine neue sorte Kaffee Bohnen gekauft (ja frische) , mahlgrad eingestellt etc was man alles so macht. Dann war ich endlich bei den ca 30sek und 36G raus (18in) alles gut, espresso hat so geschmeckt wie ich ihn vor ort probiert habe, am nächsten Morgen allerdings ohne etwas an den parametern geändert zu haben ist der espresso einfach rausgeschossen und seit dem hat sich das auch nicht mehr geändert... sogar den mahlgrad der specialita fast auf das feinste gestellt und der Espresso kam so schnell raus es in 15sek 39.2G in der Tasse waren...

    Gaggia classic + Eureka mignon specialita

    Weis jemand woran das liegen könnte? Mahlgrad ist es ja wohl nicht da auch NOCH feiner stellen nichts ändert, füll menge waren immer 18g und das hat eigentlich immer gut geklappt.
     

    Anhänge:

  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2.420
    Was heißt denn frisch?
    Welcher Kaffee, welches Röstdatum?
    Totraum der Kaffeemühle beachtet?
     
    Mcqueen21 gefällt das.
  3. #3 Tschörgen, 23.10.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.553
    Zustimmungen:
    13.755
    Wäre auch mein erster Tipp.
     
  4. #4 Lecker Schmecker, 23.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2021
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    434
    Gesetzt der Fall, dass Du röstfrischen Kaffee nutzt, würde ich eher auf Channeling tippen.
     
    Achim_Anders gefällt das.
  5. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    1.841
    Alternativ war die Luftfeuchtigkeit beim ersten einstellen sehr hoch und der Mahlgrad daher sehr grob.
     
  6. #6 oldschool, 23.10.2021
    oldschool

    oldschool Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Wenn die Mühle schon länger nicht gereinigt ist würde ich das zuerst machen.
     
  7. #7 Lunarking, 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Weder im puck noch in der extraktion etwas zu sehen (bodenloser siebträger).
     
    Tokajilover gefällt das.
  8. #8 Lunarking, 24.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Sorry was meinst du genau mit "totraum"?

    Ich benutze single dosing und wiege es auch immer ab, sprich 18 gram rein und raus kommen meist 17,7-9 oder sogar die perfekten 18g. Falls das mit totraum gemeint ist was in der mühle hängen bleibt ist das nicht sehr viel. Hat ja bis jetzt auch eigentlich super geklappt :/

    und geröstet wurden die bohnen vor 1 woche
     
  9. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    Wann wurde der Kaffee denn geröstet?

    Und - hat deine Maschine ein OPV?
     
  10. #10 Lunarking, 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Bohnen wurden vor 1 woche geröstet

    und die Gaggia classic hat ein OPV allerdings lässt sich das leider nur ändern indem man eine andere feder kauft, lässt sich leider nicht einfach mit werkzeug verändern.
     
  11. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    2.074
    OK, dann sind zwei typische Fehlerquellen für dieses Phänomen aus.
     
  12. #12 Tokajilover, 24.10.2021
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    5.327
    nichts channelt weniger als röstfrisch
     
  13. #13 Tschörgen, 24.10.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.553
    Zustimmungen:
    13.755
    Außer … Wenn du röstfrischen Kaffe einen/mehrere Tag/e im Totraum der Mühle lässt. Und dann verarbeitest.
     
  14. #14 nikkfuchs, 24.10.2021
    nikkfuchs

    nikkfuchs Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    501
    Der Totraum deiner Mühle liegt bei ca 3 Gramm - also wenn die Mühle komplett leer und sauber(!) ist und du deine 18g einfüllst werden 15g rauskommen. Die übergebliebenen 3 ranzen vor sich hin und je länger die Reinigung her ist, desto unregelmäßiger wird das Ergebnis.

    Den Zahn muss ich dir leider ziehen, deine Mühle ist einerseits kein Singledoser und sollte andererseits je nach Durchsatz ca. alle 2-3 Monate komplett zerlegt und gereinigt werden. Dann sollte es auch wieder wie gewohnt passen.
     
    Lancer gefällt das.
  15. #15 Lunarking, 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Besitze die mühle nicht einmal 2-3 monate und habe sie schon 1 mal gereinigt und wie kann es sein das 15g rauskommen wenn ich nach dem mahlen wiege und in den meisten fällen 17,7-9drin sind? Bei mir scheinen da keine 3g stecken zu bleiben?
     
  16. #16 Achim_Anders, 24.10.2021
    Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    413
    Weil die drei Gramm nur beim ersten Mal nach vollständiger Reinigung drinnen bleiben. Im Anschluss wird vieles nachgedrückt, sodass konstannter Output zustande kommt.
     
  17. #17 Lunarking, 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    Achso verstehe... ja hab sie gerade noch einmal gesäubert und es sind 2 und ein bischen stecken geblieben geblieben, werde gleich nochmal mahlen und dann gucken und auch den espresso beziehen und gucken ob wirklich einfach eine reinigung fällig war
     
  18. #18 Lunarking, 24.10.2021
    Lunarking

    Lunarking Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2021
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    17
    So 2tes mahlen und es sind tatsache 18.3g im siebträger... und es schießt immernoch raus wie sonst was
     

    Anhänge:

  19. #19 Tschörgen, 24.10.2021
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    13.553
    Zustimmungen:
    13.755
    Welche Bohnen hast du nochmal? Evtl. Malabar? Die schießen frisch geröstet auch raus. Diese dann besser zwei Wochen ausgasen lassen.
     
    Lecker Schmecker gefällt das.
  20. #20 Lecker Schmecker, 24.10.2021
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    434
    Mit den Möglichkeiten, die hier genannt worden sind, hast Du zumindest einige Stellschrauben, die dein Problem lösen könnten.

    Röstfrischer Kaffee muss noch 1-2 Wochen ausgasen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

    Unter den unterschiedlichen Kaffeesorten gibt es sehr Fehlertolerante und solche mit denen Du dir bei den geringsten Abweichungen bei der Vorbereitung den Espressobezug verhaust.
     
Thema:

Verwirrt!

Die Seite wird geladen...

Verwirrt! - Ähnliche Themen

  1. Verbrannt? Zu kalt? Verwirrt!

    Verbrannt? Zu kalt? Verwirrt!: Liebes Forum, wann ist ein Espresso verbrannt, oder: Ist meine Maschine zu kalt? Nach rund zwei Monaten habe ich meine MACAP M4D und Rocket...
  2. Richtig Menge Kaffeepulver - ich bin verwirrt!

    Richtig Menge Kaffeepulver - ich bin verwirrt!: Hallo Liebe KN-Gemeinde, ich bin seit 3 Monaten im Besitz einer Gaggia Baby (normale Siebe) und einer Graef CM 80. Nach den üblichen...
  3. Unsicher und verwirrt! Quickmill VA oder Siebträger diverser Hersteller?

    Unsicher und verwirrt! Quickmill VA oder Siebträger diverser Hersteller?: Hallo an alle und diese tolle Forum, nachdem ich bereits seit 3 Wochen in diversen Foren unterwegs bin um mich zu informieren und auch zu...