Vibiemme Replica 2gr / 1 Brühgruppe defekt-lohnt sich der Kauf?

Diskutiere Vibiemme Replica 2gr / 1 Brühgruppe defekt-lohnt sich der Kauf? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Forumsmitglieder, ich habe obige Maschine angeboten bekommen. Es müsste die "2gr" sein, denn ich habe das identische Modell unter dieser...

  1. #1 naniscola, 11.05.2020
    naniscola

    naniscola Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Forumsmitglieder,

    ich habe obige Maschine angeboten bekommen. Es müsste die "2gr" sein, denn ich habe das identische Modell unter dieser Bezeichnung hier im Forum gefunden. 2/3 Brühgruppen gehen- eine ist defekt. Der Besitzer behauptet, es müsste nur das Tastenfeld getauscht werden, -natürlich kann sich hinter dem Defekt auch etwas anderes verbergen. Im Grunde käme ich auch mit den 2 BG aus, die noch funktionieren.

    Die Wartungssituation ist obskur, die Besitzer können sich nicht richtig erinnern und der Techniker "sei wieder zurück nach Italien". :)
    Angeblich haben sie die Maschine nach 9 Jahren Cafébetrieb ausgetauscht, um eine neue abschreiben zu können und die Defekte nicht reparieren zu müssen. Ich schätze das wahre Alter auf 10 bis 15 Jahre. Gastronomen tauschen ja genau aus diesen Gründen ihr Equipment aus, allerdings kann auch ein dunklerer Grund vorliegen für den Austausch.
    Jedenfalls wollen die Herrschaften 800 Euro haben für das Teil, - beim Preis ist aber noch was drin.

    Unten seht ihr einen Beautyshot im Laden selbst, das Typenschild und 2 Fotos vom Innenraum.

    Leider konnte ich sie nicht in Betrieb sehen, da sie abgebaut im Keller zu besichtigen war.

    Was ich noch investieren müsste wären die Kosten für:
    -Wasserfilter
    -Verschleißteile (Duschsiebe plus Dichtung)
    -1 5-Pol Stecker
    -1 Dampflanze links
    -1 Wartung vom Profi für ca. 300 Euro, denn ich bin ein Neuling auf dem Gebiet und zwar technisch begabt, habe aber zur Zeit andere dringendere Projekte in der Pipeline, die mir Zeit abverlangen

    Vom Forum hätte ich gerne - wenn es eure Zeit erlaubt - folgende Fragen beantwortet:

    -ist der Preis zu hoch angesetzt angesichts der höchst wahrscheinlichen Folgekosten bis zur Inbetriebnahme?

    -kann man mit 2/3 BG leben oder gibt es negative Quereffekte, so dass unbedingt alle 3 BG funktionieren sollten?

    -wenn nein: welche massiveren und kostspieligeren Defekte könnten sich hinter einer defekten Brühgruppe verbergen. Kleinere wären verschmerzbar. Ein neues Tastenfeld kostet nicht die Welt.

    -ist das geschätzte Alter realistisch (vlt. kennt sich jemand mit den Seriennummern aus...?

    -kann man sie zunächst einmal auch aus einem Kanister Wasser befüllen? (ich hatte hier im Forum herausgelesen, dass dieses Modell eine Rotationspumpe hat, die diese Möglichkeit bietet)

    -braucht sie eine 16A oder 32A Leitung? Oder lässt sie sich gar auf 220 V umwandeln?


    Mit ist klar, dass man einen Großteil der Fragen erst beantworten kann, wenn man die Maschine tatsächlich anmacht und sieht was geht und was nicht.
    Euch sind garantiert aber mehrere ähnliche Modelle über den Weg gelaufen und ich hoffe, ihr könnt daher eine grundlegende Einschätzung geben, ob dieses Projekt lohnend ist oder ob man lieber die Finger davon lassen sollte.

    Besten Dank im Voraus! Vibiemme Replica_Kessel1.JPG Vibiemme Replica_Kessel2.JPG Vibiemme Replica_Beauty.png Vibiemme Replica_Schild.JPG
     
    Craon gefällt das.
  2. #2 tangolem, 11.05.2020
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    175
    Soll die Maschine privat oder gewerblich benutzt werden?
    Privat eine 3 gruppige zu benutzen wäre der reinste Overkill.
     
  3. #3 naniscola, 12.05.2020
    naniscola

    naniscola Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Privat, jedoch für auch für gelegentliche Feiern, Veranstaltungen mit vielen Leuten.
    Vermuteter Overkill, weil viel Wartungsaufwand für wenige Portionen, die durchlaufen?
    Die Maschine soll im Mehrzweckraum angeschlossen werden und ist nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt. Insofern hielte sich der "Saubermachstress" in Grenzen, wenn das gemeint war.
     
  4. #4 tangolem, 12.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2020
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    175
    Ich meinte eigentlich die Energiekosten bei diesen riesen kessel.
    Es dauert auch sehr lange bis das Gerät auf Betriebstemperatur ist, wird also nichts mit auf die schnelle einen espresso zu verkosten.
    Da das Gerät nicht immer verwendet wird steht das Wasser für längere Zeit im Kessel und müsste abgelassen und gegen frisches Wasser ausgetauscht werden.
    Eine 3 gruppige rechnet sich erst so ab 100 getränken am tag.
    Der "Saubermachstress" und die Wartung ist das kleinste Problem.
     
    benötigt gefällt das.
  5. #5 benötigt, 12.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    1.144
    Der aufgerufene Preis für das Angebot erscheint mir nicht besobders günstig. Der Zustand der Maschine ist unklar bis bedenklich. Zu den Mechanikerkosten werden Ersatzteile kommen. Das Zubehör ist unvollständig. Es gibt einen riesigen Markt für geprüfte Gebrauchtmaschinen im Gastrobereich. Das Gerät ist für den angedeuteten Bedarf ziemlich ungeeignet. Du würdest also wohl eine Baustelle kaufen, die Dir auch langfristig hohen Aufwand beschert.
    Nur von dem, was ich schon an Informationen rauslese, wäre das für mich ein klares: Nein.

    Welches Gerät wirklich für den Einsatzzweck geeignet wäre, ist noch mal eine ganz andere Frage...
     
    bon2_de gefällt das.
  6. #6 Bezzi-e-Christoph, 12.05.2020
    Bezzi-e-Christoph

    Bezzi-e-Christoph Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    80
    Die Zahlen darfst Du eher vertauschen. Für 300 kaufen und für 800 warten.
    Nach grob 10 Jahren Gastro ist so ein Ding normalerweise durch.

    Das durften hier schon wirklich viele lernen. Der größte Aufwand wäre sicher erst mal, alles zu zerlegen. "Eine Gruppe geht nicht" ist fast immer ein Kalkproblem. Oft wird hauptsächlich eine Gruppe benutzt und so verkalkt hier der Wärmetauscher am meisten.

    Und spätestens, wenn Du sie genauer siehst, willst Du auch wirklich alles zerlegen und reinigen, glaub mir. Gastro bäh.

    Mein Rat: kauf zwei nette Zweikreismaschinen. Eine steht dann bei Dir zuhause und macht lecker Kaffee, die andere wohnt fest im Mehrzweckraum. Bei größeren Veranstaltungen räumst Du die eigene mir rüber und fertig. Mehr als zwei Gruppen braucht man wirklich selten. Und ob die zwei Gruppen nun an einer oder zwei Maschinen sind, ist auch wurst.
     
    benötigt gefällt das.
  7. #7 Wrestler, 12.05.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    2.161
    Du kennst dich nicht aus, du meinst die Wartung käme 300 € ??
    Normalerweise wäre eine solche Maschine ein klassisches Winter Projekt für jemanden hier im Forum.
    Um die Kosten im Rahmen zu halten, macht man alles selbst.

    Nach der Betriebs- und Standzeit sollten vermutlich Dichtungen auch auf Verdacht getauscht werden.
    Ansonsten erlebst Du bei jedem sporadischen Betrieb immer mal wieder "Überraschungen".
    Die kannst Du zu dem Zeitpunkt dann garantiert nicht gebrauchen.
    Die 2 Maschinen Lösung von @Bezzi-e-Christoph hätte auch den Vorteil, dass zumindest eine Maschine bei etwaigem defekt funktioniert.
    Wenn man dann vielleicht auch 2 x das gleiche Modell nimmt, kennt man sich mit der Wartung und Technik evtl auch besser aus.
     
  8. #8 naniscola, 13.05.2020
    naniscola

    naniscola Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Besten Dank an euch und die schnelle, ehrliche Einschätzung. Wenn ich den Verkäufer noch massiv runterhandeln kann, werde ich auch zum Restaurator. Ich hab Bock bekommen.
     
  9. #9 finsterling, 13.05.2020
    finsterling

    finsterling Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    118
    Selber machen ist bei so einer Maschine die einzige Möglichkeit die Kosten im Rahmen zu halten.
    Die Gastros sind an sich angenehme Restaurationsobjekte, keine Raketenwissenschaft und mit Hilfe des Forums bekommt man fast alles hin.
    Blackboxen sind allerdings immer teuer, aber wenn die in Ordnung ist....

    3 gruppig würde ich mir aber nie antun. Die 2 Hauptgründe.
    1. Das Ding ist so schwer, alleine kannst Du die kaum gefahrlos heben.
    2. 3 Gruppen sinnvoll zu bedienen, das können kaum die Profis.

    Es hat schon seinen Grund warum 1 gruppige Gastromaschinen auf dem Gebrauchtmarkt in aller Regel teurer sind.
    Ich finde, 800 Euro wäre zu teuer, selbst wenn man die Funktionsfähigkeit der zugesagten Eigenschaften überprüfen könnte.
    Jetzt steht sie im Keller ohne konserviert worden zu sein?
    Dann wird sie jeden Tag etwas schlechter....
    Prinzipiell kann man auf 230 Volt ändern, aber gerade wegen dem riesigen Kessel macht das wenig Sinn. Dann braucht sie noch länger zum Aufheizen.
    Kanister, geht vielleicht, kommt auf die Rotapumpe an. Kann man aber wechseln.
    Allerdings, eine Gastro ohne Festwasser ist eigentlich Mist.

    Gastro, ja. Selber restaurieren , unbedingt. Vibiemme Replica , schön.
    Aber nicht 3 gruppig und die nicht mal für die Hälfte des Preises.
     
    naniscola gefällt das.
  10. #10 benötigt, 14.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    1.144
    Verständlich. Aber damit steckst Du dann Zeit und Geld in eine für Dich unbrauchbare Maschine. Das macht trotzdem noch keinen Sinn.
    Warum nicht etwas aufbereiten, mit dem Du dann tatsächlich etwas anfangen kannst?
    Du wirst Dich später garantiert wieder an die wiederholten Hinweise erinnern, die alle auch den praktischen Nutzen des Gerätes in Frage gestellt haben...
     
    tangolem gefällt das.
  11. #11 Wrestler, 14.05.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    2.161
    Eine gebrauchte 2 gruppige Maschine gibt's sicherlich öfter.
    Die sind ähnlich günstig, haben vielleicht keine lange Lagerung hinter sich und machen für deine künftige Nutzung mehr Sinn.
    Auch eine zweigruppige Maschine sieht schon imposant aus und macht auf feiern was her.
     
    benötigt gefällt das.
  12. #12 benötigt, 14.05.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    1.144
    Optisch sicher schon mal.
    Aber richtig Bewunderung gibt es immer nur, wenn auch jemand weiss, wie man die Teile korrekt bedient und justiert. "Können" speilt beim Bediener immer die entscheidende Rolle.
    Und wenn ich an einem Veranstaltungsort richtig was hermachen wollte, würde eine zweigruppige Handhebelmaschine hinkommen. Die wäre dann auch gleich noch Diskussionsstoff.
     
Thema:

Vibiemme Replica 2gr / 1 Brühgruppe defekt-lohnt sich der Kauf?

Die Seite wird geladen...

Vibiemme Replica 2gr / 1 Brühgruppe defekt-lohnt sich der Kauf? - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] ECM Casa Kesselbolzen oder (defekte) Maschine

    ECM Casa Kesselbolzen oder (defekte) Maschine: Bei der Reparatur meiner alten ECM Casa Speciale ist der Bolzen im Kessel gebrochen. Hat jemand zufällig noch eine alte, (defekte) ECM Casa...
  2. Bird Friendly Kaffee in Deutschland/Europa kaufen ?

    Bird Friendly Kaffee in Deutschland/Europa kaufen ?: Hallo allerseits, ich habe mich längere Zeit mit dem Thema auseinander gesetzt und möchte nach Möglichkeiten nur noch "shade grown"+ bio +...
  3. Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin

    Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin: Liebe Community-Mitglieder! Ich habe 2019 in Berlin-Wedding eine überholte, zweigruppige Gaggia-Asso erstanden, mit Anschlusservice. Leider...
  4. [Verkaufe] MG-1 in Schwarz

    MG-1 in Schwarz: Hallo, ich konnte in den letzten Tagen noch eine MG-1 zusammen bauen. Leichte Kratzer auf der Skala (Ich kann gerne noch mal detailiertere Fotos...
  5. Ist die Pumpe defekt oder was anderes?

    Ist die Pumpe defekt oder was anderes?: Hi, sobald ich bei meiner Isomac Tea einen Bezug starte, beginnt die Pumpe normal zu arbeiten. Wenn der Druck auf ca.9,5Bar angekommen ist wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden