Video von Oscar und Lux

Diskutiere Video von Oscar und Lux im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Eigentlich habe ich ja heute totale Kopfschmerzen. Doch dann war meine Frau heute abend doch ausgegangen und ich hatte 9 Tage nach Kauf meiner...

  1. #1 DierdreDipstick, 17.08.2006
    DierdreDipstick

    DierdreDipstick Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich habe ich ja heute totale Kopfschmerzen. Doch dann war meine Frau heute abend doch ausgegangen und ich hatte 9 Tage nach Kauf meiner Oscar und (hoffentlich) wenige Tage vor Ersatz meiner Lux dann doch noch die Gelegenheit, das hier gewünschte Update meiner Signatur durchzuführen. Na ja, wegen der Kopfschmerzen war ich ein wenig zitterig. Nach Mühlenupgrade kommt dann ein "richtiges" Video.

    Kommentare gibt es allerdings diesmal keine. Die letzten Videos hat mein ganzer Freundeskreis gesehen und so richtig ernst nimmt mich jetzt keiner mehr. Außerdem ist die Vorgehensweise bei der Oscar wesentlich weniger erklärungsbedürftig.

    Die Mühle habe ich übrigens an einem Timer aus dem Fotolabor. Das Gerät heißt Gossen Sixtolab (Hauck Trialux). Man gibt die Zeit auf 0.1 sec. genau per Taschenrechnertastatur ein - das ist sehr bequem und der Umweg übers Marmeladenglas verhindert zu viel Sauerei in der Küche. Außerdem hat man während des Mahlens schonmal Zeit, den Siebträger abzutrocknen, das Dampfrohr auf Temperatur zu bringen, etc.

    Der Shot ist übrigens kein Zufallsprodukt: Ich kann nur immer wieder betonen, daß ich mit meiner Lux sehr zufrieden bin. Trotzdem muß was besseres her. Es ist nunmal eine Mühle für den Anfang. Und für 109€ ist das eine gute Anfängermühle.

    Für das Video guckt Ihr hier (bessere Qualität) oder hier

    Hinter dem ersten Link verbirgt sich mega-file.net. Da kann man das Video auch herunterladen (18mb).

    Gruß, Andreas
     
  2. #2 unclewoo, 17.08.2006
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    2
    :D

    Gutes Video mal wieder - auch wenn man manchmal etwas zittriges bemerkt hat :wink:! Nur.... JETZT WILL ICH AUCH NEN ZWEIKREISER. Schöner Mist. Ich schraub und entlüfte ja doppelt so lang. Gute Besserung!
     
  3. #3 Obstkiste, 17.08.2006
    Obstkiste

    Obstkiste Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Was ist das denn für ein Aufschäum-Kännchen? Alessi? Welche Größe?
    8)
     
  4. #4 DierdreDipstick, 18.08.2006
    DierdreDipstick

    DierdreDipstick Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Das Milchkännchen ist von Alessi:

    Alessi-Homepage

    Das sind meiner Meinung nach die besten. Meins hat 35cl, das 50er und das 75er stehen ganz oben auf meiner Wunschliste. (Es gab aber auch noch andere Größen, meine ich mich erinnern zu können)

    Gruß, Andreas
     
  5. #5 Nightstalker, 18.08.2006
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Gefällt mir, frag mich grad was du für Kaffee verwendest?

    Ich bin derzeit garnicht zufrieden mit meinen Ergebnissen, hab immer wieder fieses Channeling usw. und das obwohl ich mir fürs gleichmäßige Verteilen im ST ca. 4mal soviel Zeit nehm wie du :x :roll:
     
  6. Kai

    Kai Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Wow - da sitzt jeder Handgriff.

    Die waren aber nach dem Espresso weg - oder?


    Gruss vom

    Kai
     
  7. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Moin.

    Super, danke für die bessere Qualität diesmal. Das Video hat den freakigen Charakter beibehalten. :D Zum Zittern: Gib doch zu, dass da vorangegangene "Takes" Deiner Produktion verantwortlich waren. ;-)

    Schäumen tu ich bisher immer nach dem Brühen, ist mir irgendwie zu unübersichtlich das gleichzeitig zu machen. Außerdem kann sich die Maschine dann nochmal kurz regenerieren (aufheizen).

    Gruß,
    herbie
     
  8. #8 SenseoHasser, 18.08.2006
    SenseoHasser

    SenseoHasser Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    Schönes Video! Wobei ich mir wünschen würde, beim Schäumen einen Blick von oben in das Kännchen werfen zu können. :roll:

    Mal für die Allgemeinheit: Tampered ihr auch so fest, wie es in dem Video aussieht? :shock:

    Also entweder mahle ich viel zu fein oder meine Maschinen sind zu schwachbrüstig. Würde ich mit solchem Druck arbeiten, käme bei mir kein Tropfen raus...
     
  9. #9 Nightstalker, 18.08.2006
    Nightstalker

    Nightstalker Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    20
    Je nach Sorte, Alter, Portion und Mühle unterschiedlich würd ich sagen.

    Manchmal muss man feiner mahlen und dann reicht ein leichtes "drücken" mande Bohnen habens leiber gröber und wollen dafür ordentlich "gepresst" werden.

    In der Regel tendiere ich aber eher zum festeren Pressen und gröberem Mahlen da das leichter zu kontrollieren ist, finde ich.
     
  10. #10 DierdreDipstick, 18.08.2006
    DierdreDipstick

    DierdreDipstick Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, daß das Tampen fester aussieht, als es in Wirklichkeit ist. Ich versuche vor allem den Arm senkrecht zu halten, damit ich gleichmäßig Druck ausüben kann.

    Der verwendete Kaffee ist übrigens Espresso Classico von Kaffeekultur. Damit habe ich jetzt alle Probepäckchen durch, die Herr Benkhofer mir beim Mühlenkauf mitgegeben hat - waren allesamt sehr empfehlenswert.

    Gruß, Andreas
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Einen klitzekleinen Handgriff hast Du noch vergessen: Vor dem Aufschäumen soltlest Du noch kurz einmal das Dampfrohr abblasen, um das vorhandene Kondenswasser aus der Leitung herauszubefördern. :wink:


    Gruss
    Stefan
     
  12. g111

    g111 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Die Links funktionieren bei mir leider nicht. Sowohl im Firefox, konqueror wie auch Opera komme ich nur auf eine rotator.html Seite, die keinen korrekten HTML-Code beinhaltet (lediglich ein iframe-Tag und ein Kommentar). Gibt es da einen Trick? Oder eine alternative Quelle?

    Danke,
    Gert
     
  13. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Also hier funktionierts mit dem aktuellsten Firefox...


    Gruss
    Stefan
     
  14. #14 matze81479, 18.08.2006
    matze81479

    matze81479 Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir funktioniert der erste Link leider auch nicht - weder mit IE, noch mit Mozilla oder Firefox.

    Gruß
    Matthias
     
  15. #15 schwarzesgold, 18.08.2006
    schwarzesgold

    schwarzesgold Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    10
    Servus,
    direkt angucken geht bei mir (Opera 8.54) auch nicht, aber runterladen und dann angucken (mit VLC) geht.
    schwarzesgold
     
  16. #16 matze81479, 20.08.2006
    matze81479

    matze81479 Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wie geht denn das mit dem direkten Herunterladen bei dir? Wenn ich den auf Seite 1 angegebenen ersten Link nehme, kommt sofort ein Redirect zu http://www.mega-file.net/rotator.html?!

    Gruß
    Matthias
     
  17. #17 matze81479, 20.08.2006
    matze81479

    matze81479 Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wieso dauert das bei dir 10 Sekunden bis zum ersten Tropfen?

    Hi Andreas,

    habe mir dein Video gerade nochmal angeschaut (zwar in der schlechteren Auflösung). Dabei fiel mir v.a. auf, dass bei dir nach Drücken des Bezugsknopfes fast 10 Sekunden vergehen, bis der erste Tropfen Espresso kommt ...

    Bei mir kommt der erste Tropfen eigentlich niemals später als 3 Sekunden nach Drücken des Knopfes. Wenn's wirklich 3 Sekunden dauert, dann bekomme ich in den folgenden 25 Sekunden auch sicherlich die Espressotasse nicht mal halb voll. Und wenn ich auf die 25 Sekunden für ne Espressotasse komme, dann nur wenn der Espresso nur mal 1 Sekunde nach Betätigen des Knopfes raus kommt ...

    Was ist falsch? Ich hab schon so ziemlich alles versucht gestern. Wenn ich fester tampere oder feiner mahle, kann ich zwar die Zeit bis zum ersten Espressotropfen verlängern. Doch dann komme ich wie gesagt niemals auf mehr als ne halbe Tasse in 25 Sekunden (seit diesem ersten Tropfen gemessen), und meist tröpfelt's auch mehr als dass es so ein schöner feiner Strahl ist wie auf deinem Video.

    Hmmm?! Der Espresso schmeckt eigentlich auch ganz lecker, auch wenn's schon nach 2-3 Sekunden los geht. Nur die Crema bekomme ich seit ich den Jolly Crema verwende auch nicht mehr schön hin - eher dünn und manchmal auch mit Löchern. Zuvor mit Martella Classic sah das eher perfekt aus?! ...

    Viele Grüße
    Matthias

    PS: Ich verwende derzeit das 1er Sieb. Muss mal wieder mit dem 2er Sieb testen ...
     
  18. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    Re: Wieso dauert das bei dir 10 Sekunden bis zum ersten Trop

    Ist mir auch aufgefallen und kommt mir ziemlich lang vor, hab verwundert immer wieder hingeguckt bis der erste Tropfen gekommen ist.

    Wie ist das denn bei Euch anderen, wie lange dauerts bei Euch bis zum ersten Tropfen?

    Der erste Link geht bei mir übrigens auch nicht, gibts vielleicht ne Möglichkeit den anderweitig mal einzustellen?

    Gruß
    Peter
     
  19. #19 windclimber, 20.08.2006
    windclimber

    windclimber Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir funktioniert der erste Link ebenfalls nicht --> Rotatorseite

    Hab zwar keine Oscar, das mit der langen Zeit ist mir aber auch gleich aufgefallen. Komischerweise klingt die Pumpe die ganze Zeit bis zum ersten Tropfen so laut, als würde es solange dauern bis sich der Druck aufgebaut hat. Wenn ich bei meiner CC zu fest tamper kann es auch mal länger bis zu den ersten Tropfen dauern. Die Pumpe beginnt dann aber schon viel früher leise zu werden, d.h. der Druck ist schon aufgebaut und das Wasser muss sich erst durch den zu arg verdichteten Kaffee arbeiten.

    Gruß,
    Markus
     
  20. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei mir dauert es auch 8s bis der Kaffee kommt. Denke das liegt an der Oscar.

    Gruß,
    herbie
     
Thema:

Video von Oscar und Lux

Die Seite wird geladen...

Video von Oscar und Lux - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Oscar 2 zieht kein Wasser mehr

    Hilfe, Oscar 2 zieht kein Wasser mehr: Hallo, mal wieder, ich brauche eure Hilfe. Ich schildere eben mal was los ist: meine Frau hat heute morgen noch zwei Cappuccini zubereitet, als...
  2. Suche Seitenteile für eine Nuova Simonelli Musica Lux

    Suche Seitenteile für eine Nuova Simonelli Musica Lux: Hallo zusammen, ich habe in der Bucht eine Nuova Simonelli Musica Lux erstanden, die aber den Transport nicht schadlos überstanden hat. Die...
  3. Entscheidungshilfe Zweikreiser

    Entscheidungshilfe Zweikreiser: Guten Morgen, ich habe jetzt viele Jahre lang eine Oscar von Simonelli gehabt und war damit im Großen und Ganzen eigentlich auch zufrieden. Nun...
  4. Nuova Simonelli Oscar Brühdruck einstellen

    Nuova Simonelli Oscar Brühdruck einstellen: Hallo Liebe Netzler, Ich hab da mal eine Frage zu meiner Nuova Simonelli Oscar. Ich wollte den Brühdruck ablesen können und hab dazu links von...
  5. Poccino Superiore zu kalt

    Poccino Superiore zu kalt: Hallo, ich besitze seit 20 Jahren schon eine Poccino Superiore de luxe und bin damit ganz zufrieden. Der Espresso meiner alten geliebten Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden