Virtueller Klavierabend. Ist der Bedarf da?

Diskutiere Virtueller Klavierabend. Ist der Bedarf da? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Liebe Kaffee-Netzler, Ich sehe zurzeit immer mehr Poster von Konzerten und Veranstaltungen, die immer noch aufgrund der jetzigen Situation nicht...

  1. #1 pianotofu, 16.11.2020
    pianotofu

    pianotofu Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    149
    Liebe Kaffee-Netzler,

    Ich sehe zurzeit immer mehr Poster von Konzerten und Veranstaltungen, die immer noch aufgrund der jetzigen Situation nicht stattfinden können.

    Als Musikstudent, sind mir seit März nun auch ca. 10 Konzerte entfallen. Nun hatte ich seit längerer Zeit die Idee, einen Klavierabend, da ich ja nur Klavier spielen kann, zu streamen. Mein Freundeskreis, sowie der restliche Social Circle besteht zu 95% auch aus Musikern. Da traut man sich natürlich nicht, etwas hochzuladen.

    Dann kam mir die Idee, während meiner Vorbereitung auf meine Master-Abschlussprüfung, einen Durchlauf, quasi General Probe exklusiv für eine geschlossene Community, wie das KN zu streamen.

    Über die letzten Monate merkt man doch, dass so etwas ab und an Mal einem fehlt. Der Sinn der Sache ist, dass ich auch Mal der Community etwas anderes zurückgeben kann, außer meine Weisheit an Kaffee (ist ja auch leider nicht viel ^^). Es ist für mich natürlich dann auch eine tolle Gelegenheit vor anderen zu musizieren, welches ja auch Mal schön sein kann, und vielleicht gibt es ja den einen oder den anderen, der klassische Klaviermusik gefällt.

    Das Programm wäre:

    J. Haydn - Sonate für Klavier, Hob. XVI 52
    F. Schubert - Wanderer Fantasie, D760

    Pause

    R. Schumann - Symphonische Etüden, op.13

    Wäre tendenziell ein Interesse denn da? Falls ja, würde ich einen Termin am Anfang Januar anstreben. Denn die Stücke sind ja noch nicht so weit^^

    Wenn ich aus verschiedenen Gründen so etwas nicht posten darf, bitte ich natürlich die Mods, den Post zu löschen. Mein Name wird auch nicht bekannt gegeben, falls das in Richtung Eigenwerbung geht...

    LG

    pianotofu
     
    quick-lu, Gonzalo1976, falegname und 26 anderen gefällt das.
  2. #2 scarfix, 16.11.2020
    scarfix

    scarfix Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2019
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    79
    Ich nehme gern Teil! Meine letzte Klavierstunde liegt zwar nun gut 10 Jahre zurück und mein tägliches Üben beschränkt sich auf wöchentliches Klimpern - aber zuhören geht immer! ;)
     
  3. #3 marokko, 16.11.2020
    marokko

    marokko Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    17
    Ich finde die Idee toll und sofern die Zeit passt, bin ich auch sehr gerne Zuhörer!
     
  4. #4 korbinian, 16.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2020
  5. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.334
    die wandererfantasie...sehr cool. fände ich interessant!
     
  6. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    2.194
    Toll von Dir, ich würde mich auch freuen zuzuhören!
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    4.914
    Das verstehe ich nicht, glaubst du, dass du zu schlecht spielst? :confused:
    Das finde ich sehr löblich! :)
    Auf jeden Fall! Falls die Streaming Qualität passt - wenn nicht, würde ich mir eher eine DVD/Blueray von deiner Generalprobe kaufen ;)
     
  8. #8 Neurotensin, 17.11.2020
    Neurotensin

    Neurotensin Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    Also, ich würd mich auch sehr drüber freuen... nachdem ich mich hier im letztens eh schon als Klassikfreak zu "Alter Musik" geoutet hatte xD.
     
  9. #9 Knabberkram, 17.11.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    113
    Keine schlechte Idee, die dunkle Corona-Winterwende mit etwas Kultur aufzupeppen. Interesse besteht jedenfalls!
     
  10. #10 _friday_, 17.11.2020
    _friday_

    _friday_ Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    11
    Hab ebenfalls Interesse!
     
  11. #11 pianotofu, 17.11.2020
    pianotofu

    pianotofu Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    149
    Toll! Riesigen Dank schon Mal für die vielen positive Reaktionen! Es freut mich sehr, dass das Interesse an klassischer Musik noch nicht ganz ausgestorben ist!

    naja, zu schlecht jetzt nicht. Da wird bei Musikstudenten hinterher viel gesprochen. Zu viel judgement....

    Daran arbeite ich noch, welche Software zum Live-Stream? Twitch? Ist die Qualität mit Handy plus externem Mikrofon gut genug? Eventuell müsste ich mir von der Hochschule dann das professionelle Equipment ausleihen. Falls jemand Ideen oder Vorschläge hat, immer gerne her damit!

    ja, das ziehe ich jetzt auch einfach durch! Noch nie in meinem Leben Live Stream gemacht. Kann nur schief gehen! :D

    Übrigens falls jemand bestimmte Wünsche hat, sei es Klavier solo, oder mit Geige (meine Freundin ist Geigerin), würde ich in der extra Zeit, wenn ich den Rest schnell genug gelernt habe, mit ihr sehr gerne ein oder mehrere Stücke aus den Wünschen lernen und mit aufnehmen!
     
    Neurotensin gefällt das.
  12. #12 wurzelwaerk, 17.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    4.101
    Sehr coole Idee insgesamt!
    Ludovico Einaudi ist derzeit mein Lieblings-Pianist, ein Stück von ihm könnte mir gut gefallen (z.B. vom Album ISLANDS).

    Viel Erfolg, wird schon schief gehen. :cool::cool::cool:
    Wenn das mit dem streamen zu aufwändig wird, wäre ev. soundcloud eine Idee? Aber dann ist es nicht mehr live...
     
  13. #13 Knabberkram, 17.11.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    113
    Erst Live + danach SC hätte jedenfalls mehr Publikum und mehr Feedback..
    als Musiker will man ja halbwegs bekannt werden.
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    4.914
    Jau, das kenne ich selbst noch aus meiner Studentenzeit. Ich hatte mal einen Kommilitonen, der bei Konzerten nichts anderes tat als (vermeintliche) Fehler der Musiker zu zählen - zum Musik genießen kam er dabei gar nicht mehr ...
     
  15. #15 plempel, 17.11.2020
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    13.110
    Zustimmungen:
    10.669
    In der U-Musik ist das die Blues-Polizei. Erkennungszeichen: Mit verschränkten Armen irgendwo angelehnt stehend, wahlweise auch mit Bier in der einen und Zigarette in der anderen Hand, um ja nicht klatschen zu müssen. :)
     
    NiTo gefällt das.
  16. #16 korbinian, 09.12.2020
    korbinian

    korbinian Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    118
    Ist da jetzt was draus geworden?
    Oder hat sich Karl Valentins Weisheit durchgesetzt: "Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut." ;)
     
  17. #17 rebecmeer, 09.12.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    1.284
    Interesse ist auch bei mir vorhanden!
    Auf eine extrem gute Übertragungsqualität kommt es ja nicht an.
    Das Erlebnis zählt und das es live ist.
     
  18. #18 andruscha, 09.12.2020
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.501
    Zustimmungen:
    3.610
    Das ist glaube ich grade in Arbeit :)
     
    korbinian gefällt das.
  19. #19 pianotofu, 09.12.2020
    pianotofu

    pianotofu Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    149
    Hi! Richtig, es ist in Arbeit! Das Equipment besorge ich noch! Hoffentlich funktioniert alles. Dan gibt es eine Sony Alpha 7 MKII vom Kumpel als Video Input and ein Macbook plus USB Micro. Dann per twitch glaube ich. Es ist gar nicht so einfach, da ich ein Technik Trottel bin. Bin ja Musiker :D

    Aber der Rest der Stücke ist in Arbeit! Saal buche ich in den kommenden Tagen, vor den Weihnachtsferien!
     
    wurzelwaerk, Inalina, NoroChips und 4 anderen gefällt das.
  20. #20 roady43, 09.12.2020
    roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    171
    Schumann Violinsonate No. 1 a-moll
    Schubert Fantasie C-Dur für Violine und Klavier
    Liszt La lugubre gondola (Violine @ Klavier)

    stünden bei mir zuoberst auf der Wunschliste. Sind teilweise rechte Brocken und brauchen etwas mehr Zeit einzustudieren. Aber ihr müsst sie euch vornehmen - egal hier mal als Livestream oder zu zweit im "stillen" Kämmerlein!
     
Thema:

Virtueller Klavierabend. Ist der Bedarf da?