Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

Diskutiere Völlig OT: Brauche neue Digiknipse im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo! Hier sind doch sicher ein paar Fotoexperten dabei. Meine Fuji F30 hat die Grätsche gemacht, es muss also eine neue her. Ich hatte...

  1. #1 schnick.schnack, 30.06.2008
    schnick.schnack

    schnick.schnack Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Hier sind doch sicher ein paar Fotoexperten dabei. Meine Fuji F30 hat die Grätsche gemacht, es muss also eine neue her.

    Ich hatte mir damals die F30 gekauft weil sie (alles wichtige Punkte):
    - schnell hoch und runter fährt
    - überragende Bildqualität hat
    - sehr Lichtempfindlich ist
    - überragende Akkuleistung hat

    Gestört hat mich der kleine 3x Zoom und die teuren XD-Karten.
    Gibt es denn derzeit eine Kompaktkamera mit ähnlich guten Werten und umfangreicheren Zoom? Die F30 gilt ja anscheinend immer noch als Referenz in oben genannten Punkten.

    Vielen Dank für Eure Tipps!

    lg,
    s.
     
  2. #2 gunnar0815, 30.06.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Ne bei den Kleinen kenne ich mich auch nicht aus. Nikon D 40 oder Canon Eos 450 D wird dir wohl schon zu groß sein.
    Gunnar
     
  3. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Also ich habe mir vor einiger Zeit die Canon G9 gekauft. Eine absolute Spitzenkamera,kann ich nur empfehlen, sowohl im Automatikmodus als auch im manuellen Bereich.
     
  4. mcrob

    mcrob Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    155
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    die nikon d60 ist momentan sehr günstig zu haben. ich meine die ganzen canon haben nur einen cmos sensor. ich würde einen ccd sensor bevorzugen. merkt man deutlich beim bildrauschen. meine empfehlung wäre eine nikon d40 oder d60.
     
  5. #5 caffè olivier, 30.06.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    hi schnick,

    habe neulich ziemlich intensiv nach einer guten immer-dabei-kamera geforscht, da ich keine lust habe immer die ganze ausrüstung mitzuschleppen - dabei habe ich die auswahl auf genau 2 modelle eingegrenzt:

    Ricoh Caplio GX100

    Panasonic Lumix DMC LX2 Kamera

    überragende bildqualität und lichtstärke sind natürlich relativ, gegenüber einer dslr mit einem GUTEN objektiv haben natürlich beide das nachsehen, aber lichtstärker wirst du in der kompaktklasse meines wissens nicht finden.
    (ricoh 2.5 / panasonic 2.8)

    immer wieder "haben wollen" löst bei mir auch diese kamera aus:
    Ricoh GR Digital Digitalkamera Test Einleitung
    ist aber sehr speziell ....

    gruß
    daniel
     
  6. #6 caffè olivier, 30.06.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    das wage ich aber mal ganz arg zu bezweifeln....
     
  7. #7 coffeehead, 30.06.2008
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    die wird den gewünschten aber nicht näher genannten Zoom wohl nicht bringen.Vielleicht ja aber mit dem neuen Telekonverter TC-1.
    Günstiger wird die auf jeden fall jetzt werden, da die GX 200 im Juli erhältlich sein wird.
     
  8. #8 gunnar0815, 30.06.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Ich auch obwohl ich Nikon Fotograf bin . Hatte von der D 40 Fotos gesehen. Da kam die Nikon D200 bei höheren Empfindlichkeiten nicht mit. Grade die cmos Sensoren eignen sich bei höheren ISO Zahlen. Nicht umsonst haben Nikons neue D300 und D3 auch einen cmos Sensor.
    Bei den kleinen Sucherkameras nimmt das Rauschen bei höheren Empfindlichkeiten extrem zu.
    Gunnar
     
  9. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Spiegelreflex schön und gut... aber falls es eine Kompaktkamera werden soll, würd' ich mir auf eBay wieder eine F30 oder F31FD schießen. Ich muß gut auf meine F30 aufpassen: es gibt in der Größe wohl immer noch nix besseres im Bezug auf das konkurrenzlos gute Rauschverhalten bei höheren ISOs (über die restlichen Features der F-Serie breiten wir lieber mal den Mantel des Schweigens ;-) ich erwähne nur die grausige Bedienung und das lausige Display - aber mit keiner anderen *kompakten* kann man auch nur annähernd so rauscharme Bilder bei wenig Licht machen (oder bei gutem Licht so kurze Belichtungszeiten oder wahlweise große Schärfentiefe erreichen!). Und die F kann ich immer noch mitnehmen, wenn die Spiegelreflex aus Platz- oder anderen Gründen daheim bleiben muß.
     
  10. #10 scott zardoz, 01.07.2008
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    5
  11. #11 sandlover, 01.07.2008
    sandlover

    sandlover Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Meine bessere Hälfte hat seit kurzem eine Canon Powershot SX 100. Er hat sich die v.a. wegen des grossen Zoombereichs in Verbindung mit akzeptablen Aussenmaßen gekauft. An der Bildqualität gibt es nix zu meckern, die Akkus halten ewig und preislich hält sich die Knipse auch im Rahmen.
    Gruss
    Christine
     
  12. #12 Vincent Kluwe-Yorck, 01.07.2008
    Vincent Kluwe-Yorck

    Vincent Kluwe-Yorck Gast

    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Als Industriefotograf (nein - nicht nur Schriftsteller) arbeite ich überwiegend mit 9 x 12-Studiokameras, habe mich aber mittlerweile auch in die digitale Kleinbildwelt eingearbeitet. Meine Tipps wurden alle schon erwähnt. Wenns was besseres (und größeres) sein darf: Nikon D 40 - funktioniert einfach fantastisch bei überragender Bildqualität. Als Kompakte die schon empfohlene Canon G 9 mit ihren ebenfalls überragenden, referenzverdächtigen Features!
     
  13. #13 Barista, 01.07.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Wie wäre es denn mit der neuen Fuji F100? Ist vielleicht nicht mehr ganz so konsequent auf rauscharme Bilder ausgelegt wie die F30/31, hat dafür aber einen fünfach-Zoom, was durchaus ein Vorteil ist. Als Kompaktknipse stünde die bei mir relativ weit oben auf der Liste.
     
  14. #14 Gandalf2904, 01.07.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Ich überleg auch mir vorm Urlaub noch einmal eine neue Kamera zuzulegen.

    Diesmal solls dann eine Spiegelreflex werden. Habe früher viel mit der Eos 50 fotografiert und tendiere deshalb zur 400D oder 450D. Hätte auch bei der 400D direkt zugeschlagen, wenn Saturn nicht so eine irrfeführende Werbung gemacht hätte. Dacht gestern könnt ich ein Schnäppchen machen, da die die Kamera für 449 anpreisen und Canon ja auch noch das Cashback von 60 Euro anbietet. Naja, das hatte Saturn da angeblich schon mit eingerechnet. Stand aber nicht in der Werbung.

    [email protected]:

    Nikon d40 vs. Eos 400/450d:
    Preislich liegt ja die Nikon weit vorne. Ohne sich nur von Megapixeln locken zu wollen. Da müssen ja noch ganz andere Unterschiede sein.
    Oder liegen die Kameras in komplett anderen Ligen?
     
  15. #15 florenz-k, 01.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2008
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    251
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Oh nein, bitte nicht die leidigen Nikon vs. Canon Debatten (dafür gibt´s genug andere Seiten, oder?)!
    Mein Lieblingslink zu Foto- (insbesondere Ausrüstungs-) fragen ist die Seite von Ken Rockwell (hier). Der favorisiert bei den kompakten glaube ich Casio (exilim ex-v7, ex-v8, die haben ein 7-fach Zoom (38 – 260mm KB-äquivalent)..
    Ich persönlich habe als „immer-dabei-Kamera“ eine kleine Canon powershot 5xx und bin von der Ausstattung und guten Bedienbarkeit weiterhin sehr angetan – dafür ist sie nicht ganz so kompakt. Die neueren haben z.T. einen Bildstabilisator und evtl. auch einen größeren Zoombereich. Von Vorteil finde ich außerdem den Einsatz von AA-Akkus und SD-Karten und die gute Bildqualität.
    Gruß
    Frank
     
  16. #16 Gandalf2904, 01.07.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Mir gehts dabei ja gar nicht um Canon vs. Nikon.
    Mir gehts dabei um Nikon d40 vs. Canon 450d.
    Für mich Laien liest sich die 450d als um Längen besser. Kostet aber eben auch 300 Euro mehr.

    Deshalb war meine Frage, ob die 40d generelll als Superkamera für Einsteiger zu empfehlen ist oder eben nur am unteren Preislimit.

    Ich bevorzuge die Canon bisher nur, da ich noch die alten Objektive plus analogen Body hab und es schade wär sich ein neues 70-300 zu besorgen. Wichtig ist mir auch das Reinigungsprogramm bei der Canon. Wobei ich keine Ahnung habe, wie schnell ein Chip verschmutzt.
     
  17. #17 wadriller, 01.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2008
    wadriller

    wadriller Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Also ich kann auch nur die F100FD empfehlen. Sie mag nicht ganz an die Bildqualität rankommen die die F30 hatte, aber sie wird momentan trotzdem als das non plus Ultra bei den Kompakten wenns um gute Bilder geht angepriesen (siehe Henner-info(Indexdatei) bzw. Der Fuji F100fd Praxistest - DSLR-Forum). Auf der zweiten Seite wurde sie sogar schon mit ner Digitalen Spiegelreflex verglichen und schnitt erstaunlich gut ab. Das ist auch der, wie ich meine, ausführlichste und Praxisnahste Test zu der Cam. Ich selbst hab die F100FD seit ca. 1 Monat. Hier sind ein paar Beispielfotos, alle out of the cam, also unbearbeitet (jedes ca. 4MB).
    http://www.der-wadriller.de/Temp/Panorama.JPG
    http://www.der-wadriller.de/Temp/wasserfall.jpg
    http://www.der-wadriller.de/Temp/DSCF0342.JPG
    http://www.der-wadriller.de/Temp/DSCF0531.JPG
    Ich kann momantan auf jeden Fall zur F100 raten. Auch wenn z.B. die Panasonics TZx mehr Zoom haben. Nimm die mal eins meiner Bilder und zoom da rein. Die F100 ist die einzige Cam die ich kenne die 12 Megapixel wirklich in Details umsetzen kann. Also meiner Meinung nach momentan das Beste was du kaufen kannst für das Geld (ca. 250 €) Edit: Link oben korrigiert
     
  18. #18 mmorkel, 01.07.2008
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    525
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    Kürzlich auch eine (erste, bisher Digitalverweigerer) Digitalkamera gesucht und gefunden. Am Ende wurde es dann eine Olympus E400.

    Vorteile: leicht und klein, sehr gute Bildqualität (ohne Pixelpeeping), brauchbares Kitobjektiv (28-85 Äquiv.) mit annehmbarer Verzeichnung (im Vergleich zu anderen Kitobjektiven, aber... siehe unten), Preis fürs Kit < 300 Euro (da zweifaches Auslaufmodell)

    Nachteile: Objektiv recht langsam, Verzeichnung (habe bisher analog Contax G benutzt... bin also verwöhnt), Sucher klein und dunkel (etwa so wie eine Contax G, schlechter als analoge Spiegelreflexkameras), kein neumodischer Schnickschnack wie live-view, kein Bildstabilisator im Gehäuse etc.

    Vielleicht gibts ja noch welche (war im Saturn-Markt vor einigen Wochen)...

    Markus
     
  19. #19 caffè olivier, 01.07.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    erstmal würde ich schauen ob deine analogen objektive alle voll (also inc. autofokus, etc.) an einer DSLR funktionieren...
    ganz generell behaupte ich mal die unterschiede zwischen nikon und canonkameras in der ähnlichen preisklasse sind wesentlich geringer als die unterschiede zwischen einem guten und einem schlechten objektiv, daher würde ich die wahl des bodys von den für dich interessanten objektiven und zubehör abhängig machen - zumal man für die objektive im laufe der zeit ein vielfaches des body-preises ausgibt. so war´s bei mir zumindest. ich nutze jetzt seit etlichen jahren eine Canon 20D, und gönne mir lieber hin und wieder ein neues objektiv, bevor ich über einen der nachfolger (30D,40D) nachdenke...
     
  20. #20 Gandalf2904, 01.07.2008
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

    So,
    ich hab soeben bei eBay zugeschlagen.

    Konnte nicht widerstehen:

    - Eos 400d
    - kitobjektiv 18 - 55
    - Tamron 55-200
    - Speedlite 430ex

    1,5 Jahre alt, aber keine 500 Bilder.

    Für 580 hab ich dann mal zugeschlagen, da die Kamera in MG steht und ich sie mir vorher auch angucken kann.

    Denke/hoffe mal es war ein Schnäppchen.

    Dazu passt dann mein 70-300 objektiv ganz gut, da es durch die Umrechnung der Brennweite zum "Supertele" wird! ;)
     
Thema:

Völlig OT: Brauche neue Digiknipse

Die Seite wird geladen...

Völlig OT: Brauche neue Digiknipse - Ähnliche Themen

  1. Dumm gelaufen mit den elektrischen Espresso Mühlen < 550 € - vielleicht neu und gemeinsam erstellen

    Dumm gelaufen mit den elektrischen Espresso Mühlen < 550 € - vielleicht neu und gemeinsam erstellen: Bitte erst lesen, tief durchatmen und vielleicht antworten. Hallo liebe Foristen! Das Fettnäpfchen war groß und ich habe mich darin gebadet. Was...
  2. Neue Mühle, total verwirt :)

    Neue Mühle, total verwirt :): Hallo zusammen, nach jahrelangem Ärger mit einer Gaggia Classic Coffee habe ich mir eine Bezzera Magica s geleistet :). Schickes Gerät. Nun...
  3. [Mühlen] Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP

    Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP: [GALLERY]Hat jemand von euch Interesse an einer funkelnagelneuen Mahlkönig K 30 ES in black? Wir wollten eigentlich die K 30 Vario, haben aber...
  4. Brauche Rat bzgl. Lelit Anna

    Brauche Rat bzgl. Lelit Anna: Hallo zusammen. Ich bin hier neu im Forum und bitte Euch um einen Rat. Mein Hintergrund: Seit nunmehr über zwei Jahren trinke ich Espresso aus...
  5. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden