Vollautomat günstig vs. teuer

Diskutiere Vollautomat günstig vs. teuer im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo zusammen. Da ich neu in der Welt der Kaffeevollautomaten bin und ich mit einem im Vergleich relativ günstigen Modell eingestiegen bin stelle...

  1. #1 Heisenberg83, 20.10.2013
    Heisenberg83

    Heisenberg83 Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Da ich neu in der Welt der Kaffeevollautomaten bin und ich mit einem im Vergleich relativ günstigen Modell eingestiegen bin stelle ich mir nun ständig folgende Frage.

    Im MediaMarkt, Saturn und Konsorten, sehe ich oft Maschinen jenseits der 1000 Euro Marke. Dabei ist die Ausstattung nicht wirklich anders als bei meiner.

    Ich habe eine Krups 9630 (http://www.amazon.de/Krups-EA-6930-Espresso-Vollautomat/dp/B003YL40YO), die ich günstig im Angebot bei Real bekommen habe.

    Viele Maschinen jenseits der 1000 Euro Marken haben auch 15 Bar etc.

    Jetzt bleiben folgende Fragen offen:

    1. Liegt der Unterschied nur in der Marke?
    2. Liegt der Preisunterschied an den Komfortfunktionen (Eingebautes Milchsystem etc.)
    3. Liegt der Preisunterschied am Mahlwerk?
    und die Wichtigste
    4. Gibt es deutliche Geschmacksunterschiede bei den Kaffees (gleiche Bohnen, verschiedene Maschinen)?


    Freue mich über Antworten.
     
  2. #2 mr.smith, 20.10.2013
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    724
    AW: Vollautomat günstig vs. teuer

    Der Preisunterschied liegt bei den meisten im Design, Marketing, Komfort.
    kenne keine Marke wo das Premiummodel besseren Kaffee macht.
    Espresso können eh auch diese nicht (bis auf Quickmill, aber auch da kann die günstigste 5000a alles was nötig ist - bis eben das automatische Milchzeugs)

    Gruß
    Jürgen
     
  3. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.150
    AW: Vollautomat günstig vs. teuer

    Na ja, da gibt es schon noch mehr ...

    Ich hatte eine Saeco Cappucino Royal, die zwei unabhängige Kreise und ein Keramikmahlwerk hatte. Auch sonst war sie ziemlich schwer gebaut (Metallchassis) und nahezu unverwüstbar.
    Sie ist heute bei meiner Ex und mit über 70000 Tassen immer noch ohne Probleme im Einsatz !!
     
  4. #4 StefanW, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    StefanW

    StefanW Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    120
    Ich habe einmal mit dem Gedanken gespielt, mir unter Beteiligung von 2 Kollegen einen VA für die Arbeit zu kaufen. Leider sind nicht beide bereit, über 100€ zu investieren. Also habe im im Elektromarkt ein mit unter 200€ preiswertes Modell von Saeco angesehen und war schwer enttäuscht. Dünnes labiles Material, Minitresterbehälter und eine kleine wackelige Auffangschublade. Natürlich wird so eine Maschine funktionieren aber wie lange bis zum 1. Defekt, mechanisch oder elektronisch? Alle Nase lang Trester entsorgen, Abwasser ausgießen und Wasser nachfüllen ist nicht wirklich komfortabel.
     
  5. #5 betateilchen, 20.10.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Vollautomat günstig vs. teuer

    Glaub ich nicht. Zumindest nicht das mit dem Keramikmahlwerk.
     
  6. #6 mr.smith, 21.10.2013
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    724
    AW: Vollautomat günstig vs. teuer

    Glaub ich auch nicht - und Espresso schon gar nicht !
     
  7. #7 Heisenberg83, 21.10.2013
    Heisenberg83

    Heisenberg83 Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vollautomat günstig vs. teuer

    Danke für eure Antworten.
    Dass es sich nicht im Geschmack äußert, freut mich :-D
     
Thema:

Vollautomat günstig vs. teuer

Die Seite wird geladen...

Vollautomat günstig vs. teuer - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700

    Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ guten Kaffeevollautomat. Näher ins Auge gefasst habe ich bislang von Jura die neue Giga 6 bzw. von...
  2. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  3. "BilloJoe" - Klarstein Vitair Mod - Tutorial und Erfahrungsbericht

    "BilloJoe" - Klarstein Vitair Mod - Tutorial und Erfahrungsbericht: Liebe Kaffeenetzler, ich bin wie die meisten von euch seit längerer Zeit mit dem Kaffeefieber infiziert. Nachdem ich im letzten Jahr meine SOLIS...
  4. Durchlaufzeit Vollautomat

    Durchlaufzeit Vollautomat: Hallo liebe Kaffee-Community, seit ca einem Jahr haben wir nun den De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Vollautomaten zu Hause, den wir täglich...
  5. Einfacher vs. doppelter Espresso

    Einfacher vs. doppelter Espresso: Hallo zusammen, ich bin seit Kurzem stolzer Besitzer ein Lelit Mara und einer Eureka Silenzio. Nach viel Probieren und Einstellen an der Mühle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden