Vollautomat und Crema

Diskutiere Vollautomat und Crema im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Abend! Ich bin Laie was das KaffeeWissen betrifft, und habe eine Frage bezüglich der Crema die ein Kaffeevollautomat produziert, im...

  1. #1 Galapador, 04.02.2010
    Galapador

    Galapador Gast

    Guten Abend!

    Ich bin Laie was das KaffeeWissen betrifft, und habe eine Frage bezüglich der Crema die ein Kaffeevollautomat produziert, im Vergleich zu einer Crema aus einer Siebträgermaschine.

    Annahme:
    Für einen (noch zu kaufenden) VA habe ich geeignete Kaffeebohnen gefunden, den Mahlgrad optimal eingestellt und habe bei dem VA die Möglichkeit die Kaffeemehlmenge einzustellen. Würde es mir gelingen eine gute Crema hinzubekommen, die ein ST (annährend?) hinbekommt? Dies für einen Kaffee Creme.

    Produzieren die heutigen handelsüblichen VA (zB. im 500 Euro Bereich /) sowieso sog. Fake Crema, so dass es mir gar nicht möglich wäre eine echte Crema hinzubekommen?

    Gruss Galapador
     
  2. #2 Tschörgen, 04.02.2010
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    10.703
    AW: Vollautomat und Crema

    Hi und willkomen.

    Hier mal etwas zum einstimmen. Crema ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Ich weiss leider nicht allzuviel von Vollautomaten, die meisten für den Haushaltsgebrauch arbeiten jedoch mit Cremaventilen. Hier wird eine, ja wie soll ich sagen, künstliche Crema aufgeschäumt, da der Druck nicht ganz ausreicht. Es gibt sehr wohl KVAs die eine echte Crema zaubern, kosten jedoch dementsprechend viel. Aber die Crema allein macht noch keinen guten Espresso, hier gehört schon etwas mehr dazu. Kaffeewiki ist eine gute Lektüre hierfür.

    Gruss Tschörgen
     
  3. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vollautomat und Crema

    Richtig, es ist Fake-Crema, technisch fehlen da einfach mal die Voraussetzungen was zb den Druck betrifft.
     
  4. #4 KlausMic, 04.02.2010
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Vollautomat und Crema

    Ja, sehr viele VAs haben Crema-Ventile / -Membranen verbaut, damit auch bei nicht richtig eingestellten Parametern noch eine künstliche Crema entsteht.
    Aber, Leute, wo kommt eigentlich dieses Märchen vom unzureichenden Druck her? Da sitzen die gleichen Ulka-Pumpen drin wie in den meisten ST-Maschinen. Und es wird auch mit ca. 9 bar gebrüht. Nur wenn die Mühle des VA zu grob eingestellt ist, entsteht durch zu grobes Mehl nicht genug Gegendruck in der Brühgruppe und der Brühdruck sinkt unter 9 bar. Genauso wie beim ST! Ja, auch einen VA muss man einstellen, um ein brauchbares Ergebnis zu erhalten!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  5. VladP

    VladP Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    415
    AW: Vollautomat und Crema

    Sorry, ich muss dich (aus eigener Erfahrung) enttäuschen: eine "ST-Crema" wird aus einem VA nie produziert, egal wie du es einstellst.
    Dennoch, ein Kaffee Creme bekommst du schon hin, aber kein Espresso.
     
  6. #6 Tschörgen, 04.02.2010
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    10.703
    AW: Vollautomat und Crema

    Das kommt von meinem Nachbarn. Dem sein Bruder ist mit einer verheiratet, die einen kennt der beim Ulkas Franzl in der Fabrik arbeitet und der wiederrum ...... :mrgreen:

    ....behauptet doch glatt, das hänge mit den hauptsächlich aus PVC bestehenden Brühgruppe zusammen. Die Pumpen machen schon ihre 15 bar - ist ja eines DER !!! Verkaufsargumente schlechthin. Aber den "Suppelassmichrausschalter" haut es dann bei 7-8bar um und das reicht nicht für die wirklich gute Crema. (Sagt der Kumpel vom Nachbarn seinem ...)

    Gruss Tschörgen.
     
  7. #7 Galapador, 04.02.2010
    Galapador

    Galapador Gast

    AW: Vollautomat und Crema

    Danke für Eure Antworten.

    Mein Entscheidungsprozess zur Anschaffung einer Maschine dauert leider auch schon länger (ST/VA/VA hin und her, und wieder zurück,...Budget, ect...). Schlussendlich muss ich es wohl einfach probieren, was mir am besten behagt und schmeckt - wird schon schief gehen;-).


    Nicht unwichtig:
    Seit nun etwas über einem Monat lese ich hier täglich Regelmässig mit. Den Spagat zwischen Fachthemen und dem Small Talk (Unterhaltsamen/Humorvollen) - meisst noch kombiniert, finde ich Klasse und gelungen, und nicht selbstvertsändlich.
    Ich konnte mir in diesem Monat verhältnismässig viel neues zum Thema Kaffee aneignen, als stiller Mitleser. Ein Danke an die Unermüdlichen!

    Gruss und Gute Nacht
    Galapador
     
  8. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vollautomat und Crema

    Das Budget sollte doch einigermaßen gleich sein, 500 Euro brauchst Du auch für eine ST/Mühlen-Kombi inkl. Zubehör wie Tamper, Abschlagkasten, Blindsieb, Kaffeefettlöser.

    Entscheidender ist die Frage was Du trinkst, ist es Espresso, würde ich die Finger vom 500 Euro-VA lassen. Beim überwiegend "Pott Kaffee" sieht die Sache schon wieder etwas anders aus. Muß der Kaffee auf Knopfdruck im Vorbeilaufen zum Bad rauslaufen oder hast Du auch 2-3 min Zeit um Dich an die Maschine zu stellen? Ein ST bedeutet auch Einarbeitungszeit, Grundlagenkenntnisse, die hast Du sicher schon etwas durch Mitlesen hier und im Kaffeewiki.

    Wichtig noch: Aller Voraussicht nach, meine Erfahrung und die Erfahrungen anderer Benutzer wird ein 500 Euro-VA evtl. nicht lange halten. Einige machen wärend der Garantiezeit schon die Hufe hoch, was ich so rausgelesen hab ist 3-4 Jahre ein kritisches Alter. Bei guenstiger.de guck mal nach Vollautomaten, da hast Du die Bewertungen der Käufer und von Defekten liest man einiges... Meinen Delonghi-VA hat es damals nach 3,5 Jahren erwischt, wirtschaftl. Totalschaden und 350 Euro im Allerwertesten. Die veranschlagten Reparaturkosten standen in keinem Verhältnis zum Anschaffungspreis und Alter der Kiste...

    Diese Probleme hast Du beim ST nicht, das ist solide Technik und wenn mal was ist kann man günstig selbst austauschen (Seaco/Krups-ST sind hier allerdings nicht gemeint :lol: ).
     
  9. #9 espresso-prego, 05.02.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Vollautomat und Crema

    wird nicht - und ggf. verkaufst du wieder. Bei ebay werden ja Phantasiepreise erreicht. :)
     
Thema:

Vollautomat und Crema

Die Seite wird geladen...

Vollautomat und Crema - Ähnliche Themen

  1. „Guter und einfacher“ Latte Macchiato - Vollautomat

    „Guter und einfacher“ Latte Macchiato - Vollautomat: Servus zusammen, bin neu hier im Forum, deshalb kurz ein paar Sätze zu mir: Bin 23, kürzlich in meine erste eigene Wohnung gezogen und baue...
  2. [Vorstellung] Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz

    Siebträger Espresso Vollautomaten Chemnitz: Liebe Kaffee-Netzer, Wir sind umgezogen. Ab sofort findet Ihr uns in Chemnitz, Augustusburger Straße 31-33, im "Haus der Gewerkschaften". Großes...
  3. [Erledigt] CREMA Zeitschriften Frühling 2009 bis Frühling 2011

    CREMA Zeitschriften Frühling 2009 bis Frühling 2011: Neun Ausgaben Crema Zeitschrift von Frühling 2009 bis Frühling 2011 12,- EUR inkl. Versand
  4. [Erledigt] Crema Magazin+Coffeeguide 2019 verkauft

    Crema Magazin+Coffeeguide 2019 verkauft: Hi zusammen, Ich biete folgendes im SET an : Crema Magazin Coffee Guide 2019 ( die besten Adressen für guten Kaffee Deutschland ,...
  5. Profi-Vollautomaten mit LPG

    Profi-Vollautomaten mit LPG: Hallo liebe Boardgemeinde, nach längerer Zeit des passiven Mitlesens habe ich mich nunmehr angemeldet, um eine aktuelle Frage in den Raum bzw...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden