Vorfreude :)))

Diskutiere Vorfreude :))) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeegemeinde :lol: Ich möchte mit diesem Post nur mal meiner Vorfreude freien Lauf lassen :-D Je mehr ich hier lese, desto mehr...

  1. #1 getalife, 28.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeegemeinde :lol:

    Ich möchte mit diesem Post nur mal meiner Vorfreude freien Lauf lassen :-D

    Je mehr ich hier lese, desto mehr wächst die Vorfreude auf meine nächste Anschaffung! Klasse, was man hier alles für Antworten auf Fragen bekommt, die einem beim Lesen oder Stöbern in der "Bucht" so einfallen, die man hier aber gar nicht mehr stellen muss, weils das alles schon gibt.

    Ich bin die letzten Tage verschiedene Maschinchen im Geiste durchgegangen. Hatte mich ja schon auf die Silvia fixiert, weil die in der Preisklasse wohl die beste Verarbeitungsqualität hat und nach dem letzten Debakel will ich keine gebrauchte mehr.
    Das Design der Silvia gefällt mir nicht so gut, aber mehr investieren kann ich dies Jahr nicht und solide Qualität ist dann Prio 1.
    Ne Mühle muss ja wohl auch sein, lese ich hier immer wieder. Ich hatte schon mal ne Gaggia MDF, habe die aber wieder verkauft, da ich damit nicht klar kam - habe wohl zu wenig "geübt". Aber wenn ich mal "frischen Knoblauch" und "Granulat" vergleiche - ihr wisst, wass ich meine - ist es ja logisch, dass eine Mühle viel zum Geschmack beiträgt. So weit alles klar.

    Habe mir also andere Modelle in oder unter der Preisklasse der Silvia im Netz angeguckt (Isomac, Lelit, kleinere Gaggias), bin aber immer wieder davon abgekommen, da die nächste erstmal 10 Jahre halten soll.

    Es wird also, hoffentlich irgendwann in diesem Jahr, eine neue Silvia und Mühle dazu (Liga Demoka 203, noch keine Emo-Aktien). Wann, weiss ich noch nicht. Aber je später, desto länger dauert die Vorfreude... hihi.

    Wie ich schon schrieb, bin ich seit knapp einem Jahr maschinenlos. Hätte ich dieses Board eher gekannt, hätte ich meine alte Gaggia CC Gold vielleicht noch retten können. Sie hat mir immerhin als Bucht-gebrauchte fünf Jahre gute Dienste geleistet. Ich habe eine Ahnung davon bekommen, wie guuuuuuuuut Espresso bzw. Cappuccino schmecken kann und auch der Milchschaum gelang mit einiger Übung ganz ordentlich - ja, flüssig schmeckt am besten. Mein Konsum stieg denn auch auf bis zu 3-4 Cappus pro Tag :oops: Der Reparaturmensch meinte dann aber, ein neuer Kessel lohnt für eine 10jährige nicht und außerdem sei alles festgebacken. Habe sie dann als defekt in der Bucht verkauft. War ne schöne Gold! *schnief*.

    Seitdem investiere ich lieber in Kaffee (ich bin erstaunt, dass viele hier den Contigo nicht mögen, habe aber außer Industriekaffee keinen Vergleich mit anderen Bohnen) als mir ne billige Maschine zu kaufen. Den Kaffee fast-verbrühe ich dann in meinem Mokkakocher. Mit Milch schmeckts aber noch ganz ok. Da reicht aber ein Cappu am Tag.

    Wenn ich dann wieder ausgestattet bin, will ich mir auch mal andere Bohnen vornehmen. Man wird ja hier ganz neugierig!

    Vielleicht fällt ja noch was vom Himmel und es reicht doch für ne Domobar, deren Design mir natürlich besser gefällt. Da gehts aber eher ums Auge, oder? Ich lese zwar viel hier, blicke aber noch nicht alles. Wenn ich's Geld hätte, würd ich vom optischen her lieber die Domo nehmen.

    So - jetzt könnt ihr mich ignorieren - jaja, allein schon dafür, dass mir Contigo-Kaffee schmeckt (aber nur selbst gebrühter, der im Laden ist indiskutabel) - oder euch mit mir freuen. Ich wollts einfach nur mal kundtun.

    Viele Grüße und DANKE an die, die hier unermüdlich auf immer die gleichen Fragen antworten, an die Wiki-Schreiber und überhaupt. Tolle Leidenschaft! Ich kann das übrigens voll gut verstehen! Das ist doch so wie mit Motorrädern, Stereoanlagen etc. etc. Und diese schönen fetten schweren blitzenden Dinger, die auch noch göttliches Gesöff produzieren, kann man einfach nur lieb haben.
     
  2. #2 senseman, 28.03.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Vorfreude :)))

    Spar lieber nen bisschen und nehm die masch. die dir gefällt oder schau in der bucht nach einer gebraucht und mach sie selber wieder fit. 1 kreiser sind recht einfach in der reparatur und die kosten halten sich in grenzen. schau mal bei espressoxxl wirst staunen wie günstig ersatzteile sein können (besser nicht nach dem alten kessel schauen) könntest dich ärgern :) ).
    Bei der VBM achtung ist gerbaucht auch recht teuer. ne Demoka M203 würde ich mir pers, nicht antun schau mal hier was so einige davon halten.
     
  3. #3 meister eder, 28.03.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Vorfreude :)))

    so ne gaggia jubilee hatte ich auch mal aus der bucht gefischt. zum glück war sie trotz ihres alters nahezu unbenutzt. gebraucht kaufen ist mE das mittel der wahl bei leichter kapitalschwäche ;). schau mal in meine signatur, für das zeug in neu wäre ich einen mittleren vierstelligen betrag losgeworden...
    die kehrseite der medialle sind eben ein paar wochen arbeit, wenn man alles zusammen rechnet. das einzige neugerät davon ist die rocky, das hätte ich aber heute nicht nochmal gemacht.
    gruß, max
     
  4. #4 unclewoo, 28.03.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    2
    AW: Vorfreude :)))

    Gebraucht kaufen ist sicher die beste Alternative bei geringem Budget. Ich habe mir da auch einiges "zusammengeschossen", aber um wirklich Schnäppchen zu finden, braucht man Geduld und Spucke. Ich hab es mittlerweile aufgegeben, bei ebay zu suchen, da sind einfach zu viele Leute drin, sogar defekte Maschinen gehen zu hohen Preisen weg. Nichtsdestotrotz: Gaggias beispielsweise sind in der Regel relativ einfach aufgebaut, viele Defekte kann man mit wenigen Handgriffen aus dem Weg räumen. Aufgrund schwieriger Ersatzteilversorgung würde ich aber die Finger von zu alten Geräten lassen und auch bei unklaren Defekten eher skeptisch sein...
     
  5. #5 unclewoo, 28.03.2008
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    2
    AW: Vorfreude :)))

    Diese Meinung ist aber auch erst in letzter Zeit hier so verstärkt aufgekommen. Ich glaube, der Anspruch im Forum ist einfach gewachsen, aber man sollte nicht vergessen, dass es trotzdem nach wie vor viele sehr zufriedene Demoka-Benutzer gibt.
     
  6. #6 meister eder, 28.03.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Vorfreude :)))

    ist eine frage von prioritäten. mahlen tut die demoka nämlich nach wie vor ganz gut, nur bei den "sekundärtugenden" kommt sie nicht ganz mit....
    gruß, max
     
  7. #7 getalife, 28.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorfreude :)))

    ja, habe ich letztes jahr schon geschaut. der kessel ist nicht teuer aber der dichtungsring war derart festgebacken, den musste man wegstemmen und das habe ich mich nicht getraut und der reparatur-mensch (im Tavola) wäre dafür zu teuer gewesen. heute würde ich mich das wahrscheinlich trauen, also gucke ich auch nach gebrauchten. stimmt es, dassdie vbm ne halbe stunde vorglühen muss? dein erster satz haut natürlich genau in die kerbe.. recht hast du. heute erfreue ich mich an bildern der vibiemme. was die 203 betrifft, danke - habe heute mal nachgelesen. die acaso kommt besser weg. werde mal schauen was Tavola so vorrätig hat zum live gucken.
     
  8. #8 meister eder, 28.03.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Vorfreude :)))

    20min würde ich der vibiemme mindestens geben, eine halbe stunde wäre sicher besser. im gegensatz zu den gaggias und der silvia ist die bg eben nicht direkt am kessel, sondern nur über's thermosyphon verbunden.
    man kann die zeit aber durch ein paar leerbezüge verküren, nach schätzungsweise 15min müsste sie heiß sein, wenn du ab dem ersten abschalten der heizung ein paar leerbezüge machst. die genannten aufheizzeiten beziehen sich immer darauf, wie lange die maschine allein braucht.
    gruß, max
     
  9. #9 getalife, 28.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorfreude :)))

    das Instandsetzen würde ich mir jetzt - mit eurer Hilfe - zutrauen. Ich war auch verliebt in meine gebrauchte Gaggia CC, aber der Alukessel... *seufz*

    was heißt "zu alt"? kommt drauf an? ;)

    die ecm hier im board scheint mir z.B. gut gepflegt zu sein... da hätte ich mehr Vertrauen als in eine Maschine, die jahrelang rumsteht und keiner weiß, was sache ist.
    ich war vom plötzlichen "tod" meiner gaggia (10 jahre alt, Diagnose: Totalschaden) so geschockt, dass ich eigentlich lieber ne neue mit Garantie will.
    Die Gaggia hatte ich allerdings gebraucht für 140 Euro erstanden und nach gründlicher Reinigung noch 5 Jahre benutzt. Das war eigentlich gar nicht so schlecht.
    Momentaner Entscheidungsstand:
    - Silvia neu oder Vibiemme gebraucht
    - Acaso Mühle

    oder doch die ecm mit demoka hier im board? *liebäugel*
     
  10. #10 getalife, 28.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorfreude :)))

    Danke max! und viel Glück im Deutsch-Abi :)
    Also vor dem Duschen die Maschine anschmeissen. Am besten mit Zeituhr. Dafür schon vor dem Aufwachen auf den Anblick freuen ... *hach*schwelg.
     
  11. #11 senseman, 28.03.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Vorfreude :)))

    och die 30 min krieg man schnell rum einfach mal ne runde hier im forum unterwegs sein und schon ist die VBM heiss und man kriegt seinen morgendlichen duppio. oder man macht ne zeitschaltuhr dran.
    Da ich die Masch. nur abend & am WE so wie Urlaub zum frühstück anleiher, stört mich das auf heizen nicht, in der zeit bin ich dann auch halbwegs wach, dank forum :oops:.

    Naj weg stemmen muss man so eine festgebackne dichtung nicht direkt gibt es gutes werkzeug (schaber) wo man recht einfach die dichtung mit ab bekommt. feiner schirgel tuts auch mit einem Dremmel oder ähnlichem.
    Ich glaub darum habe ich auch nen ST. das meiste kann man selber machen und meinen Händler ströts nicht wärend der Gewährleistung. muss nur die teile nachträglich rein reichen, dann kosten die auch nix :).
     
  12. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    430
    AW: Vorfreude :)))

    Schau dir auf jeden Fall die Iberital Challenge noch an! (Suchfunktion)
     
  13. #13 senseman, 29.03.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Vorfreude :)))

    Ich hab mich anfang dez. intensive um eine kombie gekümmert und da haben mir schon einige händler abgeraden eine M203/207 zu kaufen im board ist es etwas später angekommen . Mahlen tut die maschine sicherheit gut aber was bringt mir das wenn 3/4 vom mehl neber dem ST landet hab ich nicht wirklich was von.
    desweiteren bin ich pers. aus den latschen gekippt wo ich das ding live gesehen habe. da fand ich Preis leistung alles andere als ok mehr als 150 wollte ich pers. nicht ausgeben für diese bauform/verarbeitung.
     
  14. #14 getalife, 31.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorfreude :)))

    update :)

    ich lese und suche und suche und lese. ihr müsstet komplett von der industrie gesponsert werden. der preis meiner "zielmodelle" hat sich binnen einer woche mal glatt verdoppelt. :shock:

    stand heute:
    ich steh DOCH auf chrombomber. sorry, silvia :(

    momentan gefällt mir u.a. die isomac zaffira.
    sie hat kompakte maße und sieht toll aus... bei bucht derzeit für 919,- (hab ich nich). es gibt sicher noch andere vergleichbar tolle in der preisklasse. ich weiss aber nicht, ob mir das mit dem hebel (der is doch zum bezug ne) wirklich so einen spass macht, wie es auf den videos aussieht. ich werd das mal irgendwo versuchen zu testen. ich stelle mir vor, dass es sich "maschineller" anfühlt und insgesamt eleganter... sicher geschmackssache.

    die diskussionen um ein-/zweikreiser haben mich dazu gebracht, über mein nutzungsverhalten nachzudenken. derzeit trinke ich als einzige 1-3 cappus am tag. dazu reicht ein einkreiser, aber dampf brauch ich schon!
    auch für den ab und an fälligen zweiten cappu reichts bestimmt. schließlich schaff ich das jetzt schon mit herdkanne und handschäumkanne. der appetit kommt sicher mit dem brühen. vielleicht trink ich dann wieder mehr espresso und weniger milch.
    na klar hat man so ne maschine auch um den kaffee vor gästen anzupreisen ;) und wenn die dann alle wollen geht der stress los. was nützt der tollste chrombomber, wenn der letzte gast seinen cappu kriegt, wo der erste schon fertig ist? dann is mit angeben nix. und gediegene, klassische italienische eleganz geht auch.

    also doch bezzera 99? --- ooohh, habe grad die cuadra entdeckt.

    moment... jetzt las ich grad das mit dem wärmetauscher der oscar. feine sache! unser wärmespeicher im keller hat schließlich auch sowas, damit wir nach dem urlaub nicht mit 2 wochen altem wasser duschen... hm hm...

    achja, die mühle. danke für den tipp.

    nochwas zum stromverbrauch, ist es korrekt, wenn ich z.b. silvia = 1.000 W Leistungsaufnahme nehme, dass 1.000 W pro stunde (10 hundert-watt-birnen) verbraucht werden? also bei einem kwh-preis von 20 cent ein euro alle 5 stunden (ja, die silvia darf eh nicht so lang am stück heizen, aber mathematisch ist das egal). oder wie rechnet ihr den stromverbrauch eurer maschinen aus? (gar nicht...? :D )

    also fazit heut:

    1. einkreiser vs. zweikreiser: noch unentschieden
    2. chrom is schöner
    3. ordentlich dampf muss sein.

    => zaffiro ... oder doch oscar oder bezzera (muss noch suchen, warum die besser ist?)
    => jaja, ich sollte erstmal ne mühle kaufen.
     
  15. #15 happyseppi, 31.03.2008
    happyseppi

    happyseppi Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vorfreude :)))

    Ein sehr großes Ärgernis, bei 6 Gästen wollten garantiert 4 einen Cappu.
    Dazu noch die eigene Frau, dann sind´s 5.
    2 Wollen Espresso und ich selber dann sind´s 3.
    Zuerst 2 Espresso machen, Aufheizen Milch schäumen. Abdampfen
    2 Cappu machen. Noch 2 Espresso, aufheizen, Milch schäumen, Cappu machen. Abdampfen
    Das gleiche nochmal für die Liebste.
    Dann
    2 Espresso und 1 Espresso.
    Das ganze dauerte ca 15 Minuten.
    Ist jetzt viel ein-facher mit dem 2-Kreiser. :blues:

    Dominikus
     
  16. #16 Largomops, 31.03.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.530
    Zustimmungen:
    5.341
    AW: Vorfreude :)))

    Stromverbrauch vereinfacht:

    5 Minuten aufheizen zu 1200 Watt
    Danach alle 60 Sekunden 6 Sekunden nachheizen, heißt ca 120 Watt in der Stunde zum Warmhalten.
     
  17. #17 getalife, 31.03.2008
    getalife

    getalife Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    AW: Vorfreude :)))

    Danke Largomops (wat ein geiler Name) *g*

    Ich bin mir jetzt klar und sicher geworden, dass das Hantier-Feeling mindestens genau so wichtig ist wie der Kaffeegenuss.
    An meiner Gaggia CC habe ich das ganze "Getue" mit dem Siebträger geliebt. So stellt man sich doch gedanklich und vom Gefühl her schön langsam auf das ein, was dann so lecker aus dem Auslauf kommt... hmmmm

    Wie seht ihr das?
    Liegen zwischen "Knopf drücken" (wie bei der Gaggia ja auch, oder jetzt Silvia, Oscar, Bezzera) und "Hebel umlegen" (cuadra, zaffiro etc.) WELTEN oder kommt das Feeling mehr durch das Hantieren mit dem ST?

    Jetzt muss ich erstmal gucken, warum es überhaupt Hebel vs. Knöpfe gibt.
     
  18. Djela

    Djela Gast

    AW: Vorfreude :)))

    Hebel oder Knopf?
    Also ich bin völlig hin und weg vom Hebel meiner Izzo Vivi, das passt für mich zum Gesamtkonzept. Ein Knopf wäre wohl putztechnisch gesehen günstiger, aber es ist so einfach schöner.
     
  19. #19 senseman, 31.03.2008
    senseman

    senseman Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    18
    AW: Vorfreude :)))

    der hebel wie z.b. bei der VBM dient lediglich dazu um das ventil zu steuern, hinter dem hebel mit exenter liegt nen schalter für die pumpe. Vorteil aus meiner sicht viel mechanik, die kann ich selber rep. da ich es gelernt habe. viel elektronik muss man sich nen Fachmann nehmen.
    Und des weiteren finde ich die hebeltechnik interessanter als knopf drücken warten fertig.
    Ist bei mir die fazination mechanik kleiner hebel grosse wirkung.
     
  20. #20 meister eder, 31.03.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Vorfreude :)))

    ja, das hebelchen hat schon ne gangz andere anmutung als mein schnöder wippschalter, macht aber im grunde nichts anderes.
    gruß, max
     
Thema:

Vorfreude :)))

Die Seite wird geladen...

Vorfreude :))) - Ähnliche Themen

  1. Voll die Vorfreude ...

    Voll die Vorfreude ...: Liebe Leute, in den nächsten Tagen werde ich mir die BZ10 kaufen und ich möchte mal ein herzliches Dankeschön loswerden an alle, die sich hier um...
  2. Rocket Giotto Evoluzione V2 & Quamar M80E - Vorfreude!!!

    Rocket Giotto Evoluzione V2 & Quamar M80E - Vorfreude!!!: Juhuuu, meine BZ99S und meine Demoka M-203 sind verkauft! D.h. ich kann mich jetzt auf eine neue Rocket Giotto Evoluzione V2 und eine Quamar M80E...
  3. Überraschung - Vorfreude und ein verbleibendes Problem

    Überraschung - Vorfreude und ein verbleibendes Problem: Nachdem ich etliche Stunden mit dem Durchforsten des Kaffee-Netzes zugebracht habe, die Beschäftigung mit dem Thema "Kaffee" eine Sehnsucht nach...
  4. Vorfreude auf Test-Combo: Ascaso Professional + I-2

    Vorfreude auf Test-Combo: Ascaso Professional + I-2: Moin, mal wieder ein Grund zur Vorfreude und nein, ich habe noch nicht wieder vor, die Maschine zu wechseln. Offenbar habe ich jedoch meinem...
  5. Vorfreude auf BFC Arte di Vittoria ELA

    Vorfreude auf BFC Arte di Vittoria ELA: Moin, jetzt ist es noch eine gute Stunde hin, bevor ich mich in den ICE schwinge und meine neue BFC ELA abhole. Ihr könnt Euch nicht vorstellen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden