[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen

Diskutiere [Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; D Da wohl keine weiteren Mühlen zu C kommen, nun also zu D, wie Dorema. Strenggenommen gehört die ja eigentlich hier nicht rein, da zu einer Zeit...

  1. #41 turriga, 14.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    D
    Da wohl keine weiteren Mühlen zu C kommen, nun also zu D, wie Dorema.
    Strenggenommen gehört die ja eigentlich hier nicht rein, da zu einer Zeit enstanden, in der es noch gar keine Espresso-Maschinen nach heutigem Verständnis, sondern noch die Dampfbrüher gab. Da dies aber eine sehr außergewöhnlich Mühle ist (und ich leider nur den wunderschön bläulich schimmernden Hopper mal gefunden habe), wollen wir dann mal nicht so sein ;):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, onluxtex, andruscha und 17 anderen gefällt das.
  2. #42 yazerone, 15.01.2018
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    109
    [​IMG]
    Ich hoffe, dass diese Ditting (Bizerba gelabelt) hier nicht ganz falsch ist - immerhin kann sie auch espressofein.
     
    onluxtex, po.pi.pa, nicanz und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #43 turriga, 21.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    Nein, ist sie nicht, auch dafür ja mal produziertund eingesetzt. Momumentales Ding, sowohl als Ditting als auch als Bizerba gelabelt!

    Wenn nun etwa keine Mühlen mit D mehr kommen, gehen wir weiter zu

    E
    , wie etwa Eterna!


    Gerne, nur zu;)!
     
  4. #44 Sansibar99, 21.01.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorneweg: sorry, für die schlechten Bilder.
    Ich kann 2 Eureka-Mühlen zeigen, einmal wohl 60er, einmal eher 70er Jahrem beide ungeputzt und ungenutzt :D

    Die erste: das Monument
    [​IMG]
    gelabelt für LaPavoni, aber unverkennbar Eureka:
    wunderschöner ballonierter Glashopper

    Mahlgradverstellung unten
    [​IMG]

    hochwertiger Doser mit von unten höhenverstellbaren Auswurfkammern

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, onluxtex, andruscha und 6 anderen gefällt das.
  5. #45 Sansibar99, 21.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Die zweite: Anti-Feng-Shui...
    [​IMG]

    [​IMG]
    die Mahlgradverstellung erfolgt hier wie bei der älteren Mühle über das untere Lager, die Einstellung ist aber hier nach oben gewandert, wie bei mancen Fiorenzato-Mühlen:
    [​IMG]

    [​IMG]
    In den Dosern beider Mühlen ist schon vor Jahrzehnten ein konisches Hütchen auf den Stern gebaut worden - das haben sich hier viele Mazzer-User als tollen Mod erst selbst ausdenken müssen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    turriga gefällt das.
  6. mo_111

    mo_111 Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Eterna, gibt es aber auch als La Felsinea gebrandet.

    [​IMG]
     
    onluxtex, andruscha, ghaffy und 4 anderen gefällt das.
  7. #47 turriga, 23.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    Hier ein originales Bild mit zwei Ansichten einer ebenfalls wunderschönen Eureka-Mühle von einer Eureka-Internetseite
    (noch nie zuvor und schon gar nicht in real gesehen):
    [​IMG]
    Das wär doch mal wieder was für unsere ingolstädter Superspürnase!:rolleyes:
     
    Gatz, Sansibar99 und Fischers Panda gefällt das.
  8. #48 mactree, 24.01.2018
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    459
    Zu der Anti-Feng-Shui Eureka:

    weiß einer wie die heisst? Bis gerade eben hatte ich auch noch eine in Schwarz / Gelb.

    [​IMG]

    und noch das konische Hütchen im Detail

    [​IMG]
     
  9. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    703
    eureka baut bis heute mühlen mit glasbehälter. möglicherweise ist die als pavoni gelabelte nicht ganz original?
     
  10. #50 turriga, 28.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    Das war/ist nicht ungewöhnlich, dass reine Hersteller von Espressomaschinen etwa Mühlen "fremd" für sich produzieren liesen und mit ihrem Markenemblem dann verkauft bzw an Gaststätten/Bars ausgeliefert wurden.
    Dennoch original ab Werk, in diesem Fall eben nur ursprünglich zwei verschiedene.
     
  11. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    703
    :) das nicht ganz original bezog sich auf den bohnenbehälter. der sieht dem meiner "modernen" variante nämlich verdammt ähnlich.
     
  12. #52 turriga, 28.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    Denke schon original!;)
    Schau mal hier, in der Kaffeecke ja schon mal gezeigt, die fast identische Eureka-Variante.
    Für mich aufgrund der zwar monumentalen, aber so geradlinigen und stimmigen Proportionen,
    des wunderbaren Lichtspiels der Oberflächen, des ballonartigen, aber eben nicht barocken Hoppers
    und dem schönen Erhatungszustand inklusive wunderbarer Patina (sogar noch mit toll erhaltenen Aufklebern)
    nicht ohne Grund inzwischen eine meiner absoluten Lieblingsmühlen
    (auch wenn sie ihren Platz in der Kaffeeecke hat räumen müssen, zumindest vorübergehend,
    aufgrund des aktuellen Einzugs einer kompletten Serenissima dort).
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auch die Mechanik der Mahlgradverstellung, über eine Exenterwelle den Motor gegen die fest arretierte Mahlscheibe oben anzuheben, inklusive dem großen Verstellrad aus Bakelit an der Seite, ist hier sehr außergewöhnlich gelöst.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, Robert E, Carboni und 8 anderen gefällt das.
  13. #53 turriga, 04.02.2018
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    6.837
    Zustimmungen:
    11.601
    Da wohl erstmal Keine mit E mehr kommt, zum sicher ergiebigen Buchstaben F, wie etwa Faema oder aber Fiorenzato......

    [​IMG]
     
    Maxbau, condino, onluxtex und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #54 Sansibar99, 04.02.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Ich beginne mal...

    Faema FP - zuerst 2. Generation:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Dann Modello Rosso - Bulgarian Bastard Version :D:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, condino, nicanz und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #55 Sansibar99, 04.02.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Dann noch eine Faema FP, dritte (?) Generation bzw. wohl aus Spanien - zusammen mit einer großen konischen Faema MC

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Maxbau, condino, turriga und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #56 Sansibar99, 04.02.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Finally, die kleine Gelbe: Faema Tipo Famiglia

    [​IMG]

    Damals waren Mühlen für den Hausgebrauch noch zierlich und klein...

    [​IMG]


    [​IMG]

    Tolles Detail:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es gab dieses Modell mit Metallgehäuse/Hammerschlaglackierung oder - wie hier - in Plastikgehäuse

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]
     
    Maxbau, Robert E, nicanz und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #57 condino, 04.02.2018
    condino

    condino Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    127
    Hier kommt ein einarmiger Fiorenzato-Bandit größeren Kalibers. Leider fehlte das Rückenschild (wenn jemand eines übrig hat, bitte PN)
     

    Anhänge:

    estekay, Maxbau, Meistersuppe und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #58 Sansibar99, 04.02.2018
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    2.708
    Das sollte eine Fio T48 älteren Baujahrs sein...
     
    condino gefällt das.
  19. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    703
    das ist ja interessant. Fiorenzato hat genau wie Mazzer in Mestre produziert?
     
  20. #60 avilena-iberica, 04.02.2018
    avilena-iberica

    avilena-iberica Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2016
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    75
    Anbei eine Faema FP mit dreieckigem Logo und blauem Typenschild. Lt. Typenschild die Nr. 7312 und fast ebenso vielen Bezügen auf dem Zähler.
    Sehr guter Allgemeinzustand. Glashopper ist nicht original und mit 200mm Durchmesser etwas größer als der Originale.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Robert E, Maxbau, Sansibar99 und 3 anderen gefällt das.
Thema:

[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen

Die Seite wird geladen...

[Vorstellung] Übersicht Vintage Espressomühlen - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Espressomühle bis 60€

    Suche Espressomühle bis 60€: Hallo liebe Forianer, ich suche eine kleine Espressomühle für das Büro meiner Frau. Alter und Zustand sind ziemlich egal. Hauptsache die Mühle...
  2. [Mühlen] ARISTARCO Mühle Vintage

    ARISTARCO Mühle Vintage: Hallo Leserschaft, ich biete hier eine Aristarco Mühle an welche mit einer Lambro perfekt harmonierte. Ein Bekannter trennt sich nun da er auf...
  3. [Maschinen] Suche: Direktmahler Espressomühle (Mazzer etc.)

    Suche: Direktmahler Espressomühle (Mazzer etc.): Buongiorno! :) Ich bin auf diesem Wege auf der Suche nach einen neuen Mühle für mich. Aktuell habe ich eine Compak K3 Touch, wurde mich aber gern...
  4. ein Neuer aus dem Saarland

    ein Neuer aus dem Saarland: Hallo und guten Abend alle zusammen, auf diesem Wege möchte ich mich kurz vorstellen ... Auf der Suche nach allerlei Informationen über meinen...
  5. Hallo und kurze Vorstellung

    Hallo und kurze Vorstellung: Hallo, mein Name ist Andi. Baujahr 62 und im Badischen heimisch. Meine kaffeemäßige Vita beginnt vor vielen Jahren mit einer Handhebelmaschine mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden