[W-Lan Steckdose] Elgato Eve, Vorwärmevereinfacher für Siebträger

Diskutiere [W-Lan Steckdose] Elgato Eve, Vorwärmevereinfacher für Siebträger im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, da ich hier sehr viele Infos mitnehme, möchte ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Ihr kennt das sicher, 40 Minuten...

  1. #1 Cybershot, 18.02.2018
    Cybershot

    Cybershot Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    61
    Hallo zusammen,

    da ich hier sehr viele Infos mitnehme, möchte ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.
    Ihr kennt das sicher, 40 Minuten bis die E61 wirklich warm ist, kann gerade unter der Woche nervig werden. Dafür wollte ich eine schaltbare Steckdose haben. Eine "normale" mechanische Zeitschaltuhr ist nicht für Wochentage & Wochenende programmierbar, also was eine andere Lösung gefragt.
    Für mich ist die Elgato Eve aus mehreren Punkten die Richtige Wahl. Klein (hab nicht so viel Platz hinter dem Schrank), Siri-fähig, für WE und Wochentage programmierbar. Aus der Distanz (beim Heimfahren z.B.) schaltbar, einfach in der Einrichtung, langlebiger als andere Hersteller (zumindest wenn man den Amazon Rezensionen glaubt)

    Kosten: ca 50€ (was dann auch schon der erste Nachteil wäre.
    Ich hab es hier gekauft : https://www.amazon.de/gp/product/B01L06N7IE/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Installationszeit: ca 10 Minuten (und ich bin kein IT Talent!!!)

    Key Features: Programmierbare Zeiten, aus der Distanz (beim Heimfahren z.B.) schaltbar, einfach in der Einrichtung, langlebiger als andere Hersteller (zumindest wenn man den Amazon Rezensionen glaubt), Apple Siri kompatibel, Stromzähler,


    Hier mein ein par Bilder...... die Installation ist sehr einfach. Ich hab mal ein Par Screen-Shots mit eingefügt, damit Ihr euch das besser vorstellen könnt. Hoffe das ist soweit verständlich.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zuerst die Steckdose einstecken und dann die App laden.

    [​IMG]

    Ich hab mein 3er Stecker hinter dem Regal versenkt. Daher brauchte ich eine W-Lan Steckdose die nicht zu groß ist.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Zum Größenvergleich, daneben steht der Standart 58mm Motta Tamper.

    [​IMG]

    Dann die Elgato Eve App geöffnet. Die führt einem recht verständlich und einfach, Schritt für Schritt durch das Menü.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Verbindung zwischen APP und Steckdose funktioniert über einen Code, der ganz einfach eingescannt wird.

    [​IMG]

    Steckdose umbenannt in KAFFEMASCHINE , damit Serie die Steckdose auch findet.

    [​IMG]

    Ein Symbol ausgewählt


    [​IMG]

    Das war es schon. Auf "Fertig" drücken und das war es auch schon. Wirklich ganz einfach.

    [​IMG]

    Jetzt lässt sich die Steckdose bereits schalten. Einfach auf ein oder aus drücken und in nicht mal 1 Sek. schaltet die Dose. Ich bin zufrieden"

    [​IMG]

    Wenn die Dose schaltet, wird ein kleine LED grün. An der lässt sich die Dose auch notfalls per Hand schalten.

    [​IMG]

    Und wieder aus......

    [​IMG]

    Siri hat es ebenfalls gleich verstanden. Einfacher geht es wirklich nicht.

    [​IMG]

    Nicht sichtbar. Alles verdeckt im Hintergrund. So gefällt mir das.

    [​IMG]

    Ich hoffe das hat euch Interessiert und danke fürs lesen.
    Nächste Woche werde ich mal mit der Zeitschaltung experimentieren und berichten.

    Grüße

    Cybershot (Erfinder des Wortes "Vorwärmevereinfacher" :D)
     
    un caffè und ORichter gefällt das.
  2. #2 Augschburger, 18.02.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.936
    Zustimmungen:
    8.270
    Brauchst Du dazu eine "Base" Zuhause, also iPad oder AppleTV wie bei Apple Home? Oder läuft das Ding vollkommen autark vom Apple-Rest?
     
  3. #3 Cybershot, 18.02.2018
    Cybershot

    Cybershot Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    61
    Das einfache ein und ausschalten geht rein via Phone. Da braucht man nichts anderes. Ich hab aber in einem YouTube Video mitbekommen, das sich das Telefon im Haus (Wlan Bereich) befinden muss, wenn man eine programmierte Zeitschaltung machen möchte. Wenn man das unabhängig davom (Handy ist im W-Lan Netz) machen will, sollte es über ein Gerät gemacht werden, das immer da ist. iPad oder Apple TV würde sich anbieten. Das tüftle ich aber nächste Woche noch aus und berichte. Bis jetzt war es jedenfalls absolut unkompliziert..... hoffe das bleibt so.
     
    Augschburger gefällt das.
Thema:

[W-Lan Steckdose] Elgato Eve, Vorwärmevereinfacher für Siebträger

Die Seite wird geladen...

[W-Lan Steckdose] Elgato Eve, Vorwärmevereinfacher für Siebträger - Ähnliche Themen

  1. nach Kaffeebezug bei der ec685.bk, läuft/tropft Kaffee aus dem Siebträger nach

    nach Kaffeebezug bei der ec685.bk, läuft/tropft Kaffee aus dem Siebträger nach: Guten Tag zusammen, in meinem Besitz ist die DeLonghi ec685.bk. nach einem Kaffee oder Espressobezug, läuft immer noch ein Schnapsglas voll Kaffee...
  2. Siebträger für Olympia Express Superclub

    Siebträger für Olympia Express Superclub: Ich bin auf der Suche nach einem Siebträger für eine Olympia Express Superclub von 1988. Freue mich über Angebote.
  3. Siebträger Original für Saeco Nuova Supervapore

    Siebträger Original für Saeco Nuova Supervapore: Am besten in Grau, das war die Farbe des Originales...
  4. Vivaldi Siebträger Griffe wechseln

    Vivaldi Siebträger Griffe wechseln: Moin an alle Vivaldi Besitzer! ich hab’s gestern schon mal versucht aber wollte nicht mit zu viel Gewalt rangehen. Hat jemand von euch von den...
  5. [Zubehör] Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar

    Suche verschiedenes Zubehör für Vibiemme Domobar: Servus und Hallo, für meine vor kurzem erstandene Vibiemme Domobar suche ich ab sofort Zubehör. Was ich habe ist ein Siebträger mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden